Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

SIE ist die EINE!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Schummeln, 20 Januar 2010.

  1. Schummeln
    Schummeln (28)
    Benutzer gesperrt
    22
    0
    0
    Single
    Guten Abend!

    Ich wohne nun seit 7 Wochen in einer anderen Stadt (100km von meiner alten Umgebung entfernt) und stehe hier nun völlig auf mich allein, was mir total gut gefällt.

    Nun habe ich mich einfach mal aus einem Spaß heraus in einem Chat angemeldet und mit einem Kumpel gewettet, dass ich vor ihm eine Freundin haben werde. Meine letzte Beziehung belief sich auf 2 Jahre und nun bin ich seit 10 Monaten wieder Single. Ich wollte mit meiner alten Beziehung einfach erst mal abschließen und mich nicht gleich in eine neue stürzen... Egal, es hat aber auch viele private Gründe.

    Jedenfalls bin ich da so am Chatten und auf mal bekomme ich ein Kommentar zu meinem Foto, in welchem mir eine junge Frau sagt, dass sie mich niedlich findet. Ich hatte ihr dann aus reiner Freundlichkeit auch ein Kommentar zu ihrem Bild gemacht und irgendwie muss ich sagen, dass ich mich total in dieses Bild verguckt habe, also schrieb ich weiter mit ihr, sodass wir baldig unsere ICQ-Nummern tauschten. Ich muss dazu sagen, dass ich eigentlich nicht der Typ bin, der sich im Chat Freundinnen sucht, allerdings ist es mal etwas anderes und auch keine so schlechte Idee!

    Sie ist 19, ich bin 21 und sie wohnt nur 10km von mir entfernt, macht in 3 Wochen Führerschein, ich habe meinen schon. Am Anfang sagte sie mir, dass alle Männer eh nur Kake sind, da die meisten Männer sie nur ins Bett haben wollen. Dabei kleidet sie sich ganz normal und auch flirtet sie keineswegs heftig mit mir, wir schreiben normale Dinge im ICQ. Zwar geht sie nicht einfach so mit einem Typen ins Bett, da sie einfach nur eine feste Beziehung möchte.

    Ich sagte ihr, dass ich auch nur auf eine feste Beziehung aus bin und sie keineswegs nur ins Bett haben will. Gut, ins Bett zwar auch, aber das ist eher die Nebenrolle. Ich urteile dabei nicht nach schön/hässlich sondern eher interessant/uninteressant und ich muss sagen, dass wir nun seit einer Woche schreiben und sie hat mir den Kopf verdreht. Getroffen haben wir noch nicht, aber ich würde sie abends liebend gern in meinen Armen halten. Neuerdings schickt sie mir zum Schluss einen Kuss-Smiley mit dem Satz „hab süße Träume und schlafe gut“...

    Problem bei der Sache ist nicht dass ich schüchtern bin, sondern eher die, dass ich ihr nicht den Eindruck vermitteln will, sie zu überrumpeln bzw. dass sie denkt ich würde sie nur ins Bett haben wollen. Ich denke, sie hat gemerkt, dass ich ernste Absichten habe und nicht wie die Anderen bin und sie nur ins Bett haben will. Doch wie sollte man bei solchen geschichten weitergehen? Einfach mal spontan fragen, ob man mal ganz unverbindlich einen Kaffee trinken gehen soll? Zudem wohnt sie auch erst seit 8 Wochen hier in der Gegend, was sich also eigentlich ganz gut trifft.

    Und vor allem: Wie stehen meine Chancen? Ich würde ja sagen, recht gut wenn ich mir diesen Text so durchlese. Wobei ein Kuss-Smiley und ein „hab-süße-träume“ aber eben auch nichts bedeuten könnten. Allerdings habe ich ihr nicht gesagt, dass ich mich in sie verguckt habe. Aber ich beginne ab und zu kleinere Flirtattacken auf sie, weiß eben nur nicht wie weit ich gehen darf, da sie mit Männern allgemein schlechte Erfahrungen gemacht hat. Dabei ist sie total liebenswürdig und steht mit beiden Beinen fest im Leben!!
     
    #1
    Schummeln, 20 Januar 2010
  2. mistermehow
    0
    Sowas habe ich mit zarten 16 Jahren gemacht :rolleyes: Die Wette sollte nicht der Grund für eine Beziehung sein! :zwinker:

    Du solltest dich an diese, fast allgemeingültige, Meinung der weiblichen Bevölkerung gewöhnen und dich nicht davon abschrecken lassen und sie dadurhc irgendwie besonders "behandeln". Sie ist zuerst eine Frau, wie jede andere, die dir tag-täglich über die Straße läuft.

