Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie ist schwanger von einem anderen!!

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von rencool, 27 Februar 2003.

  1. rencool
    Gast
    0
    Ich will etwas von ihr und sie hat auch gesagt das sie sich mit mir eine Beziehung vorstellen könnte.

    Nur gestern hat sie mir gesagt sie ist im 5. Monat schwanger.
    Aber da kannte ich sie noch nicht.

    Soll ich mit ihr trotzdem eine Beziehung anfangen obwohl sie mit 16 schwanger ist??

    Was meint ihr?

    Viele Grüsse rene
     
    #1
    rencool, 27 Februar 2003
  2. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    das musst du schon selber wissen, ob du ne Beziehung mit ihr willst oder net und dir muss klar sein, das ihr dann wegen dem kind auf vieles verzichten müsst, wie z.b. in die disco gehen oder mal länger bei freunden sein...
     
    #2
    Mieze, 27 Februar 2003
  3. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Hmm das ist nicht so leicht wenn sie mit 16 schon ein Kind bekommt ich nehme an dann bist du auch nicht viel ältern und ich weiss nicht ob du mal richtig darüber nachgedacht hast auf was du alles verzichten müsstest und dass du schon verantwortungsbewusst sein solltest wenn du diese Beziehung eingehst. Wie lange kennst du sie denn überhaupt?
    überleg dir das gut wenn du sie liebt...dann schafft ihr das aber darüber solltest du dir erstmal im klaren sein
     
    #3
    Sabrina, 27 Februar 2003
  4. Angelina
    Gast
    0
    Hi,

    also wenn ich jemanden richtig liebe,
    dann ist es für mich kein Problem,
    wenn er schon ein Kind hätte.

    Allerdings!!!! ihr seid noch ziehmlich jung.
    Die Frage ob du mit ihr trotzdem eine Beziehung eingehen solltest kann dir wohl KEINER beantworten.

    Das musst du schon selbst entscheiden.

    Als allererstes solltest du dir wirklich klar werden, auf was du alles verzichten müsstest! Was alles auf dich/euch zukommen würde! Ob du sie auch wirklich liebst und das Kind auch liebevoll behandeln könntest (trotz das es nicht deins ist)!

    Wie lange kennst du sie?
    Kannst du wirklich mit Sicherheit sagen, dass du sie liebst?
    Das du dir mit ihr eine gemeinsame Zukunft vorstellen kannst.

    Denn es ist ja dann auch irgendwie blöd,
    wenn du sie und das Baby dann verlässt...
    vorallem wenn das Baby sich dann auch schon an dich gewöhnt hat usw. Das muss man ja alles mit beachten!

    Also du solltest dir da schon sehr sicher sein!

    LG
     
    #4
    Angelina, 27 Februar 2003
  5. snot
    Gast
    0
    du "willst etwas von ihr" ... mit anderen worten, du willst sex.
    und das mit einer frau - nein, einem mädchen im 5. monat.
    die du ... nun sagen wir mal NETT findest.

    BIST DU BESCHEUERT?

    um bei jemandem zu bleiben, der schwanger ist von jemand anderem braucht schon eine ganze menge mehr als nur ein bissl zuneigung und sexuellen appetit!
    hast du überhaupt eine ahnung, worauf du dich einlassen würdest, wenn du mit ihr zusammen bist?
    weißt du, wie frauen sich kurz vor, während und nach der geburt eines kindes verhalten? weißt du, wie die da rumspinnen?
    hast du eine ahnung, wie viel geduld und durchhaltevermögen von den partnern werdender müttern notwendig ist?

    ich wette, du musst alle diese kleinen fragen mit NEIN beantworten.
     
    #5
    snot, 27 Februar 2003
  6. Angelina
    Gast
    0
    @snot

    Dazu muss ich sagen,
    dass nicht ALLE Mütter ihren Hormonen unterlegen sind.
    Es gibt auch viele denen geht es gut (besser als sonst), die fühlen sich pudelwohl usw.

