Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie ist gegangen...

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von User 35148, 4 Oktober 2007.

  1. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.255
    218
    295
    nicht angegeben
    Einen Monat vorher
    fuhr ich alleine ans Meer.
    Da ging es ihr noch gut,
    und sie hatte viel Mut.
    Als ich wiederkam
    lagen wir uns im Arm.

    Doch der Schein trügte sehr,
    ihr Körper war schon ganz leer.
    Innerhalb von nur zwei Wochen
    war sie wie zusammengebrochen.
    Es war nicht nur die Krankheit,
    die ihr nahm die Lebensfähigkeit.
    Zu viele Dinge waren passiert,
    die aber hier nicht interessiert.

    Den Tag vorher war es schon sehr schwer,
    ich dachte schon ich seh sie nie mehr.
    Ihre Stimme war in ihrem Hals gefangen,
    Sie wollte mir noch etwas sagen,
    doch sie konnte es nicht.
    Ich sah die Tränen in ihrem Gesicht.
    Alle Kräfte hatten sie verlassen,
    als wollte sie dieses Leben loslassen.
    Sie drehte sich zum Fenster hin,
    und starrte apathisch in den Garten
    Ihre Arme und Beine waren so kalt,
    sie fand an nichts mehr richtig Halt.

    In der nächsten Nacht hörte sie auf zu atmen,
    was nun war, brauchten wir nicht mehr raten.
    Am Morgen lag sie dann so ruhig da,
    als ob nichts gewesen war.
    Doch es war endgültig vorbei,
    sie ruht nun bis in alle Ewigkeit.

    Der Himmel war wolkenverhangen.
    Sie ist für immer gegangen...

    :geknickt: :cry: :flennen:
     
    #1
    User 35148, 4 Oktober 2007
  2. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.255
    218
    295
    nicht angegeben
    Edit: Endlich mach ich einen neuen Versuch... siehe eins drüber :schuechte :engel:
     
    #2
    User 35148, 12 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten