Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie hat den Schlussstrich gezogen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Igor99, 24 Juli 2008.

  1. Igor99
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    Single
    Hallo liebes Forum.

    Ich weiß garnicht wo ich anfangen soll.
    Ich und meine Freundin waren 1,5 Jahre zusammen.
    Es war eine echt geile Zeit mit ihr. Wir hatten viele höhen und tiefen in der Beziehung. Sogar eine Trennung haben wir überwunden. Einen wunderschönen Urlaub haben wir auch erlebt.
    Im großen und ganzen war es perfekt, wären da nicht ihre Stimmungsschwankungen gewesen...
    Sie hat ihre schlechte Laune immer an mir rausgelassen. Das Problem: Ich konnte mich gegen sie nicht behaupten, da ich einfach viel unerfahrener war als sie.
    Für mich war sie die Göttin, weil es eben meine erste richtige Beziehung war. Sie hatte so eine längere Beziehung schon hinter sich, und hat auch daraus gelernt.

    Naja vor 1,5 Monaten ging es los.
    Sie meine sie sei sich ihren Gefühlen nichtmehr sicher usw.
    Ich dachte mir:"Es hat sich schon mal eingerenkt, das passiert sicher nochmal!".
    Naja falsch gedacht...

    Sie ist vor einer Woche Urlaub gefahren (wo geplant war, dass ich mitfahre), und wir haben ein bisschen sms geschrieben.
    Da kamen eben sich raus wie "ich will dich nicht verlieren", "ich will dir in der Schule helfen", "ich könnte dich nie aus meinem Umfeld löschen", usw.
    In einer sms ist auch gestanden dass sie eben auch nicht mit meinen Eltern klar kommt...
    Ein paar Tage darauf (gestern) habe ich ihr eben den Vorschlag gemacht, dass wenn wir wieder was miteinander anfangen, wir eben anfangs nur weg gehn usw.

    Darauf hat sie geschrieben dass sie sich keine Zukunft mit mir als "Paar" vorstellen kann.
    Bum...

    Haben dann noch sms geschrieben.
    Ich habe sie angerufen und es gab ein "Aufklärungs-Gespräch".
    Das tat schon gut, aber wir haben beide viel geweint.
    Sie meint es fühlt sich falsch an, aber sie denkt dass das das richtige ist.
    Und sie meint dass sie mir wünscht dass ich eben eine bessere finde usw.
    Und es ist auch ein anderer im Spiel usw. (sie hat mich nicht betrogen oder so, sie weiß aber nicht ob sie eben mit ihm was anfangen soll (er ist schon sehr lang verliebt in sie)).

    Ich weiß momentan nicht was ich tun soll...
    Bzw wie ich meine Gefühle wieder in den Griff bekomme...
    Es fühlt sich alles so kalt an, alles erinnert mich an sie...

    Danke für die, die gelesen haben.
    Vielleicht finde ich hier trost.
     
    #1
    Igor99, 24 Juli 2008
  2. LiebesLieber
    Verbringt hier viel Zeit
    475
    101
    0
    nicht angegeben
    Wie alt seid ihr jeweils?
     
    #2
    LiebesLieber, 24 Juli 2008
  3. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Ihr habt die Beziehung jetzt per Telefon beendet oder wie? Hmm na ja nicht gerade toll. Na ja aber wenn sie schon nen anderen hatte, dann ist es vielleicht wirklich besser für euch. Natürlich ist es jetzt sehr schwer. Gerade nach 1,5 Jahren. Kenne das auch sehr gut. Probier dich abzulenken und mach viel mit Freunden. Ein Tipp, alles was du von ihr hast und was dich an sie erinnert lass verschwinden. Pack es in einen Karton und dann in den Keller oder so. Das es dich halt nicht mehr an sie erinnert.

    Und natürlich kommt auch wieder der Spruch: Die Zeit heilt alle Wunden.

    In diesem Sinne. Alles gute. Bei Redebedarf stehe ich natürlich auch per PN zur Verfügung!!
     
    #3
    ToreadorDaniel, 24 Juli 2008
  4. Igor99
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    171
    101
    0
    Single
    Ich bin 18 und sie ist 16...
    Mir geht der ganze scheiß echt nahe, meine Gefühle spielen verrückt...
    Ich krieg auch kein essen mehr runter.
    Und diese gewissheit dass es jetzt vorbei ist, und sie sich wahrscheinlich gleich nen anderen nimmt, is unerträglich...
     
    #4
    Igor99, 24 Juli 2008
  5. blimblim
    blimblim (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,

    ich kann dir nachfühlen. Meine Beziehung ist nach 2 Jahren vor einigen Wochen auch in die Brüche gegangen. Ich hab dann auch erst mal einige Tage fast nix runterbekommen, aber es ist wichtig trotzdem etwas zu essen, für sich zu sorgen und soweit das überhaupt möglich ist sich abzulenken mit Dingen die man gerne macht. Natürlich bist du schockiert, verletzt, verzweifelt und willst es vielleicht auch nicht wahrhaben. Aber glaub mir, es geht weiter. Ich weiß nicht wie du da so bist, aber ich habe immer nach einer gewissen Zeit des Abstandes versucht in einem Gespräch, das wirklich offen und ehrlich ist, auch wenn es hart ist und Tränen fließen, das ganze zu klären. Meist sind 14 Tage ein ganz guter Zeitraum gewesen. Mir hat das immer geholfen, zu verstehen was da vorgefallen ist, warum, welche Fehler ich gemacht habe, was beim anderen vorging. Ich habe mich dann auch freier gefühlt, frei für einen Neuanfang. Ob das für dich ein Weg ist musst du selbst herausfinden...