    Meine beste Freundin zB. jeder Typ wäre happy, wenn es seine Freundin in der Schwangerschaft gewesen wäre. Sie war immer total ausgeglichen, lieb und so weiter! :smile:

    Ich meine man weiss nie, wie es kommt
    und man sollte sich NATÜRLICH auch auf diese Sachen einstellen, aber du solltest auch nicht alle Frauen so hinstellen als würden sie total ausflippen, wenn sie schwanger sind! Es gibt genug, die bleiben sachlich und ausgeglichen! Und jeder hat mal nen schlechten Tag! :tongue:
     
    #6
    Angelina, 27 Februar 2003
  7. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Und vor allem... du übernimmst zwangsläufig eine gewisse Verantwortung, wenn das Kind in dir die Vaterfigur sieht (was geschehen wird, wenn du dauernd bei der Mutter rumlungerst) - dann kannst dich net einfach verkrümeln, wenn dir die Beziehung nimmer taugt.
    Ich mein, klaaaar - können tust du schon... aber fürs kleine Kind isses vielleicht net gerade toll.
    Und für die Mutter is so ein event. zusätzliches hin und her auch net gerade gut (wenn du vielleicht ziemlich schnell wieder die Schnauze voll hast, weil sich Frauen da nun mal net immer sehr erträglich und vernünftig verhalte *g*). Die wird genug mit sich selbst und dem Kind zu tun haben.

    Ich würds net machen.
     
    #7
    Teufelsbraut, 27 Februar 2003
  8. snot
    Gast
    0
    zu dir vielleicht. du bist ja nicht ihr partner. im allgemeinen müssen aber die partner in solchen zeiten die zähne mindestens ebenso fest zusammenbeissen wie die werdenden mütter selbst, nur halt aus anderen gründen.

    und dass es IMMER ausnahmen gibt, halte ich für überflüssig zu erwähnen.
     
    #8
    snot, 27 Februar 2003
  9. stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    833
    113
    61
    Verlobt
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass das lange gut geht. snot hat recht, schwangere Frauen haben alle ihre Macken, grad wenns aufs Ende der Schwangerschaft zugeht, weils dann total anstrengend wird und man immer gereitzt ist. Und ich denk nicht, dass viele Männer die Kraft haben, sowas lange durchzuhalten, wenn sie nicht der Vater von dem Kind sind. Ausserdem solltest dir klar drüber sein, dass du sie nicht einfach wieder verlassen kannst. Auch in der Schwangerschaft, weil man einfach jeden Stress vermeiden sollte, so gut es möglich ist. Und wenn das Kind erst da ist, kannste sowieso net einfach abhauen, weils sofort eine Beziehung zu dir aufbauen wird. Also für n bisschen Spass wär mir das echt zuviel Verantwortung.
     
    #9
    stubsi, 27 Februar 2003
  10. luvbine
    Gast
    0
    Prinzipiell musst das wie schon gesagt DU wissen, ob es dir das was du MOMENTAN für sie empfindest wert ist, deinem Leben einen herben Dämpfer mit dem Kind zu verpassen sozusagen!
    Wenn ich an deiner Stelle wäre -> *wegrenn* *nochance*, weil Kinder = no Thx :zwinker:

    Und PS:
    snot hat in eigentlich jedem Punkt recht :blablabla
     
    #10
    luvbine, 27 Februar 2003
  11. succubi
    Gast
    0
    mit wievielen mädels willst du denn noch unterschiedliche dinge anfangen?!
     
    #11
    succubi, 27 Februar 2003
  12. *BlackLady*
    0
    Wenn ich ehrlich bin, würde ich´s auf keinen Fall machen, gibt zuviel Stress und man kann nicht mehr so spontan sein. Mal abgesehen davon, dass ich rein garnichts mit Kindern anfangen kann.
     
