Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie hat keine Lust mehr, Finger weg!

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von eyos, 9 Februar 2003.

  1. eyos
    Benutzer gesperrt
    18
    0
    0
    nicht angegeben
    hi

    bin mit meinem Engel nun seit 6 Jahren zusammen, hatten in den letzten 3 Monaten echte Beziehungsprobleme aber jetzt läufts eigentlich ganz gut wieder. Aber nun zum Thema, welches schon so die letzten Jahre über bestand. Also auch schon vor dem Tief.

    Die ersten 2-3 Jahre hatten wir eigentlich ein tolles Sex Leben.
    Also wenns hochkommt haben wir vielleicht 1mal die Woche sex. Das läuft eigentlich immer nach dem gleichen Schema ab.
    Sie bekommt dabei nie einen Orgasmus. Gründe hierfür denke ich sind: Vor OV meinerseits an ihr ekelt sie sich. Genau
    so wenn ich versuche sie von Hand zu befriedigen. Mittlerweile darf ich sie eigentlich auch gar nicht mehr in ihrem Schambereich anfassen.
    Nach dem Sex will sie auch immer erst ihre Ruhe und verzieht sich zum Lesen oder so. Mir kommts halt nur noch so vor
    wie "Hintern hinhalten damit ich still bin" und fertig. Mich frustriert es eigentlich nur noch aus den verschiedenen Gründen wie
    dass ich sie nicht mehr anfassen darf, dass sie schon seit Jahren keinen Orgasmus mehr hatte und das halt alles so absolut
    eingefahren ist. Macht schlichtweg keinen Spass mehr.

    Wir haben auch schon darüber geredet was absolut nicht einfach ist, da sie fast nie "in Stimmung ist über Sex-Probleme zu reden".
    Rausgekommen dabei ist folgendes: Sie lässt sich beim Sex nicht mehr fallen, da sie Angst hat dass ich etwas zu früh komme etc dass es bei ihr nicht mehr zum Orgasmus reicht. Vorspiel mit OV oder Hand mag sie auch nicht. Dies war aber am Anfang der Beziehung für sie in Ordnung und sie hatte dabei auch Orgasmen durch OV. Mometan fühlt sie sich zu fett als dass ich sie Oral befriedigen dürfte. Irgendwie ist halt immer etwas. Ich denk mal dass die wenigstens Frauen durch reinen GV zum Ziel kommen. Wie gesagt Vorspiel findet keins statt und der Kopf ist auch nicht dabei. Sicher nach 6 Jahren ist der Alltag eingekehrt, man kennt sich etc. aber es muss ja nicht sein dass es so endet. Auch nach dieser Zeit wird ja wohl Sex noch erlaubt sein. Spontanität hab ich auch schon versucht, ihreseits findet sowas überhaupt nicht statt. Ich versuch auch schon gar nicht mehr sie irgendwie zu verführen weil sie sowieso immer nein sagt.

    Wir haben auch schon viel probiert, 2 Monate ohne Sex, nur kuscheln etc, hat auch nicht geklappt. Jetzt seit neuestens ist es soweit: Ich darf sie eigentlich gar nicht mehr richtig anfassen. Egal was, Hand auf den Popo etc. ist auch fast nicht mehr drin. Auch dann immer wieder die Worte: ich fühl mich zu fett, ich hab meine Tage, bla bla bla. Dann wieder ich will nur kuscheln etc. Ist ja auch in Ordnung aber 7 Tage die Woche nur Schmussen ist mir irgendwann auch zu viel.

    Ich muss auch dazu noch sagen das sie was Sex angeht absolut etwas verklemmt ist. Kommt teilweise auch noch aus dem Elternhaus her.
    z.b. wie das ihr ganzer Geschlechtsbereich nur als "da unten" bezeichnet wird, und vor allem das OV etc. etwas schmutziges ist.

    Für mich entwickelt sich das langsam zu nem Beziehungskiller. Der Text klingt jetzt vielleicht so als das ich ständig will , stimmt so aber nicht.
    Für mich ist sie schon meine Traumfrau aber was Sex angeht ist halt absolut tote Hose. Ich für meinen Teil denke halt jetzt
    dass es so immer weitergehen wird.

    Wie sieht denn das bei euch aus? Auch schon solche Erfahrungen gemacht dass die Frau schlichttweg nicht mehr wollte etc.
    Was hilft bei euch Mädels wieder etwas Lust zu erwecken.

