Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie hat schmerzen bei Reiter...

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Sam152, 4 August 2006.

  1. Sam152
    Sam152 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ... Aber sonst in keiner einzigen stellung...
    Voll seltsam.
    Wir haben schon einige Stellungen ausprobiert, über gehts prima, ich kann ohne probleme Stoßen und es tut nichts weh, dann komm ich auch, vorallem bei Missionar, sehr weit rein (Glaub ich zumindest :grin: ) .
    Aber sobald wir mal Reiter ausprobieren woll schmerzts bei ihr total... aufsetzen kann sie sich garnicht :frown:
    Jetzt ist die Frage worans liegen kann.

    Ich behaupte mal mein schwänzle ist nun nicht das problem mit ca 14-15cm...
    Oder? Kanns mir nich so recht vorstellen weil ich eigentlich immer davon lese das leute mit 18<cm anstossen an den muttermund.

    Übrigens das gleiche auch in Missionar WENN sie Ihre Beine weiter hochnimmt.. Dann tuts auch weh.

    Keine ahnung mehr... :frown:

    Alles andere geht nämlich..

    Wir würden halt auch gern mal Reiter machen.

    Kennt das jemand, und wenn ja, habt ihr das gelöst bekommen!?
     
    #1
    Sam152, 4 August 2006
  2. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Hallo Sam!
    Du stößt warscheinlich wirklich an ihren Muttermund.In der Reiterstellung dringst du ja tiefer ein als bei der Missionarstellung.Vielleicht sollte sie sich mit den beinen abstüzen oder mit den händen, damit dein "schwänzle"nicht so weit eindringen kann.:zwinker:
     
    #2
    SunJoyce, 4 August 2006
  3. Mirabelle
    Gast
    0
    Hey Sam,
    das Problem kenne ich, ist bei mir leider auch so. Aber an manchen Tagen geht es einfach besser als an anderen. Ich kann dir auch nicht sagen, warum das so ist.
    Ansonsten mache ich es so, dass wenn ich eben oben bin, mich erst mal mit den Händen abstütze und er so nicht ganz eindringen kann, wenn es dann allerdings doch noch unangenehm ist, versuche ich den Winkel zu ändern. Ja hört sich jetzt sehr wissenschaftlich an, aber es hilft mir, dass gleiche ist es bei der Missionarsstellung, wenn ich die Beine ziemlich weit oben habe, dann muss mein Freund auch den Winkel ändern, indem er eindringt und dann klappt es meist recht gut.

    LG
    Mira
     
    #3
    Mirabelle, 4 August 2006
  4. ~Carina~
    ~Carina~ (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ist bei mir genauso..
    Wenn ich bei der Reiterstellung so nach vorne gebeugt lieg, ist es kein problem.. aber sobald ich mich aufrichten will, tut es total weh...
     
    #4
    ~Carina~, 4 August 2006
  5. Sam152
    Sam152 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    135
    101
    0
    vergeben und glücklich
    danke schonmal an euch für die Antworten :smile:
    Dann scheints immerhin schonmal kein aussgewöhnliches Problem zu sein.
    Würd mich halt nur mal genau interessieren was es genau ist, aber ich vermute irgendwie auch wie SunJoyce schon meinte das ich an den muttermund komme :frown:

    Aber wäre über nochmehr antworten froh :grin:
     
    #5
    Sam152, 4 August 2006
  6. keksspatz
    keksspatz (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    101
    0
    vergeben und glücklich
    kenn das auch, wenns wehtut... kann man sich ja auch vorstellen, dass der mann nicht ewig weiter eindringen kann, irgendwann ist halt schluss und das tut dann weh, drückt und ist nicht schön... naja aber das ziel ist es doch auch nicht, so weit wie möglich einzudringen, sondern die richtigen stellen zu treffen, oder?
     
    #6
    keksspatz, 4 August 2006
  7. Jade
    Jade (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    in einer Beziehung
    ist bei mir auch so. also nach vorne gebeugt tuts nicht weh aber sobald ich mich aufrichten will tuts weh. ich denke es ist echt eine sache wie tief er dann eindrigen kann.kanns mir nicht anders erklaeren als dass es der muttermund ist, vorallem wenn soviele das gleiche problem haben, bin ja irgendwie "froh" das zu hoeren weil ich mich echt auch schon gewundert hab! ich denke wenns wehtut dann einfach langsam angehen, mit winkel aendern und so bzw nicht so tief eindringen.
     
    #7
    Jade, 12 August 2006
  8. Strandnixe
    Strandnixe (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich hatte diese Problem auch immer, habe aber eine Lösung gefunden wie es nicht mehr schmerzt. Deine Freundin sollte sich weit nach hinten lehnen, sich dabei an deinen Beinen festhalten und einfach nur ihr Becken bewegen, dann sollte es eigentlich nicht mehr schmerzen. Und du bekommst gleich eine nette "Massage" :zwinker:

    LG Nixe
     
    #8
    Strandnixe, 12 August 2006
  9. Misoe
    Misoe (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.433
    123
    5
    vergeben und glücklich
    Mein Schatzi hat auch aua, allerdings bei Reiter umgekehrt. Kann mir das einer erklären. Nur wenn Reiter umgekehrt, mit Gesicht zu mir ist alles i.O. aber ich schaue doch auch so gern auf ihren Po :drool:
     
    #9
    Misoe, 12 August 2006
  10. füxchen
    füxchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Also bei mir tut es nicht direkt weh...es ist einfach unangenehm und ich breche sofort ab....es ist halt son drücken...aber ob der PEnis wirklich an den Muttermund drückt...kann ich mir fast nicht vorstellen..mhh....werde beim nächsten Mal auch mal versuchen den Winkel zu ändern...Wenn ich so recht überlege ist dieses drückende Gefühl immer da, wenn sein Penis sehr tief in mir drin ist, also auch von hinten. Schade eigentlich, denn gerade dann kann Frau am ehsten kommen.
     
    #10
    füxchen, 12 August 2006
  11. Tammy®
    Tammy® (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    159
    101
    0
    nicht angegeben
    ja das versteh ich aber, warum das wehtut!
    Also mir tuts nur weh, wenn ich mich aufrichte. Manchmal tuts auch weh, wenn ich normal auf ihn draufliege (zB wenn wir mal so rattig sind, dass wir während meiner Tage Sex haben). Is wahrscheinlich wirklich der Muttermund. Is ein Gefühl, als würde man mit einem stumpfen Messer reinstechen :-(
     
    #11
    Tammy®, 12 August 2006
  12. KnightRider
    Verbringt hier viel Zeit
    545
    103
    3
    Single

    können denn 14cm schon anstoßen? :eek:
     
    #12
    KnightRider, 12 August 2006
  13. Tammy®
    Tammy® (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    159
    101
    0
    nicht angegeben
    14 cm sind der normale Durchschnitt.
    Und wenn man obendrauf sitzt, dann geht das ganz schön tief rein.
     
    #13
    Tammy®, 12 August 2006
  14. KnightRider
    Verbringt hier viel Zeit
    545
    103
    3
    Single
    Off-Topic:
    hier gelten aber andere gesetze :tongue:

     
    #14
    KnightRider, 12 August 2006
  15. User 53868
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Scheint ja der Fall zu sein, warum denn auch nicht? Wenn sie dementsprechend "kurz" gebaut ist?!?

    Meine erste Freundin hatte auf mir sitzend, auch immer Schmerzen, also haben wir das irgendwann sein lassen, watt solls...
    Meine derzeitige Freundin hat trotz anstoßen keine Schmerzen, ganz im Gegenteil, es gefällt ihr wenn ich richtig tief in sie eindringe und dabei auch gegen den Muttermund drücke.

    Ist also von Frau zu Frau verschieden, kann mann nix machen...
     
    #15
    User 53868, 12 August 2006
  16. Tammy®
    Tammy® (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    159
    101
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    KnightRider ich kann dir ned zurrückschreiben, dein PN EIngang ist voll!
     
    #16
    Tammy®, 13 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hat schmerzen Reiter
Georgina
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
27 November 2016
11 Antworten
Sonnentanz1999
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
19 August 2016
9 Antworten
Turok
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
22 Juni 2006
16 Antworten