    #12
    *BlackLady*, 27 Februar 2003
  13. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    dazu kann ich auch noch ne nette story erzählen...
    also wie einige ja wissen, war ich letztes jahr mit 2 meiner besten freunde und meinem freund in holland im urlaub.
    nunja, wir wollten eigentlich mit 12 leuten fahren, woraus aber nichts geworden ist, weil eine freundin (16) von uns ja schwanger geworden ist und naja das baby war etwa einen monat alt als wir in den urlaub gefahren sind und der rest hatte sich dann leider auch abgekapselt...

    fazit: sie konnte net mit wegen dem baby und hätte es auch net gekonnt, wenn es schon älter gewesen wäre, weil 1. ihre mutter das net wollte und zweitens was hätten wir im urlaub mit einem baby anfangen sollen?!
    klar, man hätte sich ja was aussuchen können, was "kindergerecht" ist, aber wir hatten das schon so lange geplant mit dem urlaub.
    zwar net mit den leuten, die letzendlich mitgefahren sind, aber so allgemein und das mädel war so wütend und enntäuscht, das sie net mit nach holland konnte...
    sie hat geheult und gebrüllt wie am spieß, den vater des kindes erstmal vollgelabert vo wegen das es ja seine samen sind die sie befruchtet haben und das er die doch lieber hätte in sich behalten können und noch mehr solche blöden sprüche...

    noch dazu kam dann das nächste: sie durfte grade mal in die disco, bevor sie schwanger geworden ist und das durfte sie dann auch net mehr, wegen dem baby und das war dann das nächste, wo sie ausgerastet ist.
    sie hat leidenschaftlich gerne geraucht gehabt und das viel auch flach für sie, der nächste punkt, wo sie net mehr klar gekommen ist.

    kurz gesagt: am ende der schwangerschaft war sie ein nervliches wrack und mit dem kind kommt sie bis heute net klar, da es ja ihrer meinung nach schuld ist, das sie net mehr alles machen kann, was sie gerne würde.
    wenn ich über die ganze sache nachdenk, kann ich echt nur sagen, das man sich das alles vorher überlegen sollte, bevor man ein kind in die welt setzt...!!!!

    so, wenn du jetz noch sagst, das du auf das verzichten kannst, wie meine freundin es musste oder eher immer noch muss, dann drück ich dir die daumen in deiner beziehung mit dem mädel
     
    #13
    Mieze, 27 Februar 2003
  14. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    Ich ehrlich gesagt auch nicht, unter anderem auch deswegen, weil ich ein Kind mit 16 trotz auch liberaler Ansichten doch etwas für zu früh und verantwortungslos halte, ob nun gewollt oder (wohl eher) nicht...

    Ich würd nicht mit so jemand verantwortungslosem zusammensein wollen, doch wo die Liebe hinfällt und es kommt drauf an, wie reif oder unreif diejenige Person wirkt...


    Quen
     
    #14
    Quendolin, 27 Februar 2003
  15. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Könnt ihr euch nur ne Beziehung vorstellen um nicht alleine zu sein oder weil ihr euch verliebt habt???

    @snot

    Na das halte ich jetzt aber auch mal ganz stark für ein Vorurteil das alle werdenden Mütter totale Bestien sind die alle nur nerven.
    Kommt sicherlich drauf an ob es ein Wunschkind ist oder nicht. Wenn sie jemand ein Kind wünscht dann werden sie nur happy sein. War jedenfalls bei meiner Schwester so.
     
    #15
    mhel, 28 Februar 2003
  16. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    ...die du natürlich bis zur Geburt 24 Stunden am Tag um dich rum gehabt hast, mhel.

    Jetzt seits mal net albern und redets dauernd rum "ja, da is ne Ausnahme - also isses gar net so!" - das is ja nervtötend. Mehr als hinzuschreiben "Ausnahmen gibts" kann man wohl net.
    Und alle Schwangeren die ich kannte, waren Bestien (in einem gewissen Stadium) *g* - auch wenns gewollte Kinder waren.
    Wenn dich dauernd was tritt, du zusätzlich zig Kilo Gewicht mit dir rumschleppst, aufgeschwemmte Beine und Kreuzweh hast vergeht dir das Freuen doch gelegentlich mal *hehe*.
     