    Du solltest dich nicht zu stark in die Situation rein steigern, lasse dir doch Zeit, um dir wirklich eine genaue und realitätsnahe Meinung zu bilden. Und das mit den Kuss-Smilies kann, muss aber nichts bedeuten... das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Da solltest du lieber nicht einbilden.

    Wo ist das Problem? Du kannst diesen Eindruck eigentlich nur vermitteln, wenn du es auch wirklich nur willst! Außerdem sagst du doch selbst, dass sie gemerkt hat (innerhalb einer Woche...), dass du ernste Absichten hast und nicht wie die anderen "Arschlöcher" bist.

    Richtig! Frage sie ganz einfach, ob sie nicht mal mit dir einen Kaffee trinken möchte oder zusammen etwas in der noch neuen Stadt erleben will. Wörter wie unverbindlich solltest du aber weglassen, da dich das und auch sie unter eine Art Generalverdacht stellt. Zu deinen Chancen kann ich nur sagen, dass du dabei die entscheidende Rolle spielst! Es kommt darauf an, wie du dich anstellst, wie du in Wirklichkeit auf sie wirkst.

    Und was interessiert dich das? Du bist ein neuer Mann und sie soll dich verdammt noch mal nicht unter Generalverdacht stellen. Jeder Mensch verdient die Chance sich zu beweisen bzw. zu zeigen, was ihn persönlich ausmacht. Sie kann dich doch nicht einfach mit allen anderen Männern gleichsetzen! Du solltest die schlechten Erfahrungen und anderen Männer beim Date aus deinem Kopf streichen. Es ist dir egal, du gibst ihr die Chance dich als faszinierenden und atemberaubenden Mann kennen zu lernen. Nutze die Chance!
     
    #2
    mistermehow, 21 Januar 2010
  3. Schummeln
    Schummeln (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    22
    0
    0
    Single
    [Die Wette sollte nicht der Grund für eine Beziehung sein!] Nene, es ist auch keine Grundlage für eine Beziehung. Auch ist es keine Wette um die es mir hier geht, da wir das mit der Wette einfach nur so gesagt hatten.

    [Du solltest dich an diese, fast allgemeingültige, Meinung der weiblichen Bevölkerung gewöhnen und dich nicht davon abschrecken lassen und sie dadurch irgendwie besonders "behandeln". Sie ist zuerst eine Frau, wie jede andere, die dir tag-täglich über die Straße läuft.] Klar, ihre Erfahrungen gleichen nicht der Meiner und sie kann mich zudem nicht einfach mit allen anderen über den gleichen schmuddeligen Kamm ziehen. Sie meinte es eher so: Wenn sie mal weggeht oder im Chat ist und dort einen Mann trifft welchen sie auf den ersten Blick nett findet, dann - wie soll ich sagen - wollen eben diese Männer einfach nur Sex mit ihr und mehr nicht. Doch sie hat schnell gemerkt, dass ich nicht zu dieser Sorte gehöre. Ich habe ihr gleich am Anfang gesagt, dass ich kein Arschloch-Typ wie alle anderen bin und nur (!) auf der Suche nach einer festen und standhaften Beziehung. Wenn ich in einen Kindergarten will, gehe ich in einen...

    [Du solltest dich nicht zu stark in die Situation rein steigern, lasse dir doch Zeit, um dir wirklich eine genaue und realitätsnahe Meinung zu bilden. Und das mit den Kuss-Smilies kann, muss aber nichts bedeuten... das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Da solltest du lieber nicht einbilden.] Ich muss dazu sagen, dass sie nicht gleich sofort offen ist und wir haben auch noch nicht über sexuelle Dinge geschrieben. Ich steigere mich da nicht hinein es ist eben nur so, dass sie eher „zurückhaltend“ ist und mir nun 1-2 Sekunden vor dem offline-gehen solch einen Smily schickt, was sie sonst nicht getan hat. Aber ich werde es noch 1-2 Tage weiter beobachten und näher drauf eingehen und dann geht’s ab zum Kaffee trinken! Nach einem „Date“ zu fragen ist für mich kein Problem, es ist eigentlich eine normale Frage.

