Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie hat mich Betrogen.. was nun?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Shiruken, 12 Juli 2005.

Stichworte:
  1. Shiruken
    Gast
    0
    Hallo!

    Dies ist meine erste Beziehung. Wir sind nun schon fast 2 Jahre zusammen und nun hat sie mich betrogen...
    Ich weiß im moment weder ein noch aus...

    Aber damit Ihr euch ein Bild machen könnt erzähle ich euch die Geschichte:

    Es fing irgendwie alles damit an, das sie Operiert werden musste..
    Vor der Op hatten wir uns etwas außeinander gelebt und dann ging sie zu Ihrer OP.
    Kurz nach Ihrer OP fingen dann irgendwie die Probleme an. Sie verhielt sich anders.. ich habe es darauf zurückgeführt, das Ihr im Krankenhaus halt Langweilig ist und so aber die Woche bevor sie nach Hause gekommen ist ging es dann richtig los. Sie hat sachen Gesagt, die mich ziemlich Verletzt haben wie zum beispiel, das sie hier rein gar nichts vermissen würde (sie war weiter weg zur OP).
    Ich habe immer versiucht herauszufinden warum sie das macht aber sie hat mir kaum auf meine Fragen geantwortet.
    Ich war schon echt soweit mich von Ihr zu trennen, weil ich das einfach nicht mehr ausgehalten habe. Ich musste mich extrem zusammenreißen um nicht auf der Arbeit in Tränen auszubrechen und es hatte echt nicht mehr viel gefehlt und ich wäre zusammengebrochen...

    Dann kam die wende.. ich kam endlich durch und wir haben uns ausgesprochen... Ich dachte alles wird wieder gut...

    Gestern hat sie mich dann in der Firma angerufen (um die Mittagszeit) und mir gesagt ich soll so schnell wie möglich nach Hause kommen, sie hätte ein Problem... einer Ihrer Kumpel (Sie hat ihn kennengelernt als sie sich mit seiner Schwester angefreundet hat) würde durchdrehen aber sie könnte mir nicht mehr sagen...

    Ich wusste, das dieser "Kumpel" sich in meine Freundin verschossen hatte sie Ihm aber gesagt hat, das sie nichts von Ihm will und mit mir zusammen wäre.
    Außerdem wusste ich das er meine Freundin mal geküsst hat, allerdings ohne das sie das wollte. Das hat meine Freundin mir jedenfalls gesagt..
    Sie hat mir auch gesagt, das er überhauüt nicht Ihr Typ wäre...

    Als ich nach Hause kam hat sie mri dann gesagt, das er meine Handynummer hätte und mit mir sprechen wollte um alles zu klären.
    Ich dachte zuerst, das er die Abfuhr nicht verkraftet hat und habe nachgehackt.
    Sie rückte nicht so richtig mit der Sprache raus und nachdem ich sie direkt gefragt hatte, hat sie mir dann gesagt, sie hätte mit Ihm Geschlafen.

    Da ist für mich eine Welt zusammen gebrochen...

    Ich habe sie gefragt warum.. Aber sie sagte nur, er hätte sie Getröstet als es mit uns nicht so gut lief. Es war wohl so eine art "erste Fszination" und so wäre dann eins zum anderen gekommen..
    Aber sie hätte das nicht gewollt und hätte die ganze zeit nur an mich gedacht und das sie mich über alles Liebt...
    Aber ich habe das gefühl, das sie an mich gedacht hat, macht es für mich nur noch schlimmer.. jedesmal wenn ich über das alles nachdenke, sehe ich dieses Bild, wie sie mit Ihm schläft und jedesmal muss ich mich fast Übergeben...
    Das zerreist mich...

    Sie meinte, das ganze wäre genauso gewesen wie bei mir damals..
    (Zeitstrahl: ZZZZZIIIPPPP! Ich hatte zu anfang meiner Umschulung vor einem
    Jahr auch so eine arte "erste Faszination" von einer Kollegin gehabt. Aber das ging ca 3Tage und ich wäre nie auf die Idee gekommen meine Freundin zu betrügen)

    Und sie meinte, das was sie nach der Op zu mir gesagt hat hätte sie nur getan in der Hoffnung das ich sie dann auch Verletze und weil sie nicht damit klar kommt mich betrogen zu haben..

    Ich habe im moment einfach überhaupt keine Gefühle was sie betrifft...

    Erschwerend kommt hinzu, das sie bei mir wohnt und ich sie auch nicht rausschmeißen möchte, weil sie nirgendswo hin kann.

    Ich hoffe ihr könnt mir vielleicht einen Rat geben... Ich weiß das meine Weste auch nicht weiß ist aber so dreckig ist sie auch nicht und Das war echt zu viel für mich... Bis gestern mittag um 12 hatte ich gedacht alles würde wieder gut werden und dann sowas...

    Sorry wenn das alles etwas durcheinander ist.. aber ich bin zur Zeit sehr durch den Wind...
     
    #1
    Shiruken, 12 Juli 2005
  2. Daniel1000
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    Vertrauensbruch

    Hey.....ich geb dir mal einen guten tipp ..egal wie lange ihr zusammen wart , irgendwann geht alles auseinander...ich hab die erfahrund leider auch scon machen müssen und ich hab sie verlassen...weil wenn sie das einmal macht wird sie das imer wieder tun....und sei mal erlich!!! Gibt dir das nicht das gefühl ein looser zu sein??? es gibt noch viele schöne frauen auf der welt!! nimm dir eine andere!!!



    Mfg



    Daniel
     
    #2
    Daniel1000, 12 Juli 2005
  3. MirCsen
    MirCsen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Dito ...
     
    #3
    MirCsen, 12 Juli 2005
  4. electrolite
    Verbringt hier viel Zeit
    511
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Boah das ist ja mal ein Schlamassel, tut mir echt leid für dich. Ich weiß nicht, wie ich reagieren würde, wenn meine Freundin mir fremdgehen würde, ich glaube ich würd mich genauso fühlen wie du jetzt. Ich bin zwar der Auffassung das ein Seitensprung unverzeihlich ist, und das hab ich meiner Freundin auch gesagt, aber wie ich dann reagieren würde weiß ich ehrlich nicht.

    Ich würde mal folgendes vorschlagen: rede ganz ganz viel und 100% ehrlich und offen mit deiner Freundin darüber, d.h. über den vorfall(am besten soll sie dir so genau wie möglich schildern, wie die situation und vlt. auch der akt an sich war, hört sich vielleicht übel an, nimmt dir aber auch die vorstellungen, die sich in dir aufbauen von wegen war er besser usw), aber auch generell über eure Beziehung und was euch stört oder was ihr gerne ändern würdet, und werdet euch klar inwieweit ihr noch an eine gemeinsame Zukunft glaubt. das ist mal ein Anfang. dann lass dir Zeit mit deiner Entscheidung, am besten wäre wenn deine freundin für ein paar tage irgendwo unterkommen würde (irgendwo gehts bestimmt, freundin oder sowas), damit du ein bischen deine ruhe hast, jedenfalls ist das komplett deine entscheidung, ob du noch genug vertrauen aufbauen kannst. sie ist da jetzt definitiv auch in der Bringpflicht, dir das vertrauen wieder mitaufzubauen. Also guck, ob sie dir das Wert ist, dass du deinen Stolz ein gehöriges stück weit beiseite schiebst und ihr noch ne zweite chance gibst, oder eben nicht.

    whatever, ich wünsch dir alles gute! Und lass den Kopf nicht hängen!


    lg electrolite
     
    #4
    electrolite, 12 Juli 2005
  5. SweetViolet
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    nicht angegeben
    So würde es mir auch gehen an deiner Stelle. Und ich könnte diese Frau nicht mehr lieben, nicht mehr respektieren. Deine Enttäuschung wird wohl immer wieder hochkommen in dieser von ihr endgültig vermasselten Beziehung. Ich würde sie beenden und mir was Besseres suchen.
     
    #5
    SweetViolet, 13 Juli 2005
  6. Wuotan
    Wuotan (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    natürlich kannst du sie rauswerfen.Nachdem sie so ne scheiße gebaut ist sie selber schuld.
    Und von wegen sie wollte es nicht,sie hat nen freien Willen und des "ich wollte es doch gar nicht" dient nur dazu dich zu beruhigen. In dem Moment war sie scharf darauf gewesen den andern zu vö...
    Hätte sie es dir gleich direkt danach gebeichtet, hätte sie evtl. ne 2. Chance verdient aber so- nee wenn sie's wieder macht dann wird sie schlauer sein und schläft mit jemanden bei dem du's nicht mitkriegen wirst.[gesagt hat sies dir nur weil sie angst hatte das du's über den Typ mit dem sie dich betrogen hat rauskriegst]
    echt und dann noch die Frechheit zu besitzen und das mit der kurzen schwärmerei mit deiner Kollegin zu vergleichen...irgendwie glaub ich nicht daß sie verstanden hat,sie versuchts ja noch zu verteidigen(indem sie sagt daß du ja auch...) fürs schwärmen kann man nichts aber wenn man seinen Freund willentlich betrügt- so wichtig kannst du ihr ja nicht sein wenn ihr n fi** wichtiger ist als dein Herz

