Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie ist sich unsicher,uneinig doch ihr gegenüber nicht

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Paraneuros, 26 April 2006.

Stichworte:
  1. Paraneuros
    Paraneuros (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Single
    Hi,
    hilfe steht an..Ich stehe mit meinem Gefühlschaos da und weiss nicht wohin mit mir.
    Also ich habe (noch) eine Freundin und das seit nunmehr fast 3 Monaten.Ich bin 21 lenze jung und sie ist 16 Jahre..Nun stehen wir davor wo wir am Anfang schon standen.Sie ist sich mal wieder unsicher ob sie mich noch liebt.Beim erstenmal war es wegen ihrem Ex-Freund sie kam ausseinander und dann direkt wir zusammen.Okay denke ich mir da.Doch sie meinte das sie mit mir zusammen sein will.Und nun das gleiche.Doch nur weiss ich leider noch nicht warum diesmal.Man wie soll man das verstehen?Vor 2 wochen wollte sie mich nicht gehen lasse,sagt mir oft wie süss ich doch bin und das alles so schön mit mir ist.gut denke ich mir und was nun?Von heute auf morgen hat sich alles gedreht !?..Sonntag war ich noch bei ihr(hatte die Nacht bei ihr geschlafen) und Montag habe ich dann schon gemerkt das was net stimmt.Kein "ICH LIEBE DICH" kam mehr an(über ICQ) da wir uns nicht gesehen haben.Dienstag das selbe spiel + das wir sehr wenig geschrieben haben(weil sie viel machen musste(oder weil sie kein bock auf mich hatte))..Ja und nun wollen wir uns morgen treffen und darüber reden.Aber seien wir doch mal ehrlich.Das ist nun schon nummer 2 in fast 3 Monaten, soll ich nun im schnitt alle 1,5 Monaten das Selbe mit machen.Schaut ich bin 21 und hattemit ihr 3 Freundinnen aber sie ist der Burner.Das kann man net beschreiben ich weiss nicht wie ich das überstehen soll wenn sie mich absägt...Gebt mir rat wenn ihr könnt.danke..in diesem Sinne
    WARUM VERLAUFEN DINGE WIE SIE ES TUN,
    VOM ANFANG AN DEM ENDE ZU.
     
    #1
    Paraneuros, 26 April 2006
  2. honeykiss
    honeykiss (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    vergeben und glücklich
    tut mir für dich leid,wie es im moment in deiner Beziehung aussieht.
    naja, ich finde es schon seltsam ,dass sie sich so verhält.mal ist sie nich sicher ob sie dich liebt,dann wieder doch und jetzt....
    hmm naja. und das alles is in nur 3 monaten passiert?:eek:
    ich wäre zutiefst gekränkt,hätte mein freund gesagt, dass
    er is sich nich sicher ob er mich liebt! aber ehrlich sein is immer noch am besten.
    großartiges raten kann ich dir nich ,:kopfschue
    außer das,was man immer tun sollte,falls es streß gibt, MITEINANDER REDEN.
    viel glück
    berichte wie es weiter geht,falls es tun wird.
    aber ich wünsche dir auf jeden fall VIEL GLÜCK, weil sie dir sehr wichtig is.
     
    #2
    honeykiss, 26 April 2006
  3. ~Wolke~
    ~Wolke~ (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    nicht angegeben
    hi,ich glaube dass es dir gerade echt mies geht... :kopfschue
    kann es vllt. sein,dass du ihre bisher längste Beziehung bist?dass sie evtl. unsicher is einfach weil sie noch nie solange mit jm. zusammen war?hört sich unlogisch an,aber war anfangs auch so bei meinem jetzigen freund...ich war mit ihm zusammen (2 monate ca.)und dann kamen plötzlich zweifel,ob ich überhaupt ne richtige beziehung will...hab schluss gemacht und er hat um mich gekämpft und seitdem sind wir 1,5 jahre zusammen...
    du hast ja geschrieben,dass ihr euch morgn unterhalten werdet,das is doch schon mal eine sehr gute idee,dann frag doch mal, was ihre genauen gründe sind, und dass dich dieses hin und her verletzt...
    sie kann ja auch nich nach lust und laune so gesehen ma eben schluss machen dann wieder ankommen usw.
    kann auch sein,dass sie einfach nur zeit braucht um sich mal richtig klar zu werden?...
    ich drücke dir die daumen,dass du morgn schlauer bist und ihr eine lösung findet :smile:
     
