Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie ist sich nicht mehr sicher :(

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von SidewalkPlayer, 23 Februar 2009.

  1. SidewalkPlayer
    Sorgt für Gesprächsstoff
    343
    43
    7
    nicht angegeben
    Hallo ihr Lieben,

    Ich (23) bin jetzt mit meiner Freundin (28) fast 1,5 Jahre zusammen. Ich dachte eigentlich in der Beziehung hätte alles Prima funktioniert. Menschlich sind wir prima ausgekommen, und auch der Sex war für beide Seiten perfekt.

    Nun ja, heute erfahre ich dass Sie sich ihrer Gefühle nicht mehr sicher ist. Sie würde wohl zu oft von anderen angesprochen "was sie denn bloß von mir wolle", und ausserdem fände sie ich könnte ihr eh nicht das wasser reichen.


    Ich war natürlich zu tuefst verletzt und bin erstmal unverhoffter Dinge gefahren.
    Ich weiss nicht genau was ich jetzt von euch möchte, vielleicht einen Rat oder einfach nur jemanden der Zuhört ...
    Fakt ist ich weiss jetzt im moment nur dass ich sie überalles liebe aber keine Freundin möchte die sich nicht sicher ist :frown:
    Ich bin total fertig und am ende.
     
    #1
    SidewalkPlayer, 23 Februar 2009
  2. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    Das ist nur der Neid der Besitzlosen..



    und nach der Ansage hätte ich ohne weitere Diskussion die Beziehung beendet.
     
    #2
    kingofchaos, 23 Februar 2009
  3. nik3air
    nik3air (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    2
    nicht angegeben
    sehe ich haargenau so.
     
    #3
    nik3air, 23 Februar 2009
  4. JennyLia
    Gast
    0
    oh das klingt echt hart.ich kann das nicht nach vollziehen.wie kann sie sowas zu dir sagen wenn sie dich noch liebt-es gibt ja wohl kaum etwas nicht verletzenderes als zu wissen das man dem patner nicht gefällt und ihm anscheinend nicht reicht.
    ganz ehrlich wenn meine menne sowas zu mir sagen würde...ich würd dm saures geben,würde ihn dann zu den leuten schicken die ihn angeblich so toll finden würden.
    glaub mir was du brauchst ist ein mädchen was dich bedingugslos liebt und auch ehrt,beides ist bei deiner freundin nicht vorhanden.sie kommt mir sehr selbstverliebt vor.
    kann mir auch nicht vorstellen das dies der ausschlag gebende grund ist das sie immer von anderen angesprochen wird,das sie sich ihrer gefühle dir gegen über nicht mehr sicher ist.
    vll ist sie sich schon genauer ihren gefühlen bewusst das sie nciht mehr so vorhanden sind wie früher und versucht dich jetzt so ab zu speisen.ich würde mich an deiner stelle nicht bei ihr melden,so hart das auch sein mag,.aber dann lass sie lieber gehen.sowas hat gewiss keiner verdient.wünsche dir alles gute
    lieben gruss pebbie
     
    #4
    JennyLia, 23 Februar 2009
  5. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    natürlich ne extrem miese ansage...
    für mich stellt sich die frage: wie dominant bist du in der Beziehung/im bett?

    wann hast du dich das letzte mal unberechenbar verhalten (ein date abgesagt etc.)?

    wie oft tust du wonach dir ist ohne daran zu denken ob sie das jetzt nachdenklich machen könnte ("ich geh heute mit den kumpels saufen")?

    1,5 jahre beziehung die gut läuft - vielleicht ZU gut und rund.
    ein paar ecken und kannten schaden nicht und DIR am allerwenigsten!

    deine ansage "hm, hab mir deine aussage mal kurz (!) durch den kopf gehen lassen: ich hätte dir nicht diese drogen ins frühstück mischen sollen. da stand was von wegen "macht sie in einer minute scharf" drauf... is wohl in die hose gegangen - scheinen arschlochdrogen zu sein".

    verarsch sie
    nimm sie nicht ernst
    entferne dich (das bedeutet NICHT das ende. wenn dir was an ihr liegt, bringt dich dieses verhalten wieder mit ihr zusammen).

    und LERNE für evtl. zukünftige beziehungen dazu.
     
