Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

sie hat mich betrogen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von hero in a dream, 9 Juni 2007.

Stichworte:
  1. ....
     
    #1
    hero in a dream, 9 Juni 2007
  2. Optimus_Prime
    Verbringt hier viel Zeit
    604
    103
    1
    nicht angegeben
    Ja das genau ist mir auch passiert. Aber echt in der Form nur dass das mit dem "betrogen" sogar offen gesagt wurde - ich musste es herausfinden auch noch damals!

    Ich ließ mir auch soviel von meiner Ex damals gefallen das glaubst du garnet ... oft streit den sie herbeiführte und ich konnte echt nix dafür. Sogar ihre eigene Mum meinte dass ich einfach mal aufn tisch haun soll wenn sie blöd wird - aber so bin ich ja net.

    Hab mich quasi verarschen lassen dabei meinte jeder ich könnte mit meinem Aussehn LOCKER eine bessre finden (aber was ist schon besser? ich geh net unbedingt nachm aussehen).

    Ok aber jetzt zu deinem Prob denn das ist aktuell.
    Mein Rat klipp und klar auch wenns weh tut und es is echt scheisse:

    EINMAL FREMDGEGANGEN - IMMER FREMDGEGANGEN!

    Sowas hast du nicht verdient, fremdgehen ist (bei mir jedenfalls) das absolute Todesurteil für jede Beziehung. Wer fremt geht, sollte sich vertschüssen. Kämpfe da garnimma um sie bzw. mach dir was vor, denn:

    SIE hat dich betrogen, sie hat den fehler gemacht. Nicht du!
    Wenn ich du wäre - und du hast genauso deinen Stolz und der wird grad angegriffen - dann solltest du beinhart sein und von DIR aus alles beenden. Denn dann wird sie vll im ersten moment nicht wirklich drauf "reagieren" eher so als obs ihr eh egal wäre - hat ja den andern. Aber das kommt dann schon noch :zwinker: (zb. wenns mit dem andern nicht auf dauer so gut geht, tja dann kommen sie alle angekrochen nur das muss dir dann egal sein).

    Soviel dazu. Treue ist immer wichtig und wenn sie das macht heißt das entweder sie liebte dich net wirklich oder es passte ihr was nicht.

    Dadurch dass die SMS kam schließe ich so objektiv mal daraus dass es eher einfach "nicht wirklich lieben" bzw. "wollte eh nie was langes mit ihm" war. Weil wenns net passt hätte sie sich net "entschuldigt in einer sms" <- was eigentlich doof ist ich mein so viel mumm zu haben dir das dann noch beinhart zu sagen hilft dir net sondern es tut dir sehr weh! Schweinerei solche Frauen. Die haben von Liebe keine Ahnung!

    Und wegen dem Konzert: Meine Ex damals hat am 11. Januar schlussgemacht. am 17. wäre ein Ball gewesen auf den ich mich mit ihr schon super freute.

    Soviel dazu. War 2 wochen lang depri -_-


    Kopf hoch! Du hast deinen Stolz UND du hast sie nicht betrogen sondern sie dich.
     
    #2
    Optimus_Prime, 9 Juni 2007
  3. ich weiß.
    ich hätte es besser wissen sollen, sie hat ihre angebliche erste große liebe auch betrogen (fremdgeküsst) nachdem es wohl nciht mehr so toll lief, er hat sie verlassen und sie hat versucht ihn zurück zu gewinnen, aber er wollte nicht mehr. nach einem jahr kam dann ich, ich war super, würde ihr leben so sehr bereichern und wäre das tollste überhaupt. und nun das, wo es halt mal einige probleme gibt. zwischenzeitlich war davon die rede, dass ich noch dieses jahr in ihre umgebung ziehe wegen entfernung und so...oh man


    danke für die antwort
     
    #3
    hero in a dream, 9 Juni 2007
  4. Optimus_Prime
    Verbringt hier viel Zeit
    604
    103
    1
    nicht angegeben
    Und das beweist dass du schon damals auf der hut hättest sein sollen bzw. auch dass man sich nach einiger Zeit - wenn man glaubt einen Menschen in der hinsicht etwas zu kennen - total irren kann.

    Und ich kann mir nur wünschen - für alle die so sind wie deine es jetzt mit dir schäbigst gemacht hat - dass sie nie einen festen partner in ihrem leben finden denn ich finde so eine art von "beziehungshaltung" dermaßen ASSOZIAL und gewissenlos dass so jemand keinen Menschen als Partner fürs leben verdient hat.