    #3
    ~Wolke~, 26 April 2006
  4. Paraneuros
    Paraneuros (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    Single
    Bin ich auch..mir tut alles einfach nur weh.Weil sie wirklich mal was "perfektes" ist..Nicht so wie die Freundinen bisher.Die beziehungen liefen auch gut(einmal 18 und einmal 21 Monate) aber sie ist einfach so wie ich.Ich spacke zum Beispiel mal gerne herum oder labber durchgeknalltes zeug.Und genauso ist sie auch..Musik ebenfalls was ganz wichtiges für mich..Sie hört auch mal die gleiche Musikrichtung wie ich.(die Musik hat mich echt aus den tiefen krisen gezogen).Ich weiss nicht wie ich das überstehen soll wenn es sie nicht mehr neben mir geben würde.Klar das leben würde weitergehen nur leider ohne sie...
    Kennt ihr denn das Gefühl des unsicher seins?Wenn ja warum?Sagt mir einfach was ich will alles einatmen und dann für mich selber refkletieren

    @Wolke
    sie hatte vorher einen Freund mit dem war sie 11 Monate zusammen NUR---und das denke ich ist nun das problem--- wohnte er weiter Weg.Er in Köln sie nähe Duisburg da hat man sich net so oft gesehen.Nur diesmal wohnen wir vll paar Kilometer ausseinandern.Und ich denke ihr ist das zuviel.Aber wenn ja was zuviel.Also ich finde wir sehen uns net oft..Vieleicht einmal in der woche dann Freitag gehen wir meist weg und samstags dann auch.So und seit neusten schläft sie bei mir oder ich bei ihr entweder Freitag oder Samstag..Aber das kann doch net zuviel sein.Das einzigste was halt neu für sie ist da ich halt ihr 2 Freund bin das man sich nun öfter sieht als mit ihrem ex...
     
    #4
    Paraneuros, 26 April 2006
  5. ~Wolke~
    ~Wolke~ (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    nicht angegeben
    wenn es ihr echt zuviel is alles,dann kann sies dir ja auch ehrlich sagen.besser als wenn du da sitzt und nich weißt was los is...
    aber so wie dus schreibst, is das doch an sich nich viel zeit,die miteinander verbringt oda?okay,jeder sieht das anders und ich bin auch jm.der nich jede min. mit dem freund verbringn muss,aber 1x in der woche und am wochenende?mhm...:geknickt:
    die sache mit dem ex freund könnte aber wirklich ein grund sein,einfach dass sie sich erstma dran gewöhnen muss..?wenn das das einzige problem wär,dann siehts aba ganz gut aus find ich,das kann man schon zusammen klären...
    wie gesagt,gib die hoffnung nich auf ok??:confused:
     
    #5
    ~Wolke~, 26 April 2006
  6. Paraneuros
    Paraneuros (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    Single
    beim erstenmal meinte sie ja das es deswegen war.Weil ihr halt alles zu schnell ging.Ich meinte dann okay lasse dir die zeit(lieber Zeit lassen als sie verlieren) so dann aber ganz ratz fatz meinte sie..sie ist sich sicher und will mich...Na toll und nun ist wieder alles auf dem Kopf gestellt
     
