Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie fährt zu "IHM"...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von bämdämräm, 28 Juli 2008.

  1. bämdämräm
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi Forum :smile:,
    ich bins. "Mal" wieder. Hatte ja jetzt schon ein paar Probleme mit meiner Freudin. Es war gerade wieder in besserung aber heute hat sie mir mein Herz gebrochen auch wenn sie es nicht weiß und es ihr warscheinlich gar nicht bewusst ist...
    Kurz zur Vorgeschichte! Meine Freundin war im Urlaub. Hat einen Typen kennengelernt. Sie haben sich gut verstanden. Der Typ hat sich in sie verknallt. Mehr war da nicht. Ich natürlich trotzdem Eifersüchtig. Zack sie war daheim. Hat dauernd nur noch mit ihm getelt und gechattet. In den letzten Tagen ist es weniger geworden aber heute kam der Hammer. Sie fährt von Donnerstag bis nächste Woche Dienstag zu ihm!.... Zu ihm...was soll ich da denken? ich vertraue ihr, noch...aber ihm? Wenn sie auf ne Party gehen und trinken? Was ist wenn er sie küsst oder mehr will....Ich bin so fertig...was soll ich machen Vorallem was soll ich machen um die zeit zu überstehen?........:'(
    LG....:flennen:
     
    #1
    bämdämräm, 28 Juli 2008
  2. Schneewitchen20
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Es wird dir sicherlich nicht helfen,wenn ich dir jetzt schreiben würde,dass das was deine Freundin da abzieht unter aller Sau ist?!
    Ich denke das weist du selber..

    Warum sagst du ihr dann nicht,dass du das nicht willst?Gut,du vertraust deiner Freundin,trotzdem kann ja etwas passieren.Also würde ich mit ihr darüber sprechen.

    Es ist für dich ein doofe Situation,da du weist der Kumpel von ihr ist in sie verknallt und du hast Angst,er könnte etwas machen.

    Für den Jungen ist es ebenfalls eine doofe Situation,den ich denke deine Freundin macht ihn mit diesem Urlaub unnötige Hoffnungen.

    Alles im allem würde ich sagen,deine Freundin ist ganz schon abgebrüht.

    Es wäre kein Problem schätze ich,wenn der andere nichts von ihr wollen würde..nur es ist eben genau das Gegenteil.

    Sprich mit deiner Freundin,sag ihr,dass du es nicht gut findest und sie bittest nicht dorthin zu fahren oder ihr fahrt zusammen?!

    Wie alt ist deine Freundin und wie lange seit ihr den zusammen?

    LG
     
    #2
    Schneewitchen20, 28 Juli 2008
  3. bämdämräm
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    nicht angegeben
    Beide 17. Zusammen fahren geht nicht wegen Schule. Wir sind über 2 Jahre zusammen (fernbeziehung)...ja dann wäre es kein problem...ich habs ihr auch gesagt aber wirklich interessieren des ich des ncih will tut sies nich..sie meint ich wärn kontrollfreak deswegen und ich bin zu anhänglich....und ja ich weiß des es unter aller sau is aber was soll ich machen...einerseits tut sie mir so weh und andererseits lieb ich sie so abgöttisch..ich kann einfach nichmehr ohne sie nach den 2 jahren....
    Was mich allerdings auch noch verletzt.... Die Fahrt kostet ca 100 € zu dem und anstatt zu mir zu kommen (sie hat ferien) wos ca 20 € kostet geht sie zu ihm (klar hab im mom paar probs mit meinen eltern aber wirklich mitkriegen würd sie des ja nich...)
     
    #3
    bämdämräm, 28 Juli 2008
  4. Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    692
    113
    26
    nicht angegeben
    Tut mir leid, wenn ich so direkt bin, aber: Trenn dich!
    Du bist kein Kontrollfreak, nur weil du sie nich zu dem Typen fahren lassen willst ... würde mein Freund mir auch nich erlauben, und ganz ehrlich? Damit hat er vollkommen recht!

    Was soll das in der nächsten Zeit noch werden? Was wird sie noch alles tun, was dich verletzen wird? Willst du es wirklich darauf ankommen lassen?

    Ich weiß, dass es schwer ist, sich von jemandem zu trennen - aber deine "Freundin" benutzt dich nur (meiner Meinung).
    Natürlich würde eine Trennung schmerzen, aber meinst du nich, dass es dir nach einiger Zeit besser gehen würde? Zumindest besser als jetz, denn sie kann dir dann nich mehr so wehtun.
     
    #4
    Guzi, 28 Juli 2008
  5. bämdämräm
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    nicht angegeben
    ich wei ßes einfach nicht....klar ich hab darüber nachgedacht aber ich kann es irgendwie nicht...irgendwas blockiert in meinem kopf und ich hoff auf das kleinste fünkchen hoffnung.....
     