    DAnke schon mal.
     
    #1
    eyos, 9 Februar 2003
  2. PinaColada83
    0
    Hi!

    Das ist ja echt ein großes Problem! Aber wirklich weiterhelfen ist da schwierig. Ihr habt ja nun auch schon einiges ausprobiert. Nämlich die Dinge, die man in solchen Fällen normalerweise tut. Aber ich würde als letztes versuchen, dass sie dir wirklich mal sagt warum sie nicht mehr will. Das scheint ja das einzigste zu sein, was noch helfen könnte. Was sie sonst sagt erscheinen mir, sind ausreden und es wird einen tiefgründigeren Grund geben, den sie dir vielleicht auch nicht sagen kann. (meine Vermutung, kenn deine Freundin ja nicht).
    Also Fazit: Meine Meinung, ein ehrliches offenes Gespräch, wenn es möglich ist.

    LG

    Pina :engel:
     
    #2
    PinaColada83, 9 Februar 2003
  3. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    hört sich jetzt ein wenig gemein an, aber mein Verdacht ist dass sie dich nicht mehr liebt und innerlich die Beziehung abgeschlossen hat!

    Oder gibts eindeutige Hinweise dass sie es noch tut?
     
    #3
    Chilly, 9 Februar 2003
  4. Neo21
    Gast
    0
    Hi

    Also ich hab folgende Erfahrung gemacht. Bin zwar noch nicht solange in einer Beziehung aber bei uns ist oder war es genauso.
    Meine Freundin wollte auch keinen SEX, oder Berührungen mehr weil sie sich zu Dick fühlte. Gut ok seit wir zusammen sind hat sie 8-10 Kilo zugenommen aber für mich ist sie immer noch dir Schönste sie es gibt. Seit das anfing sag ich täglich mehrmals das sie wunderschön ist. Und seit her hat sich das wirklich gebessert sie findet sich immer noch etwas zu dick. Aber sie weiß das ich sie so schön finde. Und wenn es wärmer wird fange ich auch mit sport an und nehm sie mit dann verliert sie schon die Pfunde.

    Außerdem habe ich einen Ansporn sie sagt wenn sie wieder Schlank ist zieht sie auch wieder Miniröcke usw. :smile::drool:

    cu
     
    #4
    Neo21, 9 Februar 2003
  5. DuMbSi
    DuMbSi (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich glaube auch das war bei mir auch mal so da ich damals noch wengele dicker war habe ich eiegntlich jede berührung gemeidet. doch dann haben wir mal darüber gerdet und mir is klar geworden das sie mich auch so geliebt hat...
     
    #5
    DuMbSi, 9 Februar 2003
  6. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    ich würde auch am ehesten sagen, das bei ihr schlichtweg die luft raus ist...
     
    #6
    Mieze, 9 Februar 2003
  7. PinaColada83
    0
    Ich glaube auch nicht das es damit getan ist, dass ihr zusammen Sport macht.
     
    #7
    PinaColada83, 9 Februar 2003
  8. BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.124
    121
    0
    nicht angegeben
    Falls es nicht so ist, wie einige vermuten, nämlich daß ihre Liebe erloschen ist, sondern ihre "Ausreden" echt sind, dann würde ich ihr knallhart an den Kopf werfen, daß diese kindischen Zicken von wegen sie sei zu dick eure Beziehung gefährden. Dann kann sie entscheiden, ob sie sich verändern möchte oder nicht.
    Denn eins muß man ganz klar sagen: Wenn es im sexuellen Bereich so mies läuft, könnte ich mir nicht vorstellen, mit der betreffenden Person alt zu werden. Auch wenn ich sie liebte, denn irgendwann reicht das nicht mehr aus, um solche Probleme zu kaschieren.
     
    #8
    BJ, 9 Februar 2003
  9. User 3713
    User 3713 (37)
    Meistens hier zu finden
    494
    128
    238
    offene Beziehung
    @eyos

    Wie ich deine Geschichte gelesen habe, hab ich gedacht das ich das zum Teil geschreiben hätte. Ok wenn ich mit meiner Freundin mal Sex habe (was sich aber gerade mal auf 1x im Monatbeschränkt), dann hat sie nichts dagegen das ich sie anfasse oder OV mache , aber der zeitliche Ablauf der Beziehung und auch die Argumente deiner Freundin sind fast identisch wie die meiner Freundin. Ich hab auch oft versucht mal spontan zu sein, oder sie so richtig schön zu verführen, aber nix war.