    #6
    Paraneuros, 26 April 2006
  7. Paraneuros
    Paraneuros (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    Single
    Freunde es ist soweit...
    Also da ich die ungewissheit einfach nicht aushielt habe ich gestern sie nochmal gefragt ob man nicht schon drüber reden könnte(normalerweise wollten wir uns ja heute sehen)..Naja ist zwar doof aber haben über ICQ drüber gerdet.Persönlich ist besser aber ihr könnt euch net vorstellen was das für qualen sind so zu warten..Die zeit ging einfach net herum und ich wusste nix mit mir anzufangen.
    So erstmal habe ich sie gefragt warum sie sich unsicher ist...Sie meinte sie weiss es nicht..Dann meinte ich...ob ich sie einenge oder was falsch mache...Hat sie auch verneint..
    Sie meinte dann was von sie möchte Abstand....Und sie vermisst diesen Weiten Abstand den sie mit ihren Ex freund hatte...Er wohnt halt in Köln und sie nähe Duisburg(wie ich auch)..Dann meinte sie noch was von sie hat noch gefühle für den Ex...Okay aber warum sagt sie mir bei mir ist alles schöner als bei ihm..Also wenn bei jemanden alles schöner ist was soll man das für GUTE Gefühle noch für den Ex haben?Nun wollte ich sie erstmal in Ruhe lassen und warten was kommt.Sie meinte diese Woche net sehen.Diese woche heisst erstmal für mich bis Sonntag frühestens.Na toll ich halte es bis dahin nicht aus...Ich sitze hier weiss net weiter und sie denkt vll alles wäre locker flockig und wir schauckeln das kind schon..aber ich werde bekloppt hier...
     
    #7
    Paraneuros, 27 April 2006
  8. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Autsch...

    Das ist echt heftig.
    Finde ihr Verhalten merkwürdig. Ich wäre froh, meinen Freund öfter zu sehen. Und sie braucht mehr Abstand? Hmmm...

    Vielleicht liegt es auch am Altersunterschied? Vielleicht ist sie für so eine richtige Beziehung noch nicht reif genug?
     
    #8
    Ambergray, 27 April 2006
  9. kaktus83
    kaktus83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo.. ich weiss in etwa was du durchmachst. Mir kommt das nämlich sehr bekannt vor. Habe vor etwa einem halben Jahr das gleiche erlebt, allerdings mit keinem guten Ausgang. Im Nachhinein wäre es besser gewesen ich hätte an statt mit viel Verständniss etwas "härter" reagiert. Das Problem bei dir ist ähnlich, du wartest, und sie hat die Fäden in der Hand. Bei mir hatte diese Phase damals 2 Monate gedauert, ehe sie, mit dem größten Bedauern versteht sich, erklärt hat, dass vom einen auf den anderen Tag die Gefühle weg waren.
    Vielleicht kann ich dir aber den Rat geben, was ich tun würde, wenn diese Situation wieder kommt: Ich würde ihr ganz klar sagen, dass ich so lange Nichts von ihr hören will, bis sie weiß was sie will. Dazu könnte man noch anfügen, wie sehr einen die Situation verletzt.
    Das klingt nach einer eher harten Reaktion, aber ich habe fest gestellt, dass ich in dieser Richtung mit Verständniss eher das Gegenteil erreicht habe. So schwer es dir also fällt, bis zu eurem nächsten Treffen, Gespräch zu warten, kann ich nur sagen: da musst du durch. Ist eine absolut blöde Situation und ich verstehe genau so wenig wie du wie vom einen auf den andern Tag auf einmal keine Gefühle mehr da sein können.
    Ich drücke dir die Daumen, dass es bei dir anders ausgeht, wie bei mir.
     