    [Richtig! Frage sie ganz einfach, ob sie nicht mal mit dir einen Kaffee trinken möchte oder zusammen etwas in der noch neuen Stadt erleben will. Wörter wie unverbindlich solltest du aber weglassen, da dich das und auch sie unter eine Art Generalverdacht stellt. Zu deinen Chancen kann ich nur sagen, dass du dabei die entscheidende Rolle spielst! Es kommt darauf an, wie du dich anstellst, wie du in Wirklichkeit auf sie wirkst.] Natürlich benutze ich dabei nicht dieses blöde Wort – unverbindlich - … Aber Du weißt doch wie ich es meine *fg* Ich habe nun aber immer noch dieses blöde Bild in meinem Kopf: Ins Bett bekommen = schlechte Erfahrung = langsam angehen… Eigentlich habe ich bei so etwas noch nie Probleme gehabt aber bei ihr ist es anders, was ich echt nicht verstehe! Aber ich denke, dass ich sie beim ersten Treffen trotzdem küssen werde. Warum sonst sollte man sich denn bitte zum Kaffee-trinken treffen??!

    [Und was interessiert dich das? Du bist ein neuer Mann und sie soll dich verdammt noch mal nicht unter Generalverdacht stellen. Jeder Mensch verdient die Chance sich zu beweisen bzw. zu zeigen, was ihn persönlich ausmacht. Sie kann dich doch nicht einfach mit allen anderen Männern gleichsetzen! Du solltest die schlechten Erfahrungen und anderen Männer beim Date aus deinem Kopf streichen. Es ist dir egal, du gibst ihr die Chance dich als faszinierenden und atemberaubenden Mann kennen zu lernen. Nutze die Chance!] Eben! Neue Liebe, neuer Mensch, neue Beziehung, neue Probleme, neue Meinungen etc. Man beginnt von 0!

    Nun kann man nur hoffen dass sie nicht zu den Frauen gehört, welche dir nach einer Woche sagt, dass sie dich liebt. Damals hatte ich bei einer Frau als Antwort einfach nur „Danke“ gesagt und sie hat sich komischer weise aber auch nie wieder gemeldet lol!
     
    #3
    Schummeln, 21 Januar 2010
  4. kaninchen
    Gast
    0
    Kaffee trinken oder so einfach was in der Stadt machen, bummeln oder so, find ich gut. Lernt euch erst mal was kennen. Und geh da ganz unvoreingenommen ran, versteif dich nicht zu sehr darauf, dass du ihr unbedingt den Eindruck vermitteln musst, du würdest sie nicht nur ins Bett bekommen wollen. Wenn dem so wäre würde sie das schon merken. Will sagen, flirten ist gut, tu das und halt dich damit nicht zurück. Da ist dann eben ein klein wenig Feingefühl gefragt, aber ich denke, du wirst das schon merken, wenn sie zurückschreckt. Und wenn die Situation wenn ihr euch trefft nach einem Kuss verlangt, dann mach das auch :zwinker:

    Also bis jetzt finde ich hört sich das bei euch nicht schlecht an. Also nutz die Chance, hol dir ihre Nummer und trefft euch einfach mal :smile:
     
    #4
    kaninchen, 21 Januar 2010
  5. Schummeln
    Schummeln (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    22
    0
    0
    Single
    Morgen!

    Ich hätte da aber noch mal eine ganz andere Frage:

    Ihr kennt doch Menschen, mit denen man sich stundenlang unterhalten kann und auch immer ein Thema findet und eben auch die Menschen, bei denen man einfach nicht weis, was man sagen soll. 5 Minuten Gesprächsstoff und zack, stille...

    Sie gehört manchmal zu diesen Menschen, bei denen man nicht weis was man sagen/schreiben soll. Wie kann man soetwas am besten lösen?
     
    #5
    Schummeln, 21 Januar 2010
  6. kaninchen
    Gast
    0
    Erstmal sind do kleine Pausen gar nix so schlimmes. Wenn sich das ganze Gespräch so zieht ist das natürlich ncith so toll, aber es ist ganz normal, dass das mal passiert...

    Am besten keine Fragen stellen, die man nur mit ja oder nein beantworten kann, sondern weiter ausholen muss. Also nicht "Schmeckt dir der Kaffee" "Ja" Pause - sondern eher sowas wie "Oh die Kekse bei dem Kaffee find ich lecker, ich hab an Weihnachten auch Plätzchen gebacken *bla* Was für welche isst du denn gerne?" Naja, da könnte sie theoretisch auch sagen "Lebkuchen" und dann ist Pause, aber so kleine Storys (am besten mit postivem Hintergrund eben wie Weihnachten, Urlaub usw) liefern ihr wieder ne bessere Vorlasge um selbst was zu erzählen und Rückfragen zu stellen.
     
