Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie hat meinen Orgasmus nicht gesehen :D

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von er_84, 31 Juli 2005.

  1. er_84
    Gast
    0
    Ich war seit Montag mit einem Mädchen zusammen, für denem Sex wichtiger war, als für mich, was ich zum ersten Mal im Leben erlebt habe. Am zweiten Tag sind wir schlafen gegangen, am Sonntag war schon Schluss.

    Sie hat definitiv mehr als Sex erwartet, ich mein, sie hat sich in mich ein bisschen verliebt, sie war so froh usw. Das war KEINE Sex-Beziehung, in deren nur eines erwartet wird.

    Und nun kommt das Problem :zwinker:. Am Freitag haben wir Sex gehabt. Es war echt wunderbar, lang, so stark emotionell. In der ersten Minute bin ich fast gekommen, ich habs irgendwie gestoppt und habe meinen Orgasmus 'teilweise' gehabt. Weil sie nie im Leben bei normallem Sex gekommen ist, will sie es immer erleben, wie der Mann kommt, und das will sie genießen. Sie wollte, dass ich endlich komme, ich konnte aber nicht. Sie ist sehr sehr sexy, sie macht mich an, aber nach diesem 'gestoppten' Orgasmus konnte ich einfach nicht kommen, besonders mit einem Kondom. Nach 10 minuten haben wir ohne Orgasmus Schluss gemacht, sie war total geärgert. Sie hat gesagt, dass sie es als Beleidigung findet. Am nächsten Tag hat sie mit mir Schluss gemacht. Nur deswegen, dass ich einmal keinen richtigen Orgasmus gehabt habe. Jetzt sagt sie, dass es zwischen uns im Bett nicht stimmt, obwohl ALLES hat wunderbar gestimmt und ich habe nur einmal das Fehler gemacht, meinen Orgasmus 'teilweise' zu stoppen - ich sollte einfach früher kommen, dann wäre sie vielleicht mehr zufrieden?

    Es war ein totaler Schock für mich, dass man eine Beziehung, die sich so gut entwickeln wollte, nur wegen solcher Sache beenden kann.

    Was soll ich denken? War sie ein bisschen 'anders' oder ist es vielleicht ganz normal, dass wenn ein Mann nicht richtig kommt, kann es sehr viel oder alles zerstören, auch wenn es schon eine starke Liebe ist?
     
    #1
    er_84, 31 Juli 2005
  2. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Die Braut spinnt doch total ! Du kannst gar nichs dafür, ob Du nun kommst oder nicht, außerdem gibt es neben der Ejakulation auch einen mentalen Orgasmus beim Mann (kommen ohne spritzen), auch wenn der bei den meisten Männern immer parallel läuft. Manchmal kommt einfach kein Orgasmus, manchmal tut Sex einfach nur weh, und manchmal stellt sich eben auch keine Erektion sein, das kann ganz unterschiedlich sein. Wir sind doch keine Maschinen, so auf die Art: nackte Frau = Erektion = kommen - :ratlos:
    Also manche Frauen haben Vorstellungen .......
    Mir passiert das auch gelegentlich, wenn ich einfach zu schnell ins Bett komme mit einer Frau, die ich noch nicht gut kenne, daß dann wenig klappt. Aber der Sex kann auch ohne Orgasmus trotzdem gut sein und Spaß machen. Frauen haben den Sex ohne Orgasmus doch nicht für sich allein gepachtet. Es ist ihr Problem, nicht Deines.
    Deine Freundin ist sich in ihrer Wirkung auf Männer unsicher und fühlt sich nicht bestätigt, weil sie Dich nicht zum Orgasmus bringen konnte - häufiger Denkfehler von Frauen, die glauben, es läge an ihnen, wenn wir kommen. Ein Mann kommt aber nur dadurch, daß er sich auf jemanden einläßt, nicht durch die Person selbst. Frage ist jetzt, wie möchtest Du damit umgehen ?
    Im Moment hast Du beides noch in der Hand. Du kannst Kontakt zu ihr aufnehmen und in ihr den Ehrgeiz herauskitzeln, es möglicherweise beim zweiten Mal zu schaffen ... Du kannst sie aber auch sehr tief demütigen, indem Du ihren Gedankengang nochmal bekräftigst ("Genau, es lag nur an Dir, daß ich nicht kommen konnte, Du dämliche häßliche **** !"). Jemanden zu verletzen ist aber keine großartige Leistung und nichts, worauf Du stolz sein kannst. Auch wenn sie Dich verletzt haben mag, - wenn Du dich ihr gegenüber anders verhälst, zeigt das mehr Größe und Würde. Und es gibt mit Sicherheit noch andere Frauen da draußen, die wegen so einer Sache nicht so einen Wirbel machen.
     
    #2
    Grinsekater1968, 31 Juli 2005
  3. Kingi
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    nicht angegeben
    die olle hat ja wohl einen knall!
    wegen so einer lapalie, vergiss sie!
     
    #3
    Kingi, 31 Juli 2005
  4. Recon
    Recon (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Die hatte es NUR auf Sex abgesehen und suchte einen Vorwand, um dich schnell wieder loszuwerden und dir noch die Schuld dafür zu geben.
     
    #4
    Recon, 31 Juli 2005
  5. er_84
    Gast
    0
    Grinsekater1968: Danke für deine Antwort, die ist eine echt große Hilfe für mich.