    #9
    kaktus83, 27 April 2006
  10. Paraneuros
    Paraneuros (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    Single
    danke kaktus du verstehst echt was ich meine...
    Aber genau dieses warten macht mich total bekloppt..Ich habe gerade auf nix fun und weiss nix mit mir anzufangen.Zum glück habe ich gute freunde die mich gerade unterstützen und mich am WE begleiten damit ich ablenkung bekomme...Ich denke aber weniger das es positiv verläuft.Ich glaube einfach das wenn sie nun meint sie ist sich sicher und will weiter mit mir zusammen sein das ganze wohl nochmal aufkommt.Und scheisse sehe ich auch das schon dann ein Knacks nun drin ist.Jede Reaktion dann von ihr(wenn wir weiter zusammen sein sollten) die nicht positiv ist wird mich wieder zweifeln lassen ob sie sich nicht mal wieder unsicher ist.
    @Ambergray
    Nein das mit dem Alter würde ich aussschliessen.Ich bin als ich 16 war auch mit einem Mädchen zusammen gekommen und wir waren 20 Monate zusammen.Ausserdem ist sie so finde ich mit ihren 16 Jahren (fast 17) schon ne ecke gut reif..Denke daran sollte es nicht liegen.Dennoch sehe ich es bissel wie du da ich halt ihr erster Freund bin der in ihrer Nähe wohnt.Toll ärgere mich auch schon wenn sie mich absägt und dann klappt es aufeinmal beim nächsten und wohnt sagen wir mal auch hier..Dann beisse ich mir in den Pope und frage mich verdammt warum nicht bei mir.Ich kann nur noch einmal sagen sie ist nahezu perfekt für mich...Sowas wie sie geht schon richtung Traumfrau für mich...Deswegen tut alles doppelt so weh wie es sonst tat...

    @Wolke
    du meintest
    für sie würde ich auch kämpfen..aber weiss nicht aus wann wird kämpfen das sie sich dann nur noch genervt fühlt...
     
    #10
    Paraneuros, 27 April 2006
  11. kaktus83
    kaktus83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Das kommt mir immer mehr bekannt vor!
    Bei mir war es damals nach 7 Monaten passiert und wie bei dir, einfach so, ohne Anzeichen und wohl auch ohne, dass ich irgendetwas dagegen machen konnte. Mein Verständniss für ihre Gefühlslage ließ sie kalt, hat mich 2 Monate auf ihre Entscheidung warten lassen und wollte dann, wie selbstverständlich, die gute Freundschaft bewahren. In den zwei Monaten ist mir auch verdammt vieles durch den Kopf gegangen und die Zeit wollte einfach nicht vorbei gehen. Aber glaub mir, wenn sie schon sagt, sie will ihre Zeit haben, dann versuch ihr irgendwie zu sagen, dass sie sich erst wieder nach ihrer "Phase" melden soll.
    Nachdem sie mich damals hat sitzen lassen, habe ich übrigens jeden Kontakt abgebrochen und wenn ich sie zufällig in meiner Gegenwart sein muss, dann schaue ich sie noch nicht einmal mehr an. Der Grund liegt darin, dass ich seit dem keinem Mädel mehr richtig vertrauen kann, und ab einem gewissen Kontaktpunkt blocke ich. Ich gehe nicht ein, aber ich kann mir derzeit absolut nicht vorstellen jemals wieder wem so (blind) zu vertrauen. Ich hoffe nicht, dass mich das irgendwann gefühlskalt werden lässt...
    So, dass sind die Folgen, die ich aus der ganzen Geschichte hatte. Ich weiss nicht, wie so etwas zu verhindern gewesen wäre, aber vielleicht mit etwas klareren Aussagen und Haltungen. Ich glaube, wenn ich ihr bereits am Anfang dieser zwei-monatigen Phase gesagt hätte, wie sehr mich das verletzt und ich den Kontakt erst einmal ausgesetzt hätte, dann wäre das nicht so ein schleichender Prozess. Es gibt dann entweder eine klares Ja, oder eben ein Nein. Leider liegt das an ihr... weiterhin alles Gute!
    Und Freunde sind in dieser Situation natürlich das Wichtigste, brauche ich ja nicht zu sagen...
     