    BeziehungsunWÜRDIG nenn ich das. Mit anderer Menschen Gefühlen herumspielen und dann noch so einen auf "sry verzeihst mir eh wenn ich dann wieder zu dir komm?" machen.

    Echt da kommt mir die Galle hoch.
    Du hast was bessres verdient und wetten dass auch du mal dein Fett abbekommst oft muss man wirklich nur geduld haben.

    Und vll kriegt sie es mal heimgezahlt und wird von einem mit dem sie es sich gut vorstellen kann, betrogen.

    Würde ihr nur recht geschehen. Ihr ex ex da oder wer das is hatte sehr recht mit "ne da is nix mehr brauchst garnimma angekrochen kommen" und jetzt musst du den stolz bewahren und das ebenso tun. Denn sonst könnte sie es sich jederzeit wieder erlauben weil sie glaubt, eh schon einmal mit der "wieder zurück will" nummer durchgekommen zu sein!
     
    #4
    Optimus_Prime, 9 Juni 2007
  5. Razzepar
    Razzepar (29)
    Benutzer gesperrt
    1.030
    0
    1
    nicht angegeben
    Sollte die Frage nicht sein, ob sie sich noch zu dir hingezogen fühlt und nicht zu nem anderen? Naja, du musst selbst wissen, wie du deine Beziehung haben willst. Wenn du sagst Treue ist Bedingung, dann musst du dich jetzt von ihr trennen. Ich für meinen Teil würde sowas verzeihen, weil sie ehrlich war und weil sie es sicher nicht getan hat, um dich zu verletzen, sondern weil sie sich zu dem anderen hingezogen gefühlt hat. Also was soll's?

    Und ich würd mich da jetzt nicht von den Hasstiraden einiger gestörter Mitbürger *hust* beschwurbeln lassen. Naja, deine Entscheidung.
     
    #5
    Razzepar, 9 Juni 2007
  6. User 64981
    User 64981 (29)
    Meistens hier zu finden
    565
    148
    244
    vergeben und glücklich
    Ich würd evtl auch verzeihen, da sie ehrlich zu dir war.

    Einmal fremdgegangen - immer fremdgegangen ist auch so ne elendige verallgemeinerung.. :kopfschue und meistens liegt man damit imho falsch.
    versucht nochmal miteinander zu reden, du gibst ihr ja scheinbar noch ne chance das wieder hinzubiegen, auch wenns schwer wird...
     
    #6
    User 64981, 9 Juni 2007
  7. HankBukowski
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    hey,

    also ich seh das genauso wie optimus prime (super nickname btw :smile:)

    aber ich denke, dass du auch weißt, dass das keine grundlage für eine Beziehung ist und dass es eigentlich vorbei sein sollte - das einzige, was dir im weg steht, sind deine gefühle. aber es wird schmerzloser, wenn du sofort das ganze beendest, als wenn du es dir weiterhin antun musst. zumal ich denke, dass nach so einer aktion die beziehung sowieso kaputt ist, auch wenn beide versuchen sich was anderes vorzumachen...
     
    #7
    HankBukowski, 9 Juni 2007
  8. Optimus_Prime
    Verbringt hier viel Zeit
    604
    103
    1
    nicht angegeben
    Dazu gilt es auch noch hinzuzufügen, dass Untreue natürlich nicht immer verurteilt werden sollte aber sehrwohl BEURTEILT.

    Sie hat sich entschuldigt ok das ist von razzepars ansicht mal ausgegangen schon positiv, ja.

    Aber die Tatsache, dass sie es sich einmal gewagt hat lässt optionen offen, ob das nicht später nochmal der Fall sein könnte.

    Denn irgendwas hat sie am andern fasziniert was vll dann wiederrum andre Männer haben könnten, die sich für sie interessieren.

    Ich hätte 100% schon 50 andren nachrennen können weil sie mich fasziniert haben. Aber allein der gedanke dass ich vergeben bin, das sehr glücklich und es zum anstand gehört sowas nicht zu tun, verweist mich gott sei dank immer in meine Schranken.

    Ich gab meiner Freundin das Wort und daran halte ich mich. Und wenn Miss Universe was von mir wollte.

    Aber das sind halt meine Prinzipien. Wie Razzepar sagte. du musst natürlich im endeffekt wissen, was dir wichtig ist!


    Einmal fremdgegangen - immer fremdgegangen <- ist keine elendige verallgemeinerung.
    Es ist im übertragenen sinne damit gemeint, dass wer sich das einmal mit seinem gewissen vereinbaren kann es sicher auch ein 2. mal versuchen würde wenn er könnte und wollte. Klar es gibt sicher einen nicht allzu kleinen %-Satz der sagt "einmal getan, jetz mach ichs nie mehr ich weiß wohin ich gehör" das sag ich ganz dezidiert.
    Aber viele FRAUEN (auch männer ja das is eh klar) machen das sogar gern und hier wurde auch gesagt von ihm:

    Sie hat ihren VORHERIGEN Freund auch schon betrogen, kroch zurück und wurde abgewiesen und so muss das sein.
    Warum sollte er jetzt das bei ihr durchgehen lassen? damit fühlt sie sich vll in ihrer vorgehensweise nur bestätigt!
    Ein Kind dass einen Fehler macht, muss auch darauf hingewiesen werden dass es das nicht tun darf oder sollte.
    aber wenn es dann das mit dem wissen, es nicht tun zu dürfen, weiterhin macht muss es eben bestraft werden.
    Und sie scheint dann diese Beziehungen nicht ernst zu nehmen finde ich. Und dann sollte Man(n) ihr auch die augen öffnen!


    Danke mein name ^^ hehe.. Deiner ist auch cool :smile:
    Meinen hab ich mal wo gelesen so 4 fun ohne bezug was das ist.
    Heute weiß ich dass das son Teil von den TRANSFORMERS is (die mich eig. voll net intressieren lol)
     
    #8
    Optimus_Prime, 9 Juni 2007
  9. *nevyn*
    Benutzer gesperrt
    684
    0
    1
    vergeben und glücklich
    ich habe dem anderen Kollegen der auch betrogen wurde schon geantwortet (paar Threads weiter unten).
    Passt hier zwar nicht mit den 8 Jahren, aber vom Grundsatz her allgemeingültig:

    Meine Freudin hat mich betrogen - 9405561
     
    #9
    *nevyn*, 9 Juni 2007
  10. Optimus_Prime
    Verbringt hier viel Zeit
    604
    103
    1
    nicht angegeben
    Wenn jeder solche ansichten hätte "Nach n paar jahren juckts in dem finger mal mit jemand anderen" dann wunderts mich echt nicht dass soviele Ehen (frische vorallem) in die brüche gehen und alle nur noch karriere geil sind und nicht mehr auf familie wert legen (tun nämlich viel weniger als damals).

    Und das läuft irgendwo was schief finde ich.

    Ich sehe das einfach als Verrat an der Person, es sei denn sie willigt ein und sagt "Ja ok offene beziehung kannst ruhig auch mal mit anderen".

    Es ist halt subjektiv zu verstehen das stimmt. Aber ich jedenfalls (und jeder anständige mann hoffe ich auch?!) sollte wissen, dass es einfach schäbig ist einfach so fremdzugehen.

    Da käme ich mir echt verarscht vor warum sollte ich mir das dann bieten lassen?

    Kann ja ich auch hingehen und dein auto demolieren und sagen "mir war danach aber kannst mir net böse sein, ist ja nur n auto".

    Trotzdem tuts dann weh weil es kaputt ist.

    Nene. Solche menschen haben von beziehungen echt keinen schimmer und nehmen die gefühle anderer menschen wie einen gummiball zum hin und herwerfen und wenn er mal aufn boden kracht ist es scheissegal. schweinerei ehrlich!
     
    #10
    Optimus_Prime, 9 Juni 2007
  11. Razzepar
    Razzepar (29)
    Benutzer gesperrt
    1.030
    0
    1
    nicht angegeben
    Würde ich zustimmen.

    Wenn man eine Beziehung führt, sollte klar sein, was für eine Art von Beziehung man führen will.
    Es gibt Leute, die sind einfach nicht geeignet für strikte Monogamie. Ich nehm das den Leuten nicht übel, aber es kann nunmal vorkommen, dass man vergeben ist und sich trotzdem nicht unter Kontrolle hat, wenn man sich zu noch einer anderen Person hingezogen fühlt.
    Das Ding ist dann nur, dass beide Partner wissen sollten, welche Grenzen wo gesetzt sind.

    Wenn man sich auf strikte Monogamie einigt, dann sollte man sich aber auch daran halten. Wenn es nicht funktioniert, dann ist das für mich nicht ein Zeichen dafür, dass mit den PARTNERN etwas nicht stimmt, sondern mit der BEZIEHUNG. Dann muss man umdenken.

    "Einmal fremdgegangen - immer fremdgegangen" hat da denke ich schon einen wahren Kern. Wer sich nicht für Jahre nur einer einzigen Person zuschreiben will, der kann vielleicht seine Triebe im Zaum halten, aber glücklich macht ihn das sicher nicht.
     
    #11
    Razzepar, 9 Juni 2007
  12. Optimus_Prime
    Verbringt hier viel Zeit
    604
    103
    1
    nicht angegeben
    Man muss dich wirklich loben so war es gemeint. Besser kann mans nicht ausdrücken!

    Was der eine und der andere wollen ist immer wichtig.
    Wurde bei mir mal zum verhängnis (ich wollte lange beziehung sie nur so 4 fun wielangs ihr gefällt - sagte mir das aber nicht)

    Dementsprechend war ich dann auch sehr "sauer/enttäuscht" als es zuende war.
     
    #12
    Optimus_Prime, 9 Juni 2007
  13. *nevyn*
    Benutzer gesperrt
    684
    0
    1
    vergeben und glücklich
    Man macht so viele Dinge die irgendwo schäbig sind, der eine läd illegal Programme, der andere belügt seine Freundin indem er sagt er geht mit einem Freund Tennis spielen, dabei geht er mit der Ex, und der andere amüsiert sich eben eine Stunde mit jemandem anderen.
    Jeder Mensch macht Fehler, niemand ist perfekt.
    Deswegen eine Beziehung zerplatzen zu lassen, wobei beide sich noch lieben wäre falsch.

    Lieber sollte man dann mal darüber nachdenken, inwiefern Sex mit einem Fremden tolerierbar ist.
     
    #13
    *nevyn*, 9 Juni 2007
  14. HankBukowski
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    naja nevyn, das sind jetzt aber ein paar schiefe vergleiche...
     
    #14
    HankBukowski, 9 Juni 2007
  15. Optimus_Prime
    Verbringt hier viel Zeit
    604
    103
    1
    nicht angegeben
    Schau selbst wenn ich alle toleranz entgegen bringe die ich besitze - und das kann schon sehr viel sein - sie hat es nicht zum 1. mal getan. und das bestätigt meine meinung "einmal fremd - immer fremd"

    sie hats n 2. mal getan. und tut mir leid - dann is echt langsam der zug abgefahren!


    Greif ich einmal auf die Herdplatte und merke dass ich mich verbrannt habe wird jeder sagen "oh pass auf, weil das tut dir schmerzen zufügen"... aber beim 2. mal kann jeder nur noch sagen dass du n depp bist wenn du es tust.

    Tut mir leid. Es ist da jetz das 2. mal und da sehe ich keinen Grund tolerant zu sein.
     
    #15
    Optimus_Prime, 9 Juni 2007
  16. -Snoopy-
    -Snoopy- (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    480
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also in der SMS klingt das fast nach dem Vorschlag dass du doch Schluss machen sollst... :ratlos: Für mich. Disclaimb.
     
    #16
    -Snoopy-, 9 Juni 2007
  17. Optimus_Prime
    Verbringt hier viel Zeit
    604
    103
    1
    nicht angegeben
    Kann man verschieden interpretieren ja.

    Vielleicht ist es auch nur eine hinterfotzige art so einverständnis zu erreichen und das eigene gewissen zu erleichtern?

    Ich würde ihr schlechtes gewissen da eindeutig mal herausfordern und sagen, dass das so nicht sein kann.

    Sie will vll ja nur freie bahn für den neuen - und dazu hätte sie gern dass du schluss machst - nicht sie.

    Hinterlistige Taktik. (alles jetz nur interpretation muss ja nich stimmen)
     
    #17
    Optimus_Prime, 9 Juni 2007
  18. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.815
    248
    1.502
    Verheiratet
    Ja, das ging mir auch als erstes durch den Kopf :ratlos:.
     
    #18
    User 15352, 9 Juni 2007
  19. Frauenversteher
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    nicht angegeben
    Mit 90 % iger Sicherheit hat sie dich garnicht betrogen. Sie möchte dich eifersüchtig machen und möchte dich verletzten. Ich bekomme ständig solche SMS :tongue:
    Sorry aber das zeugt nicht von einem hohen Selbstvertrauen deiner Freundin und ist sicher keine Frau, mit der man das ganze Leben verbringen möchte. Sollte sie wirklich fremd gegangen sein, sowieso nicht.
    Schlage ihr evtl. eine offene Beziehung vor und suche eine, die dich besser behhandelt. Dass sie solche Spielchen mit dir treibt, hast du einfach nicht verdient.
     
    #19
    Frauenversteher, 9 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hat mich betrogen
Betrogen81
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2016
6 Antworten
Mr. Anderson
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 August 2016
28 Antworten
Lulja185
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Januar 2016
3 Antworten
Test