Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

[SIE]-Der eine Mensch

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Traumfänger.Ac, 17 November 2005.

  1. Ich habe heute eine kleine Geschichte geschrieben die mir schon lange im Kopf herum geistert.

    Ich hoffe ihr postet etwas dazu.

    Sie

    Welcher Mensch hat es noch niemals gehört, diesen Satz der einem immer wieder Hoffnung zum weiter Leben gibt wenn man im Liebeskummer zu ertrinken droht. Ich meine : "Irgendwo auf dieser Welt lebt ein Mensch der nur alleine für dich geschaffen ist und es wird keine probleme geben die ihr nicht lösen könnt. Du wirst lieben wie du noch niemals geliebt hast und du wirs so glücklich sein das rein garnichts im stande ist eure Liebe zu brechen."

    Es ist der Mensch auf den ich warte und nachdem ich mich so sehr sehne. Ich wünschte du währst hier und ich könnte dich berühren. All meine Sorgen vergessen und wissen das ich dich niemals wieder verlieren muss. Ich stelle mir oft vor was du wohl gerade machst. Geht es dir gut oder nicht? Bist du einsam wie ich?
    Ich stelle mir vor das du spazieren gehst und der Wind durch dein Haar weht und du mit einem stralenden Lächeln durch den Park spazierst und vieleicht auch an mich denkst. Aber ich weiss nicht wo du bist. Erkenne ich dich wenn ich dich sehe? Weiss ich das du es bist wenn du mir in die Augen siehst und wird es die berühmte Liebe auf den ersten Blick. Ganz egal ich werde Leben und weiter Kämpfen in der Hoffnung das sich all die Mühe bezahlt macht indem ich dich vieleicht irgendwann treffe. Ich weiss nicht wer du bist und ich weiss nicht wie du aussiehst aber ich bin sicher das du zerte Lippen hast, wunderschönes Haar und dein Blick wird mich verrückt machen. Verrückt nach dir und deiner Nähe.

    Ich werde Leben und ich werde Lieben aber ich weiss wenn wir uns treffen und ich dich finde dann kann ich rasten und brauche niemals wieder zu gehen. Du wirst mich nicht verlassen und wir werden uns lieben. Ich sehne mich nach deiner Nähe. Ich bin müde geworden. Ich suche dich nicht sondern ziehe durch den Alltag und lasse mich überraschen. Aber ich denke oft an dich. Es sei gewiss das uns beide etwas verbindet was weit über das Irdische hinaus geht. Ich werde dich Lieben hier auf Erden und im Jenseits des Himmels. Niemals wieder von deiner Seite weichen und dich berühren dir meine Liebe geben wann immer ich kann. Werde dich auf Händen tragen und dir all meine Kraft geben. Alles tun um dich glücklich zu machen. Wo bist du?

    Ich stelle mir vor wie es wohl sein könnte wenn ich dich treffe. Ich sitze in einem Café und trinke. Am Tisch gegenüber sitzt eine Frau die sich beim Kellner beschwert weil es ihr zu kalt ist. Ich sehe dich an und kann meine Augen nicht von dir lassen. Als sich unsere Blicke treffen bin ich wie vom Blitz getroffen. Du lächelst mich an und ich zu dir zurück. Mein Herz rast und ich hab ganz zittrige Hände. Ich stehe auf und komme auf dich zu. Ich stelle mich vor und lade dich auf einen heissen Kaffee an meinen Tisch ein.

    Ich weiss irgendwann treffen wir uns. Geduld muss man haben aber ich weiss das du der Engel sein wirst der meinen Weg zum erleuchten bringt.
    Ich hoffe wir finden uns.

    [Ende]

    Ich habe einmal einen sehr Intensiven Traum gehabt in dem ich mich als erwachsener Mensch bei meiner eigenen Hochzeit sehen konnte. Ich habe die Ich stand mit meiner Frau auf einer grossen Treppe. Hinter uns die Kirche. Ich konnte ihr Gesicht nicht erkennen. Ich habe nur einen Teil ihrer Haare gesehen. Ich weiss welche Farbe sie hatten aber natürlich ist es nur mein Traum. Ich glaube an ihn. Ich achte nicht auf die Haarfarbe wenn ich eine Frau kennen lerne aber ich denke wenn ich dieser Traum ein Zeichen war dann erkenne ich "Sie" wenn wir uns treffen.

    Hoffe es hat euch gefallen, würde mich über Antworten freuen.

    Gruss euer Traumfänger
     
    #1
    Traumfänger.Ac, 17 November 2005
  2. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Schön beschrieben.
    Du hättest ihr auch Deinen Mantel anbieten sollen ;-)

    Ich bin auch einer, der seine Engelsdame sucht... bzw. darauf wartet, ihr zu begegnen... bisher leider vergeblich ;(

    :engel:
     
    #2
    User 35148, 19 November 2005
  3. nettes_mädel
    Verbringt hier viel Zeit
    382
    101
    0
    Single
    Wow..
    Deine Geschichte hat genau das ausgedrückt,was mich schon ewig beschäftigt. Frage mich ständig,wo mein "angeblicher Traummann" ist und wie es ihm geht. Ob er enttäuscht wäre von mir? Aber man soll ja geduldsam sein.
    Ich habe sowas ähnliches auch schon mal geträumt,aber bevor ich denjenigen neben mir erkennen konnte,war der Traum einfach zu ende. :frown:
    Aber ich fand,dass ich ne hübsche Frau war. :grin:

    Ich hoffe für dich und für den einsamen Engel,dass ihr eure Traumfrau findet. :smile:
     
    #3
    nettes_mädel, 19 November 2005
  4. evita
    evita (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich glaube nicht, dass es für Jeden auf der Welt genau ein bestimmter Mensch bestimmt ist. Viel eher vertrete ich die Theorie, dass man entsprechend seiner Lebenssituation und entsprechend seiner Person den Mann oder die Frau finden kann, bei der es einfach stimmt und bei der es einfach mehr ist als nur verliebt zu sein. Ich glaube, es ist naiv zu meinen, dass diese Person der perfekte und auf der Welt einzig richtige Partner ist.
    Er oder sie ist nur im Idealfall so eine perfekte Ergänzung für einen selbst, dass man sein ganzes Leben zusammen bleibt. In einem anderen Kontext hätte man evtl. jemand anderen kennengelernt, mit dem man genau so glücklich geworden wäre. (Wenn man z.B. in einer anderen Stadt studiert hätte.)
    (Ich finde das die einzig logische Theorie, weil ich nicht an Schicksal glaube.)

    Der Threadstarter ist einfach auf der Suche nach DER Frau für ihn. Und vielleicht kann man es wirklich so bezeichnen, denn solche Leute laufen einem unglaublich selten oder niemals über den Weg, so dass man wahrscheinlich schnell auf die Idee kommt, es gäbe nur diese eine Person.
     
    #4
    evita, 19 November 2005
  5. also ob man nun an schicksal glaubt oder nicht. Sie es dann doch mal so. Es ist ja abslout richtig was du sagst...das der perfekte Partner abhängig der eigenen Situation ist und wie man zur Zeit lebt. Aber die eigene Situatin ist ja nur das was man selber draus macht. Wenn man seinem Traumpartner begegnet und trotzdem nur mist baut wird man auch diesen verlieren. Von daher ist es auch für Menschen die nicht glauben das es Schicksal gibt wichtig aus der Situation in der man ist immer versucht 100% heraus zu holen.

    Wenn man das kann spielt es keine Rolle wann und wen man trifft. Wenn es passt ist es sehr schön. Zudem möchte ich auch das dies was ich geschrieben habe als eine emotion liest und nicht als Hoffnung diesen Menschen zu treffen. Ich habe Gefühle und Inspirationen nieder geschrieben und lebe meinen Tag auch wie jeder andere mensch. Im Alltag hat man keine Zeit zu träumen denn da muss man kämpfen.

    Also hoffe sie gefällt euch weiterhin meine kleine geschichte. Ich werde sicher hin und wieder mal was schreiben.

    Gruss Traumfänger
     
    #5
    Traumfänger.Ac, 19 November 2005
  6. halford
    Gast
    0
    Fand ich sehr schön...
     
    #6
    halford, 20 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - [SIE] Mensch
Skylaine88
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
9 Januar 2016
60 Antworten
Hunk546
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
8 Juni 2013
16 Antworten
krokoschnapp
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
8 September 2013
81 Antworten