Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie hat mich sowas von verletzt...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von swisspacha, 20 Januar 2005.

  1. swisspacha
    DieterBohlen-Klon
    971
    0
    1
    Single
    Hi Ihr Lieben

    Reminder:

    Wie Ihr ja alle wisst, bin ich seit ein paar Wochen mit meiner Perle zusammen!
    Naja, auf jedenfall verstehen wir uns mittlerweile immer besser, haben einander so allmählich ziemlich gut kennengelernt und sind einander schon mehr oder weniger vertraut, was ja Grundstein einer jeden Beziehung ist.

    Vorfall:

    Sie ist 26 Jahre alt, noch Jungfrau, hat einen tollen Job, einen coolen schwarzen 4er Golf :zwinker: und eine eigene und wunderschöne Wohnung!
    Heute über Mittag hatte ich einmal mehr einen derben Krach mit meinen Eltern (haben ein Scheiss Verhältnis zueinander). War total gekränkt und verletzt und werde mir so schnell als möglich ne eigene Wohnung suchen, da ich ansonsten zu Grunde geh'.. das Ganze färbt auf mich ab und macht mich kaputt! Auf jeden Fall hab' ich sie dann total aufgelöst angerufen und ihr alles erzählt (sie ist über meine Probleme informiert) etc. Dann sagte die doch wirklich zu mir:" Hmmm.. Kann ich gut nachvollziehen, dass das Zusammenleben unter solchen Umständen schwer ist.. möchtest Du nicht für eine Weile zu Felix (mein bester Freund) wohnen gehn?!" Nach diesem Satz konnte ich keinen klaren Gedanken mehr fassen und musste das Tel. Gespräch abbrupt beenden! Ich meine, wie kann eine Freundin, die doch immer für einen da sein sollte, sowas sagen?! Es tut so weh! Ich hätte doch eigentlich erwartet, dass sie (wie es sein sollte) sagt:" Dann kommst Du natürlich sofort zu mir, gar kein Problem!" Irgendwas in der Art halt...

    Jetzt bin ich an einem Punkt dieser Beziehung angelangt, wo ich nicht mehr weiss, wie ich weiterfahren soll...

    Bin total neben der Spur!

    Wie seht Ihr das Ganze?! :frown:
     
    #1
    swisspacha, 20 Januar 2005
  2. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Vielleicht sind ihr "ein paar Wochen" einfach noch nicht lange genug um mit jemandem zusammen zu wohnen ?

    EDIT: nach "ein paar Wochen" könntest du vielleicht mal den Status ändern :zwinker:
     
    #2
    Chabibi, 20 Januar 2005
  3. darkride
    darkride (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    101
    0
    nicht angegeben
    Tja da war wohl der Wunsch Vater des Gedanken. Satz mit x - war wohl nix :smile:
    Na mal im Ernst swiss, mit welchem Recht erwartest Du daß die Schnitte Dich bei ihr wohnen läßt??? Die ist weder Deine Mutti noch Deine Schwester, noch steht sie in einem sonstigen zwingendem Verhältnis zu Dir.
    Die is dir nicht die Bohne Rechenschaft schuldig, für das was sie tut und läßt.
    Also jetzt bleib mal aufn Teppich.
    :eek:

    darkride
     
    #3
    darkride, 20 Januar 2005
  4. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    naja, sie hat versucht dir einen rat zugeben, um dir zu helfen, das war sicher nur lieb gemeint.

    dass du zu ihr ziehst ist ihr sicher einfach nur zu früh (kann ich sehr gut verstehen), darum hat sie deinen freund vorgeschlagen, damit du irgendwie von zu hause rauskommst.

    und für mal ne nacht wenns ärger gab, kannst du sicher gern zu ihr kommen, nur nicht auf dauer, vermute ich.

    (btw. "es tut weh" !)
     
    #4
    JuliaB, 20 Januar 2005
  5. unbreakable
    0
    Schwer zu sagen...Du hast da wohl irgendwelche Luftschloesser im Kopf..Eine Beziehung besteht immer aus 2 und seine Ziele durchzusetzen ist nicht immer einfach,manchmal muss man eben wohl oder uebel mit Kompromissen leben...
    Du bist an einem Punkt angelangt wo du nicht mehr weitersehst..Kommt immer mal vor im Leben.
    Aber ist doch kein Beinbruch.
    Sie will (noch??!!) nicht mit dir zusammenleben! Punkt
    objektiv betrachtet...
    Fuer mich ist das ueberhaupt kein Thema...gibt schlimmeres glaub mir...
    Wenn die Beziehung weiterhin gut funktioniert ist das doch kein Grund sich Sorgen zu machen...
    zumindest verstehe ich die Sorgen nicht...auch wenn man sich liebt muss man nicht zwangslauefig miteinader zusammensein oder leben...
     
    #5
    unbreakable, 20 Januar 2005
  6. Reeva
    Gast
    0
    ----
     
    #6
    Reeva, 20 Januar 2005
  7. chris1985
    chris1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    374
    101
    0
    Single
    Hm,.. so wie du redest, könnte man meinen, du bist mehr hinter der Wohnung und dem Golf her :link:
    Aber, ich kann es verstehen, dass sie dich noch nicht bei ihr wohnen haben will (was ein Satz)
    Also, fahr erst zu deinem Freund... dann hockt ihr auch nicht von Anfang an so eng aufeinander...

    ciao Chris:smile:

    (Wieso Dieterbohlen-klon)
     
    #7
    chris1985, 20 Januar 2005
  8. swisspacha
    DieterBohlen-Klon Themenstarter
    971
    0
    1
    Single
    nein, nein.. ich muss da was berichtigen und klarstellen:

    ich habe NIEMALS erwartet, dass wir gleich zusammenziehen oder so... das wäre meiner meinung nach (nach so kurzer zeit) auch total vermessen!
    es hat nur sehr weh getan, als sie sagte:" dann geh' doch für ein paar tage zu felix wohnen!"
    alles, was ich insgeheim erwartete, war, dass sie mir angeboten hätte, für ein paar tage bei ihr einzuziehen! TIME-OUT mässig...

    kann mich denn niemand verstehen?!

    PS. danke für die korrektur @julia! :zwinker: musste ich, als deutsch-fetischist, sofort abändern! da floss wohl noch ein wenig Schweizerdeutsch mit rein... :grin:
     
    #8
    swisspacha, 20 Januar 2005
  9. Reeva
    Gast
    0
    ----
     
    #9
    Reeva, 20 Januar 2005
  10. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ja, das denk ich auch. Und ich finde nach ein paar Wochen Beziehung ist selbst das verständlich.

    Vielleicht hätte sie anders reagiert, wenn es keine andere Möglichkeit geben würd, irgendwo für ein paar Tage unzukommen. Aber anscheinend würd es ja bei deinem besten Freund gehen.
     
    #10
    User 7157, 20 Januar 2005
  11. Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich kann deine Freundin verstehen, mir wäre das nach ein paar Wochen auch noch zu früh. Vielleicht braucht sie einfach ihr zu Hause für sich alleine? Es sind ihre vier wände, da kann sie sich entspannen und ihre Ruhe haben! Es ist ja nicht böse gemeint, sie wollte dir wahrscheinlich einfach nur einen liebgemeinten Ratschlag geben!! Wie lange seit ihr denn schon genau zusammen? hast du schon öfters bei ihr geschlafen? dann könnte man präziser darauf eingehen... aber im allgemeinen denke ich nicht, dass sie das gesagt hat um dir weh zu tun oder ähnliches
     
    #11
    Knuffeline19, 20 Januar 2005
  12. swisspacha
    DieterBohlen-Klon Themenstarter
    971
    0
    1
    Single
    zusammen seit ca. 2 monaten! hab' schon etliche male bei ihr übernachtet!
    ausserdem bin ich viel bei ihr, weil wir da schön ungestört sind etc.
     
    #12
    swisspacha, 20 Januar 2005
  13. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    wie alt bist du?
     
    #13
    Luxia, 20 Januar 2005
  14. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    nun, wie lange hättest du denn bei ihr wohnen wollen??..
     
    #14
    Speedy5530, 20 Januar 2005
  15. swisspacha
    DieterBohlen-Klon Themenstarter
    971
    0
    1
    Single
    ein paar tage, bis sich das ganze wieder gelegt hat! time-out! für so eine wuche oder so..

    bin 23ig!
     
    #15
    swisspacha, 20 Januar 2005
  16. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    naja, vielleicht geht ihr das halt alles so schnell...ich kann auch nicht nachvollziehen, weswegen dich ihre aussge jetzt so aufregt...
    und deswegen die beziehung anzuzweifeln halte ich für ein wenig übertrieben...
     
    #16
    Speedy5530, 20 Januar 2005
  17. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich

    Nimm ihr das nicht übel....
    das heißt nicht, dass sie dich nicht liebt, nach zwei Monaten wird sie das noch nicht wollen und aus nur ein einer Woche wird meist mehr, davor hat sie vielleicht Angst?!
    Sie ist doch trotzdem für dich da, gibt dir Rat, hört dir zu, gibt dir das Gefühl, dass sie dich liebt....
     
    #17
    Luxia, 20 Januar 2005
  18. Laja
    Laja (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.171
    123
    3
    in einer Beziehung
    Also ich finde, du übertreibst total!
    Deine Freundin (Perle, finde ich, ist ein abartiges Wort für die eigene Freundin) hat versucht, dir zu helfen!
    Und was machst du? Du bist wütend und enttäuscht, weil sie dich nicht einläd, bei sich zu wohnen (nach ein paar Wochen Beziehung!!!).
    Was erwartest du denn? Dass sie ihr ganzes Leben auf den Kopf stellt für eine Beziehung, die scheinbar erst nach ihrem Beginn anfing, auf einer vertrauten Ebene abzulaufen?
    Es klang nämlich stark danach, als wenn ihr euch kein bisschen kanntet, als ihr zusammen gekommen seid.
    Sie wohnt alleine in einer Wohnung, steht auf eigenen Füßen und versucht dir zu helfen, und nur, weil du nicht selbstständig genug bist, entweder mal einen Schlussstrich zu ziehen und auf eigene Faust auszuziehen, oder von alleine auf die Idee zu kommen, dass dein bester Freund die bessere Anlaufstelle für eine vorläufige Unterkunft ist als deine neue Freundin, zu der du gerade mal angefangen hast, ein vertrautes Verhältnis zu haben, solltest du nicht wütend auf sie sein, sondern mal über dich nachdenken. :rolleyes2
     
    #18
    Laja, 20 Januar 2005
  19. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben


    Also das mit dem TIME-OUT mässig glaub ich Dir irgendwo nicht. Wenn es nur um ein paar Tage gehen sollte, warum hast Du sie dann nicht einfach danach gefragt ? Und wieso schafft es eine ausweichende Antwort über so ein paar Tage (denn um mehr ging es ja nicht, stimmt´s ?) es, Dich so tief zu verletzen, daß Du direkt das Telefonat abbrichst ?
    Ich finde, selbständig zu sein fängt damit an, daß Du unabhängig wirst - nicht nur von Deinen Eltern, sondern auch von Deiner Freundin. Das heißt nicht, daß Du die Beziehung beenden solltest, sondern daß Du - finde ich - die Beziehung frei lassen solltest von lebenspraktischen Abhängigkeiten.
    Was ich Dir sehr ans Herz legen kann, sind Wohngemeinschaften ; das ist eine tolle Sache für die "erste Wohnung" - weil´s preiswerter ist und weil man eben doch nicht so ganz allein und verloren ist.

    Daß Deine Freundin nicht direkt ihre Wohnung angeboten hat ist noch eine andere Geschichte, - aber das kriegst Du mit der Zeit noch heraus. Es ist im Moment sicherlich viel besser, wie es gekommen ist - stell Dir vor, Du hättest sie spontan zu einer Zusage gequatscht, und nach ein paar Wochen wäre die Beziehung zwischen Euch dann total am Ende ?
    Das ist eine Hölle, die Dir früher oder später noch begegnen wird, das brauchst Du wirklich nicht für´s erste Mal.
     
    #19
    Grinsekater1968, 21 Januar 2005
  20. coco loco
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    101
    0
    nicht angegeben
    Im ersten Satz hast Du geschrieben, dass Deine Freundin noch Jungfrau ist... vielleicht hat sie irgendwo auch Angst, dass das bedeutet, dass sie dann mit Dir schlafen "muss", weil Du dann ja mit ihr unter einem Dach wohnst? Is nur ne Vermutung...
    Ansonsten denk ich auch, dass ihr das einfach zu viel und zu schnell ging und dass die Situation so wie sie jetzt ist, OK für sie ist und sie jetzt halt einfach nix dran ändern will.
     
    #20
    coco loco, 21 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hat mich sowas
Hörnchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 September 2016
130 Antworten
maexchen90
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juni 2016
11 Antworten
08_15
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Januar 2016
23 Antworten