    #6
    kaninchen, 21 Januar 2010
  7. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Das klingt dann jetzt aber wieder nicht so, als würdet ihr euch im ICQ soooo super verstehen. Wobei man kleinere Pausen sicher auch nicht überbewerten muss.

    Außerdem kann das alles in einem wirklichen Treffen ganz anders aussehen. Manchen Leuten liegt das Schreiben weniger als Reden. Oder wie wäre es, wenn ihr vor einem Treffen erst mal telefoniert? Da kannst du ja auch schon sehen, wie gut ihr miteinander REDEN (nicht nur schreiben) könnt. Überleg dir halt "zur Not" ein paar Themen, die man ansprechen könnte. Vielleicht nicht direkt was Sexuelles :zwinker:, ganz unverfängliche Dinge.
     
    #7
    User 92211, 21 Januar 2010
  8. Schummeln
    Schummeln (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    22
    0
    0
    Single
    Doch doch, wir verstehen uns im ICQ schon gut. Es ist aber vielmehr so, dass man ein Thema hat über welches man sich unterhält (vor 2 Tagen war es über ihre eifersüchtige Freundin), oder aber eben nicht recht weiß was man schreiben soll.

    Wenn ich mich mit einem Menschen unterhalte ist es meist total egal ob ich ein Thema habe. Finden kann man immer etwas. Wenn ich dann etwas sage bzw. schreibe und es kommt dann auch etwas vernünftiges zurück, sodass man auf meine Aussage eingeht, ist ein Gespräch eben leichter zu führen als wenn man sich mit jemanden unterhält, der nicht auf das Gesagte eingeht. Dann kommt ein Gespräch schnell ins Stocken. Aber ich muss auch dazu sagen, dass sie gestern z.B. mit ihrer besten Freundin telefoniert hat und ich an meinem 3ten PC eine Neuinstallation durchführte. Aber solche Dinge kommen eben nicht immer vor. Meist schreiben wir wirklich bewusst und gehen dann auch aufeinander ein.

    Allerdings tu ich mich manchmal echt schwer – Beispiel:

    Ich: Was arbeitest Du?
    Sie: Schifffahrtskauffrau
    Ich: Oh, was macht man denn in diesem Beruf so, hört sich spannend an.
    Sie: Naja, man verbucht Ware auf die einzelnen Schiffe und schickt diese durch die Welt.

    Klar, nun kann man noch fragen, was man da so alles verbucht, welche Firma es ist oder wo die Schiffe hinfahren. Aber man kann doch in einem Gespräch nicht tausend Fragen stellen...

    Ich weiß eben nur nicht wie weit ich bei ihr gehen kann. Es liegt nicht an der Schüchternheit oder an irgendwelchen Hemmungen meinerseits. Kann man denn einfach mal so fragen, wie viele Freunde sie schon hatte? Nachher denkt sie dann: „Oh man, gleich wieder in diese Richtung…“ Ich bin relativ offen aber bei ihr ist es plötzlich anders und ich weiß nicht warum. Wahrscheinlich liegt es daran, dass sie das erste Mädchen ist, was mir wirklich verdammt gefällt (zumindest bildlich und schriftlich!) und ich hier sonst noch niemanden kennen gelernt habe.

    Aber eins steht fest: Ich bin doch nicht doof und lese schon viel im Forum mit und muss manchmal echt leicht grinsen. Aber sucht nach etwas festem und von Aussehen gefalle ich ihr und auch von der Art scheint alles zu passen. So, nun werde ich dann noch bissel mit ihr flirten und dann mal sehn wie es bei einem realen Treffen ist. Denn dort kann sich das Blatt immer noch wenden!

    Aber sie macht sich auch teils Sorgen (falschen Wort denke ich) bzw. eher Gedanken um mich. Letzt schrieb sie mir noch: „..mach nicht mehr so lange“.. weil sie weiß, dass ich die kommenden Tage bis in die Nacht am PC arbeiten muss. Also so in der Art – sonst-bist-du-morgen-wieder-so-müde-Gedanke.
     
    #8
    Schummeln, 21 Januar 2010
  9. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Nee, das finde ich sehr unpassend. Wenn, dann muss es sich irgendwie aus dem Zusammenhang ergeben. Aber so was kann unter besonderen Umständen eine sehr intime Frage sein, die man nicht mit jedem einfach mal im Chat erörtern möchte. Wieso willst du das auch überhaupt zum jetzigen Zeitpunkt wissen?