    #11
    kaktus83, 27 April 2006
  12. ~Wolke~
    ~Wolke~ (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    nicht angegeben
    Ja du hast Recht,das Risiko den anderen zu nerven is dann schon sehr hoch.
    aber vllt kann man unsere Probleme doch nich miteinander vergleichen,weil sie ja jetzt sagte,dass sie mit ihrem Ex doch noch nich so abgeschlossen hat.Bei mir wars so,dass ich ganz alleine unsicher war und es mit keinem anderen zu tun hatte.
    Und mein Freund hat mir halt normal SMS weitergeschrieben,aber immer nur,wenn ich geantwortet hab und wenn wir uns gesehn haben irgendwo,hat er sich nich aufgedrängt...kann ich nich beschreiben,er hat mir quasi Zeit gegeben,mir aber dennoch gezeigt,wie wichtig ich ihm bin.
    Wie gesagt,dass deine Freundin (?) jetzt mit ihrem Ex da umme Ecke kommt,macht das ganze noch viel komplizierter... :ratlos:
    Vielleicht is die harte Nummer wie sie Kaktus83 sie vorschlägt doch das vernünftigste,auch wenns hart ist.sie wird sehen,dass sie nich so mit dir umspringen kann...:kopfschue
    :knuddel_alt: kopf hoch...!
     
    #12
    ~Wolke~, 27 April 2006
  13. kaktus83
    kaktus83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    @ ~Wolke~: Sehe ich genau so. Ich bin normal kein Mensch der harten Reaktionen, aber wie ich leider fest stellen muss, kann man nicht ohne so etwas leben. Traurig ist es immer wieder mit anzusehen wie Menschen miteinander umgehen...
     
    #13
    kaktus83, 27 April 2006
  14. Paraneuros
    Paraneuros (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    Single
    @ Kaktus83 und ~Wolke~
    erstmal riesenlob an euch.Ich finde es sau gut was ihr da alles so sagt.Ihr erzählt nicht einfach nur nein ihr habt Ahnung und bringt das verdammt gut rüber.

    So back to the topic

    @Kaktus83
    ich meine zu glauben das was ich ihr gesagt habe das sie mir viel bedeuetet und wirklich jemand ist die ich richtig hammer finde ließ sie glaube ich auch kalt.es kam keine Reaktion darauf.
    Ich habe ihr gesagt das das so alles nix bringt und sie sich wie du auch schon sagtest nach ihrer Phasen melden soll..Desweiteren haben wir ersteinmal den kontakt eingestellt.Nur wohl nicht in deinem Verständniss.Denn du hattest ja zum Beispiel 2 Monate gewartet...das wäre mir viiiel zu lange und würde der sache nicht gerecht werden.Aufjedenfall belassen wir es erst einmal so bis ende der Woche.Diese Zeit kommt mir jetzt schon vor wie 2 Monate.
    Aber ich muss dich auch rügen(weil das nicht mein Verständniss ist die sache zu regeln)finde es nicht richtig das du sie nicht mal anguckst oder wenigstens Hallo sagst.Auch wenn sie dir ohne Frage sehr wehgetan hat soviel respekt sollte man sich gegenseitig rüber bringen und eine normal umgangsform wählen.

    @~Wolke~
    das denke ich auch das das so bei ihr sein wird.Nur muss ich da aus meinem Leben erzählen es gab mal eine Zeit da wollte ich auch meine EX Freundinn zurück(es war meine erste Freundin) aber nach einer Zeit merkte ich das ich sie gar nicht zurück wollte sondern einfach das vermisste was 20 Monate bestand hatte.Ich denke/vermute/HOFFE das es das auch nur bei ihr ist.Weil ich verstehe ja nicht wie man mir sagen kann das alles schöner ist und nun meint man hat Gefühle für den EX..
    Zum Beispiel
    Sie hatte mich immer gefragt ob das Okay ist wenn sich mit Person X trifft.Ich immer Ja kannste machen.Aber irgendwann meinte ich mal du brauchst mich net immer fragen..und was wäre wenn ich Nein sagen würde.Sie meinte das sie dann der Person X sagen würde sie kann nicht oder so...So das Resultat von dem Lied war das sie ihren EX immer fragen musste und wenn er halt nein gesagt hatte hat sie abgesagt..Das ist nunmal ganz und gar nicht meine Art.Und sowas will sie wieder haben? Solche situationen..Davon gibt es noch mehr..Ich verstehe das alles nicht
     
