Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie ist sich unsicher. Das kann nich gutgehen... ODER?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Stelzbock, 11 Mai 2005.

Stichworte:
  1. Stelzbock
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    nicht angegeben
    Moin,

    ach Leute, wie soll ich anfangen? Ich mach's kurz.
    Da gibt's 'n Mädel, mit der ich Schultechnisch (Berufsschule) viel zutun habe. Wir haben uns so'n bisschen ineinander verliebt, das liegt schon etwas zurück. Sie hatte aber nen Freund und hat mir nach langer Zeit nen Korb gegeben. Dann irgendwann kam sie an und meinte sie hätte mit ihrem freund schluss gemacht, weil sie nich aufhören konnte an mich zu denken. Irgendwann hab ich sie mir gepackt und meinte ich würde gerne von ihr wissen wies weitergehen soll. Naja, mehr alsn "Weiß ich nich" bekam ich nich zu hören. Sie is sich irgendwie nich im Klaren über ihre Gefühle und gibt mir und meinem Verhalten die Schuld daran. Sie sagt ich würde mich so seltsam kumpelhaft benehmen und so. Aber ich kann auch mittlerweile nich anders.
    Das ganze geht mittlerweile schon so lange, so viel hin und her, dass ich mir nich mehr sicher bin ob das überhaupt was werden kann, bzw. ob ich überhaupt will dass das was wird. Ich bin scheiße sauer auf sie, weil sie nichmal klare Worte spricht, aber ich glaub ich bin eigentlich sauer auf mich weil ich nich weiß was ich will.
    Dann kam von ihr irgendwann "Ich versuch liebe aufzubauen, aber du machst es einem echt schwer". Daraufhin hab ich ihr erstmal verklickert dass das nich möglich is. Entweder es ist liebe da oder nich und sie soll nich son blöden machen.

    Wenn wir uns beide nich sicher sind, und das nach so langer Zeit (Das geht seit 6 Monaten), dann sollte mans sein lassen, oder? Kann doch nix geben.

    Wie seht ihr das?
     
    #1
    Stelzbock, 11 Mai 2005
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Sieht ja so aus, als wolltet ihr es erzwingen. Genießt einfach mal die Zeit zusammen und denkt nicht über den ganzen Beziehungsquatsch nach. Wenn sich was ergeben soll, dann wird sich schon noch was ergeben. Wenn nicht, habt ihr wenigsten eine gute Freundschaft.
     
    #2
    Doc Magoos, 11 Mai 2005
  3. Stelzbock
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    nicht angegeben
    Jo, das hört sich ja soweit ganz vernünftig an. Nur müssen wir uns langsam mal klarwerden in welche Richtung wir gehen wollen.
    Es tritt ein Missverständnis nach dem anderen auf. Das Freundschaftsding haben wir schon durch. Wir haben uns anfangs echt saugut verstanden und ich fands herrlich 'ne weibliche Person gefunden zu haben, die über den gleichen hohlen Scheiß wie ich und meine Kumpels lachen kann. Es hat echt Spaß gemacht mit ihr... dann fing das an, dass wir aneinander Interesse hatten.
    Naja... jetzt ist es so, dass sie sauer wird wenn ich einen auf Kumpel mache, aber selbst weiß sie nich was sie will und sagt kein klares Wort dazu. Ich bin sauer, dass sie nach so langer Zeit nich weiß was sie für mich empfindet, weiß aber selber nich genau was ich will.
    Meine Fresse, also sowas.
    Solche Sachen sollen doch Spaß machen... aber nix da. Komplizierter als Mathe, der Scheiß.
    Ich glaube es wäre auf jeden Fall besser ihr zu sagen, dass ich nur 'ne Freundschaft will. Nur sobald ich daran denke, dass sie zustimmen könnte wird mir kotzübel und ich könnt losschreien. Ich weiß nich was das is.

    Ich glaube die Frage "Was will ich" is hier ganz wichtig. Nur was is, wenn ich darauf keine Antwort kenne?
     