    Solche knappen Chatbeiträge würde ich übrigens wirklich nicht überbewerten. Kann sein, dass sie ganz anders drauf ist und viel mehr erzählt, wenn man wirklich mit ihr spricht. Was wäre denn mal mit Telefonieren? Dazu hast du nichts gesagt.
     
    #9
    User 92211, 21 Januar 2010
  10. Ört
    Ört (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    877
    103
    7
    nicht angegeben
    Ach papperlapapp telefonieren, wieso trefft ihr euch nicht einfach. Lad sie auf nen Kaffee ein, und peng. Wenn ihr jetzt noch viel hin und her chattet/telefoniert, was auch immer, besteht schnell die Gefahr, dass du sie entweder übertrieben glorifizierst oder irgendwann der Zeitpunkt für ein Treffen schlicht und ergreifend verstrichen ist.
     
    #10
    Ört, 21 Januar 2010
  11. Schummeln
    Schummeln (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    22
    0
    0
    Single
    Das mit der Freundes-Frage war nur ein Beispiel. Naja zum Telefonieren sind wir noch nicht gekommen, was wir aber vor einem Treffen bestimmt noch mal machen werde. Dazu muss ich sagen, dass ich überhaupt nicht der Telefon-Typ bin und nie (!) weis was ich am Telefon sagen soll.

    Und: Ich hatte in meiner letzten Beziehung 2 Jahre lang (!) das gleiche Problem: Wenn man sich sieht oder ein We zusammen verbringt wusste ich nie was man zusammen machen soll. Ich musste mir meist schon 1-2 Tage vorher einen Plan machen, was man wo unternehmen kann. Meist kam Sex, Kino oder Schwimmen bei raus -.-´

    @ Ört: Nene, ich bin schon passend im "Zeitplan" *lach* Klar, ich werde natürlich nicht noch eine Woche lang chatten etc. Bei einem Treffen wird sich eh alles entscheiden, zumal ich auch nicht wüsste, warum man ein Treffen hinauszögern sollte. Schließlich hätte man sich auch real auf der Straße oder sonstwo kennen lernen können und eben dort gibt es auch kein Chat. :grin:
     
    #11
    Schummeln, 21 Januar 2010
  12. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    chatten?
    SMS?
    mails?
    facebook?

    alles ein DRECK! denn wie du siehst: im realen leben sieht dann alles ganz anders aus.
    was ist gesprächsförderlich? eine ausstellung, gemeinsamer sport uws. - dinge die man gemeinsam erlebt und dann auch gemeinsam bespricht.

    traurig, dass in unserer zeit mehr und mehr die kommunikationsfähigkeit verloren geht - INTERNET EINSCHRÄNKEN!
     
    #12
    rough_rider, 21 Januar 2010
  13. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Telefonieren ist überhaupt nicht "papperlapapp". :mad: Das ist kein "Hinauszögern", sondern im Gegenteil generell oft eine gute Möglichkeit vor einem Treffen, bei dem es WIRKLICH peinlich werden kann, wenn man sich nichts zu sagen hat, schon mal zu checken, wie man miteinander reden kann. Zumal es auch drauf ankommt, wie weit man auseinander wohnt. Wenn ich erst mal 300 km fahren müsste, ehe ich jemanden treffe, würde ich schon am Telefon gerne "testen" wollen, wie ich mit ihm reden kann. So eine Entfernung scheint hier nicht gegeben, aber jetzt mal ganz allgemein gesagt. Mal etwas nachdenken, ehe man eventuell ja doch für irgendwen sinnvolle Tipps einfach so wegwischt.

    Wenn der TS so ungern telefoniert, würde ich in diesem Fall allerdings auch davon abraten. :grin:

    @TS
    Ja, das war mir klar, dass die Frage ein Beispiel war. Ein schlechtes halt. :grin:
     
    #13
    User 92211, 21 Januar 2010
  14. Schummeln
    Schummeln (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    22
    0
    0
    Single
    Aber wie kann man einen Menschen – egal ob männlich oder weiblich – unauffällig auf den Zahn fühlen, ob der Andere mehr von einem will? In diesem Fall spricht einfach dieser Kuss-Smiley dafür, welcher sonst nie von ihr kommt und ich muss sagen, dass ich anderen auch nicht einfach ohne Grund solch einen Smiley sende und dann sofort schnellstmöglich offline gehe, sodass ich dazu dann immer nichts schreiben kann :grin: Ich will in diesen Smiley aber auch nichts hineininterpretieren, es kommt mir eben nur so vor!