    Ich hab mit meiner Freundin auch ---mal--- darüber gesprochen, aber geholfen hats nur ne Woche. Trotzdem ist das Ansprechen wichtig, ich nerv meine Freundin fast jeden Tag damit, damit sie sich selbst mal gedanken darüber macht warum sie keinen Lust mehr hat oder was sie bedrückt.
    Ich hab jetzt noch den Versuch unternommen mal nachzuschauen was für Nebenwikrungen die Pille meiner Freundin hat. Und nach dem was ich gelesen habe, kann das u.a. auch sein das sie keine Lust mehr auf Sex hat. Also dräng ich sie jetzt darauf, das nächste mal mit ihrer Frauenärztin darüber zu reden, und wenn ich mitgehe und selber frage :smile:!

    Was ich dir raten würde wäre gleich heute mit deiner Freundin zu reden. Der Zeitpunkt ist nie der Richtige, das weis ich aus eigener Erfahrung, aber besser jetzt als später, da jeder Tag dich mehr und mehr belastet.
    Und wenn ihr redet, verlang von ihr das sie sich wirklich Gedanken darüber macht was los ist und auch über eure Beziehung und das sie dir das auch sagt!

    Ich hab leider selbst noch keinen richtigen Ausweg aus diesem "dilema" gefunden obwohl ich kräftig am suchen bin, jedenfalls darfst du das Thema nicht todschweigen! Wenn ihr wirklich was an eurer Beziehung liegt, dann muß sie auch bereit dazu sein sich Gedanken zu machen und etwas für die Beziehung zu tun.

    Kurz gesagt: Wenn sie wirklich nicht bereit ist sich mit eurem "Problem" auseinanderzusetzen, ist wahrscheinlich auch eure zukünftige Beziehung nicht mehr haltbar und dann geb ich dir den tip, beende die Beziehung bevor sie dich kaputt macht.

    Ich hab meine Freundin nach vielen Gesprächen wenigstens soweit gebracht das sie sich Gedanken macht. Wäre das nicht so gelaufen, wäre ich jetzt wieder solo, obwohl ich sie über alles in der Welt liebe.
    Aber niemand in der Welt ist es wert sich selbst aufzugeben!

    So, jetzt hab ich genügent gelabert (z.T. auch ein bisschen zu schwülstig, ich weiß :zwinker: )

    Mach dir nochmals Gedanken über eure Beziehung und REDE MIT IHRE, IMMER UND IMMER WIEDER!

    Wennste willst schick ne PM, dann können wir auch über E-Mail.

    Greetings

    Just_itt
     
    #9
    User 3713, 9 Februar 2003
  10. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    Meiner Meinung nach ist das immer wieder darauf ansprechen genau das falsche! Daraus ergibt sich dann ein Teufelskreis, deine Freundin verbindet dann letztendlich mit Sex noch was schlimmeres als eh schon. Immer wenn sie daran denkt, hat sie ihren Freund vor Augen, der immer wieder fragt und nicht locker lässt! Ich denke sowas machts nur noch schlimmer....einmal ausgiebig reden ist ja ok, aber wenn sie selbst nicht weiß warum dann nicht weiternerven...
     
    #10
    Chilly, 9 Februar 2003
  11. eyos
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    18
    0
    0
    nicht angegeben
    @just

    Hm Pille daran hab ich noch gar nicht gedacht. Sie nimmt eigentlich seit 3-4 Jahren diesselbe. Davor hatte sie mal eine da war sie während den Tagen richtig rattig. Aber ich kann mich nicht mehr an die Nebenwirkungen erinnern wieso sie diese wechselte. Aber ich werd das mal ansprechen dass sie da mit ihrem Frauenarzt drüber redet.

    Vorhin wieder ganze Zeit gelabert. Also lieben würd ich spontan sagen tut sie mich immer noch, sonst würd sie diesen Stress nicht mitmachen. Hatten vor kurzem wie gesagt ein Tiefes Tief. jetzt gehts schon wieder besser. Kann natürlich sein dass sie sich selbst belügt.

    Nach langem Reden hatte sie vorhin diesen Standpunkt: Das sie zur zeit einfach kein körperliches Verlangen hat. und am liebsten einfach nen Monat von allen Leuten in Ruhe gelassen werde möchten und auf ne einsame Insel will. Naja Egal.

    Ne Frage an die Mädels: Geht das für euch überhaupt? Zu sagen ich liebe meinen Partner über alles aber ich hab jetzt kein sexuelles Verlangen nach ihm? und jetzt nicht nur mal für nen Tag sondern sagen wir 3-4 Monate und Länger. Ausgeschlossen mal vielleicht Knoblauch Geruch oder 200kg übergewicht? :smile: Ich kann das eigentlich so nicht nachvollziehen.
     
    #11
    eyos, 9 Februar 2003
  12. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    liebe und sex gehört meiner meinung nach zusammen...
     
    #12
    Mieze, 9 Februar 2003
  13. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Doch, ich kann das schon nachvollziehen.. Für mich ist Sex in einer Beziehung zwar wichtig, es kann aber durchaus auch Zeiten geben, das ich kein sexuelles Verlangen habe, eben einfach keine Lust. Aber ob so lange - das weiß ich nicht.
     
    #13
    MooonLight, 9 Februar 2003
  14. User 3713
    User 3713 (37)
    Meistens hier zu finden
    494
    128
    238
    offene Beziehung
    @ chilly

    Ich hab das mit dem Schweigen ca. 3-4 Jahre lang versucht, und das hätte mich fast zugrunde gerichtet, ich bin zum teil heulend von meiner Freundin heim gefahren und hatte schon sonstige Gedanken!

    Mich hat es einfach kaputt gemacht und ich denke das es eyos genauso gehen wird. vielleicht jetzt noch nicht, aber es gibt so tage an denen ich keine Sinn mehr gesehen habe. Es gab sogar Tage an denen ich bereit gewesen wäre Fremd zu gehen, und als es soweit war, hab ich gesehen das ich etwas ändern muß, und das ich das nicht alleine sondern nur mit meiner Freundin machen kann. Denn es ist eine Sache die beide betrifft!

    Wie ich auch schon gesagt habe, wenn sie nicht bereit ist sich über die Situation Gedanken zu machen, dann seh ich für die Beziehung auch keine Zukunft.

    @eyos
    Ich versuch das mit meiner Freundin und der Pille mal, ich werde übernnächsten Montag mit ihr zur Frauenärztin gehen.
    Das "witzige" an der Pille ist, dass meine Freundin immer genau in der Pillenpause lust auf Sex hat. Darum hoffe ich mal das ein Pillenwechsel vielleicht eine Veränderung bringen kann. Außerdem nimmt sie die Pille jetzt seit fast 8 Jahren.

    Und es nicht egal wenn deine Freundin keine Nähe haben will. Denn auch da muß irgendetwas der Auslöser sein. Wenn du denkst das du stark genung bsit, dann biete ihr an das sie mit allem zu dir kommen kann und dann lass sie eine Zeit lang in Ruhe.

    Obwohl deine Frage an die Mädels ging, geb ich auch meinen Senf dazu.
    Ich denke schon das ein Mädchen mal einen zeit lang keine Lust hat, bei Streß, Problemen oder ähnlichem mag es schon mal sein dass es weniger wird. Bei meiner Freundin war es während ihrer Diplomsprüfungen so und da auch solche Zeiträume wie 3-4 Monate. Da war der Höhepunkt mal ein bisschen Knutschen.

    Ich wünsch dir das ihr beide eure Beziehung wieder ins lot bekommt. Aber sei zu dir selbst so fair, dass du doch nicht selbst kaputt machst!

    Just_itt
     
    #14
    User 3713, 9 Februar 2003
  15. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Klar hat man mal mehr und mal weniger Lust.... Hormone sind ja auch net immer gleich, ebenfalls net die äußeren Einflüsse (Stress, etc).

    Aber über längere Zeit total weggeblasen? Kann ich mir ehrlich gesagt für mich selbst net vorstellen... und wenn, würd mir das selbst komisch vorkommen und ich würd als Fraus aktiv versuchen, da was dran zu ändern bzw der Sache auf den Grund zu gehen.
    Was dann mit Sicherheit mit der sexuellen Einstellung zu tun hat - hat man Sex gerne, dann verzichtet man net gerne drauf... weder freiwillig noch unfreiwillig.

