Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie braucht meine Hilfe !!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von UnbekanntM, 9 September 2005.

  1. UnbekanntM
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hiho!

    ich hab nen großes Problem! Meine Freundin ist sehr tierlieb und seit Anfang der Woche war ihr 8Jahre altes Meerschweinchen krank! Sie war beim Tierarzt gestern und vorgestern gewesen und der meinte halt, dass ein Korn im Hals war, weil es nicht mehr gegessen und getrunken hat.
    Gestern war sie ebenfalls nochmal da und der Arzt meinte, dass es dem Meerschweinchen wieder besser geht!

    Danach war sie gestern Abend bei mir und dann kam der Schock, als ihre Mutter anrief und sagte, dass ihr Meerschweinchen gestorben sei! :flennen: :frown:

    Mir gehts auch nicht so gut, weil wir jetzt schon fast 10Monate zusammen sind und ich seitdem das Meerschweinchen auch kenne und ich es richtig in mein Herz geschlossen habe!

    Auf jedenfall waren wir gerade in Ihrem Auto unterwegs, als die traurige Nachricht sie erreichte! Sie hat mich dann nach Hause gefahren und wir sind erstmal bei mir stehen geblieben und haben im Auto gesessen! Sie hat natürlich sehr viel geweint und ich war auch kurz davor.

    Ich wollte Sie die ganze Zeit in den Arm schließen um sie zu trösten aber sie wollte es einfach nicht! Sie hat sich die ganze Zeit weggedreht. Ich hab ihr dann auch immer wieder klar gemacht, dass sie sich keine Vorwürfe machen soll, weil sie das auch die ganze Zeit gemacht hat!

    Mit einmal meint sie zu mir, dass ich auch nach oben gehen kann (musste heute früh raus), weil es auch nichts bringt, wenn ich ihr so Sprüche sage! :cry:

    Auf jedenfall war ich dann hier oben und 10min später kommt eine SMS von ihr, in der sie geschrieben hat, dass ich sie so sehr enttäuscht habe, sie viel mehr von mir erwartet hätte, wenn sie so jmd wichtigen verliert und das dies nicht mehr gut zu machen ist! :flennen:

    Was soll ich denn machen? Ich durfte sie nicht in den Arm nehmen, weil sie das nicht wollte und ich will aber für Sie da sein, sie unterstützen und ihr helfen!

    Ich bin am Ende, weiß nicht was ich später nach der Arbeit machen soll!
     
    #1
    UnbekanntM, 9 September 2005
  2. 0Laila0
    Gast
    0
    Das Verhalten deiner freundin war sicher nicht korrekt - aber es ist zu verstehen, denn sie hat das Meerschweinchen sehr geliebt. Ich denke du solltest ihr erst einmal etwas Zeit geben. Sei für sie da, behandel sie ganz normal... Wenn sie erst mal nicht mehr trauert, wird sie sich vielleicht bewusst dass sie dich nicht sehr korrekt behandelt hat.... Ich glaube dass sie total durcheinander momentan ist... Erzählst du mir wie es dann weiterging?

    Liebe Grüße, Laila.
     
    #2
    0Laila0, 9 September 2005
  3. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich find ihr Verhalten ehrlich gesagt recht kindisch. Du hast deine Hilfe angeboten und sie wollte sie nicht. Dir danach Vorwürfe zu machen ist einfach albern, zumal sie das nur über SMS getan und es dir nicht ins Gesicht gesagt hast.
    Ich denke, dass du das auch nochmal klären solltest, wenn sie sich ein wenig beruhigt hat. Lass dich bloß nicht als Buhmann hinstellen. Das wäre unfair.
     
    #3
    Touchdown, 9 September 2005
  4. MarkusBonn
    Gast
    0
    du musst sie zurechtweisen und sagen dass du bei der nächsten solchen komischen sache wegbist, wenn du das nicht machst wird die den respekt zu dir total verlieren und immer wieder so handeln bei der nächstbesten gelegenheit!
     
    #4
    MarkusBonn, 9 September 2005
  5. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    :ratlos: :angryfire :eek: sagmal GEHTS NOCH???

    sie ist doch kein Hund den man so erzieht! :madgo:
    denk das nächste Mal nach BEVOR du schreibst!
    man man man


    2topic:
    es war ein Schock für sie, und sie wird sich auch vorwürfe machen dass sie nicht dabei war.
    aber ihre Reaktion dir gegenüber find ich doch ziemlich heftig und unfair. ich mein, du hast ja versucht sie zu trösten aber sie hat es abgelehnt.
    ich würd auch sagen, warte erstma, und denk da nich allzu viel drüber nach. das war ne schockreaktion von ihr, würd ich sagen.
    wenn sie es einigermaßen überwunden hat, wird sie auch sehen dass das ungerecht dir gegnüber war!

    halt uns auf den Laufenden ok!
     
    #5
    f.MaTu, 9 September 2005
  6. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    Sage mal, hast Du überhaupt was in deinem Kopf oder schreibst Du nur das ab was Du gerade liest? Nach deinen Äußerungen zu beurteilen ist es mit deiner Gedankenwelt wirklich nicht sehr weit her. Ich hoffe mal, dass man Dir in geraumer Zeit auch mal was nimmt, was Dir sehr an Herzen liegt ! Menschen wie Du vergiften unsere Gesellschaft!

    Zum Thema: Wie sie Dich behandelt hat, war nicht fair und Du hast auch das Recht auf Fairnis ! Aber sie stand mit Sicherheit in diesem Moment neben sich. Ausserdem ist es bei Menschen ein oft zu sehendes Phänomen. An deiner Stelle würde ich sie nun erstemal in wenig in Ruhe lassen. Dann mit ihr darüber reden. Ich denke es hat Dich mit Sicherheit sehr getroffen – hast Du auch geschrieben – also ist es Dir nicht gleichgültig und das muss sie auch sehen. Und ihre Äußerungen haben Dich mindestens genauso hart getroffen wie der Tot des Meerschweins. Lasse fünfe gerade sein – denke das ist das beste – sprich aber mit deiner Freundin über diese Dinge. Sie muss wissen, dass sie auch in schweren Situationen auf Dich zählen kann. Außerdem denke ich des weiteren, dass deine Freundin sich vielleicht für die Tränen vor Dir geschämt hat – passiert vielen Menschen in der Trauer. So oder so – bringe Verständnis auf für ihre Situation – denke ist das beste.
     
    #6
    smithers, 9 September 2005
  7. UnbekanntM
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    vielen Dank erstmal!

    Jaa bin sehr getroffen, weil ich ihr nichts getan habe!

    Hab ihr heute schon nen paar SMS geschrieben, aber keine Antwort! :flennen:

    edit:

    Hab sie eben angerufen, aber sie will jetzt alleine sein, das kann ich ja verstehen!

    Mal gucken, hoffentlich ruft sie mich später zurück ... :frown:
     
    #7
    UnbekanntM, 9 September 2005
  8. BlackSun
    BlackSun (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    Single
    @threadstarter: Ey Hallo? Du hast alles richtig gemacht! Tut mir leid, dass muss sie einsehen.
    Wie alt ist deine Freundin, wenn man fragen darf?
    Ich werd mich NICHT unbeliebt machen und hier Menschen mit Haustieren und Alter der Person und "echten Problemen" vergleichen (wir haben selbst ne alte Katze zu hause, die wir alle sehr ins Herz geschlossen haben), aber DIR sollte jetzt KEINER Vorwürfe machen oder dich schräg von der Seite anmachen.


    Ansonsten, leider, musst du jetzt alles einstecken und nicken und runterschlucken, wenn du sie richtig liebst. Sie meints nicht so.
     
    #8
    BlackSun, 9 September 2005
  9. UnbekanntM
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    sie ist 19 und halt sehr tierlieb!

    sie ist einfach mein größter Schatz und einen so wundervollen Menschen zu finden hat sehr lange gedauert.

    Sie ist so niedlich, süß und einfach so bescheiden!

    Edit:

    Hab gerade mit ihr telefoniert und sie ist natürlich traurig und hat mir dann noch gesagt, dass ich nicht einfach hätte gehen sollen und sie alleine lassen sollen, weil sie hat mir auch im Auto gesagt, dass sie nicht nach Hause will! Sie meinte, sie hätte gemerkt, dass ich eh gehen wollte, was überhaupt nicht stimmt! :cry:

    Dann hat sie mir das natürlich nochmal gesagt, dass sie nie gedacht hätte, dass ich so ein Mensch bin und ich hab ihr gesagt, dass ich so einer auch nicht bin!

    Sie hat fast gar nichts mehr gesagt und ich hab ihr meine Hilfe nochmals angeboten und ihr aber gesagt, dass sie nicht so stur sein soll!

    Dann hab ich sie noch gefragt, was sie danach noch gemacht hat, weil sie ja nicht nach Hause wollte und da hat sie gemeint, dass wäre doch jetzt egal! Wer weiß, ob sie vllt. bei ihrem Ex-Freund noch war, der direkt bei mir um die Ecke wohnt und ich kann den kein Meter leiden und der mich auch nicht! :cry: :flennen:

    Auf jedenfall hat sie fast gar nichts gesagt am Telefon und nur gemeint, dass sie vllt. später nochmal anruft, weil jetzt kein guter Zeitpunkt zum streiten wäre! Ich kann einfach nicht mehr, ich will sie sehen und ihr helfen, sie einfach trösten, aber sie sagt einfach nichts! :cry:
     
    #9
    UnbekanntM, 9 September 2005
  10. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Jetzt lass sie erstmal ihre Zeit um zur Ruhe zur kommen. Wenn sie deine Hilfe momentan nicht will, kannst du leider nichts machen. In ein paar Tagen wird die Welt schon wieder anders aussehen.

