Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie hat die Freundschaft einfach so "weggeworfen"..:(

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von *~AngeL~*, 5 November 2006.

  1. *~AngeL~*
    *~AngeL~* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    Single
    Hey Leute,
    ich muss mir einfach mal meinen Kummer von der Seele schreiben...:kopfschue

    Und zwar geht es um eine Freundin.
    Erstmal allgemein: Wir kennen uns seit 5 Jahren, so richtig gut befreundet sind/waren wir aber erst seit 2 Jahren. Ja ich würde sogar sagen, dass es meine beste Freundin war.
    Sie hatte es nie leicht, verlor vor 2 Jahren ihre Mutter ich vor 3 Jahren meinen Vater. Das verband uns einfach unheimlich. Mit ihr konnte ich meine Trauer teilen, sie verstand mich ohne Worte. Sie hatte das gleiche Schicksal. Ihr Lachen ist einfach ansteckend, ich war immer glücklich, wenn ich in ihrer Nähe war.
    Naja psychisch ging es ihr sehr schlecht, sie bekam Probleme in der Schule und entschloss sich schließlich auf ein Internat zu wechseln(war ihre eigene Entscheidung)...
    Nunja, auch wenn wir sie ab da nicht mehr auf meiner Schule war, sah ich sie noch sehr oft.
    Dann kam der Zeitpunkt in dem sie eine Therapie machte(war auch ihre eigene Entscheidung) und es war natürlich nicht leicht für sie. Aber ich war IMMER für sie da...Tag und Nacht.
    Dort lernte sie ihren jetzigen Freund kennen...
    Tja und ab da veränderte sich alles schlagartig...
    Ich rief sie oft an, als sie die Therapie vorbei war und wollte sie sehen...aber sie war nurnoch bei ihrem Freund(muss dazu sagen, dass er mindestens 150km wegwohnt und von daher, konnt ich sie nichtmal eben dort besuchen).
    Sie wechselte nach den Sommerferien auf das Internat, aber brach dort nach einigen Tagen die Schule ab...Wieder war ich natürlich für sie da. Wieder war sie nur bei ihrem Freund, obwohl sie so oft versprach nach Hause zu fahren, damit wir uns sehen konnten...

    Nach und nach wurde der Kontakt immer weniger...bis es zum Stillstand kam. Und nun kommts:

    Vor einigen Tagen hatte sie mit Maria(ich nenn sie jetzt einfach mal so) telefoniert. Sie sei nun zu ihrem Freund gezogen(davon wusste ich rein gar nichts!) und ist dort glücklich, fängt ein neues Leben an.
    Außerdem sagte sie: "Meine Freunde gehören jetzt meiner Vergangenheit an...Die sind mir scheißegal...!"

    Als ich das hörte, musste ich erstmal schlucken und mir kamen die Tränen...Das tat so verdammt weh..
    Wie kann man eine Freundschaft einfach so wegwerfen???
    Es ist noch nicht lange her und sie sagte mir und 2 anderen Freunden, dass wir die WICHTIGSTEN PERSONEN in ihrem Leben wären!!

    Scheint jawohl nicht so zu sein:cry:
    Ich weiß nicht, aber es tut einfach nur verdammt weh innerlich!! Es tut so weh sowas zu hören...Ich hätte das nie gedacht...Bin einfach nur fertig im Moment.:frown:

    Danke fürs lesen....

    LG *~AngeL~*
     
    #1
    *~AngeL~*, 5 November 2006
  2. US-Girl
    US-Girl (27)
    kurz vor Sperre
    647
    0
    1
    vergeben und glücklich
    Kann dich gut verstehen, ist mir auch mal passiert, also nicht in diesem ausmass, aber eine sehr gute freundin wollte kein kontakt mehr mit mir, weil ihr freund mich nicht mochte! tat mir auch sehr weh!
    doch ich hab um die freundschaft gekämpft! hab mit ihr geredet und gesagt, was ich davon halte und dass sie nicht alles wegwerfen solle, nur wegen einem mann! irgendwann war die Beziehung vorbei und wir habens jetzt noch besser als vorher!

    hoffe für dich, dass das bei dir auch so kommt! wann hast du denn das letzte mal mit ihr kontakt gehabt?
     
