Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie ist noch Jungfrau

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von Goethe, 23 Oktober 2005.

  1. Goethe
    Goethe (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    vergeben und glücklich
    nabend zusammen.

    Ich bin neu hier.
    Ich hab mich schon etwas schlau gegooglelt , aber irgendwie nix nützliches Gefunden, obwohl ich glaube, dass ich sicherlich nicht der erste bin mit dem Problem (PS: Die SuFu hat auch nix eindeutiges gesagt)
    Desshalb frag ich einfach mal hier.

    Ich hab jetzt seit 3 wochen eine neue Freundin, bin auch sehr glücklich mit ihr.
    Nur das "Problem" ist; sie ist noch Jungfrau.

    Ich möchte aber gerne mit ihr schlafen.

    Nur möchte ich sie nicht verletzen.
    Ich hab bis jetzt noch keine Frau entjungfert.

    Ich habe schon von vielen Frauen gehört, dass das erste mal richtig scheiße war, und das möchte ich nicht.

    Es liegt mir sehr viel dran, dass es ihr gefällt.

    Bei meinen ONS bzw meinen anderen Freundinnen ging es wie von selbst.

    Nur bei ihr bin ich mir unsicher.

    Wie soll ich bei einer Jungfrau anfangen ???
    Einerseits möchte ich gerne mit ihr schlafen, aber andererseits möchte ich, wenn ich DAMIT anfange sie nicht in irgendeiner Art unter druck setzen.

    Also nicht, dass sie denkt:"Er zieht mich jetzt aus, er will sex...naja ok ich muss ja."

    ===
    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
    Oh gott, jetzt fühl ich mich wie bei meinen ersten mal :zwinker:
     
    #1
    Goethe, 23 Oktober 2005
  2. PrincessE
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    Single
    also, erst mal super dass du dfir gedanken darüber machst!
    Habt ihr schon mal offen über Sex gesprochen?
    Sie wird dir zu spüren geben wann sie bereit ist mit dir zu schlafen!
    Achte auf ein langes vorspiel, dass sie auf jeden fall genug feucht ist, sonst könnts unangenehm werden!
    Und ganz langsam und vorsichtig eindringen, immer stück für stück, sie dabei küssen und fragen obs eh geht, ihr das Gefühl der sicherheit geben, dass du weißt was du tust. Bei meinem ersten mal hatte er auch viel erfahrung und dass war mir sehr recht, weil ich mich sicher fühlte!
    Und wenn es nicht klappt oder sie schmerzen hat, ned den kopf in den sand stecken, sie in den arm nehmen und streicheln und in paar liebe worte ins ohr flüstern!
    sollte sie noch nicht sex mit dir haben wollen, setz sie nicht unter druck, es gibt so viel schöne sachen ausser den akt selber, arbeitet euch stück für stück nach vorne und immer mit der option dass sie stop sagen kann, wenn sie etwas nicht möchte!
    Und Verhütung nicht vergessen!
    Hoffe ich konnte dir ein bissl helfen!
    Immer locker bleiben!
    PrincessE
     
    #2
    PrincessE, 23 Oktober 2005
  3. Goethe
    Goethe (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    48
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Danke erstmal für die lieben Worte.

    Es ist ja nicht so, dass es drängt.
    Sie kann sich Zeit nehmen wie sie braucht.

    Verhütung ist kein Ding, darauf achte ich immer.

    Ist ja selbstverständlich, dass ich sie nicht dazu zwinge.
    Und wir können auch jederzeit aufhören.

    Vielleicht ist es das beste, wenn ich sie einfach machen lasse.
    Also auf ein eindeutiges Zeichen warte.

    mfg Goethe
    PS: Über sex geredet haben wir schon.
    Und sie hat außerdem Kondome in der Tasche, also abgeneigt scheint sie nicht zu sein.
     
    #3
    Goethe, 23 Oktober 2005
  4. srrider50
    Gast
    0
    Hi!

    habe momentan auch das Problem! Bin seit 3 Monaten mit meiner Freundin zusammen und sie ist auch noch Jungfrau! War aber letztes Jahr schonmal 4 Monate mit Ihr zusammen! Anfangs ist fast garnichts gelaufen...Wir hatten kaum Körperkontakt aber mittlerweile hat sich schon einiges Entwickelt und sie ist offener mir gegenüber geworden! Letztens sind wir schon etwas intimer geworden und sie wollte nicht weitergehen das habe ich auch respektiert!
    hatte ihr dann ein Paar Tage später eine SMS geschrieben das ich ihr alle zeit der Welt lasse und das ich nicht unbedingt mit ihr schlafen muss weil ich einfach gerne in Ihrer nähe bin! daraufhin hat sie anfangs etwas komisch reagiert doch später hat sie sich dafür entschuldigt und sich sehr gefreut das ich so zu ihr stehe! Sie meinte sie wollte zu dem zeitpunkt auch mit mir schlafen aber sie war sich noch nicht sicher! Wenn du sie wirklich liebst und nicht nur auf Sex aus bist lass ihr einfach ein bisschen zeit und zeig ihr das du sie wirklich liebst"! Alles andere kommt von allein!

    Und nochwas: :grin:
    Ich hatte auch schonmal eine Jungfrau im bett und zu diesem Zeitpukt war ich auch noch eher unerfahren! Sei einfach vorsichtig wenn du in sie eindringst...
    Es ist halt meisst nicht zu vermeiden das,dass erste mal ein bisschen schmerzvoll ist und man noch nicht in den vollkommenen Genuss kommt aber die anderen male werden um so schöner wenn man seinen Partner wirklich liebt! :zwinker:

    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen!
     
    #4
    srrider50, 23 Oktober 2005
  5. sinful
    sinful (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ja ich kann euch allen nur zustimmen. Bei meinem ersten mal waren wir beide jungfrau und naja ich finde es besser wenn die frau beim ersten mal oben ist, weil sie selbst entscheiden kann in wie weit in sie eingedrungen wird und wenns wehtut kann sie kurz warten und dann immer ein stück weiter gehen. So wars bei mir, man muss schon initiative ergreifen. Also ich würde warten bis sie sich dir öffnet.
    Aber es gibt solche und solche mädchen, ich fands z.B. richtig gut, das er die Führung übernommen hat, ich wusste zu dem zeitpukt nocht nicht das er Jungfrau ist und ich habe mich einfach total sicher gefühlt.
    Also es ist schwer, es muss aus dem moment herraus passieren. Man merkt wenn der zeitpunkt gekommen ist, manchmal gehts schnell manchmal nicht. bei uns war es schon nach 2 wochen, es hat einfach gepasst. Und ich weiß ja nicht wie deine freundin zu Sex eingestellt ist. Man kann ja, auch wenn man noch keinen Sex hatte, sehr aufgeschlossen sein.
    Wie alt ist deine Freundin?
    Bist du ihr erster Freund?
     
    #5
    sinful, 23 Oktober 2005
  6. LouisKL
    Beiträge füllen Bücher
    1.436
    248
    1.447
    vergeben und glücklich
    Also, "verletzen" wirst du sie auf jeden Fall müssen. Und zwar nicht im übertragenen, sondern im wörtlichen Sinn: Immerhin muss ja das Jungfernhäutchen da weg, sonst klappts nicht :zwinker:

    Ich würde sagen: Mach dir nicht zu viele Gedanken. Wenn Frauen sagen, dass das Erste Mal beschissen war, dann liegt das ja nicht am "Ersten Mal" an sich, sondern daran, wie sich der Kerl verhalten hat.

    Für viele ist es eben durchaus ein besonderer Moment, und wenn es dann zu einer langweiligen und gefühllosen rein-raus-oh-ich-komme-schon Angelegenheit wird, dann fühlt man sich als Frau wohl in der Tat ziemlich blöd.

    Insofern gibt es im Grunde nur zwei Sachen, die du machen kannst:

    a) Sie nicht gegen ihren Willen drängen, aber das willst du ja sowieso nicht.
    b) Dir währenddessen ein bisschen Mühe geben, und ihr zeigen, wie schön es mir ihr ist :zwinker:

    Sex und alles drumherum ist ja VOR dem eigentlichen Eindrigen auch schon schön :zwinker: ... insofern glaube ich nicht, dass sie denkt, sobald du sie ausziehst, dass du sofort mit ihr schlafen willst.

