Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie hat Schluss gemacht!-Wie soll ich mich jetzt verhalten?-sie links liegen lassen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sadyboy, 7 Juni 2002.

  1. Sadyboy
    Gast
    0
    Hi...
    Ich hab da ein Problem das mich sehr belastet.. und habe gehofft das ihr mir vieleicht helfen könnt!..
    Meine Freundinn hat vor nen paar Wochen Schluss gemacht, naja und ich will sie wieder Zurück!.. Wollte euch nun Fragen ob ihr glaubt das ich noch ne realistische Chance hab sie zurückzukriegen oder ich sie endlich abhaken soll!!..

    Zuerst will ich kurz erzählen wie wir zussammengekommen sind, vieleicht hat das auch bedeutung!.. (wen das nicht interessiert soll den abschnitt doch einfach überspringen und gleich mit dem nächsten anfangen)
    Ich gehe jeden Freitag in nen Jugentreff wo sie auch hingeht, wir haben uns dort kennengelernt und sind gute Freunde gewurden.
    Eines Tages hab ich ihr dann meine Liebe gestanden!
    Sie sagte das mit mir keine Beziehung anfangen möchte weil da nen kleines stück fehlen würde! ich habe das akzeptiert und wir hatten danach weiterhin ne gute freundschafft und noch schöne tage!.. nach einer Woche kamen wir wieder auf das thema.. und Ich sagte zu Ihr wenn es vieleicht irgendwann mal passieren würde das das kleine Stück das fehlt kommen würde das sie mir das dann sagen könnte ganz egal wann das sein wird!!.. Und sie sagte dann das es die letzen Tage so aussah als wäre es schon da!.. Ich hab dann zu ihr gesagt das ich mit der freundschafft wie sie jetzt ist zufrieden bin, das es so gut ist, und das sie nichts überstürzen soll das sie sich nicht verückt machen soll, keinen druck, das sie alle zeit hat die sie braucht, auch wenn es ein jahr dauern würde!!!.. Am nächsten Tag hat sie dann gesagt das sie sich das nochmal gut überlegt hat und nun gemerkt hätte das sie mich doch liebt das das stück da wäre! Ich habe mich dann gewundert das das nun so schnell ging weil ich ihr ja sagte sie hat alle zeit!.. Aber mir wars dann auch Recht weil ich sie ja liebe und dann waren wir zusammen!! es waren schöne tage wir hatten ne tolle zeit!!..

    Nach 2 Wochen hat sie dann aber Schluss gemacht!!!...
    Es begann damit das sie an einem Tag komisch war, sie wollte nicht mit mir Kuscheln und hat sich ein wenig distanziert!..ist dann schon ziemlich früh nachhause gegangen.. und bevor sie ging hat sie mir einen brief in die hand gedrückt.. bevor ich groß was sagen konnte war sie verschwunden!!..
    In diesem brief entschuldigt sie sich bei mir für ihr verhalten mir gegenüber.. für die kalte art wie sie mich behandelt.. ich habe sie aber garnicht als kalt empfunden im gegenteil...
    sie schreibt das sie mich in ihrer fantasie ganz liebevoll umarmt hat, mich geküsst hat.. aber wars dann wieder realität dann wäre sie nur wie ein kalter stein dagestanden und konnte irgendwie nicht!!.. ich habe das nicht so gesehen.. denn sie hat jede umarmung von mir liebevoll erwiedert und sie hat mich auch umarmt!.. Sie schreibt das ich so nen toller lieber kerl wäre (warum hat sie dann schluss gemacht ???) und das sie sich krass gesagt in den arsch beissen könnte weil sie mich nicht so lieben kann wie ich sie liebe!!.. das sie mich nicht 100% liebt wie ich sie sondern bei ihr wären es grade mal 60!.. Das was sie fühlt wäre keine richtige liebe sondern eher ne art verliebt sein!... Sie schreibt das sie mich nicht verlieren will weil sie die zeit mit mir genießt und weil sie ja schon mehr als freundschafft empfindet!!
    ihr letzter satz lautet: "Und wenn du bereit bist mit meiner etwas kalten art zu leben hat unsere beziehung sicher eine chance"!..
    Am nächsten Tag haben wir über diesen Brief gesprochen!!..
    Doch da war garnichts mehr von ner chance zu hören.. sie hat schluss gemacht.. war sich aufeinmal sicher das es so besser ist!!
    ..ich habe den starken den vernünftigen gespielt.. und hab gesagt ok wenns nichtmehr geht dann machen wir halt schluss.. ich war sehr gefasst und vernünftig hab vor ihr keine einzige träne vergossen!!.. aber kaum war sie aus dem Zimmer gegangen da flossen die Tränen.. und es tat schrecklich weh..
    sie sagte das sie auf jeden fall die freundschafft erhalten will!!..