    #2
    US-Girl, 5 November 2006
  3. *~AngeL~*
    *~AngeL~* (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    116
    101
    0
    Single
    Ich denke das war vor ca. einem Monat...muss dazu sagen, dass ich immer diejenige war, die sich gemeldet hat...IMMER, weil mir halt soviel an dieser Freundschaft liegt.
    Hab ja da schon gemerkt, dass es bergab geht:kopfschue
     
    #3
    *~AngeL~*, 5 November 2006
  4. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Hm, wenn "Maria" da nichts falsch verstanden hat, ist das eine ganz schön krasse und ungerechte Sache!
    Sehr undankbar. Ich schätze, durch ihre psychischen Probleme ist ihr Freund der Mittelpunkt ihrer Welt und sie klammert sich sicher sehr an ihn, macht ihn zum absoluten Fixpunkt. All ihre Hoffnungen und ihr Glück beruhen mit Sicherheit auf ihm. Ich nehme das einfach mal an, war bei mir auch mal so.

    Vielleicht rufst du sie trotzdem mal an, und sprichst sie darauf an, dass "Maria" dir das erzählt hätte? Einfach, um auszuschließen, dass es sich hier irgendwie um ein Missverständnis handelt.
     
    #4
    Immortality, 5 November 2006
  5. US-Girl
    US-Girl (27)
    kurz vor Sperre
    647
    0
    1
    vergeben und glücklich
    Hast du sie schonmal darauf angesprochen?
     
    #5
    US-Girl, 5 November 2006
  6. *~AngeL~*
    *~AngeL~* (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    116
    101
    0
    Single
    Ich denke, dass du Recht hast. Ihr Freund ist wirklich der Mittelpunkt geworden, an den sie sich klammert.

    Also Maria ist auch eine gute Freundin von mir, und es gäbe eigtl keinen Grund, dass sie da irgendwas verdreht oder so, zu Mal ich sie schon sehr lange kenne und ich denke nicht, dass sie lügt...

    Ich weiß bloß grad nicht, ob ich sie anrufen KANN, weil ich einfach so enttäuscht von ihr bin...
     
    #6
    *~AngeL~*, 5 November 2006
  7. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Ich wollte nicht andeuten, dass "Maria" lügen könnte, sondern dass sich .. wie heißt sie denn nochmal? Also die,um die es hier geht ;-) unglücklich ausgedrückt hat und / oder Maria das anders verstanden / aufgefasst hat, als es eigentlich gemeint war. Sowas kommt ja öfter mal vor.

    Andererseits ist es ja auch nicht so abwegig, dass sie das wirklich gesagt hat, wenn man sich das hier so durchliest.. :hmm:

    Wenn du dich dazu in der Lage siehst, dann meld dich nochmal bei ihr, und wenigstens, um Klarheit zu haben. Denn wenn du dich jetzt nicht mehr bei ihr meldest und ihr somit gar keinen Kontakt mehr habt, wäre das doch wegen einem Missverständniss (auch wenn es unwahrscheinlich ist) ärgerlich.
     
    #7
    Immortality, 5 November 2006
  8. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Sowas ist mir bisher noch nicht passiert, schon seltsam, dass jemand mit Freundschaften einfach so abschliessen kann. Für mich sieht das allerdings so aus, dass sie wohl auf Freundschaften keinen besonderen Wert legt, sondern aus reinem Egoismus Freundschaften eingeht, um die Hilfsbereitschaft anderer Leute gezielt auszunutzen. Und ihr Freund scheint in ihrem Leben wohl den Mittelpunkt darzustellen.
    Ich fürchte, Du musst einfach mit ihr ein klärendes Gespräch bitten. Falls sie daran kein interesse hat, dann ist es besser, Du vergisst sie und suchst Dir andere Freunde, auch wenn's wehtut.

    Wetten, wenns mit ihrem Freund mal aus ist, dass sie dann wieder zu Dir angedackelt kommt, um ihren Frust bei Dir abzuladen?
     
    #8
    User 48403, 6 November 2006
  9. Loomis
    Loomis (29)
    Meistens hier zu finden
    1.095
    148
    187
    in einer Beziehung
    Kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen. Sollte sie das wirklich ernst meinen... :kopfschue Unfassbar...

    Ruf sie unbedingt schnellstmöglichst mal an und bitte um Aufklärung! Sollte sich das bewahrheiten, würde ich nie wieder den Kontakt zu ihr suchen. Eine solch treue Freundin wie dich, hat sie nicht verdient. Möge ihre Beziehung zerbrechen und sie ganz alleine dastehen, wenn sie diesen Satz tatsächlich ernst gemeint hat! :mad:
     
    #9
    Loomis, 6 November 2006
  10. *Hexe121205*
    0
    Ich würd mich meinen Vorrednern anschließen. Mehr versuchen, als die Freundschaft zu retten, kannst du nicht. Versuch mit ihr zu reden, aber renn ihr nicht hinterher.
    Dann versuch besser damit abzuschließen. Hab sowas auch schon mal erlebt und es tut mir auch heute noch weh, wenn ich daran denke oder sonstwas... aber das Leben geht weiter.

    Ich wünsch Dir viel Glück!
     
    #10
    *Hexe121205*, 6 November 2006
  11. *~AngeL~*
    *~AngeL~* (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    116
    101
    0
    Single
    Hey ihr Lieben...
    Erstmal danke für eure Beiträge...Hab sie heute angerufen, bzw. wollte ich! Es ist nicht zu fassen, aber sie hat mich einfach weggedrückt....hab sie insgesamt 3mal angerufen, aber halt immer mit ner Stunde abwarten oder so...NICHTS!!!!
    Ihr könnt euch nicht vorstellen, was für eine Wut ich in mir habe....:angryfire !!!
    Das kann jawohl nich ihr ernst sein....tolle "Freundin"...

    Boah, könnte durchdrehen!!!
     
    #11
    *~AngeL~*, 6 November 2006
  12. Realist_M
    Realist_M (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    373
    101
    0
    Single
    Na jetzt weißte wenigstens was du von ihr halten kannst!

    Und ja solche leute gehen mir auch ziemlich aufn zeiger :angryfire

    Ich fühle mit dir :mad: :kopfschue
     
    #12
    Realist_M, 6 November 2006
  13. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Mir ist auch sowas ähnliches passiert, nur viel schlimmer. Ich war oft für sie da, meine Familie war auch ihre Familie, wir verbrachten sehr viel Zeit miteinander, dies über 10 Jahre!!
    Irgendwann hat sie begonnen mich anzulügen (sie hat hinter meinem Rücken gekokst), nur mehr Zeit mit ihrem Freund verbracht(wenn sie sich aber gestritten haben, war ich wieder wichtig) und meinen Freund beschimpft (für mich grundlos, es waren ziemlich arge Wörter) Es ist eine sehr lange Geschichte.
    Ich hab ihr oft verziehen, sie war wie eine Schwester für mich!! Als ich sie auf alles angesprochen habe, reagierte sie nur wütend und meinte, sie braucht mich nicht mehr, ihre Vergangenheit ist ihr jetzt egal, sie will einen neuen Freundeskreis.
    Ab da hab ich mich schweren Herzens nie wieder gemeldet, das ist bald 2 Jahre her..und ich vermiss sie noch heute
    Bis jetzt hat mich kein Mädchen so verstanden wie sie, wir waren ja nach so einem langen Zeitraum fast seelisch verbunden.
    Hab vor einer Woche versucht mal bei ihr anzurufen, aber ihre Nummer gibts nicht mehr. Hab noch Kontakt mit einer Freundin von ihr, so weiß ich manchmal, was sie so macht.

    Ich glaube, du solltest mal loslassen und abwarten. Bist du ihr wichtig, wird sie sich bei dir melden. Wird dies nicht geschehen, dann tut das sehr weh, aber es wird schon seine Gründe haben.
     
    #13
    laura19at, 7 November 2006
  14. Jodie-C
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    Single
    Du tust mir sehr leid:geknickt: Das sie dich einfach so zur Seite geschoben hat finde ich jasehr doof von ihr..Aber sie hat ja eine tolle Freundin verloren die Tag und Nacht für sie da war,das ist ja dann ihr Problem.
     
    #14
    Jodie-C, 8 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hat Freundschaft einfach
Julschen19
Kummerkasten Forum
12 September 2006
7 Antworten
Tres
Kummerkasten Forum
18 Februar 2004
4 Antworten