    #5
    rough_rider, 23 Februar 2009
  6. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    und schwupps wären wir in der pipi-kaka-Phase des Kindergartenalters angekommen.:grin:

    Wie soll das weitergehen?

    sie: "Du bist selber`n Riesenarschloch!"
    er: "Den 'Riesen' nimmste aber zurück!"
    sie:"Spiegeltag, Spiegeltag!"

    Nee, ne?

    @TS: die Aussage ist ungeheuerlich. Hat sie das genau so gesagt? Wie meint sie das?
     
    #6
    Piratin, 23 Februar 2009
  7. SidewalkPlayer
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    343
    43
    7
    nicht angegeben
    Pratin, danke für dein offenes Ohr.

    Naja zunächst hat sie erzählt dass sie wieder gefragt wurde, wieso Sie übherhaupt mit mir zusammen ist. Dann meinte Sie sie habe mich immer vor allen verteidigen müssen und ihre beste Freundin hätte auch am liebsten wir wären nicht zusammen.

    Irgendwann hat Sie dann gesagt sie ist sich nicht mehr sicher.
    Sie findet sie wäre wie eine Mami, ich wäre ihr nicht "eben" und könnte eigentlich in keinster Weise mit ihr Mithalten ... sei es in Diskussionen/Gesprächen oder sonstigem.

    Naja und sie wäre sich halt nicht mehr wirklich sicher deswegen.

    Bin dann aufgestanden und gegangen, hat nämlich wirklich wehgetan, immerhin ist das der Mensch mit dem ich mein gesamtes Leben verbringen könne.
     
    #7
    SidewalkPlayer, 23 Februar 2009
  8. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben

    Glaubst du wirklich, deine ständig gleichen (Vorgehen)Tipps sind das Allzweckmittel bei Problemen in einer Partnerschaft oder führen zum Aufleben von gescheiterten Beziehungen?
    Soll der TS plötzlich zum lächerlichen Dominanzclown werden, um Madame wieder zu fesseln? (sorry, aber das ist doch total unglaubwürdig und würde mich mehr amüsieren als zur Besinnung bringen)

    Wie sollen wir das verstehen? Sie will ihn doch nicht weiter haben, weil er IHR scheinbar nicht mehr liegt und auch nicht mehr das Wasser reichen kann...(was immer das bedeutet und auf welchem Gebiet...vielleicht macht sich auch der Altersunterschied der beiden bemerkbar)

    Ich würde mir an seiner Stelle schon noch mal die Freundin greifen, Klartext reden und vor allem fragen, was die gemeinen Aussagen sollen. (wir wissen jetzt nicht, ob sie schon desöfteren solche Anwandlungen gehabt hat)
    Allerdings weiß ich nicht, ob es für mich nur ansatzweise plausible Erklärungen geben könnte, die so etwas entschuldigen...ich würde wohl gehen, denn was bringt mir eine einseitige Beziehung und Unerwünschtheit beim Partner, der sich obendrein von anderen Personen manipulieren lässt.
    Natürlich ist es schlimm, wenn aus heiterem Himmel die Liebes-Welt zusammenbricht...aber vielleicht hat man(n) die Spannungspunkte nur nicht bemerken wollen, die sich m. E. meist schon vorher irgendwie abzeichnen.
     
    #8
    munich-lion, 23 Februar 2009
  9. NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    103
    22
    vergeben und glücklich
    Um ehrlich zu sein, wäre die Beziehung schon da für mich beendet. Wenn mir der Mensch, den ich liebe und der vorgibt, mich zu lieben, sowas an den Kopf knallt und vorwirft, hätte die Beziehung für mich keine Zukunft mehr... :kopfschue
    Solche Sprüche wie "Was willste denn mit dem?" hab ich auch schon zu hören bekommen, aber das ist für mich gar keine Frage. Das hat gar niemand was anzugehen, dass kann ich doch dann meinem Freund nicht anlasten. Das sind die typischen Neider. Da muss man sich weder rechtfertigen noch verteidigen, sondern eine klare Ansage machen, dass das niemanden was angeht.
    Mit so jemandem, der mir derartiges vorwirft, würde ich gar nicht zusammen sein WOLLEN!
     
