Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie haben mich gefickt...könnt durchdrehen...

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Gedönsmann, 7 September 2006.

  1. Gedönsmann
    Verbringt hier viel Zeit
    143
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Könnt durchdrehen, das mal vorneweg!!!

    Jetzt zur Geschichte. Hab wie so viele andere Musik heruntergeladen, mit dem Programm „Bearshare“.
    Könnt euch ja sicher schon denken was passiert ist, genau, sie haben mich gefickt :geknickt: . Haben mich erwischt. Anfang August kam ein Wisch von der Kriminalpolizei, Verstoß gegen das Urheberrechtsgesetz, musst dann da antanzen und stellung nehmen. Die haben mir dann erklärt das mich ein Anwalt im Namen von größeren Plattenfirmen (unter anderem Sony bmg, Warner Music Group, Walt Disney Records usw :ratlos: :eek: ) angezeigt hat. Er meinte das ich mit ner Zivilklage rechnen kann. Es ging um ca. 850 Musikdateien. Er meinte das Strafrechtlich wohl nichts auf mich zukommen wird und das mir der besagte Anwalt irgendwann im Herbst schreibt wie viel seine Mandanten von mir wollen...

    So weit so gut, jetzt kam gestern der Brief vom Anwalt. Sie wollen 3000 Euro :eek: ...DREITAUSEND :eek: ...ne drei mit drei Nulle :eek: ...3 Mille :eek: ...vierstellig :eek: ...:ratlos: :cry:
    Hab mich dann mit meinem Anwalt in Verbindung gesetzt, der meinte ich kann da gar nichts machen, da muss ich wohl durch, die wüssten schon wie viel sie verlangen können um noch damit durchzukommen :cry: :kopfschue . HALLO, DREITAUSEND. Hab ich im Keller en Esel sitzen der Geld scheißt, eben nicht :angryfire . Wo soll ich bitte das Geld hernehmen. Denen hackts wohl.

    Andere vergewaltigen Kinder, rennen Mordend durch die Gegend, schlägern sich bei jeder Gelegenheit, stechen sich gegenseitig ab und es passiert oft gar nichts. Nur als Beispiel, ein Bekannter von mir hatte unmengen an Waffen gehortet, türlich ohne Waffenschein, den haben sie erwischt, muss jetzt 2000 Euro zahlen, mehr nich...Das ist Fakt, hab das Urteil gesehen, ist also kein Geschwätz. Was ist denn das für ne Gerechtigkeit. Was ist das denn für ein Rechtsstaat:kopfschue . Sind denn alle total bekloppt. bitte keine Gewaltphantasien - Aurelie

    Natürlich hab ich gewusst das es illegal ist usw, aber hey, man denkt halt: „mich erwischen die eh nicht“...Falsch gedacht :cry: ...Bin jetzt leicht am verzweifeln :geknickt: :ratlos: .

    Könnt euch gar nicht vorstellen wie mich das ankotzt.

    Wie auch immer, schenkt mir Trost..

    Euer Gedöns :cry:
     
    #1
    Gedönsmann, 7 September 2006
  2. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    selbst gelöscht
     
    #2
    kerl, 7 September 2006
  3. Gilead
    Gilead (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    113
    27
    Verheiratet
    Tja, was soll ich sagen: Urheberrechtsverletzungen sind keine kleinen Delikte. Nur weil man nichts "handfestes" klaut wie ein Auto, klaut man trotzdem.

    Deine Beispiele hinken, denn ich empfinde deine Strafe als gerecht, die anderen sind einfach zu lasch.

    Strafen sind nicht dazu gedacht, dass du die ebend aus der Portokasse bezahlen kannst. Die sollen weh tun.
    Melde dich bei dem Kläger, schildere deine finanzielle Situation, vereinbare eine Ratenzahlung. Dem Gegner wird es darum gehen, dass du generell bezahlst, nicht in einem Schlag.

    Im Übrigen ist die Ausdrucksweise in deinem Post unter aller Sau.
     
    #3
    Gilead, 7 September 2006
  4. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:

    Obwohl ich ihm in einem Punkt rechtgeben muss....ein Raubkopierer bekommt 5 Jahre Knast und ein Kinderficker ist nach einem Jah auf Bewährung meist wieder drausen

    Was ist das den für eine Realition.

    Kat
     
    #4
    Sylphinja, 7 September 2006
  5. Gedönsmann
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    143
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Türlich ist es nicht richtig sich Lieder illegal zu besorgen. Deswegen Respekt an "Kerl" wenn er bis jetzt alles legal gekauft hat, gibts denke ich nicht mehr oft.

    Aber hey, 3000 Eier...Hab grad im Keller geschaut, da steht immernoch kein Esel..

    Und wegen der Ausdrucksweise, wenn ich genervt bin schreib ich immer so..
     
    #5
    Gedönsmann, 7 September 2006
  6. 8vw3z45vzw
    Benutzer gesperrt
    276
    0
    0
    Single
    dem kläger geht es nicht ums bezahlen sondern um das statuieren eines exempels - weiter nichts.

    leider bringt der threadersteller hier die strafrechtlichen folgen und zivilrechtliche ansprüche durcheinander.

    wenn jemand einen mord begeht, ist das nur strafrechtlich relevant aber in diesem fall ist die strafrechtliche relevanz mangels entsprechender gesetze und entscheidungen nicht oder kaum gegeben und der anzeigenerstatter versucht ihm einen denkzettel zu verpassen, indem er den zivilrechtlichen weg beschreitet und schadenersatz geltend machen will.

    ich kenn einen, der ne viertelmillion wegen etwas ähnlichem abzahlt. ihm gegenüber haben die rechteinhaber auch zugegeben, dass es nicht ums geld sondern um ein zeichen geht. er zahlt das in raten zu ein paar hundert euro im monat ab.
     