    Kopf hoch.... Thomas
     
    #5
    blimblim, 24 Juli 2008
  6. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Das kann ich grad gut verstehen...Essen? :ratlos: Was war das nochmal?

    Machs wie ich...unternimm was mit Freunden, rede und lass dich ablenken. Ich versuch das auch grad...und betrink dich :-D

    Mir hilfts.
     
    #6
    User 75021, 24 Juli 2008
  7. LiebesLieber
    Verbringt hier viel Zeit
    475
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich gehe davon aus, dass Du n paar Kumpels hast, mit denen Du Dich jetzt ablenken kannst oder?

    Wie Sweety schon geschrieben hat, solltest Du Dich jetzt ablenken, um auf andere Gedanken zu kommen - auch wenn's schwer fällt. Das Schlimmste ist jetzt alleine zu bleiben und pausenlos zu grübeln warum, was hätt ich anders machen müssen und was macht sie jetzt gerade...

    Das mit dem Essen wird dann auch wieder. Ist aber völlig normal.

    Kopf hoch!

    P.S.: Das mit dem Betrinken iss vielleicht nicht so ne gute Lösung. Weiß nicht wie Du unter Alkoholeinfluß auf die Situation reagierst und vielleicht noch dumme Sachen machst...
     
    #7
    LiebesLieber, 24 Juli 2008
  8. alex-b-roxx
    0

    So geht es fast jedem der verlassen wird und jeden guten Ratschlag, den man dir hier geben kann, hast du auch schon von deinen Freunden bekommen und helfen tun sie nichts. Da mußt du jetzt einfach durch. Das ist eine Frage der Zeit. Du wirst sehen. In einer Woche denkst du nicht mehr pausenlos an sie. In zwei Wochen nur noch abundzu und in drei Wochen nur noch alle paar Tage und irgendwann dann so gut wie gar nicht mehr.

    Das ist der Weg.
     
    #8
    alex-b-roxx, 24 Juli 2008
  9. Igor99
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    171
    101
    0
    Single
    Ich danke euch allen die mir geholfen haben, und allen die vielleicht noch etwas schreiben.

    Ich fühle mich auch schon viel besser.
    Bin mit einer Freund weggegangen und haben erstmal Cola-Rot getrunken. xD
    Naja hat nicht geholfen, aber ich habe heut wieder ein paar neue Leute kennen gelernt und viel drüber gesprochen.

    Irgendwie erkenne ich dass es auch was positives hat:
    Die Erfahrung!

    Alle paar Stunden tut es auch leider wieder kräftig weh.
    Aber da muss ich durch! Wie man Vater immer sagt:"Junge, steh gerade!!"
    Außerdem habe ich mich ein bisschen in ein anderes Girl verguckt,...
    kann ihre Augen nicht vergessen. xD
    Weiß leider gerademal den Namen, mehr nicht. :/

    Naja jedenfalls bin ich am weg der besserung. In einer Stunde werde ich vielleicht wieder weinen, aber im prinzip wird alles wieder gut.
     
    #9
    Igor99, 24 Juli 2008
  10. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Na das hört sich doch schonmal viel besser an.
    Das Wichtigste ist, dass du jetzt auch keinen großen Kontakt mehr zu ihr hast, sonst reißen die Wunden ständig wieder auf...
     
    #10
    User 37284, 25 Juli 2008
  11. Igor99
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    171
    101
    0
    Single
    Ja sie reissen ohnehin ständig wieder auf.
    Aber ich akzeptiere das... irgendwie...

    Sie hat mir sogar gewunschen dass ich eine bessere finde etc.

    Hm ich hoffe ich finde eine andere mit der ich glücklich werde...
     
    #11
    Igor99, 25 Juli 2008
  12. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Hi, na das hört sich schon mal besser an und ne andere wirst du bestimmt auch finden. Ich würde dir aber raten, dich jetzt nicht an die erst beste heran zu machen oder so. Das wäre unfair und davon wirst du bestimmt auch nicht glücklich.
    Fang erst was neues an, wenn du dir 100 % sicher bist, dass du mit der alten Geschichte abgeschlossen hast. Ansonsten wirst du im Unterbewusstsein die neue immer mit deiner Ex vergleichen und das wäre nicht gut. Also Kopf hoch und das wird schon.

    Ganz wichtig ist auch, dass du es raus lässt. Ich habe nach meiner ersten Beziehung noch 8 Wochen später nen Rückfall gehabt. (Ihr Geburtstag :cry: ) Na ja aber durch Freunde wurde ich auch dann wieder aufgebaut. :smile:

    Off-Topic:
    Hmm ich schätze ICQ hast du nicht, sonst hättest dich gemeldet :zwinker:
     
    #12
    ToreadorDaniel, 25 Juli 2008
  13. banjoo
    Benutzer gesperrt
    141
    0
    0
    Single
    Ist auch völlig normal am Anfang.

    Klar.
     
    #13
    banjoo, 25 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hat Schlussstrich gezogen
Chicharito
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 August 2016
6 Antworten
gummiB
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 August 2005
4 Antworten