    #9
    NikeGirl, 23 Februar 2009
  10. Prilblume
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    hallo?
    ich weiß es ist nicht leicht ,aber wenn mir jemand soetwas sagen würde, hätte ich meine Sachen gepackt und wär gegangen. Du weisst nun woran du an ihr bist.
     
    #10
    Prilblume, 23 Februar 2009
  11. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Das ist natürlich ganz schön hart zu hören, aber obwohl es nicht freundlich ist, solltest du deiner Freundin für ihre Ehrlichkeit (im Stillen) danken. Mit einem "Du bist zu nett" oder "ich weiss nicht woran es liegt" wäre dir noch weniger geholfen gewesen.

    Sie fühlt sich also wie deine Mami, ist offensichtlich seit einiger Zeit hochgradig frustriert und dir ist nichts aufgefallen. Das ist natürlich übel. Man merkt doch, ob der Partner an seiner Seite glücklich ist? Oder nicht? Habt ihr vielleicht beide der Beziehung zu wenig Aufmerksamkeit gewidmet, dem anderen nicht genau zugehört, ist die Kommunikation spärlicher geworden?

    Eine Beziehung ist wie ein sensibles Pflänzchen, das ständig Hege und Pflege braucht. Wie kommt deine Freundin darauf, du seist ihr nicht ebenbürtig? Ist sie informierter was Politik und Zeitgeschehen angeht? Denkt sie gründlicher nach, kann sich besser ausdrücken? Hat sie komplexe Antworten zu Themen und gibst du dich mit einfachen Ideen zufrieden?
    Liest sie viel, während du lieber einen Bogen um Bücher machst? Geht sie gern ins Museum, du hast aber nie Lust dazu oder langweilst dich da?
    Was genau meint sie mit "Mami"? Hast du dein Leben im Griff oder nicht so richtig?

    Du hast zwei Möglichkeiten: entweder du schließt, sofern das möglich ist, zu ihr auf, oder du lässt es sein, entweder weil ihre Ansprüche unerfüllbar sind oder weil du einfach ein anderes Leben führen möchtest.
     
    #11
    Piratin, 23 Februar 2009
  12. SidewalkPlayer
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    343
    43
    7
    nicht angegeben
    So haben telefoniert.
    Ihr Herz sagt ja, aber ihr Kopf sagt nein!

    Habe mich für die wundervolle Zeit bedankt, ihr gesagt dass ich für jede Minute danke die ich mit ihr verbringen durfte, aber sehe keinen sinn darin mit jemandem zusammen zu sein der im Kopf mich als "Nicht Richtig" einstuft.

    Habe mich dann unter ttänen getrennt, bin aber jetzt natürlich völlig unsicher was ich tun soll ... bin nämlich am Ende!!!
     
    #12
    SidewalkPlayer, 23 Februar 2009
  13. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Das Ende ist ein neuer Anfang!

    Klar tut es weh, sicher bist Du enttäuscht.
    Aber sie hört leider mehr auf die anderen, die ihr Dummes Zeug einreden, anstatt Dich zu fragen, mit Dir zu reden.
    Vermutlich spielt auch der Altersunterschied eine Rolle. Nach außen hin.
    Sie will nicht mehr... dann soll sie selber sehen, wie sie ohne Dich weiterleben kann...
    Ist vielleicht besser so, daß es aus ist.

    :engel_alt:
     
    #13
    User 35148, 24 Februar 2009
  14. SidewalkPlayer
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    343
    43
    7
    nicht angegeben
    Ach menno,
    ich bin am boden zerstört und kann garnicht glauben dass aus ist, so plötzlich und nach einer so schönen und wunderbaren zeit.

    Aber ich kann irgendwie keine Beziehung führen, in der der Partner sagt: "Ich weiss du bist nicht das richtige für mich!" aber "Ich lieb dich bin mir aber der Gefühle nicht mehr sicher!"


    Danke für euer offenes Ohr :frown:
     
    #14
    SidewalkPlayer, 24 Februar 2009
  15. SidewalkPlayer
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    343
    43
    7
    nicht angegeben
    ich meine recht hat Sie schon. Sie ist 6 Jahre älter und ich kann einfach nicht erfahrungstechnisch ebenbürtig sein.
    Sie hat wohl total gestört dass sie sich nicht auch mal fallen lassen kann und sich von mir leiten lassen kann, sondern eigentlich immer überlegen war. Vorallem was Erfahrung angeht.

    Naja alles war so schön, kuscheln, gemeinsam essen gehen, im Bett liefs prima, naja und jetzt erzählt ihr ihr "Kopf" dass ich einfach nicht der Partner bin der zu Ihr passt.
    Das Herz will mich aber weiterhin.


    Also ich habe einen kompletten Schlusstrich dann gezogen am Telefon aber denke mir natürlich toll jetzt bin ich schuld dass es aus ist. Hätte ich echt etwas tun können wenn Sie sich schon seit monaten denkt, ich wäre nicht der richtige für sie?
    Und wieso macht ihr Herz weiter wie bisher?
     
    #15
    SidewalkPlayer, 24 Februar 2009
  16. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    Du hast da völlig richtig reagiert.

    Was willst Du mit einer Partnerin die nicht zu Dir steht?

    So ganz reif scheint sie auch nicht zu sein, wenn sie sich von den unqualifizierten Meinungen Unbeteiligter in ihre Beziehung reinreden lässt.
     
    #16
    kingofchaos, 24 Februar 2009
  17. Summerdream242
    Sorgt für Gesprächsstoff
    13
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Hi SidewalkPlayer,

    ich würde an deiner Stelle nochmal ganz in Ruhe mit ihr PERSÖNLICH sprechen...
    Am Telefon ist es doch sehr kalt über sowas zu diskutieren....

    Mein Freund ist auch viel älter als ich (ich bin 38 ---er 20) aber ich liebe ihn über alles und ich freue mich so sehr auf eine gemeinsame Zukunft mit ihm :herz:

    Wieso lässt sie sich eigentlich so sehr von anderen beeinflussen?
    Ist sie sonst ein starker Mensch in ihrer Meinung---oder ist sie generell Meinungsschwach? (das war jetzt nicht böse gemeint)
     
    #17
    Summerdream242, 24 Februar 2009
  18. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Das sehe ich genauso. Für mich stellt sich die Situation so dar, dass sie sich von ihrer Freundin beeinflussen lässt und gar keinen eigenen "Stil" besitzt. Hat sie keine eigene Persönlichkeit?
     
    #18
    *Luna*, 24 Februar 2009
  19. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Du hast schon das richtige getan!


    Zumal ich die Argumentation des "ebenbürtig-seins" über das Alter als totaler schwachsinn sehe. Partner sollten immer ebenbürtig sein, selbst wenn man 20 und 60 jahre alt ist. Wenn da einer glaubt, der "bessere" zu sein, läuft das auf kurz oder lang nicht gut.
     
    #19
    User 18780, 24 Februar 2009
  20. Never-LuCk
    Never-LuCk (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    149
    101
    0
    vergeben und glücklich
    du Hast vollkommen das richtige getan... sie hat dich nicht geliebt ansonsten wärst DU ihr wichtig und nicht dass was andere sagen..

    Immer wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich wieder eine Neue!

    Kopf hoch
     
    #20
    Never-LuCk, 24 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mehr sicher
lenaherz
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Juni 2015
7 Antworten
Daniel Duesentrieb
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Mai 2015
20 Antworten
MarkyMarc
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2014
3 Antworten