    #16
    Teufelsbraut, 28 Februar 2003
  17. succubi
    Gast
    0
    @mhel
    hast du deine schwester tag und nacht um dich ghabt? - ich wage es zu bezweifeln.

    und es is egal ob wunschkind oder nicht - so gut wie jede schwangere wird irgendwann mal zornig und unglücklich sein.
    eigentlich isses ja egal ob schwanger oder nicht - schlechte tage hat man so und so mal... nur bei einer schwangeren kommen noch andre punkte hinzu, wie zB die hormone... das sie rückenprobleme hat ab einem gewissen stadium, sie wird sich vielleicht nicht mehr wirklich gefallen wenn sie um die 10 kg und aufwärts zugenommen hat... wenn sie pech hat, hat sie morgendliche übelkeit... das kind tritt ihr im bauch rum... eventuell drückt es genau auf die blase und man rennt dauernd auf's klo, man hat vielleicht andre launen als sonst,... etc.
    das alles sind umstände, unter denen eine frau sicher auch mal leidet... es wird nicht jede schwangere jedesmal einen freudentaumel erleben, wenn ihr kind sie gerade mächtig kickboxt... *gg*

    und noch was: wegen was geht man denn sonst noch eine beziehung ein? is nicht verliebt sein und sich nach jemandem sehnen der hauptgrund? - ich wüsste zumindest nicht was da sonst noch sein sollte... *grübel*


    @thread
    ich wage zu bezweifeln das rencool so sehr verliebt is, dass er eine 16jährige mit kind in kauf nehmen würd. außerdem - sei mir nicht böse, rencool - halte ich ihn nicht für "reif" genug um mit sowas klar zu kommen. sorry das ich wieder damit anfang, aber ich mein... jemand der glaubt, dass es ein mädel gibt das JEDEN drüber lässt und jemand der einfach so auf der strasse mädels anreden will und sonstige ideen hat... und dann 3 tage später schreibt, er hat sich verliebt und :blablabla den nehm ich nicht ernst, tut mir leid.
     
    #17
    succubi, 28 Februar 2003
  18. *BlackLady*
    0
    Wie soll ich denn diese Frage verstehen?! Bei mir gibt es nur Beziehungen, wenn oder besser gesagt, weil ich verliebt bin. Ich weiß allerdings auch, wenn eine Beziehung nichts bringt, dann würde daraus nichts werden, in so einem Fall kann ich noch so verliebt sein.
     
    #18
    *BlackLady*, 28 Februar 2003
  19. snot
    Gast
    0
    mhel, tut mir leid, aber das ist unsinn

    ich hab ein jahr lang auf der entbindungsstation und der pränatalen station gearbeitet, und da kriegt man schon so einiges mit. und wenn sogar die hebammen aus a) beruflicher und b) persönlicher erfahrung behaupten, dass schwangere frauen durch die bank nervensägen sind, dann werd ich das schon allein deswegen glauben. meine persönlichen erfahrungen jetzt mal ausgeklammert. du kannst dir zwar ein kind wünschen, aber das heißt ned, dass du deswegen während der schwangerschaft immer happy bist. schwanger sein ist ein ziemlich hartes geschäft.

    dass die schwangeren "fremden" gegenüber immer glücklich und nett sind, is eh klar, weil die ja immer herkommen und "jöööö, du bist ja schwanger und im wievielten bist denn und blablabla" machen und weil man sich ja meistens auch auf das kind freut - aber der partner, der eh dauernd da is und schließlich auch noch dafür mit verantworlich is, dass man sich jeden morgen übergibt und kreuzweh hat und einem stellen weh tun, von denen man bis dato noch gar ned wusste, dass sie einem weh tun können - dieser partner, der kriegt dann meistens die volle portion schlechte laune ab, die frau den anderen mitmenschen gütiger weise vorenthält.

    und muss ich jetzt wirklich NOCHEINMAL sagen, dass es ausnahmen geben kann?
     
    #19
    snot, 28 Februar 2003
  20. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    also ich geh nur ne beziehung ein, wenn ich mir mit demjenigen was längeres vorstellen kann und in ihn verliebt bin, dieses kribbeln im bauch habe, aber net, weil ich mir denk "och ja den nimmste mal denn haste wenigsten einen" :rolleyes:
     
    #20
    Mieze, 2 März 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schwanger anderen
laurah
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
30 November 2016
29 Antworten
leftright
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
15 November 2016
5 Antworten
sophiex21
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
13 September 2016
17 Antworten