Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie hat kein "bedürfnis" mehr .. ?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von someoneinworld, 13 Februar 2002.

  1. hallo leutz,

    folgendes problem: ich bin mit meiner freundin jetzt so ca. 1,5 jahre zusammen. im ersten halben jahr war eigentlich alles super, wir haben versucht (*lol*) miteinander zu schlafen, aber dannach, da hatte sie überhaupt keine lust mehr auf sex. und wenn das nich genug wäre, sie hat keine lust auf körperkontakt, kaum/kein kuscheln ... NICHTS!! seit nem 3/4 jahr. aber ich könnte mich deshalb nicht wirklich von ihr trennen, weil ich sie viel zu sehr liebe. auch wenn das hier bestimmt einige nicht verstehen können. sie sag immer, das sie einfach kein bedüfrnis dannach hat. also keine lust, kein verlangen. das kann doch aber nicht normal sein bei nem 15 jährigen mädel ?!?
    das macht mich echt total fertig. wisst ihr wie unbegehrt und abgestellt man sich da fühlt ?? und jetzt sagt nicht, rede mit ihr, damit komme ich im moment kein stück weiter. ich versuche eignetlich nur eine erklärung für das ganze zu finden, um sie zu verstehen um es vielleicht zu ändern. vielleicht kann mir ja einer von euch helfen ?! gerade von den mädels denen es vielleicht mal ne zeit lang genauso ging ?!

    DANKE, someone
     
    #1
    someoneinworld, 13 Februar 2002
  2. seti
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    hallo du!

    du sagst, ihr habt VERSUCHT miteinander zu schlafen?!? also habt ihrs noch nicht getan, wenn ich das jetzt richtig verstanden hab... <-- wenn das falsch isdt, vergiss meine antwort...

    also: bei mir und meinem freunnd ist das momentan ähnlich. wir haben versucht, miteinander zu schlafen, aber es wollte/will einfach noch nicht klappen. ich habe mich dann auch öfter dabei erwischt, dass ich nicht soviel lust hatte, wie vorher.. ich denke, das war aus dem grund, weil ich einfach angst hatte, dasses wieder nix wird. ich wollte diese enttäuschung nicht jedesnmal haben, also bin ich dem von anfang an aus dem weg gegangen. ich hab mir einfach ne zeitlang zuviel draus gemacht und mir gedacht, anstatt mich einfach gehen zu lassen.......
    ich weiß nicht, ob dir das jetzt weiterhilft, aber so ists bei mir gewesen...

    viel glück, seti
     
    #2
    seti, 13 Februar 2002
  3. little indian
    0
    du hast geschrieben ihr seit schon seit 1 1/2 jahren zusammen... das ist in eurem Alter schon eine verdammt lange zeit... ich will dich nicht verunsichern oder so, aber könnte es nicht sein, dass ihr euch einfach so mehr oder weniger auseinandergelebt habt? oder das zumindest sie es so empfindet? so war das nämlich am ende mit mir und meiner ex-freundin... nach etwas über einem jahr war die luft einfach raus...

    wie gesagt, dass soll jetzt keine angstmache sein, oder so... kann ja auch sein, dass es was ganz anderes ist...

    dein kleiner indianer
     
    #3
    little indian, 13 Februar 2002
  4. thx

    hm, is natürlich ne möglichkeit ... werd sie mal daraufhin ansprechen, DANKE!!
    hat noch jemand andere ideen ?!
     
    #4
    someoneinworld, 13 Februar 2002
  5. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Tja, ich denke mal, es könnt sich dabei um eine Frustration handeln.
    Am Anfang war sie mit Sicherheit neugierig darauf, zu erfahren, wie das wohl alles so ist. So, dann bumm, alle Vorstellungen (die man sich IMMER macht) im Eimer, weils net so hingehaut hat, wies hätte sein sollen. Und wie Menschen nun mal so sind: wenn man was will und dann gehts net, hat man irgendwann genug und pfeift drauf (außer die, die sich denken "hey, dass kanns doch net sein" und so lange rumwerklen, bis es so is, wie sie das wollen *ggg*)
    Die Sache ist in ihren Augen wahrscheinlich absolut unattraktiv geworden. Was du versuchen könntest, ist es ihr so schmackhaft wie möglich zu machen - und es muß ja nicht gleich auf "Vollkörperkontakt-Sex" sein, es gibt auch andere Möglichkeiten, sich gegenseitig zu erfreuen. Nimm dir alle Zeit der Welt und kümmer dich mal nur um sie - ich kann mir net vorstellen, dass es dann auf die Dauer absolut uninteressant für sie bleibt (vor allem wenn sich dann ein paar positive Erfahrungen einstellen).
     
    #5
    Teufelsbraut, 13 Februar 2002
  6. ente
    Gast
    0
    streß und/oder angst

    aus meinen eigenen erfahrungen hab ich oft gemerkt, das streß und angst die absoluten lust-killer sind.
    als ich mein abi gemacht hab, war ich auch mehrere monate voll im streß und hatte angst (ich bin ein opfer der extremen prüfungsangst) durchzufallen. in dieser zeit hab ich meinen freund immer voll abgeblockt, auch in hinsicht auf kuscheln oder einfach mal ein küßchen geben. ich hab's ihm gesagt, und er hats verstanden und akzeptiert.
    deshalb bin ich der meinung, das du mal sehr wohl mit deiner freundin reden solltest. vielleicht hat sie ja streß mit ihren eltern oder in der schule. frag sie doch einfach, ob sie von streß oder angst geplagt wird, dann bist du deiner antwort auch einen schritt näher.
    wenn sie dich nicht mehr lieben würde, hätte sie ja auch sicher schon mit dir schluß gemacht

    ich drück dir mal eben die daumen in der angelegenheit
     
    #6
    ente, 28 Februar 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hat kein bedürfnis
lovelygirl19
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 August 2016
22 Antworten
Strellson
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Februar 2016
7 Antworten
smiling_girl
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Dezember 2015
11 Antworten
Test