    #5
    bämdämräm, 28 Juli 2008
  6. Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    692
    113
    26
    nicht angegeben
    Ich hab damals auch gehofft, dass mein Ex sich ändert ... dass er nich so ordinär bleibt, dass er etwas mehr Anstand hat (ich rede hier nich von Kleinigkeiten, sondern von Sachen, die sogar seiner Mutter unangenehm waren) ... aber er hat sich nich geändert. Ich konnte es ihm 100x sagen ... er tat es nich. Also hab ich mich innerlich immer weiter zurückgezogen und als ich es endlich geschafft habe, mich von ihm zu trennen, war es schwer ... aber richtig. Es war die absolut richtige Entscheidung.

    Was meinst du, wie es dir gehen wird, wenn sie die Zeit bei dem Typen is? Es wird dich innerlich auffressen, du wirst dir Sorgen machen ... und ganz im Ernst, wirst du ihr glauben können (100%), wenn sie zurückkommt und sagt, dass da nichts gelaufen ist?
     
    #6
    Guzi, 28 Juli 2008
  7. LittleFlower
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Da ich ja gutgläubig bin, stelle ich folgende Vermutungen auf:

    Deine Freundin findet den Typen einfach nur nett und möchte mit ihm befreundet sein. Deshalb fährt sie ihn mal besuchen. Dagegen ist ja auch eigentlich nichts zu sagen, wäre da nicht die Tatsache, dass er in sie verknallt ist.
    Denn so tut sie ihm sehr weh, weil sie ständig bei ihm ist, dadurch wird er ziemlich gequält, weil er genau weiß, dass er keine Chance hat (denn deine Freundin ist treu).
    Natürlich ist es für dich auch eine scheiß Situation, wenn du ihr nicht voll vertraust.

    Wie gesagt, sind nur meine Thesen :cool1:

    Mein Vorschlag: Rede noch mal mit ihr und erklär ihr in aller Ruhe deine Bedenken, ohne rumzuwhinen oder Vorwürfe zu machen.
     
    #7
    LittleFlower, 28 Juli 2008
  8. bämdämräm
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Ich hab damals auch gehofft, dass mein Ex sich ändert ... dass er nich so ordinär bleibt, dass er etwas mehr Anstand hat (ich rede hier nich von Kleinigkeiten, sondern von Sachen, die sogar seiner Mutter unangenehm waren) ... aber er hat sich nich geändert. Ich konnte es ihm 100x sagen ... er tat es nich. Also hab ich mich innerlich immer weiter zurückgezogen und als ich es endlich geschafft habe, mich von ihm zu trennen, war es schwer ... aber richtig. Es war die absolut richtige Entscheidung.

    Was meinst du, wie es dir gehen wird, wenn sie die Zeit bei dem Typen is? Es wird dich innerlich auffressen, du wirst dir Sorgen machen ... und ganz im Ernst, wirst du ihr glauben können (100%), wenn sie zurückkommt und sagt, dass da nichts gelaufen ist?


    Ja ich denke schon das es mich innerlich auffressen wird. Da bin ich mir sogar mehr als 100 % sicher. Tut es ja jetzt schon. Aber wenn sie mir ins Gesicht sagen kann das nichts gelaufen ist glaube ich ihr...

    Off-Topic:
    Da ich ja gutgläubig bin, stelle ich folgende Vermutungen auf:

    Deine Freundin findet den Typen einfach nur nett und möchte mit ihm befreundet sein. Deshalb fährt sie ihn mal besuchen. Dagegen ist ja auch eigentlich nichts zu sagen, wäre da nicht die Tatsache, dass er in sie verknallt ist.
    Denn so tut sie ihm sehr weh, weil sie ständig bei ihm ist, dadurch wird er ziemlich gequält, weil er genau weiß, dass er keine Chance hat (denn deine Freundin ist treu).
    Natürlich ist es für dich auch eine scheiß Situation, wenn du ihr nicht voll vertraust.

    Wie gesagt, sind nur meine Thesen

    Mein Vorschlag: Rede noch mal mit ihr und erklär ihr in aller Ruhe deine Bedenken, ohne rumzuwhinen oder Vorwürfe zu machen.


