Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie ist irre nach dem EX

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Schneggchen, 27 Januar 2005.

  1. Schneggchen
    Meistens hier zu finden
    1.514
    133
    25
    vergeben und glücklich
    Ich muss mir mal was von der Seele schreiben. Es geht um meine beste Freundin.

    Sie und ihr Ex waren mal 4 Jahre zusammen. Nun sind sie seit ca. 1 Jahr auseinander. Er hat zwischendurch schon neue Freundin und so.

    Aber sie ist verrückt nach ihm! Sie terrorisiert ihn mit anrufen. Sie ruft min. 5x am Tag an. Wenn er nicht ran geht oder sie wegdrückt, dann ruft sie so lange ran bis er ran geht. Das ist dann so ca. 50x am Tag. Selten vergeht ein Tag an dem sie nicht anruft. Er hatte auch schon mal die Nummer gewechselt, aber sie hat sie rausbekommen und der Terror ging von vorne los.
    Sie verfolgt ihn auch fast Schritt auf Tritt. Und wenn sie nicht persönlich dabei ist, dann horscht sie Leute aus, was er gemacht hat. Das sind dann Fragen wie "Wem hat er "Tag" gesagt?", "Wer stand (in der Disco) bei ihm?", "Mit wem hat er getanzt?".... Ach und so weiter. Manchmal treffen sie sich auch noch zum Sex, das geht dann von ihm aus, weil er es ebend brauch! Er verarscht sie auch nach Strich und Faden, er nimmt sie finanziell aus (wegen Auto, Zigarretten und so). Desweitern schuldet er ihr noch 300 Euro vom Urlaub, die wird sie aber nie sehen. Er macht ihr klar, dass er nichts ehr von ihr will,außer Sex. Sie weiß das, aber wenn sie miteinander schlafen, dann denkt sie wieder alles ist wie früher. Und sie hat wieder ihre alten Gefühle. Und fängt von vorne an, mit anfen und so!! Dennoch ist sie nicht stark genug um zu sagen "Tony,ich will keinen Sex mehr mit dir" Sie machen sich gegenseitig fertig. Ihnen muss geholfen werden. Alliene kommen sie da nicht mehr raus.

    Ich hab ihr schon mal gesagt sie soll ne Therapie machen, denn normal ist das sicherlich nicht. Eventuell Paartherapie, denn beide sind in meinen Augen gestört.


    Nun zu meiner eigentlichen Frage wie kann ich ihr helfen?
     
    #1
    Schneggchen, 27 Januar 2005
  2. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ich glaub, da kann echt nur noch n therapeut helfen...
    mit dem sie die Beziehung, die trennung und ihre gefühle nochmal aufarbeitet.
    denn DAS is echt nicht mehr normal...

    versuch sie zu überzeugen, dass sie sich mal mit nem psychologen darüber unterhält, das is kein normaler Liebeskummer mehr.

    aber keine paartherapie, paartherapie ist wenn beide zusammen bleiben wollen, um de beziehung zu retten und daran scheint er ja kein interesse zu haben.
     
    #2
    JuliaB, 27 Januar 2005
  3. Schneggchen
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.514
    133
    25
    vergeben und glücklich
    Wer übernimmt die Kosten für so eine Therapie? Die Kasse? Bei uns in der Nähe ist eine Landesklinik, sollte ich sie da mal hinschleifen? Sie würde eine Therapie machen, sagte sie jedenfalls vor paar Wochen noch! Sollte ich da mitgehen?

    So viel Fragen auf einmal!!! ;-)
     
    #3
    Schneggchen, 27 Januar 2005
  4. rote_gefahr
    0
    wow....das ist echt krank !! Endweder sie findet ganz schnell nen neuen oder es hilft echt nur noch ne therapie.

    Sie muss aufpassen das er sie nicht wegen belästigung anzeigt. Was sagt denn seine neue Freundin zu der "Fickbeziehung" ???
     