    #14
    Paraneuros, 27 April 2006
  15. kaktus83
    kaktus83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaube ich habe mich etwas blöd ausgedrückt. Ich hatte damals nicht zwei Monate gewartet. Ich war damals leider nicht so konsequent, wie ich es jetzt wäre, und wir hatten jeden Tag Kontakt und ich habe quasi jeden Tag direkt gemerkt, dass etwas nicht stimmt. Natürlich hatte sie das damals nicht gesagt. Ich hätte damals den Kontakt einstellen sollen, vorerst, auch mal für ne Woche, wie du das jetzt hast; leider hatte ich das nicht getan und so dauerte dies hin und her dann diese besagten zwei Monate ehe sie mir sagte, dass es ihrer Meinung nach nichts mehr bringt. Also ich habe dir damit nur meine Erfahrung mit diesem "Problem" schildern wollen, dass es bei mir schief gegangen ist... Natürlich hoffe ich für dich das Beste und ich denke du gehst mit der Situation auch sehr gut um. Klaro dreht sich die Zeit jetzt auf einmal sehr langsam und es geht einem nicht besonders.

    Dass ich heute nicht mehr mit ihr rede hat auch noch weitere Gründe. Das ist auch keine Sache für immer. Nur direkt nach der Trennung kam über ihre Freundin (traute sich wohl nicht persönlich) die Anfrage an mich, dass wir gute Freunde bleiben sollten (keine Frage, war wie eine Aufforderung)... und beim Besten Willen, das konnte ich damals nicht. Es hat Wochen gedauert das erstmal zu fassen...
    Wenn sie zu mir kommen würde und mich anspricht, dann würde ich auch etwas sagen, aber das soll von ihr ausgehen. Wenn sie sich also nicht meldet, ich habe nicht das Bedürfnis zu ihr zu laufen und grade mit ihr zu reden.
    Und dass ich sie nicht angeschaut habe, das war ein Tag, wo ich sie, kurz nach der Trennung sehen "musste". Ich konnte es nicht ertragen, dass sie an dem Tag anscheinend so gut drauf war und habe es daher unterlassen sie anzuschauen, um mir nicht mehr weh zu tun als nötig. Selbstverständlich ist das auf Dauer keine Umgangsform, da gebe ich dir Recht! Habe ich auch noch nicht drüber nachgedacht. Wir wohnen weit genug voneinander entfernt, so dass das normal kein Problem sein sollte.

    Sorry, dass da da jetzt meine halbe Lebensgeschichte rein gebracht habe :smile:

    Bleiben wir bei dir und deiner Süßen...
     
    #15
    kaktus83, 27 April 2006
  16. Paraneuros
    Paraneuros (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    Single
    @kaktus83
    kein Problem das du hier was von dir erzählst.Du/ihr helf mir auch also soll das kein Prob sein wenn ich vll mal gute ratschläge geben kann..Aber nun es ist soweit der hammer der gekreist ist hat zuende seine bahnen gedreht...
    es ist aus..einfach so...weil sie zuviele gefühle für ihren Ex Freund hat..bla bla bla...ach fremdgegangen ist er ihr auch....
    in diesem sinne part 2:

