Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie ist doch mit Ihm zusammen.

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ThaKilla, 13 März 2006.

  1. ThaKilla
    ThaKilla (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Single
    Hallo, und einen schönen guten Tag auch.

    Ich wende mich hier an euch, weil ich eine objektive Meinung brauche.

    Vorgeschichte:

    Ich war mit meiner letzten Freundin 6 Monate zusammen. Wir trenten uns im gegenseitigen Einverständnis, da wir merkten dass eine Beziehung zwischen uns keine Zukunft hat. Wir waren einfach zu verschieden.
    Das ganse ist jetzt cirka 3 Wochen her und wir sind immer noch gut befreundet.

    Die Lüge?:

    Ungefähr eine Woche vor unserer Trennung traf sie sich mit ihrem Exfreund.
    Ich fragte sie, als wir uns trenten, ob Sie mit ihm jetzt eine Beziehung führt/führen will.
    Wir führten ein ganz normales Gespräch und ich wäre ihr echt nicht sauer gewesen wenn es so gewesen wäre. Da ich mich ja schon länger damit abgefunden hatte dass es einfach nicht zwischen uns klappt.
    Doch sie sagte zu mir das mit ihm garantiert nichts ist und sein wird.

    Jetzt:

    Musste ich gestern von einem Freund erfahren dass die beiden zusammen sind.
    Ich fühle mich verarscht und angelogen. Nicht das ihr denkt, das ich sauer bin weil sie eine neue Beziehung führt. Nein, was mir eine riesige Wut bereitet ist die Tatsache dass sie mich angelogen hat.

    Die nächsten gedanken die mir durch den Kopf gehen sind:
    Hat sie mich mit ihm betrogen? Hat sie mich vielleicht vorher schon mit jemanden anderem Betrogen? Wie soll ich ihr noch glauben?
    Kann ich mit ihr noch befreundet sein?

    Ich weiß einfach nicht wohin mit meiner Wut. Ich will sie darauf heute ansprechen, doch weiß ich nicht ob ich machen kann/soll.
    Ich habe Angst das ich nur rumschreien werde.

    Warum ich so Angst habe das ich rumschreie?
    Ich bin normalerweise ein ganz friedfertiger Mensch. Ich schreie nicht ich schlage niemanden und ich streite mich nicht gerne.

    Aber diese unglaubliche Wut in mir lässt mich nicht zur ruhe kommen.
    Wie schonmal gesagt, es geht nicht darum dass sie jetzt einen neuen Freund hat, dass gönn ich ihr. Es geht darum dass sie mich belogen hat. Die Person der ich am meisten vertraut habe, der ich alles anvertraute, zu der ich immer ehrlich war, diese Person hat mich angelogen.

    Ich bitte euch, gebt mir ein paar Tipps was ich nun machen soll.

    Ich danke euch vielmals im Vorraus für jede Antwort.

    Grüße

    Pierre

    P.s. es tut mir leid wenn der Text ein bisschen durcheinander ist. Habe einfach meine gedanken und gefühle niedergeschrieben, und die sind ein bisschen chaotisch.
     
    #1
    ThaKilla, 13 März 2006
  2. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Da gibts zwei Möglichkeiten:

    Sie ist zu feige, Dir die Wahrheit zu sagen
    oder
    Sie will Dich nicht verletzen.

    Aber trotzdem - sie hat Dich angelogen und ich kann Deine Wut sehr gut verstehen, ich würde mich bei so was auch sehr gekränkt fühlen.
     
    #2
    User 48403, 13 März 2006
  3. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Glaubst Du im Ernst, dass diese Gefühle und Gedanken nicht gewesen wären, wenn sie damals auf deine Frage geantwortet hätte, dass sie zu ihrem Ex zurück geht?
    Abgesehen davon, dass es zu DEM Zeitpunkt tatsächlich ihre Meinung gewesen sein könnte, dass sie nicht zu ihrem Ex zurück will (solche Meinungen können sich ja auch mal ändern, manchmal soger recht schnell. Ging mir auch so...)!
    Aber WENN sie dich angelogen hat, dann wohl deshalb, weil sie genau die Reaktion, die jetzt von dir kommt ("Hat sie mich betrogen, wollte sie die ganze Zeit noch was von ihm" etc.pp.) vermeiden wollte.
    Dann hat sie zwar gelogen, aber nur, um dir nicht weh zu tun.
     
    #3
    Flowerlady, 13 März 2006
  4. ThaKilla
    ThaKilla (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    51
    91
    0
    Single
    Ja, das glaube ich im ernst.

    Ich finde, dass schlimmste was man machen kann ist Lügen. Vor allem da wir ja ein riesiges vertrauen zueinander haben/hatten.

    Deswegen ging auch unsere Beziehung ohne streit und ohne irgendwelche Beschuldigungen zu Ende.

    Natürlich wäre ich nicht glücklich darüber gewesen, aber ich hätte es akzeptiert, da mir die Person sehr wichtig ist.

    Zwischen uns ist keine Liebe mehr wie in einer Partnerschaft, aber wir verstehen uns immer noch sehr sehr gut.

    Außerdem weiß sie ganz genau dass ich Lügen nicht tolleriere.

    Ich weiß ich klinge wahrscheinlich wie ein Psycho, aber könnt ihr nachvollziehen wie schön eine Beziehung ohne Lügen sein kann?
    Wenn man dem Partner oder auch Freund ohne einen hauch von zweifel vertrauen kann?
     
    #4
    ThaKilla, 13 März 2006
  5. hary101
    Kurz vor Sperre
    170
    0
    0
    vergeben und glücklich
    tja das kenne ich auch! war auc hfast ein halbes jahr mit meiner ix zusammen und dann hab i nach und nach erfahren das sie zwar net mit jemand zusammen sondern mit einigen geschlafen hat! ich bin noch immer mit ihr im kontakt und wir verstehen uns auch meistens gut! ob du noch kontakt mit ihr haben willst musst du selbst entscheiden und das sie dich angelogen hat tut dir zwar weh aber versuch es zu vergessen! ob sie dich betrogen hat: denk was du willst i weiß wahrscheinlich denkst das sie es getan hat hoffst aber das es nicht so wahr abe rauch wenn was könntest du jetzt noch daran ändern! vergiss die beziehung und konzentriere dich lieber auf die freudnschaft wenn du halt noch eine willst mit ihr
     
    #5
    hary101, 13 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ihm zusammen
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 11:35
15 Antworten
dannyboy1994
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 November 2016
36 Antworten
10Gandalf01
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Januar 2016
2 Antworten