    Ich will es mal so sagen: Wenn ich mit einer Person telefoniere und ich dann auch ordentliche Antworten bekomme, dann telefoniere ich gern. Aber wenn man Anderen erst mal alles aus der Nase „ziehen“ muss, dann ist es immer so eine Sache... Aber manche Menschen werden erst nach einer gewissen Zeit offener und reden erst dann ohne Pause durch. Alles schon gehabt.
     
    #14
    Schummeln, 21 Januar 2010
  15. Ört
    Ört (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    877
    103
    7
    nicht angegeben
    Ich finde schon. Klar, telefonieren ist auch schön und gut, aber so wie es mir scheint, eiern die beiden schon eine Weile miteinander rum, da wäre es um einiges sinnvoller, sich direkt zu treffen. Da kann man immernoch abchecken, ob man sich was zu sagen hat- zumal man am Telefon eher noch mehr Dinge erzählt, als persönlich, weil man seinem Gegenüber nicht in die Augen schauen muss. Ich wollte natürlich deinen Ratschlag nicht einfach so abtun, aber meiner Meinung nach ist es hier einfach nicht angebracht.

    Das ist doch eine ganz andere Situation, wie du hier auch noch selbst anmerkst. Ich bin überhaupt nicht gegen telefonieren im Allgemeinen, aber in diesem speziellen Fall doch schon irgendwie.

    Tss. Ich schreibe schon nicht, ohne vorher nachzudenken!

    Dann sind wir uns am Ende ja doch noch einig. :smile:


    Genau meine Meinung, aber du zögerst das Treffen schon heraus, merkste selbst, ne? :zwinker:
     
    #15
    Ört, 21 Januar 2010
  16. KleineJuli
    Gast
    0
    Ich finde einfach, du bist zu verkrampft. Treff sie doch erstmal.
     
    #16
    KleineJuli, 21 Januar 2010
  17. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Selbst ich sagte ja nun bereits: Vergiss das Telefonieren, ist in dem Fall echt nicht angebracht. :zwinker:

    Hör auf zu interpretieren und Kuss-Smileys gedanklich zu zerlegen (auch wenn ich das gut nachvollziehen kann - es bringt einfach nichts), frag sie nach einem Treffen. Dann weißt du mehr.
     
    #17
    User 92211, 21 Januar 2010
  18. Schummeln
    Schummeln (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    22
    0
    0
    Single
    Soo, nun habe ich sie einfach mal gefragt, ob sie mich liebt!

    Quatsch, hab ich natürlich nicht gemacht. :grin:

    Ich: Naja, kannst mir ja mal die Stadt zeigen, da ich mich hier echt nicht auskenne.
    Sie: Ich auch nicht, wohne hier erst seit einigen Wochen aber finde schon das ein oder andere.
    Ich: Na dann müssen wir beide wohl zusammen auf Entdeckungsreise gehen was! Also, wann wollen wir los?
    Sie: Weiß nicht, schlag was vor.
    Ich: Samstag oder wann haste Zeit?
    Sie: Ja, samstags ist es besser, da ich unter der Woche immer arbeite.

    Wir beide sind uns da auch einig, da es sonst zeitlich gesehen zu knapp ist und mal ja einen tollen Tag zusammen verbringen will. Naja, bis nächsten Samstag werde ich halt eingehend mit ihr flirten und dann eventuell auch mal ein kurzes Telefonat starten. Denn beim Chatten ist sie eher ruhig und ich bekomme teils wirklich kurze einseitige Antworten.
     
    #18
    Schummeln, 22 Januar 2010
  19. Ört
    Ört (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    877
    103
    7
    nicht angegeben
    Wieso erst nächsten Samstag?

    Aber schonmal gut gemacht. :smile:
     
    #19
    Ört, 22 Januar 2010
  20. Schummeln
    Schummeln (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    22
    0
    0
    Single
    Weil sie gestern Party machen war (was sie aber sehr selten macht) und naja, deswegen ist sie nun tot müde. Aber ich muss dazu sagen, dass von ihr nicht viel Flirterrei kommt, außer eben der Smiley immer und auch sonst schreibt sie eher brüchige Antworten im Chat. Hmm

    Sie meinte, dass sie selbst in einer Beziehung auch mit anderen Flirten und Tanzen würde, was für mich aber kein Problem ist, solange es nicht mehr wird. Sie meinte dass sie sich da ganz gut im Griff hat.
     
    #20
    Schummeln, 22 Januar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten