Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie hat keinen Spass/spürt nichts

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Mecharion, 14 März 2006.

  1. Mecharion
    Mecharion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    269
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo, hab des Thema schon unter ner anderen Rubrik eröffnet. Aber is hier wohl besser aufgehoben :geknickt:

    Ich bin jetz seit 2 Monaten mit meiner Freundin zusammen und wir machen recht oft petting und ich lecke sie auch gerne.

    Aber ich schaffs einfach nicht sie zum Orgasmus zu bringen... Hab schon viel probiert... Augen verbunden... Handschellen... perfekte Stimmung (Kerzen usw.) ... ewig langes Vorspiel und Entspannungskuscheln. Ich hab sie schonmal eine 3/4 Stunde "bearbeite".... ohne Erfolg.

    Sie macht es sich nicht selber und hatte daher auch noch nie einen Orgasmus. Sie ist irgendwie sehr unempfindlich da unten... wenn ich ihre Klitoris streichel oder Küsse, merkt sie das fast oder gar nicht. Sie sagte mal das ich "ruhig mehr als 2 Finger" in sie schieben solle... soll ich denn die ganze Hand benutzen oder was... ich muss auch ziemlich tief in sie eindringen mit meinen fingern damit sie was spürt, an Klitoris, Schamlippen oder Scheideneingang spielen genügt ihr schlichtweg nicht... :geknickt: . Ist des normal das mädchen gleich 3 Finger in sich haben wollen??

    Sie selbst sagt das es nicht so schlimm ist und das ich mir keine Gedanken machen soll... Aber das tue ich!!! (Versagensängste)

    Ich würd ihr so gerne diese schöne Gefühl schenken... denn sie machts mir auch immer so toll. Hat vielleicht wer Tipps wie ich das petting und/oder oral besser machen kann? schöne Positionen für sie? oder spezielle Griffe? besonder für "unempfindlichere" Mädchen? bin da kein Profie... aber auch net Anfänger.

    Bitte helft mir! Danke im Vorraus :smile:
     
    #1
    Mecharion, 14 März 2006
  2. alex-b-roxx
    0
    Naja. Nach dem, was du so schreibst, hast du schon alles ausprobiert, was es so an Romantik gibt. Versuchs doch mal, auf die harte Variante. Vielleicht will sie ja härter rangenommen werden.


    Ansonsten kann es natürlich auch sein, daß sie zu den Frauen gehört, die einfach nicht kommen. Die gibt es ja auch. So einen Fall hab ich auch schon mal gehabt. Sie kam einfach nicht und das, obwohl ich eigentlich immer relativ einfach die Frauen zum Orgasmus gebracht habe.

    Wenn dem so ist, dann brauchst du dir auch nix vorwerfen. Musst du generell nicht, so lange du dir Mühe gibst und dich nicht allzu dumm anstellst.
     
    #2
    alex-b-roxx, 14 März 2006
  3. Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    ich glaube, wenn sie nicht anfängt an sich selbst rumzuspielen (sb), wird ihr ein orgasmus erstmal verschlossen bleiben. erregungszustände sind von der natur eingerichtete triebe - habe aber mal gelesen, daß das i-tüpfelchen (der orgasmus) sozusagen gelernt werden muß. übrigens auch von männern. ist so ähnlich wie das kitzeln: kleine kinder "lernen" das ablachen beim kitzeln regelrecht. kinder, die dieses spiel nicht kennengelernt haben, sind auch nicht kitzlig.

    wenn wir in unserer pubertät (oder im vorfeld) den erregungstrieb nicht durch Masturbation abbauen lernen, kennen wir den orgasmus auch nicht. daher nehme ich mal an, daß deine freundin das eben "nachlernen" kann. motiviere sie zur Selbstbefriedigung (für ungeübte fingerer unter den frauen hilft ein wasserstrahl oder Vibrator für den anfang).

    und falls ihr es mal mit "härterer" stimulation probieren möchtet: schiebe das klitorisvorhäutchen nach hinten und rubbel mit einem finger (klecks gleitmittel nicht vergessen) sehr schnell über die entblößte klit. bitte sie darum, dir zu sagen, wieviel druck du dabei ausüben sollst. das könnt ihr auch mit einem vibi probieren. starkes saugen an der klit wäre auch noch eine stärkere variante. vielleicht mag sie zusätzliches ausgefülltsein dabei, dann führe eben 3-4 finger in sie ein (kannst sie wie ein pfötchen halten und dabei drehen - das finde ich manchmal auch ganz scharf. muß aber vorher schon durch fummeln dazu bereit gemacht werden).

    verstehe sehr gut, daß du dich bei ihr revanchieren willst :smile: und wünsche dir, daß das auch irgendwann passiert.
     
    #3
    Lou, 14 März 2006
  4. kaya
    kaya (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    222
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Sehr wichtig um zum Orgasmus zu kommen ist, der "Kopf".
    Spielen die Gedanken nicht mit oder kann sie sich nicht 100% fallen lassen, wirds auch nichts mit dem Orgasmus und das kann durchaus sein, dass man sich nach 2 Monaten noch nicht richtig fallen lassen kann, das kommt erst mit der Zeit.

    Und wenn sie es härter will, dann gib es ihr härten. Ich denke sie weiß am besten was ihr gefällt und was nicht also keine falschen Hämmungen. Sei froh das sie dir sagt was sie will.

    Habt ihr schon einmal überlegt, ob ihr Sexspielzeug verwenden wollt? Ich finde das gibt einen schönen kick und ist auch abwechslungsreich.
     
    #4
    kaya, 14 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hat keinen Spass
ellostyles
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
18 Oktober 2016
6 Antworten
jens1245
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
8 Oktober 2016
8 Antworten
mambo46
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
9 Mai 2016
17 Antworten
Test