    Ich denke einfach, deine Freundin hat ein schweres Problem mit sich selbst. Ich weiß net, ob in dem Stadium, in dem sie sich offensichtlich grad befindet, noch Schleimerein und ewiges drüber reden hilft.
    Um ehrlich zu sein, denke ich, dass sie schon so weit in der Sache drinnen ist (nachdem sie sich gar nicht mehr anfassen läßt), dass wenig Hoffnung auf Änderung besteht.

    Denn es gibt nur wenig Möglichkeiten, die die Ursache für so ein Verhalten sind.
    Entweder, dieses "ich fühl mich zu dick und will deswegen keinerlei Berührugen oder gar Sex) is ne Ausrede, um keinen Sex haben zu müssen.
    Oder, es is ein reines "fishing for compliments" - dieser Zustand läßt sich aber durch Vrteilung selbiger ganz leicht auflösen und is eigentlich auch net ernst gemeint, sondern eher eben ein Bedürfnis nach Schmeichelei.
    Oder, sie meint es toternst.... und dann siehst finster aus.

    Außerdem, möcht ich nebenbei mal anmerken: keine Anti-Baby-Pille der Welt wird bewirken, dass eine Frau sich absolut nicht mehr anfassen läßt.
    Sowas is nur Suche nach einem Schuldigen - und die Pille is es mit Sicherheit nicht.
     
    #15
    Teufelsbraut, 9 Februar 2003
  16. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    @just_itt
    tjooo und mich hat das Generve immer kaputt gemacht *gg*
    Da hatte ich dann irgendwann eben gaaaaar keine Lust mehr....
    wie mans nimmt...alles falsch *ggg*
     
    #16
    Chilly, 9 Februar 2003
  17. User 3713
    User 3713 (37)
    Meistens hier zu finden
    494
    128
    238
    offene Beziehung
    @chilly

    ich sehs ja ein wenn es noch ein sexleben gibt, dann würde mich das auch nerven wenn er/sie mich jeden tag aufs neue drauf anspricht. Aber wenn sich sex wirklich ach 5-10 mal im Jahr reduziert, dann liegt ein Probelm vor, dass man lösen sollte und nocht totschweigen sollte. Denn das hilft keinem von beiden.

    @teufelsbraut

    ich wieß auch net ob es an der Pille liegt, aber ich hab inzwischen eben schon verschiedene kommentare gehört, dass die Pille meine Freundin auch das verlangen nach sex reduzieren kann. und ich finds eben komisch, dass meine Freundin gerade in den Pillenfreien Tagen so richtig "rattig" ist.
    Wie gesagt, ich werd mit ihr zur Frauenärztin gehen und dann werden wir mal schauen wie es weiter geht. jedenfalls ist meine Freundin auch bereit das mal auszuprobieren, da sie sich schon mal (O-Ton) " absonderlich" bezeichnet hat.
    Mir liegt sehr viel an meine Freundin und der Beziehung und da ich inzwischen keine Ahnung mehr habe was ich noch machen soll, oder was ich noch an mir und meinem Benehmen ändern soll, klammere ich mich an jeden Strohhalm. :eckig:
     
    #17
    User 3713, 9 Februar 2003
  18. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Hallo,
    ich bin mit meinem Freund schon fast 8 JAhre zusammen. Und Sex kommt nur noch sehr selten vor. Er will auch wie immer, aber ich habe ehrlich gesagt keine Lust mehr so richtig. Und wenn es dann mal dazu kommt ist es meistens auch so, als wenn ich das über mich ergehen lassen würde. Die Gründe dafür sind z.B. die lange Zeit, die man zusammen ist. Es hat sich der Alltag eingeschlichen. Dann hat man auch tagsüber Stress, sodass man sich abends nicht darauf einlassen will/kann. Auch habe ich Angst und Scham davor etwas Neues auszuprobieren. Das liegt bei mir auch an der Erziehung vom Elternhaus, wo wir nie über Sex gesprochen haben.
    Beim GV bin ich auch noch nie gekommen. Bei OV pder Vorspiel schon. Der GV ansich dauert bei uns ja nur 15 Sekunden und das ist auch ein Grund dafür, dass ich das Interesse am Sex verloren habe.