    Wenn sie den Tod des Haustieres dann aber soweit verpackt hat, solltest du nochmal mit ihr über alles reden und ihr sagen, dass ihr Verhalten unfair war und du auch ziemlich verletzt warst dadurch.
     
    #10
    User 7157, 9 September 2005
  11. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Du solltest ihr klarmachen, dass sie mit dir über ihre Probleme reden kann. Sie war nicht ehrlich zu dir, als sie dir gesagt hat, dass du ruhig gehen kannst. Dabei ist Ehrlichkeit eine der wichtigsten Säulen einer Beziehung.
    Ihr solltet beide lernen, miteinander über eure Gefühle und Wünsche zu reden.
     
    #11
    Touchdown, 9 September 2005
  12. UnbekanntM
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    aber ich halte es jetzt schon nicht mehr aus, denn ich will für sie da sein, nur "darf" es einfach nicht! :cry:

    Ich wollte sie gerne am Wochenende sehen, denn nächste Woche bin ich wieder den ganzen Tag arbeiten und dann ist das alles wieder blöd!

    Vielleicht war ja mein Verhalten auch nicht so gut, einfach dann zu gehen! Die SMS hat mir jedenfalls sehr veletzt und seit gestern Abend mit dem Gedanken zu spielen, dass wahrscheinlich Schluss ist, ist wirklich überhaupt nicht schön, obwohl sie mir vorhin am Telefon gesagt hat, dass es nicht aus ist, aber es kann ja noch kommen, weil sie eben so von mir enttäuscht ist und ich mir denke, dass ich dann einfach dieser Rolle ihr nicht gerecht worden bin und ihren Erwartungen an mich! :cry: :flennen:
     
    #12
    UnbekanntM, 9 September 2005
  13. HaveABreak
    Gast
    0
    Also ehrlich gesagt fände ich es extremst lächerlich, wenn sie deswegen mit Dir Schluss machen würde. Du hast absolut nichts falsch gemacht, hast es nur gut gemeint. Vielleicht hast Du ihr nicht die perfekte Unterstützung gegeben, aber daraus kann sie Dir nie und nimmer nen Strick drehen. Ich finde es ehrlich gesagt eher schwach von ihr, daß sie ihren Fehler nicht einsieht, sondern jetzt Dir noch unterstellt Du hättest so gewirkt als hättest Du weggewollt und so weiter. Das ist Quatsch und das weiss sie und es ist daher ziemlich unfair Dir gegenüber. Ihre Trauer in allen Ehren, aber Du bist der letzte der jetzt auch noch darunter leiden sollte
     
    #13
    HaveABreak, 9 September 2005
  14. MarkusBonn
    Gast
    0
    setz dem ein ende!
    Was soll das verhalten von ihr bitte, du hast nix falsch gemacht!
    Du hast ihr eine hand gereicht sie wollte sie nicht!
    und jetzt verletzt die dich auch noch!

    schreib ne sms: "So nicht! die nächste bitte!"
    und lösch die ausm handy!
     
    #14
    MarkusBonn, 10 September 2005
  15. UnbekanntM
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    jaa Markus Bonn, genauso mache ich es! LOL :grrr:

    Ich war nach langem telefonieren, noch gestern bei ihr und es ging ihr dann schon ein wenig besser, wir haben wenigstens was geredet, aber ich glaube, sie ist noch immer geschockt und deswegen hab ich sie noch nicht auf die SMS angesprochen und was sie noch gemacht hat auch nicht!!

    Kommt alles mit der Zeit. Eben hab ich sie angerufen, jetzt ist sie wieder trauriger als gestern! Sie meinte auch selbst, dass es ihr immer 1 Stunde gut geht und dann wieder nicht! :geknickt:

    Ich hoffe, das wird wieder und ich werde sie dann auch erst ansprechen, dass mich die SMS sehr verletzt hat, aber momentan will ich erstmal so für sie da sein!
     
    #15
    UnbekanntM, 10 September 2005
  16. UnbekanntM
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    soo, so langsam hat sich wieder alles gelegt!

    Meine Freundin ist halt noch immer traurig, aber mittlerweile fängt sie an, es zu verkraften, aber ich denke es wird trotzdem noch ein wenig dauern, bis alles wieder normal ist!
     
    #16
    UnbekanntM, 12 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - braucht Hilfe
Yo5454
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 September 2015
9 Antworten
Huhii_buhh
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Februar 2014
3 Antworten
ChrisAT
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Oktober 2013
4 Antworten