    #3
    Stelzbock, 11 Mai 2005
  4. k_punkt
    k_punkt (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    Single
    macht ihr sonst auch was zusammen, außer in die schule zu gehen? das ist nämlich ganz wichtig (hab ich feststellen müssen :zwinker:), sonst kann das nie was werden
     
    #4
    k_punkt, 11 Mai 2005
  5. kaworu
    Gast
    0
    Beziehungen in und an der Schule sind gar nix.

    Bleibt lieber Freunde, werdet ihr beide mehr von haben.

    Falls ihr euch dann doch mal trennen solltet als paar gibts nur Mord und Totschlag... weil man sich nicht aus dem weg gehen kann zB in der Schule halt :schuechte
     
    #5
    kaworu, 11 Mai 2005
  6. Stelzbock
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    nicht angegeben
    Hm... das is auch'n Faktor der mich stört. Wir sehen uns privat wirklich kaum. Allerdings sehen wir uns in der Schule und am Arbeitsplatz 8 Stunden am Tag und machen halt alles zusammen, was an Arbeit anliegt. Wenn wir uns dann auch noch danach dauernd sehen würden wäre das, glaube ich, zu viel.
    Ach kein Plan.
    Wie gesagt, es gab mal ne Phase, da haben wir uns auch nach der Arbeit getroffen, wir haben uns geküsst und Arm in Arm TV geguckt, Musik gehört und so... und da war sie noch mit ihrem Freund zusammen (Das mit ihrem Freund war sehr kompliziert, das Thema is zu umfangreich um es hier zu erklären... außerdem überflüssig).

    Ich bin einfach nur überfordert. Wenn ich wirklich logisch nachdenke, dann weiß ich, dass die Frau nix für mich is. Das is so. Also ich seh das so. Nur wo die Liebe halt hinfällt..., ne? Keine Ahnung Leute...

    Ich hab auch echt schiss davor verletzt zu werden... Hört sich ma wieder total klasse an, aber ich glaube das triffts.
    Das gabs ja schonmal... mitten in der Phase, wo wir uns verliebt ständig getroffen haben sagt sie plötzlich sie hätte nie vorgehabt ihren Freund zu verlassen... Gut, ich war im Arsch, kam nich mehr klar...
    Dann sagt sie sie hätte wegen mir ihren Kerle sitzen gelassen. Jetz isse sich aber nich sicher was sie will... Alter, kann mir ma einer sagen was hier los is? :bier:

    Unfassbar.
    Kotzen,

    stelze,
     
    #6
    Stelzbock, 12 Mai 2005
  7. Juan RG
    Gast
    0
    Letzten Sommer habe ich sowas in etwa auch durchgemacht, allerdings in einer etwas abgewandelten Form:
    Wir hatten uns zwar nicht in der Schule kennen gelernt bzw immer gesehen, sondern an unserem Baggersee, im schnitt alle zwei Tage und das drei vier Wochen lang. Ich habe sie sehr gemocht, nur meinen Mund nicht aufbekommen.
    Da sie zufällig auch Fußballschiedsrichterin ist (bin später zu ihrem Verein gewechselt) haben wir uns immer besser kennengelernt. Bei einem Hallentunier im letzten Winter (Jan o Feb) sagte sie mir dann, dass sie damals verliebt in mich war, nur zu schüchtern war es mir zu sagen (also genau so wie ich). Mit anderen Worten, bei zwei schüchternen Leuten kann das eigentlich nichts werden. Einer muss die Initiative ergreifen.

    PS: Sie ist jetzt mit einem aus ihrer Schule zusammen. Und nicht nur das: Er geht bei ihr in die Klasse! Sowas könnte ich nie machen.
     
    #7
    Juan RG, 12 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - unsicher nich gutgehen
Fernbeziehung110
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
54 Antworten
Mondschein234
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Oktober 2016
18 Antworten
kinga22
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Dezember 2014
22 Antworten