    Sie hat so viele Male gesagt, dass sie sich so beleidigt fühle, ich musste sie überzeugen, dass ich sie sehr anreizend finde und wie sie mich anmacht. Sie hat gesagt, dass sie mit so vielen Jungs geschlafen habe und dass so was habe noch nie passiert. Ich fühlte mich ein bisschen schuldig. Ich mein, ich konnte den Orgasmus besser stoppen, ich konnte ihn NICHT stoppen, ich konntes sogar vorspielen, dass ich komme und alles wäre in Ordnung, wir wären zusammen, glücklich, zufrieden. Ich will daran nicht glauben, dass wegen so einer unwichtigen Sache eine Beziehung zerstört werden kann. Sicherlich ist Sex wichtig, wenns mim Sex schlecht geht, dann führt es oft zum Scheitern :grin:. Das witzige ist aber, dass es uns im Bett echt perfekt gegangen ist. Am Freitag war sie extrem zufrieden - auch deswegen, dass ich so lange ausgehalten habe. Dann wollte sie aber, dass ich endlich komme und das konnte ich einfach nicht.

    Gestern hab ich sie angerufen, wir haben so 40 Minuten gesprochen, die will mich aber nicht sehen. "Es gibt keine Zukunft für uns. Es gibt kein WIR!". Und das ganze so plötzlich nach dieser Nacht, bevor haben wir nicht gestritten, alles war total in Ordnung, sie war so glücklich.

    Ich weiß, dass beim nächsten Tag wenn wir uns treffen (wenn das passiert, was ich bezweifle) wäre es genauso wie früher. In der nächsten Nacht könnte ich normal kommen, die wäre zufrieden.

    Dass sie beim Sex nie Orgasmus erreicht, stört mir absolut nicht. Wieso ist sie so unglaublich im Stress? Sie ist eine sehr einfühlsame Person, sie versucht immer zu verstehen, wie sich die anderen fühlen. Diesmal kann sie es einfach nicht und ich fühl mich immer schlimmer, weil ich den Grund nicht verstehe, warum es so extrem einfach ist, eine gute Beziehung zu verlieren.

    Vielleicht sollte ich doch einen Orgasmus vorspielen?
     
    #5
    er_84, 31 Juli 2005
  6. _Faith_
    _Faith_ (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    93
    1
    vergeben und glücklich
    Such dir eine andere, sowas beklopptes haste sicher nicht verdient :bandit:


    Soll sie doch froh sein das du deinen Orgasmus unterbrochen hast um länger mit IHR Sex zu haben.
     
    #6
    _Faith_, 31 Juli 2005
  7. er_84
    Gast
    0
    Recon: Genauso wie du würde ich auch denken, wenn ich sie persönlich nicht kennen würde. Ich bin 100% sicher, dass sie mit mir im Bett sehr zufrieden war. Ich weiß auch, dass es außer Bett auch sehr gut gegangen ist. Ich hab vielleicht zu früh gesagt, dass ich sie liebe, woran ich eigentlich nicht glaube. Ich dachte, dass sie es von mir erwartet - besonders, weil sie mir die ganze zeit gesagt hat, wie lieb sie mich habe.

    Sex is für sie sehr wichtig, sie wollte aber etwas mehr. Sex sollte aber eine große Rolle in dieser Beziehung spielen. Und es war gut mim Sex, nur am Freitag hat sie ein immenses Problem am Tatort :zwinker: 'hergestellt'.

    Mir ist Sex auch wichtig, ich würde aber KEINE Beziehung, sogar eine typische Sex-Beziehung, wegen so einer Sache abbrechen. Es wäre ganz anders wenns im Bett schlecht wäre :grin:.
     
    #7
    er_84, 31 Juli 2005
  8. *Lady_X
    *Lady_X (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    nicht angegeben
    Viell. sucht sie "das" nur als Ausrede um dich loszuwerden????

    Was anderes kann ich mir echt nicht vorstellen...

    Mfg Isa
     
    #8
    *Lady_X, 31 Juli 2005
  9. -=swOrdFIsH=-
    Verbringt hier viel Zeit
    331
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab da mal was gelsen, dass in irgendeiner religion es wirklich als beleidigend empfunden wird , ehm kann das sein ? :schuechte

    Die war es nicht wert, such dir eine andere !
     
    #9
    -=swOrdFIsH=-, 31 Juli 2005
  10. er_84
    Gast
    0
    Sie ist generell klug und einfach 'auf hohem Niveau'. Sie hat einfach eine besondere Einstellung zum Sex. Ich hab es nicht vorgesen, dass wenn ich ihr keinen Orgasmus zeige, kann es sogar zum Scheitern der Beziehung führen, ich kanns noch nicht glauben. Was wäre, wenn wir ein ECHTES Problem im Bett hätten?

    Lady: Ich bin 100% sicher, dass sie mich loswerden nicht wollte und dass sie nur nach dem Sex so total unzufrieden geworden war, obwohl das Sex wirklich sehr gut war (für sie auch, ich habs ja gesehen und gehört). Sie sucht sich jetzt andere Ausreden wie 'es fehlt etwas in unserer Beziehung, Intensivität fehlt' usw usw blah blah, das ist aber alles Quatsch. Ich weiß, dass der einzige Grund ist dass ich nicht 'korrekt' gekommen bin.
     
    #10
    er_84, 31 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hat meinen Orgasmus
Perlinchen67
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Januar 2016
10 Antworten
love.him
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 September 2015
9 Antworten
King Mario
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Februar 2015
17 Antworten