    Ich sitze hier im Dunkeln
    Die Zeit steht still
    Ich denke nach
    Über Dich und mein Gefühl
    Ich hab’ Dich lange nicht geseh’n
    Ist es das, warum ich leide
    War es für immer
    War es besser für uns beide
    War’n wir auf der Flucht
    Sollte es so sein
    War es zu intensiv
    Oder war’n wir nicht soweit
    War es die Erlösung
    Der Weg ins Freie
    Der Wind des Schicksals
    Oder nur das Nichtverzeihen

    Wie konnte ich so blind sein
    Wie konnt’ ich glauben, ich konnt’ seh’n
    Hat Gott auf mich geschissen
    Oder warum ließ ich Dich geh’n
    Wieder spüre ich diese Sehnsucht
    Du bist schon lange nicht mehr hier
    Sag mir, was hast Du getan
    Denn Dein Licht brennt immer noch in mir

    Für immer

    Es war der Himmel und die Hölle
    Was wir uns gaben
    Wir spielten mit dem Feuer
    Umso tiefer sind die Narben
    Ein Traum ist kein Versprechen
    Doch wir sind ziemlich hoch geflogen
    Ging es um die Sterne
    Oder haben wir uns belogen
    Der Sprung ins Leere
    Die Angst vorm Fallen
    Das Entfachen des Feuers
    Das Sterben der Flammen
    Wohin führen unsere Wege
    Wo bist Du in diesen Tagen
    Ich kann Dich nicht vergessen
    Ich rufe Deinen Namen

    (das ist ein Lied)...man ich weiss net weiter...alles so scheisse...fühle mich net verarscht fühle mich verlassen und warum warum..einfach nur warum...
     
    #16
    Paraneuros, 28 April 2006
  17. kaktus83
    kaktus83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Tut mir echt leid für dich. Ich kann so ein Verhalten einfach nicht verstehen. Wenn man zusammen ist, dann sollten solche Gedanken gar nicht erst aufkommen.
    Sie hat sich dann aber anscheinend relativ schnell mit ihren Gefühlen abgefunden. Anstatt sich noch Zeit zu lassen und darüber in Ruhe nach zu denken, fällt sie so ne Entscheidung quasi über Nacht??

    Mach dir aber jetzt keine Vorwürfe, du hast nichts Falsches getan! Die nächsten Tage werden sicherlich nicht leicht, aber irgendwann kannst du es zumindest teilweise vergessen...
     
    #17
    kaktus83, 28 April 2006
  18. Paraneuros
    Paraneuros (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    Single
    Verstehen kann ich es auch nicht..weil es wäre auch nicht meine Art.Doch bei 6 Milliarden erdenbürger habe viele unterschiedliche ansichten wie man was regelt.Ja nun hat sie die Entscheidung halt so getroffen nun kann sie damit glücklich werden oder muss irgendwann mit den Konsequenzen leben wenn es mal wieder bei ihr heisst Chaos.Ich liebe sie zwar und finde sie hammer(habe ich das schonmal erwähnt :grin: ) aber ne chance bekommt sie nicht mehr.Das ist kein Schwarz/weiss malen hier wo man mal die Farbe nimmt und dann doch die andere.
     
    #18
    Paraneuros, 28 April 2006
  19. kaktus83
    kaktus83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Gut so! Wie soll es nun mit dir, ihr gegenüber, weiter gehen? Bleibste in Kontakt, oder erstmal Distanz?
     
    #19
    kaktus83, 28 April 2006
  20. Paraneuros
    Paraneuros (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    Single
    wie ich schon erwähnte und du dann deine Meinung nochmal ausbautest bin ich dafür in Kontakt zu bleiben.Ich meine was spricht dagegen..Genau nix..nur natürlich jetzt am Anfang net..Wir werden sehen was die Zeit mit sich bringt..Lieber wäre es mir ihr ganz nahe zu sein :cry:
     
    #20
    Paraneuros, 28 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - unsicher uneinig gegenüber
Fernbeziehung110
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
54 Antworten
Mondschein234
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Oktober 2016
18 Antworten
3nno
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Juni 2007
7 Antworten