    #6
    8vw3z45vzw, 7 September 2006
  7. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    *meld* zum Glück öfters als du denkst

    Kat
     
    #7
    Sylphinja, 7 September 2006
  8. keep0r
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    Also, nem Bekannten von mir ist das gleiche passiert und der hatte zusätzlich noch Filme und Programme geladen.
    So weit ich weiss ist der mit 500€ Strafe weggekommen...
    Also, es wird nix so heiss gegessen, wies gekocht wird...
     
    #8
    keep0r, 7 September 2006
  9. Gedönsmann
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    143
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hui, ne viertel Millionen :eek: ... da gehts mir ja noch richtig gut...

    Was hat der gemacht wenn man fragen darf???

    Mich nervt nur das es mal wieder mich erwischt hat. Bei uns in der Gegend gibt es Leutz die viel mehr laden als ich (ja ich weiß, die andern sind ja viel viel schlimmer :zwinker: ) und wer muss wieder negatives Beispiel für alle spielen, joah, ich :angryfire ...

    Gruß Gedöns
     
    #9
    Gedönsmann, 7 September 2006
  10. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    Kann es sein das du hier Strafe die der Staat verhängt mit Schadensersatzansprüchen die der TS hier meint verwechselt und die noch auf deinen Kumpel zukommen können ?
     
    #10
    Stonic, 7 September 2006
  11. Gedönsmann
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    143
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hab ich mir auch gedacht.

    Weil in meinem Fall ist es Fakt das ich die 3000 zahlen muss.
    Wenn ichs nich zahlen will gehts vor Gericht, aber das kommt für mich dann wahrscheinlich viel viel teurer, da ja alles schwarz auf weiß mitgeschrieben wurde, was ich geladen hab.
    Da kann ich mich leider nich rausreden.
     
    #11
    Gedönsmann, 7 September 2006
  12. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    selbst gelöscht
     
    #12
    kerl, 7 September 2006
  13. Gedönsmann
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    143
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @ Kerl: jo, stimmt schon:

    "hey hab mir ne neue CD gekauft"

    "bist du total bekloppt"

    "warum"

    "kannst für umme ausm Internet haben, hab mir schon Monate keine CD mehr gekauft"

    "aber das ist doch illegal"

    "ach egal, das machen so viele, mich bekommen die eh nicht, wie denn auch???"


    so siehts wohl leider aus!!!

    P.S.: hat vllt jemand so nen Esel zuhause und könnt mir den mal für ein paar Wochen ausleihen, wäre sehr hilfreich...
     
    #13
    Gedönsmann, 7 September 2006
  14. sleepi
    sleepi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Verheiratet
    Was willst du jetzt hören? Sollen wir dich hier bemitleiden? Du hast es eben gemacht, und wie du auch geschrieben hattest nicht mit wenigen Dateien, selbst dran schuld!
    Überlege dir das nächste mal besser was du machst, oder viel mehr in welchem Umfang du es machst.
     
    #14
    sleepi, 7 September 2006
  15. Gedönsmann
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    143
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Weiß auch nicht was ich hören will, wollt mich nur mal en bisschen auskotzen.
     
    #15
    Gedönsmann, 7 September 2006
  16. F3d3r3r
    F3d3r3r (27)
    Benutzer gesperrt
    189
    0
    0
    vergeben und glücklich
    3000€? Das ist eher wenig, hast eher nochmal glück gehabt.
     
    #16
    F3d3r3r, 7 September 2006
  17. Gedönsmann
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    143
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3000 sind es. Für mich is das nich wenig. Aber gut, jammern bringt jetzt auch nichts mehr, bin ja selber schuld. Es nervt mich trotzdem richtig gut das es mal wieder mich mit sowas erwischt hat.
     
    #17
    Gedönsmann, 7 September 2006
  18. FreeMind
    Gast
    0
    Hoi,

    die 3000eu sind nicht dafür, dass du Musik runtergeladen hast, sondern dafür das du Musik angeboten hast.

    Bei der so leichtsinnigen Nutzung von P2P Programme ist es immer nur eine Frage der Zeit und eine Frage der Menge bis man erwischt wird. Ich denke du bist noch ziemlich gut weggekommen. Klar sind 3000eu jetzt viel Geld, aber es ist bezahlbar. Du wirst auch nicht die nächste 10-20 Jahre damit abstottern müssen.

    Für alle andere sei es eine Warnung!

    AleX
     
    #18
    FreeMind, 7 September 2006
  19. HaveABreak
    Gast
    0
    Genau. Du hast praktisch nix anderes gemacht als etwa 80 CDs aus nem Laden zu klauen, Dir sie zu kopieren und auch noch anderen Leuten auf der Straße anzubieten. Und dafür hättest Du die gleiche Strafe bekommen. Die Immaterialität der Musikdateien auf dem Rechner macht das ganze nicht weniger kriminell. Das ist wie beim zu schnellen Fahren im Straßenverkehr. Wer unerlaubt zu schnell fährt, darf sich nicht beschweren wenn er geblitzt wird.
     
    #19
    HaveABreak, 7 September 2006
  20. Rip van Winkle
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    Single
    soweit ich das kenne kann ich nur sagen selber schuld.

    der download kann bzw wird ned angezeigt nur der upload.Du hättest einfach die dateien, die du dir geladen hast ,aus dem limewire, oder was auch immer rausschieben müssen ,schon können sie dich ned mehr kriegen.
     
    #20
    Rip van Winkle, 7 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test