    #4
    rote_gefahr, 27 Januar 2005
  5. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    weiß ich nicht, wo wohnst du denn?
    so weit ich weiß isses in deutschland so, dass man 4 stunden oderso gratis bekommt, damit der einschätzt, ob therapiebedar besteht.
    wenn nicht, wars das, wenn aber bedarf besteht, beantragt er bei der krankenkasse ne therapie (kann leider etwas dauern, also schleif sie da schnell hin)
    und die zahlt das dann.
    so wars bei mir zumindest...

    na ihr habt sicher nen psychotherapeuten in der nähe.
    in ne klinik muss sie nicht, es sei denn, die bieten da auch ne ambulante therapie an.

    rote_gefahr:
    mit nem neuen freund wirds da nicht getan sein und die neue weiß sicher nix von der fickbeziehung, oder?
     
    #5
    JuliaB, 27 Januar 2005
  6. Schneggchen
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.514
    133
    25
    vergeben und glücklich
    Sie hatte zwischendurch einen Neuen, aber denn hat sie nach 1 Monat wieder Schluss gemacht. Denn sie war mit Gedanken immer beim Ex. Seine Neuen Freundinnen wüssten nichts davon. Erst dann wenn meine Besser Hälfte (Beste Freundin) es ihr erzählt hat. Und dann hatte er Terror von 2 Tussis. :geknickt:

    Im schönen Land Brandenburg!
     
    #6
    Schneggchen, 27 Januar 2005
  7. Schneggchen
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.514
    133
    25
    vergeben und glücklich
    Nun erzählt doch mal noch was zu meiner "Psychofreundin" :zwinker:
     
    #7
    Schneggchen, 27 Januar 2005
  8. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    achso, in meinem umland :zwinker:

    naja, dann müsstes ja wie bei mir sein, also such dir in der nähe irgendeinen psychotherapeuten und schleif sie dahin.
     
    #8
    JuliaB, 27 Januar 2005
  9. Schneggchen
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.514
    133
    25
    vergeben und glücklich
    Oppps ich bin grad von mir ausgegangen! Meine bessere Hälfte kommt aus Sachsen-Anhalt!!!
     
    #9
    Schneggchen, 28 Januar 2005
  10. Cake
    Cake (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Vielleicht solltest du mal das Gespräch mit ihm suchen?
    Dann besteht zwar die gefahr, dass deine beste Freundin sauer auf dich wird, aber wenn es zu ihrem eigenen Besten ist, wird sie es hoffentlich (irgendwann) verstehen. Du könntest ihm klar machen, dass er auf keinen Fall ihrem stalking-Trieb durch diese Sex-Episoden weiter Nährboden verschaffen darf. Wenn er konsequent den Kontakt vermeidet, ist das zwar keine garantie, dass sie darüber hinwegkommt, aber zumindest eine Chance.
     
    #10
    Cake, 28 Januar 2005
  11. chris_20
    Gast
    0
    denk nich so recht das das dann was bringt denn wie oben beschrieben sucht & genießt er ja den sex mit ihr. und spielt mit ihren gefühlen und nutzt sie aus.
    Daher denk ich das is nich so ne gute idee. therapeut is da schon eher was ... aber is echt nich einfach wenn se so "vernarrt" is ... greetz

    edit: könntest ihm höchstens sagen dass er die finger von ihr lassen soll :tongue: ... sonst gibbet halt eine in die eier bei ihm *hust* :engel:
     
    #11
    chris_20, 28 Januar 2005
  12. Schneggchen
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.514
    133
    25
    vergeben und glücklich
    Das habe ich auch schon versucht! Dann sagt er: "Ja, stimmt du hast Recht!" und bricht ca. 2/3 Wochen den Kontakt ab und dann geht alles wieder von vorne los.

    Gewalt ist keine Lösung :zwinker:
    Nein, mit reden komm ich da weiter, wie mit "schlechten Gesten"!
    Hoffe ich jedenfalls :grrr:
     
    #12
    Schneggchen, 28 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - irre
Spionagedeshalbanonym
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Februar 2016
17 Antworten
MaryC
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Oktober 2013
6 Antworten
lovely0900
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Juli 2012
2 Antworten
Test