    Ich habe dann versucht ne Freundschafft aufzubauen und habe in diese richtung gebaut!!..Nach ner woche verdauungszeit oder so haben wir uns wieder im jugentreff gesehen.. ich hab dann mit ihr normal geredet über irgendwelche dinge, aber ich hatte das gefühl das ich sie irgendwie nerve... (vieleicht habe ich mir das auch nur eingebildet!!..) hab dann auch wieder versucht was mit ihr freundschafftlich zu unternehmen aber sie hatte nie zeit war müde etc... hab versucht freundschafft aufzubauen und meine gefühle zurückzuhalten... aber dann auf einem geburtstag da habe ichs nichtmehr ausgehalten meine gefühle zu verbergen.. hab ihr gesagt das ich mit ihr reden muss.. hab ihr dann gesagt wie sehr ich sie liebe.. wie sehr ich sie vermisse... sie meinte sie hätte die zeit mit mir schon genossen, aber sie hätte mich die letzen tage nicht vermisst.. und das ihr dieses gespräch nichts bringen würde.. was das sollte.. das für sie das ganze aus und vorbei wäre!!..Hab dann nach diesem gespräch am nächsten jugentreff versucht mit ihr trotzdem normal auszukommen.. aber mir gings sichtlich schlecht!!.. hab gemerkt das es ihr recht gut ging und es ihr wenig ausmacht das es mir schlecht geht!!..
    Sie war dann 1 woche im urlaub.. in nem ferienhaus wo ich eigentlich hätte mitgehen sollen... den urlaub auf den sie sich freute mit mir zu verbingen...
    Nach diesem Urlaub haben wir uns wieder im Jugentreff gesehen, aber ich hab sie Ignoriert.. links liegen gelassen!!!... mir gings an dem abend total scheiße in ihrer nähe, mir war zum heulen zumute... aber nach außenhin habe ich so getan als würde es mir voll gut gehen.. gelächelt, witze gemacht etc.. jeder dachte mir würde es gut gehen ich wäre glücklich gut drauf... Nach außenhin war sie ganz normal... aber ich hatte das gefühl das es ihr garnicht gut ging, sie nicht glücklich aussah, das es ihr was ausgemacht hat das ich so gut drauf war!!...
    das nächstemal hab ich ihr zwar hallo gesagt, sie hat mich angelächelt, weil sie sich vieleicht gefreut hat mich zu sehen oder das ich ihr hallo sage oder vieleicht wars auch nur gespielt .. keine ahnung.. auf jedenfall hat sie mich freudig angelächelt.. habe mich dann aber nciht näher mit ihr beschäftigt.. so getan als wäre sie für mich nichtmehr interessant... hatte dann wieder das gefühl das es ihr nicht so gut geht... kann mich aber auch getäuscht haben... am jugentreff danach habe ich sie wieder ignoriert und so getan als würde es mir voll gut gehen, viel mit anderen geredet und so... sie hat dann auch mit anderen leuten gespräche angefangen und hat nach außenhin hat sie ganz normal gewirkt als würde es ihr gut gehen.. aber ich hatte wieder das geühl das es ihr nicht gut geht...

    So.. das ist der aktuelle Stand der Dinge!!!...Nun wollte ich euch fragen denkt ihr das dieses Ignorieren etwas bringt.. das sie dadurch wiederkommt??... was spricht für und was gegen dieses ignorieren?? glaubt ihr das ich noch ne chance hab??... was könnte ich denn sonst noch tun..? wie soll ich mich weiter verhalten..??..

    sorry der Text ist wirklich lang und warscheinlich wird ihn eh keiner lesern oder fast keiner... aber es ist mir echt total wichtig.. würde mich über antworten sehr freuen! Danke schon im vorraus!
     
    #1
    Sadyboy, 7 Juni 2002
  2. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    du ignorierst sie, verletzt sie dadurch und stösst sie von dir. ich glaube eher, dass du sie dadurch ganz verlierst, als dass du sie wiederkriegst.

    sorry für die kurze antwort, aber in dem satz finde ich steht schon alles drin.
     
    #2
    daedalus, 7 Juni 2002
  3. Skinner78
    Skinner78 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo Sadyboy!!

    Ich habe mir alles durchgelesen (wenn`s über 2 mal waren!).
    Mir käme es schon komisch vor, als sie sich von dir distanziert hat und nicht mit dir kuscheln wollte. Es war richtig von dir dich am nächsten Tag mit ihr darüber zu unterhalten.
    Aber, (etwas weiter unten im Text) du hast gefühlt, das du ihr auf den Keks gehst. Ich denke mir so was kriegt man mit. Das hilft dir aber alles nichts, wenn ich hier noch mal alles aufzähle was du schon mal geschrieben hast.
    Worauf ich hinaus will, ist das es leider falsch von dir war, jetzt ihr die kalte Schulter zu zeigen und es sieht dannach aus (äusserlich), es würde dir gut gehen. Aber innerlich zerreißt es dich. Auch wenn du hoffst, das du sie damit zurückgewinnen kannst, würde ich meinen das das nichts wird. Was ich dir empfehlen kann, was sehr schmerzhaft ist, gehe erst mal für ne Zeit nicht mehr in diesen Jugendtreff und spiele ihr nichts vor. Das bringt nichts, sie denkt dann das es dir wieder gut geht. Du fällst dann aber weiter mehr und mehr tiefer in ein Loch. Ich weiß, du liebst diese Mädchen noch, aber wie jeder andere auch, muss du jetzt darüber hinwegkommen. So wie du es beschrieben hast, kann ich dir nur sagen, das ich nicht glaube, das sie noch was von dir will.
    Mehr kann ich dazu nicht sagen, tut mir Leid für dich. Ein paar aufmuntere Worte konnte ich nicht dazu geben, weil dann das gelogen wäre.
    Gruss.
     
    #3
    Skinner78, 7 Juni 2002
  4. LEA1804
    Gast
    0
    Ich glaube nicht, dass du bei ihr noch ne Chanc hast. Auch wenn du jetzt glaubst, dass du sie, indem du sie ignorierst, so zurück bekommst....das sind alles bloss Hoffnungen und dadurch stürzt du dich auf jeden Strohalm. Schon wenn sie dich anlächelt, machst du dir sofort wieder Hoffnungen.

    Aber ich denke, da ist nüx mehr zu machen. Ich würd sagen, dass du dich erst mal ne Weile aus diesem Jugendtreff zurück ziehst, damit du das alles verarbeiten kannst. Denn um so mehr du sie siehst um so schwerer wirds am Ende für dich.
    Auch wenns schwer fällt, dass zu aktzeptieren!
    Trauere eine Weile, das ist auch gut so! Der Schmerz lässt irgendwann nach und du wirst jemanden neuen kennen lernen, der du deine Liebe schenken kannst.
    Ich weiss, das ist alles leicht gesagt, aber ich denke jeder hat das hier schon durch und ich denke, dass du das auch schaffen wirst.
    Ich wünsch dir auf jeden fall Kraft und drück dir die Daumen!!

    Byechen LEA
     
    #4
    LEA1804, 7 Juni 2002
  5. snot
    Gast
    0
    deine freundin hat richtig gehandelt. davon bin ich überzeugt. und du solltest dich dementsprechend damit abfinden.

    klingt hart, aber ich weiß, wovon ich rede. meine erste Beziehung ist praktisch genauso abgelaufen. sogar die zeitspanne von 2 wochen stimmt.
    ich hab danach einfach stur an dem gedanken festgehalten, daß ich sie weiterhin als normale freundin haben wollte. das war zeitweise ziemlich schwer. ich kann mich gut erinnern, daß ich mich mal versteckt hatte und heimlich rotz und wasser geheult hab - danach bin ich wieder zu den anderen zurück und hab so getan, als wär nix gewesen.
    ich habs immer bedauert, daß es nicht mehr so wie früher zwischen uns war - aber es braucht einfach gewisse zeit, bis die wogen sich glätten. und durch die zeit mußt du durch.

    und noch was: es wird zwar einfacher, wenn du sie ignorierst. aber es macht dich nicht glücklicher.
     
    #5
    snot, 7 Juni 2002
  6. Sadyboy
    Gast
    0
    Hi!.. :smile: Möchte mich bei euch für die Antworten bedanken.. aber noch was dazu sagen...

    Durch das Ignorieren will ich erreichen das sie merkt was sie an mir hatte... ich denke ständig im jugentreff wäre voll schön wenn wir jetzt noch zusammen wären.. ich will dadurch erreichen das sie merkt das als wir zusammen waren es schöner war...
    ich habe ihr immer ständig gezeigt wieviel sie mir wert ist...
    für sie war es so als könnte sie jederzeit zu mir zurück weil ich sie noch so liebe.. damit will ich ihr jetzt zeigen das nicht nur ich sondern sie auch etwas verloren hat... vieleicht merkt sie es so!!..

    Ich hab mit vielen leuten drüber gesprochen.. und bei allen fällen die ich kenne war es immer das selbe muster gewesen...
    Mädchen macht mit Junge schluss... junge weint ihr nach... junge für mädchen uninteressant... junge weint mädchen nichtmehr nach.. junge wird für das mädchen auf einmal wieder interessant und das mädchen meldet sich wieder..

    bei den beziehungen um mich herum bei freunden und so war es immer so.. das das mädchen schluss gemacht hat von dem jungen nix mehr wissen wollte.. und dann als der junge sich für das mädchen nimmer interessiert hat da kam dann das mädchen wieder....
     
    #6
    Sadyboy, 7 Juni 2002
  7. LEA1804
    Gast
    0
    Erstmal....ist ne Beziehung einmal im A....kann man da meistens nix mehr machen. Ist dann bloss noch eine Frage der Zeit, bis es dann endgültig vor bei ist.

    Und desshalb glaub ich auch nicht, dass du noch ne chnace bei ihr hast. Nur weil mich ein Typ ingnoriert, wird er doch nicht interessant für mich und schon gar nicht würde ich mich in ihn desswegen verlieben.

    Ich mein, du kannst es weiter versuchen, aber ich glaub nicht dran...sorry:frown:


    Byechen LEA
     
    #7
    LEA1804, 7 Juni 2002
  8. kobold68
    Gast
    0
    ingnorieren

    hallihallo,

    auch ich habe deinen beitrag ganz gelesen und denke dass Du nicht ganz unrecht hast

    zitat:
    ....Mädchen macht mit Junge schluss... junge weint ihr nach... junge für mädchen uninteressant... junge weint mädchen nichtmehr nach.. junge wird für das mädchen auf einmal wieder interessant und das mädchen meldet sich wieder.. ....

    das ist in vielen fällen der fall und auch ich habe das schon öfters im bekanntenkreis kennen gelernt, aber es gibt dafür leider kein rezept! es kann also sein, dass du vielleicht doch noch ein fünkchen interesse ihrerseits da ist, welches du mit deinem desinteresse zerstören kannst. genauso gut kann es sein, dass du ihr hinterhertrauerst und heulst und sie davon kenntnis nimmt und es sie nur noch nervt. sei einfach normal und ganz du selbst. ich will damit sagen, dass du weder extrem lieb und aufmerksam sein sollst noch sie total ignorieren. auch wenn sie dir nicht das geben kann was du gerne möchtest muss man sie ja nicht gleich mit ignoranz strafen. sie war ja auch ehrlich zu dir. naja..... jedenfalls wenn es dir natürlich nicht gut dabei geht würde ich lieber abstand nehmen anstatt wie ein vorredner es bemerkt ihre nähe zu suchen und sie bewusst ignorieren um dann beim kleinsten lächeln wie ein hündchen aufzuspringen. sie wird es eines tages merken und entsprechend zu ihrem vorteil nutzen und dann das interesse ganz verlieren weil sie keine achtung mehr hat. ich kann dich auch gut verstehen, weil ich es auch mal so gemacht habe und musste leider feststellen, dass das am allerwenigsten hilft. es gibt wie gesagt für alles was passiert oder passieren soll kein rezept.

    ich würde versuchen sie an deiner stelle zu vergessen bzw. es aufgeben eine beziehung mit ihr anzufangen. wenn es doch noch klappen solte ist es um so schöner, aber wenn nicht bist noch enttäuschter!

    alles wird gut!

    es gibt nichts im leben was so schlecht ist, dass es nicht für was anderes gut ist

    der kobold


    ps: auch wenn du hier viel liest was du vielleicht nicht hören möchtest.............. es ist bestimmt nicht böse gemeint
     
    #8
    kobold68, 10 Juni 2002
  9. Tenhodonzeton
    0
    Du sagst, dass sie oft müde war. [mögliche Ursache] Könnte es sein, dass sie an Depressionen leidet? Bei dieser Krankheit hat der Betroffene auch oft starke Stimmungs- und Gefühlsschwankungen, und alles verändert sich vom einen Tag zum anderen... [/mögliche Ursache]
     
    #9
    Tenhodonzeton, 10 Juni 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hat Schluss gemacht
DowneyJR
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
4 Antworten
alfredo87
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 April 2016
12 Antworten
Tioh
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 März 2016
8 Antworten