Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie hat mich einfach fallen lassen

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von De kleene Hexe, 10 Juni 2005.

  1. Vor 4 Wochen habe ich gedacht, einen Menschen gefunden zu haben, dem ich vertrauen kann...mit dem ich meine Vergangenheit aufarbeiten kann! Es sah auch ganz gut aus...haben erstmal alles auf Email-Basis gemacht...war gut für mich, denn reden kann ich nicht!
    Allerdings habe ich ihr noch keine Details erzählt, nur grob mein Leben beschrieben! Ich war voller Zuversicht, auch wenn einige Erinnerungen wieder hoch gekommen sind!
    Am Sonntag fährt sie zur Kur...ich war schon recht traurig, als ich das erfuhr...4 Wochen "allein"...irgendwie hätte ich sie "überlebt".
    Gestern schrieb ich ihr noch ne Email, in der ich ihr viel Spaß bei der Kur gewünscht habe und das sie sich gut erholen soll...sah echt super aus, bis gestern!
    Heute kam der Hammer: Sie hat mich fallen lassen. Sie schafft es nicht mehr, hat keine Kraft dazu...ihr ist die Verantwortung zu groß!
    Ich war wie vor den Kopf geschlagen...hätte sie mir ein Messer in den Rücken gerammt, hätte es nicht halb so weh getan, wie diese Email.
    Ich sitze jetzt seit 3 Stunden hier und heule "Rotz und Wasser".
    Sie hat mir Adressen von Psychologen "mitgeschickt", ich soll mich dort hin wenden, denn nur "die" können mir helfen.

    Ich weiß nicht mehr weiter...bin am Ende...bin fix und fertig!

    In mir, ist etwas kaputt gegangen...und es tut so verdammt weh!
     
    #1
    De kleene Hexe, 10 Juni 2005
  2. thomas
    Gast
    0
    da sieht man mal wieder, daß das internet, keine echten freunde ersetzen kann.
    tut mir furchtbar leid für dich, das du diese erfahrung machen mußtest.
    ihren tip, einen psychologen zu konsultieren, solltest du wenn nötig in betracht ziehen.
    solltest du dich trotzdem unterhalten wollen und jemanden zum schreiben möchtest, gerne über pn.

    liebe grüße :knuddel:


    thomas
     
    #2
    thomas, 10 Juni 2005
  3. Nastasia
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey du,

    tut mir leid, dass dir sowas passieren musste...

    Haste sie übers Inet kennengelernt oder war es ne richtige Freundin mit der du dann nur per Inet kommuniziert hast?? Sorry, wenn ich da nicht gleich durchblicke...

    Was ist denn genau mit dir los?? Hoff die Frage war jetzt nicht zu persönlich??

    Aber ich denke, dass sie das bestimmt nicht böse gemeint hat.
    Vielleicht hat sie einfach nur Angst was falsch zu machen...etc.

    Vielleicht ist in deiner Situation eine professionelle Person zum reden wirklich besser, ich weiß es ja nicht?!?!

    Also steh dir auch gern zur Verfügung... soll niemand allein sein hier :smile:

    Lass dich :knuddel:
    Liebe Grüße
     
    #3
    Nastasia, 10 Juni 2005
  4. Wenn sie mich nur zu einem Psychologen geschickt hätte, wäre das ja okay gewesen, aber sie hat sich für immer bei mir verabschiedet!
     
    #4
    De kleene Hexe, 10 Juni 2005
  5. Nastasia
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    vergeben und glücklich
    So auf die Art
    " Ich will dir nicht mehr schreiben, ich kann nicht mehr..., akzeptier das bitte??"
     
    #5
    Nastasia, 10 Juni 2005
  6. ...genau so! Das hat mir den boden unter den füßen weggerissen!
     
    #6
    De kleene Hexe, 10 Juni 2005
  7. Nastasia
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das glaub ich dir. Es gibt nichts schlimmers, als einem Menschen zu vertrauen und dann so entäuscht zu werden.
    Tut mir echt wahnsinnig leid...
    Ich bin zur Zeit in einer Situation, in der mich jemand auch ganz arg brauch, mir es manchmal aber auch zu viel wird. Aber ich will einfach für denjenigen da sein, ihn nicht entäuschen, auch wenn ich dabei ziemlich leide :frown:

    Ich würd an deiner Stelle einfach mal ein bißchen warten und dann einfach nochmal versuchen mit ihr Kontakt aufzunehmen. Vielleicht war es ja auch nur so ne Kurzschlussreaktion, ein Anfall von einem Gefühl was sie hatte. Einfach einen Moment wo sie dachte, dass sie jetzt nicht mehr kann. Vielleicht denkt sie in ein paar Tagen wieder anders?!?!
    Vielleicht vielleicht vielleicht...
     
    #7
    Nastasia, 10 Juni 2005
  8. Ich hab mir schon überlegt, ihr kurz vor der Rückkehr ne Mail zu schreiben! ich habe zwar kaum Hoffnung, aber es ist einen Versuch wert!

    Das Prob. ist, sie ist die Ergotherapeutin meiner Kids...also nicht so einfach aus meinem Gedächtnis löschbar!
     
    #8
    De kleene Hexe, 10 Juni 2005
  9. Nastasia
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das würd ich auf jeden Fall machen.
    Und wenn sie die Ergotherapeutin ist, dann wirste sie doch auf jeden Fall wiedersehen...
    Gib die Hoffnung nicht auf. Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt...Sorry wenn des für dich rüber kommt, aber wollt dir einfach ein bissle Mut machen...

    Liebe Grüße
     
    #9
    Nastasia, 10 Juni 2005
  10. Ich habe aber schon mit dem Gedanken gespielt, die Ergo-praxis zu wechseln! Wenn sie mir ne Abfuhr erteilt, will ich sie nie wieder sehn...würde ja immer wieder aufs Neue weh tun!
     
    #10
    De kleene Hexe, 10 Juni 2005
  11. Nastasia
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mhh, dass würd ich dann entscheiden, wenn sie dir wirklich klipp und klar ins Gesicht sagt, "Ich will nicht mehr"
    Vorher würd ich erst mal nix machen...
     
    #11
    Nastasia, 10 Juni 2005
  12. Ich hab ja noch 4 Wochen Zeit...in der Zeit werden meine Kids ja von ihrer Kollegin "behandelt".
    Vielleicht kann ich ja in 4 Wochen auch schon wieder lachen! (glaub ich aber eher nicht)
     
    #12
    De kleene Hexe, 10 Juni 2005
  13. Nastasia
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich drück dir ganz feste die Daumen!!!!
     
    #13
    Nastasia, 10 Juni 2005
  14. :knuddel: mal ganz doll! Danke!
     
    #14
    De kleene Hexe, 10 Juni 2005
  15. Nastasia
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey du,

    wollt mal nachfragen, obs dir heute schon n bissle besser geht...
     
    #15
    Nastasia, 11 Juni 2005
  16. engel193
    engel193 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    Verheiratet
    Laß dich mal ganz lieb :knuddel:

    hoffe, dass du zwischenzeitlich den ersten "Schock" überwunden hast.

    Kann dir leider nur Mut zusprechen, dass du die Zeit der Enttäuschung unbeschadet überstehst.

    "Wenn du denkst es geht nicht mehr,
    kommt von irgendwo ein Lichtlein her !"

    Bei so vielen negativen Erlebnissen, wie du sie erlebt hast,
    verlierst du vielleicht den Glauben daran, aber es gibt immer irgendwo jemanden,
    der dich mag u. an dich denkt.

    Wenn du innerhalb von 4 Wochen solch großes Vertrauen aufgebaut hast, denke ich, dass die Freundschaft intensiv war.
    Ging die email-Schreiberei eigentlich von dir aus, oder hat sie dir Hilfestellung
    bei der Bewältigung deiner Vergangenheit angeboten gehabt ?

    Wünsch dir alles gute,
    engel
     
    #16
    engel193, 11 Juni 2005
  17. ...heute ist der 1.Tag nach ihrem "Abschuss", an dem ich wieder lachen konnte! Es tut zwar noch immer "weh", aber es ist "verkraftbar".

    Ich denke oft an sie, aber ich habe aufgehört, mich davon...von ihr, runter ziehen zu lassen!

    LG Hexe

    Danke, das ihr "da" wart und mir Mut gemacht habt...Euch alle ganz doll mal :knuddel: muss!

    @Nastasia...*dichganzbesonders* :knuddel: muss!!!
     
    #17
    De kleene Hexe, 16 Juni 2005
  18. Nastasia
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das hört sich doch schon viel besser an...mach weiter so.


    Mei bist du lieb, dankeschön... :smile:
     
    #18
    Nastasia, 16 Juni 2005
  19. ...wer zu mir lieb ist, der bekommt auch "Liebe" zurück :smile:
     
    #19
    De kleene Hexe, 16 Juni 2005
  20. Hallo!

    Ich selber weiß, wie es ist, einfach so "verlassen" zu werden von einem Menschen, dem man Vertraut. Tut mir leid, dass dir sowas geschehen musste...
    Wenn du solche Probleme hast, dann solltest du evtl. wirklich zum Psychologen- was nichts peinliches ist! Ich war selber schon bei dreien, aber für die war ich ganz "normal" - haha...
    Vielleicht habe ich ein Mutter-Theresa-Symdrom, aber ich helfe Menschen sehr gerne, und wenn es nur dadurch ist, dass ich ihnen mein Ohr leihe.
    Eine Frage: Kann es sein, dass du bei deiner "Freundin" nur über dich gesprochen hast, ohne zu merken, dass es ihr auch schlecht ging? Das würde ihre Reaktion etwas erklären. "Freundin" deshalb, weil man nach vier Wochen nicht sagen kann, dass das eine Freundschaft war! Freundschaft beweißt sich in schweren Situationen, man hat gute und schlechte Zeiten und man lernt von einander, über sich und den anderen- ich denke nicht, dass das in vier Wochen geht! Ich denke viele Menschen verwenden den Begriff Freundschaft viel zu schnell, so, dass er schon nichts mehr wert ist (viele nicht alle!). Freundschaft ist wie ein Baum und der wächst auch nicht in ein paar Wochen, sondern sehr, sehr langsam. Aber desto älter (nicht die Personen, sondern die Freundschaft), desto stärker ihre Wurzeln. Wurzeln, die u.a. auf Vertrauen bassieren. Ich würde also sagen, die Bekannschaft zu der Therapeutin war eine Keimzelle der Freundschaft... nur Keimzellen müssen kein Baum werden... leider. :frown:

    Ich wünsche dir alles erdenklich gute! Fühl dich umarmt. :gruppe:
     
    #20
    romanticwriter, 16 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hat mich einfach
Love96
Kummerkasten Forum
27 November 2016 um 22:16
4 Antworten
Alexiaa
Kummerkasten Forum
3 Oktober 2016
5 Antworten
Test