    Sorry wenn das jetzt n bisschen hart klingt aber - hey lieber ein ende mit schrecken als ein schrecken ohne ende :rolleyes2
     
    #6
    Wuotan, 13 Juli 2005
  7. bambif
    bambif (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    nicht angegeben
    Sorry tut mir leid für dich ist ne scheis Situation. Du solltest dir viel Zeit nehmen und dir das genau überlegen ob du mit ihr die Beziehung weiterführen willst oder ob das der Schluss ist. Denn wenn du der Meinung bist das du nie wieder oder nur wennig Vertrauen zu ihr bekommst wirst du mit ihr nichtmehr glücklich werden, und ob es das wert ist musst du für dich selber entscheiden.
    Klar im moment wirst du noch Gefühle für sie haben?! doch diese vergehen nach ner Zeit.
    Wie gesagt es ist deine Entscheidung, die du für DICH fellen musst, da kann dir niemand helfen.

    Viel Glück

    Grüßle Frankie
     
    #7
    bambif, 13 Juli 2005
  8. Pitti
    Pitti (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    502
    103
    1
    vergeben und glücklich
    klar, ist das scheiße...nur sofort, hals über kopf schluss zu machen wäre meiner meinung nach zu übertrieben...
    schlage ihr vor, sie solle sich eine andere bleibe suchen, damit du alleine sein kannst und überlege dir dann, ob du ihr verzeihen kannst...
    lernt euch vielleicht erstmal wieder neu kennen...aber so wie es aussieht, scheint sie es doch zu bereuen...
    nimm dir ne auszeit und überleg dir, was du willst und was du für sie empfindest
     
    #8
    Pitti, 13 Juli 2005
  9. Royal TS
    Gast
    0
    junge pass auf das da nicht noch mehr im busch ist falls du doch noch was für sie die tage empfindest :grrr:

    so wie sich das für mich anhört war das mehr als nur poppen...

    nicht das die dame zwei gleisig fährt weil sie dich als rückhalt braucht und ihn zum spaß haben

    ich würd ihr erstmal NIX mehr glauben, "er ist nicht ihr typ", ja ne klar
    das war ne lüge

    aber trotzdem sorry sowas zu hören / lesen, mir ist auch fast der kragen geplatzt, von wegen an dich gedacht, ein schlechtes gewissen hatte sie beim poppen, mehr nicht :mad:
    und von nem kuss zum poppen ist es doch ein weiter weg unter "freunden"

    lass dich nicht unter kriegen :smile:

    ansonsten stimme ich dem Kommentar von Pitti und bambif zu :zwinker:
     
    #9
    Royal TS, 13 Juli 2005
  10. missy001
    missy001 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    vergeben und glücklich

    ihr habt euch schon VOR der geschichte auseinander gelebt??? und NACH der OP fingen die probleme an????

    mhm.... das heisst, mit dem vorher auseinander-gelebten warst du glücklich mit ihr? checkst worauf ich hinaus will????

    schon mal überlegt, das IHR von haus aus keine glückliche beziehung hattet und sie in einer anderen geschichte geflüchtet ist?
     
    #10
    missy001, 13 Juli 2005
  11. XhoShamaN
    XhoShamaN (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ging mir ähnlich... Vergiss sie und schau weiter.
     
    #11
    XhoShamaN, 13 Juli 2005
  12. Unbekannter
    0
    Ist keine angenehme Situation. Da du ihr die Sache eindeutig nicht verzeihen kannst und auch nicht damit klar kommst kannst du sie nur verlassen.

    Wenn es dich so stark trifft macht es keinen Sinn eine Beziehung aufrechtzuerhalten.

    Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

    Kopf hoch!

    Gruss
     
    #12
    Unbekannter, 13 Juli 2005
  13. Matti-2k
    Matti-2k (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    222
    101
    0
    nicht angegeben
    @missy001: und auch wenn, is das ne rechtfertigung für das was sie getan hat?

    Versuch sie zu vergessen, auch wenn das natürlich schwer ist, da sie ja bei dir wohnt. also ich würd ihr keine 2. chance geben
     
    #13
    Matti-2k, 13 Juli 2005
  14. irgendeinTYP
    Verbringt hier viel Zeit
    960
    101
    0
    nicht angegeben
    Das tut mir leid für dich :geknickt:

    Ich bewundere deine Geduld mit ihr das du sie noch wohnen lässt..Ich könnte das nicht aushalten und würde sie vor die Tür setzen.

    _____________________________

    Meine Theorie zum Thema>> Fremdgehen:

    Die Ambition zum Fremdgehen entsteht aus einer Art von "Unzufriedenheit" in der Beziehung. In der passenden "Gelegenheit" stezt man Zufriedenheit auf eine Wage mit dem eigenen Trieb. Was letztendlich überwiegt ist eine Frage des eigenen Gewissens.

    Wenn ich vollkommen zufrieden mit meiner Beziehung bin, wird der Trieb nicht siegen.
    ___________________________

    Sie war einfach zu feige im Vorfeld ihre "Unzufriedenheit" in der Beziehung zu erläutern und dir zu sagen das was nicht "stimmt" bevor sie überhaupt fremdging.


    Hoffe das du eines Tages einen loyalen Menschen findest und ihm genügend Vertrauen schenken kannst.

    Alles Gute
    Marius
     
    #14
    irgendeinTYP, 13 Juli 2005
  15. Sascha_CH
    Sascha_CH (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kann nicht wirklich nachfühlen was Du zurzeit durchmachst. Aber sicher muss er der Horror sein für Dich. :frown:

    Verzeihen kannst Du - vergessen aber nie. Schon deshalb würde ich sie weg-jagen. Ich könnte ihr nicht mehr Vertrauen. Never ever. In so einem Fall wär der Ofen für mich aus.

    Fremgehen bedeutet für mich, dass mir meine Freundin nicht mehr genug zusagt um nur für sie da zu sein. Oder sie bedeutet mir sowenig, dass ich meine Triebe nicht im Zaum halten kann. Und dass sagt für mich alles! Leider :frown:

    Viel Glück
    Sascha
     
    #15
    Sascha_CH, 13 Juli 2005
  16. missy001
    missy001 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    vergeben und glücklich
    nein.. es rechtfertigt garnichts. doch er sagte, WIR haben uns schon vorher auseinander gelebt. durchs nicht MITEINANDER reden sind viele beziehungen gescheitert!!!!

    man sagt/ tut dinge die dem partner sehr verletzen könnten. doch keiner HINTERFRAGT es, sondern bildet sich daraus gleich seine meinung dazu. das hier ein großer vertrauensbruch statt gefunden hat, ist klar!

    ich selbst wüsste nicht, was ich tun würde. wenn ich merke das er sich ständig versucht zu entschuldigen, als zu erklären, interessiert es mich viellicht sowieso nicht mehr. es ist eine frage von eigener charakterstärke......
     
    #16
    missy001, 13 Juli 2005
  17. Matti-2k
    Matti-2k (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    222
    101
    0
    nicht angegeben
    für mich (und warscheinlich den meisten hier) ist sowieso kommunikation in einer beziehung zwingend notwendig, sonst kann es auf kurz oder lang eh nicht funktionieren. wenn wer anderer meinung ist: plz verbessern ^^

    MfG Matti
     
    #17
    Matti-2k, 13 Juli 2005
  18. missy001
    missy001 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    vergeben und glücklich

    "zwingend" - :zwinker: klingt ein wenig brutal. es sollten beide wollen. wenn einer nicht bereit ist, dann hat die ganze sowieso einen haken und man sollte wirklich überlegen, wieviel es einen wert ist!
     
    #18
    missy001, 13 Juli 2005
  19. Matti-2k
    Matti-2k (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    222
    101
    0
    nicht angegeben
    das mein ich damit :grin:
     
    #19
    Matti-2k, 13 Juli 2005
  20. fire cat
    fire cat (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallöchen

    Das tut mir echt leid für dich!

    Ich kann das nachvollziehen....

    Kann mir vorstellen das daß ziemlich schiesse für dich ist.
    Aber ich muss sagen ich bin auch der meinung wenn sie es einmal macht, macht sie es immer wieder.

    Ich könnte das auch nicht ertragen zu wissen das mein Partner fremdgegangen ist. Ich würde mich immer fragen WARUM? sowas macht man ja nicht ohne Grund! Sowas kann ich nicht verzeihen. :geknickt:

    Ich hätte immer die befürchtung das er/sie es immer wieder machen würde und das trägt ja auch nicht gerade dazu bei das die Beziehung wieder besser wird.

    Wenn du es wirklich nicht verzeihen kannst dann beende das so schnell wie möglich.

    Und das mit der Wohnung, naja du muss ihr halt klar machen das sie sich was eigenes suchen muss. Du musst sie ja nicht gleich vor die Tür setzten wenn sie zu niemanden anderen gehen kann. Ich denke das wäre "fair", auch wenn sie das zu dir nicht war.

    Ich hoffe das du es gut überstehst und jetzt nicht denkst das jede so ist :geknickt:

    Ich bin eine ganz liebe :zwinker:

    Bye

    Cat
     
    #20
    fire cat, 13 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hat mich Betrogen
Betrogen81
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2016
6 Antworten
Mr. Anderson
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 August 2016
28 Antworten