    Vielleicht hat deine Freundin auch keine Lust mehr auf Sex und macht es eigentlich, so wie du beschrieben hast, hinhalten um dich zu beruhigen. Das ist natürlich keine Lösung und frustriert dich schon enorm.
    Das Beste wäre natürlich ein offenes Gespräch mit ihr.
    Eine Frau möchte auch mal nach so langer Zeit Beziehung umschwärmt werden usw. Vielleicht renkt sich das alles wieder ein. Zu Dick fühle ich mich auch aber mein Freund hat mir noch nie Anlass dazu gegeben mich deswegen nicht begehrt zu fühlen.

    Ich wünsch euch alles Gute und auch wenn es schwer ist, hoffentlich bekommt ihr eure Probleme in Griff.
    Hexe
     
    #18
    Hexe25, 10 Februar 2003
  19. succubi
    Gast
    0
    ich kann mir nicht vorstellen, mal absichtlich 3 - 4 monate keinen sex mit meinem freund zu haben. - ich führ eine fernbeziehung und es is jetzt das 2. mal das wir uns für ca. 2 monate nicht sehen - da müssen wir wohl oder übel drauf verzichten... aber sobald wir uns wieder sehen, is wieder sex angesagt. *smile*
    liebe und sex gehören einfach für mich zusammen - und um eine glückliche beziehung zu haben, brauch ich auch regelmäßig sex. (wenn es eben die umstände erlauben)

    mal 1, 2 tage keine lust haben, das seh ich ja noch ein - aber dann würd ich mich trotzdem anfassen lassen. - es muss ja nicht immer in GV enden... aber meine streicheleinheiten brauch ich auf alle fälle, wenn ich einen menschen lieb hab.

    tja, woran es liegt das sie jetzt kein verlangen nach sex hat is schwer zu sagen - aber darauf sind wir ja schon gekommen.
    es kann durchaus sein, dass die pille die lust auf sex verringert... aber das man sich dann gleich gar nicht mehr anfassen lassen will, dass bewirkt sicher keine pille.
    ich tipp am ehesten drauf, dass deine freundin mit sich selbst nicht im reinen is... aber dann soll sie was dagegen tun, wenn sie sich so fett findet. davon das sie sich nicht anfassen lässt, wird sie auch nicht schlanker... :rolleyes2
    und ja, zusätzlich kann ja noch die pille ihren teil beitragen, weil sie irgendwie "lusthemmend" wirkt. *schulternzuck*

    ich denke, dass es eine gute idee is mit ihr zum frauenarzt zu gehen. vielleicht hat sie ja auch ein hormon-problem...

    ich wünsch dir das alles wieder ins lot kommt.
     
    #19
    succubi, 10 Februar 2003
  20. User 3713
    User 3713 (37)
    Meistens hier zu finden
    494
    128
    238
    offene Beziehung
    @hexe
    Ich verseh das man mal keine lust hat, und ich bin mir sicher, das Stress und auch die dauer der beziehung ihren teil beitragen. Aber wenn du sex nur über dich ergehen läßt, dann passt was net. Ich hab das gefühl auch schon bei meiner freundin gehabt, und dann hab ich selbst wirklich kein verlangen mehr dannach. Denn Sex ist was was beide angeht und wenn der eine nicht will ist das , ums hart auszudrücken, eine Vergewaltigung. und das sollte kein mann seiner Freundin an tun!

    Wie gesagt ich versteh wenn es sich mal um ein oder 2 Woche dreht, aber wir sprechen hier von Monaten und da denke ich mir eben, dass das bei einem Paar in den 20ern schon relativ wenig ist.
    Meine Freundin konnte mir eben nichteinmal einen Grund nenne warum sie keine Lust hat. Und nix als Grund dafür zu akzeptieren ist schwer!
    Ok, ich versteh dich, dass dich 15 sek nichtr wirklich in "extase" versetzen können und da muß dein Freund auch was tun!
    Ich war auch immer ein bisschen vorschnell aber das sollte sich nach 8 Jahren langsam legen.
    Und noch in Tip, versuch ruhig mal etwas neues auszuprobieren, es kann sich eigendlich nur verbessern.
     
    #20
    User 3713, 10 Februar 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hat keine Lust
Caravaggio
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
30 November 2016
16 Antworten
Kekzie99
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
28 Februar 2016
9 Antworten
Nori87
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
17 November 2015
17 Antworten