    Die These gefällt mir - ist ja verständlich^^- Das sagt sie ja selbst er ist nur ein guter Freund und mich stört es eigentlich hauptsächlich, dass er in sie verknallt ist. Verletzt hin oder her. Das ist der Hauptgrund. Ih vertrau ihr ja eigentlich voll aber ich vertraue ihm nicht...Besonders weil er angeblich so ein Sensibelchen ist der noch nie eine Freundin hatte...und ich glaube halt er will sich jetzt meine schnappen ...-.-
    Ja ich werde es versuche nwenn sie denn irgendwann nochmal mit mir telt/camt/chattet bevor sie geht...ist ja schon übermorgen...vielleicht klappt es diesmal weil letztes mal habe ich sie ja angeblich damit genervt...und so....^^
     
    #8
    bämdämräm, 28 Juli 2008
  9. User 83901
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.558
    348
    2.393
    nicht angegeben
    Weißt du, ich frage mich insbesondere, warum deine Freundin von Donnerstag bis Dienstag (immerhin fast eine Woche) zu einer Urlaubsbekanntschaft fährt, zu einem Jungen, der außerdem offenbar Interesse an ihr hat.
    Warum tut sie das? Das klingt nach schlimmer Provokation, fast so, als ob sie mal schauen wollte, was sich da entwickelt.

    Ich will dich nicht beunruhigen, aber du kannst dir mEn durchaus berechtigt Sorgen machen. Und ganz wichtig: du solltest sie so schnell wie möglich zur Rede stellen!

    Ich habe so etwas Ähnliches auch mal getan (da war ich aber gerade von meinem Ex getrennt und er versuchte mich zurückzuerobern). Ich bin dennoch zu einem Internetfreund gefahren, von dem ich wusste, dass er es auf mich abgesehen hat. Aber: ich hatte meinem Ex auch schon gesagt, dass er sich die Mühe sparen kann, um mich zu kämpfen. Ich wollte meinen Spaß. Und das war auch okay so damals. Ich war ja Single. :smile:

    Deine Freundin allerdings ist es nicht, und ich bezweifle, dass man dir mangelndes Vertrauen vorwerfen kann, wenn du ihre Pläne nicht gutheißen kannst und willst.

    Ihr seid 17, das ist ein Alter, wo Reife manchmal noch fehlt oder zu kurz kommt. Man möchte schließlich auch die Jugend genießen. Aber wer eine Beziehung eingeht, sollte sie auch mit einem gewissen Verantwortungsbewusstsein führen und pflegen. Es klingt nur nicht so, als ob deine Freundin dies täte. Und dabei ist es mit 17 möglich. Nur vielleicht nicht für sie...?

    Außerdem, lieber TS, ist da die Sache mit eurer Fernbeziehung: anstatt soviel Geld in einen quasi "Fremden" zu investieren, sollte sie wirklich besser versuchen Zeit mit dir zu verbringen. Wirklich.

    Ich möchte dir nicht raten die Beziehung zu beenden, das käme vielleicht schon einer Kurzschlussreaktion gleich.
    Aber reden solltest du mit ihr, und das ganz schnell. Mache ihr keine Vorwürfe, sondern nenne ihr die Argumente, die du hier erwähnst, und sage ihr, dass du beunruhigt und verunsichert bist.
    Aber wenn sie dich dann immer noch als "Kontrollfreak" bezeichnet, solltest du vielleicht darüber nachdenken, wie viel Sinn eure Beziehung tatsächlich noch macht und ob das nicht vielleicht eine recht einseitig "ausgeführte" und gelebte Liebe ist.

    Ich drücke dir die Daumen!
     
    #9
    User 83901, 28 Juli 2008
  10. Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    692
    113
    26
    nicht angegeben
    Dann sag ihr bei dem Gespräch doch genau das, was du hier geschrieben hast. Dass du ihr vertraust, aber dem Typen nich. Dass du Angst hast, dass er eine Mitleidstour abziehen wird etc.

    Vllt hört sie dir ja dann zu und merkt, dass es dir nich um Klammern geht :smile:
     
    #10
    Guzi, 28 Juli 2008
  11. bämdämräm
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    nicht angegeben
    ^^ Danke erstmal für die ganzen Antworten...naja ich werde mal mit ihr reden..hoffentlich bringts was...ich geb euch bescheid sobald es was neues gibt! Vll heute noch :smile:
     
    #11
    bämdämräm, 28 Juli 2008
  12. Schneewitchen20
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich finde die Situation sehr komisch und ihr Verhalten noch mehr.

    Sie fährt zu einem Jungen,den sie erst ein paar Wochen kennt und du,der ihr Freund bist seit 2 Jahren,zu dem nicht?
    Außerdem kostet die Fahrt zu dir nur 20 Euro und zu ihm 100!
    Ehrlich,ich finde das bedenklich.

    Gut,mag ja sein,dass sie nur befreundet sind und das sie ihn freundschaftlich sehen möchte.
    Jedoch finde ich es,wie gesagt,von ihr nicht Inordnung,dass sie zu einem Jungen fährt,der in Sie verliebt ist.

    Telefoniere mit ihr,den anders geht es ja in eurer Situation nicht und sag ihr,dass du Angst hast er könnte sich ihr körperlich nähern.
    Ebenso,dass sie etwas mit ihm anfangen könnte und versuche das ihr ruhig zu sagen.Am Telefon könnte es manchmal zu Missverständnisse kommen...

    Wünsche dir viel Glück
     
    #12
    Schneewitchen20, 28 Juli 2008
  13. bämdämräm
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    nicht angegeben
    Hab getelt...und ja sie kennt ihn 2 ! Wochen...naja...sie hat gemeint ich soll mir einfach keinen kopf machen und ihr vertrauen...aber sie fährt........
     
    #13
    bämdämräm, 28 Juli 2008
  14. FcW
    FcW (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    Single
    Lieber Bämdämräm,

    tu Dir selbst einen Gefallen und schieß deine Freundin auf den Mond. Das sie zu der Urlaubsbekanntschaft fährt riecht stark danach, als wollte sie ihren Marktwert testen. Und wenn sie nicht völlig verblödet ist, weiß sie auch was sie Dir mit sowas antut.

    Überleg einfach folgendes: Würdest du zu einer Urlaubsbekanntschaft fahren, die dazu noch in dich verknallt ist, wenn deine Freundin zu Hause sitzt und nicht weiß was los ist?

    Gruß FcW
     
    #14
    FcW, 28 Juli 2008
  15. bämdämräm
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    nicht angegeben
    Im leben nicht......never....würd mri im traum nicht einfallen...ich bin eh so supertreu^^..aso ihre mutter war zwar nich mit einverstanden dass sie fährt aber sie darf trotzdem :frown:
     
    #15
    bämdämräm, 28 Juli 2008
  16. vielleicht solltest du ihr mal die eine oder andere antwort auf deinen beitrag unter die nase halten. klar kann man unterschiedliche vorstellungen und verständnis (in) einer Beziehung haben, aber sowas...:ratlos: ne weiß nicht, ginge für mich garnicht klar. sie muss doch wissen wie du dich dabei fühlst...
     
    #16
    hero in a dream, 28 Juli 2008
  17. Schneewitchen20
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Was hat sie den dazu gesagt,dass du Angst hast sie könnte dich betrügen?

    Ich würde mir soetwas nicht bieten lassen.Er ist kein Alter Freund,sondern eine Bekanntschaft die sie seit 2 Wochen kennt.

    Du hast nur 2 Möglichkeiten.Trenn dich oder vertrau ihr.
     
    #17
    Schneewitchen20, 28 Juli 2008
  18. bämdämräm
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    nicht angegeben
    Sie hat gemeint ich kann ihr vertrauen und ich soll nicht Eifersüchtig sein. Sie will einfach nur einen "guten Freund" treffen...Ich weiß ich kenne die zwei Möglichkeiten...mir bleibt nunmal nichts anderes übrig als ihr zu vertrauen..auch wenns mir dabei beschissen geht...

    @ hero in a dream: ich habe ihr schon gesagt des auch freunde von mir des nicht richtig finden aber sie will einfach...ka ob sie weiß wies mir geht....sie müsste normal...ich vermute sie siehts nich...oder es ist ihr einfach egal....
     
    #18
    bämdämräm, 28 Juli 2008
  19. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    also im endeffekt hast du jetzt zwei möglichkeiten und eine davon ist wohl die, die noch am schmerz"losesten" wird, denn fakt ist: sie fährt zu einem jungen, der extrem was von ihr will.
    es wäre was anderes wenn die beiden sich shcon ewig kennen und er nun einfach mal ein super kumpel ist.

    möglichkeit 1: du lässt sie fahren, verbringst den donnerstag bis dienstag in totalem unwohlsein, da du dir gedanken machst, die nichts mit kontrollwahn zu tun haben. wenn sie wiederkommt wird sie dir entweder sagen, da ist was gelaufen oder da ist nichts gelaufen und im letzten fall wirst du wissen, ob man ihr glauben kann.

    möglichkeit 2 : du beendest es.

    ich muss sagen, mit der 2. möglichkeit käme ihc, wäre ich in deiner situation wohl am besten klar. denn diese umstände sind einfach mal sehr seltsam udn deine zweifel berechtigt.
     
    #19
    User 70315, 28 Juli 2008
  20. bämdämräm
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    nicht angegeben
    Danke..ich werde ihr aber doch vertrauen...2 Jahre sind nunmal nicht nur 2 monate oder so...ich werde dann sehen was es gebracht hat....
     
    #20
    bämdämräm, 28 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - fährt IHM
Undertheskin
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Oktober 2016
9 Antworten
Draven
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 April 2016
38 Antworten
RatsuchenderJüngling
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 September 2014
3 Antworten
Test