    Insofern: Entspann dich doch einfach, und mach all das, was du willst, verwöhn sie, lass dich von ihr verwöhnen, und sag ihr ruhig klipp und klar, dass sie sagen soll, wenn du zu weit gehst. Und falls es wirklich dazu kommen sollte, dann frag ruhig vorher nochmal, ob sie sich wirklich sicher ist. Auch wenn sie "ja" sagt, ist es auf jeden Fall beruhigender für sie, dass du nochmal gefragt hast.

    Man kann über solche Dinge auch reden :grin: ... und man SOLLTE es auch!

    Was das oben/unten angeht, das hängt dann wirklich mehr von ihr ab. Gerade für unerfahrene Frauen ist oben sein etwas kompliziert, weil sie dann die Kontrolle darüber haben müssen, dass der Penis nicht wieder rausrutscht, und solche simplen Sachen müssen auch erstmal geübt sein. Außerdem ist es bei einem festeren Jungfernhäutchen einfacher, sie in der Missionarstellung zu entjungfern. Dann kann es nämlich in der Tat etwas weh tun, und niemand tut sich freiwillig selbst weh, also wirst du das übernehmen müssen. Ich hatte beides schon: Frauen, die es überhaupt nicht gemerkt haben, und eine, der es schon wehtat, wenn ich nur drangestoßen bin. Letzteres war ne ziemlich komplizierte Sache muss ich sagen: Man will ja der Frau, die man liebt, auch nicht wehtun :zwinker:
     
    #6
    LouisKL, 23 Oktober 2005
  7. PrincessE
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    Single
    wart einfach ihre reaktion ab,a ber am besten wird wirklich sein du sprichst mit ihr, vielleicht ist sie schüchtern und traut sich nicht anzufangen!
     
    #7
    PrincessE, 23 Oktober 2005
  8. TheNoize
    Gast
    0
    Sie wird mit Sicherheit nicht anfangen :zwinker:
    Und sollte es so sein dann denkt sie wohl wirklich "Es muss sein sonst ist er noch enttäuscht"

    Sprich das Thema an wenn du gerade zärtlich zu ihr bist und ihr zeigst das sie dir vertrauen kann...
    aber auf keinen Fall in schlechten situationen wie Fernsehen, Essen oder wenn ihr unterwegs seit.

    Erkläre ihr dass das 1. mal nicht so toll sein wird und das du möchtest das sie sich selbst Zeit lässt.
    Zeig ihr das sie dir vertrauen kann.

    Das du wenn es soweit kommt behutsam sein musst ist ja logischer Menschenverstand...
    feuer nich wie nen irrer in sie rein sondern sei vorsichtig und auch wenn es weh tut sei zärtlich und langsam.
    Streichel ihr über die Wange und sorge dafür das sie ruhig und entspannt bleibt :zwinker:

    Kleiner Tipp von mir: Musik kann die Stimmung der Menschn verändert.
    Ruhige Musik sorgt also auch für einen ruhigen
    Gemühtszustand :zwinker:

    Viel spaß euch beiden :smile2:
     
    #8
    TheNoize, 24 Oktober 2005
  9. judith
    Gast
    0
    meine entjungferung tat ziemlich weh und eigentlich war es nicht so schön ABER: ich habe ihm vertraut und wusste auch das er "schuldjefühle" hatte mir wehzutun und gerade deshalb fand ich es im nachhnein so schön und ich wäre vielleicht auch enttäuscht gewesen wenns gar nicht geschmerzt hätte...is schwer zu erklären!!!.....
    ne geburt tut auch weh und dei frauen sind überglücklich danach und die schmerzen gehören dazu
     
    #9
    judith, 27 Oktober 2005
  10. SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.160
    121
    0
    Single
    *dir mal in allem zustimm* außer bei dem satz :grin: hab damals auch sozusagen den anfang gemacht ...nich weil ich dachte er sei sonst enttäuscht sondern ich wollte es einfach er hatte lang genug warten müssen :grin:

    lg


    kann dir nur zustimmen ich versteh absolut was du meinst war bei mir genauso :smile:
     
    #10
    SchwarzerEngel, 29 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - noch Jungfrau
Psychedelic_Panda
Das erste Mal Forum
16 November 2016
13 Antworten
Tere
Das erste Mal Forum
21 August 2016
8 Antworten
fab_hofmann
Das erste Mal Forum
27 Juli 2016
11 Antworten
Test