Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie kann sich nicht entscheiden - Ich oder ihr Freund! Wie verhalten?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von KiraYamato, 27 Oktober 2005.

  1. KiraYamato
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Verliebt
    Hallo Liebe Planet-Liebe Community!

    Ich brauche mal wieder euren Rat!

    Also, es fing ungefähr so an:
    Ich war neulich mit nem Kumpel unterwegs. Der hatte seine Freundin dabei und die wiederrum hatte auch eine Freundin dabei um die es sich dreht. Nennen wir sie der Einfachheit halber mal Jenny.
    Ich habe Jenny an dem Abend an dem ich sie das erste mal getroffen habe nicht sehr viel beachtet, habe jedoch später von meinem Kumpel erfahren das sie mich süß findet, aber schon einen Freund hat.
    Am nächsten Tag waren wir vier wieder zusammen weg, diesmal schenkte ich ihr ein wenig mehr Beachtung und irgendwann im Laufe des Abends fragte sie(!) mich ob ich nicht mit ihr ne Runde aus dem Club (in dem wir waren) rausschauen möchte. Das habe ich dann auch getan, wir sind zu mir ins Auto und haben angefangen ein wenig miteinander rumzumachen. Wir waren beide betrunken, und ich hab mir keine großen Hoffnungen gemacht, da ich ja von ihrem Freund wusste. In den nächsten Tagen haben wir dann ein wenig rumgemailt (nix besonderes) und hatten uns dann zum Billard verabredet (wir beide allein). Wir haben uns getroffen, waren Billard spielen und sind dannach noch ne Runde in den Park gegangen und haben uns auf eine Bank gesetzt. Da hat sie dann irgendwann meine Hand genommen, gemeint "ich mag dich sehr" und wir haben uns bestimmt eine Stunde nur geküsst etc. Alles wieder von ihr aus. Ich fragte sie dann am Abend per SMS wie es nun weitergehen sollte mit uns und sie meinte das sie es selber nicht weiss, ich hätte ihr total den Kopf verdreht und sowas sei ihr noch nie passiert, aber auf der anderen Seite ist sie schon vier Jahre mit ihrem Freund zusammen, und obwohls da grad nicht so toll läuft kann sie das nicht einfach so beenden.
    Nun ich bin dann nochmal bei ihr gewesen, wieder Austausch von Zärtlichkeiten usw.

    Nun ist der Stand so, sie weiss eben nicht ob jetzt ich oder ihr Freund... ich hab ihr gesagt das ich sie nicht unter Druck setzen will sondern ihr die Zeit die sie braucht geben werde.

    Jetzt hab ich aber natürlich keinen Bock drauf ewig zu warten und möchte mich natürlich auch nicht verarschen lassen.

    Wie verhalte ich mich jetzt am besten? Ihr hinterherlaufen wäre wohl falsch - klar, aber ihr zu wenig Aufmerksamkeit zu schenken könnte auch nach hinten losgehen... also habt ihr irgendwelche Tipps wie ich mich jetzt am besten verhalten soll? Wenn ihr noch Informationen braucht dann sagts einfach.

    Danke schon mal, für eure Antworten!
     
    #1
    KiraYamato, 27 Oktober 2005
  2. mt80
    mt80 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Single
    Einen wirklichen Rat kann ich dir leider nicht geben. Aber ich bin mal auf die Antworten gespannt da ich bin momentan in der gleichen Situation wie du. Nach unserem zweiten treffen, bei dem auch etwas mehr gelaufen ist, ist sie dann auch bei ihrem Freund, mit dem sie seit 5 jahren zusammen ist, ausgezogen und vorrübergehend wieder zu ihrer gezogen. Seit da habe ich allerdings nichts mehr von ihr gehört. Sie hat mir nur gesagt das sie im moment abstand braucht. Von mir wie auch von ihrem Freund um sich über ihre Gefühle klar zu werden. Das ist jetzt fast 2 Wochen her und ich dreh bald durch vor lauter ungewissheit.
     
    #2
    mt80, 27 Oktober 2005
  3. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    also ich würde euch beiden raten euch ab und zu mal zu melden...und vllt ab und an mal ein treffen vorzuschlagen...damit sie euch nicht vergisst...
    der freund wird sich nämlich mächtig bemühen seine ex wieder zu bekommen und wenn ihr in der zeit nur rumsitzt verpaast ihr vllt die chance eures lebens...^^
     
    #3
    Schaky, 27 Oktober 2005
  4. Basti2
    Gast
    0
    das beste ist. melden, sich also bemerkbar machen, aber nicht zu viel.

    sie sollte nämlich von SICH aus auf euch zukommen, denn das wäre ein gutes zeichen. falls mal einige tage nichts kommt, mal wieder kurz melden, damit sie wieder an dich denkt und an eure schönen stunden.

    nach ner zeit wird bzw. MUSS sie fast ne entscheidung fällen, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass das jemand monatelang oder so aushält!??
     
    #4
    Basti2, 27 Oktober 2005
  5. KiraYamato
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    Verliebt
    Also, wenn ich mich nicht melde (und sei es auch nur einen Tag) dann kommt von ihr entweder ne SMS oder ein Anruf. Des Nächste ist, das sie mir manchmal schreibt das sie findet das ich mich komisch verhalten habe, und wenn irgendwas los sei, das ich es ihr dann ruhig sagen kann.... !

    Nun mal ehrlich, würde sie mich tatsächlich wiederholt fragen, ob mit mir alles in Ordnung sei, wenn ich nur ein Lückenbüser wäre, bzw. wenn sies mit mir nicht doch (zumindest ein Bisschen) ernst meint?
     
    #5
    KiraYamato, 27 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - entscheiden Freund verhalten
Luluigi
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Januar 2012
7 Antworten
Babylover
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 April 2009
30 Antworten
baseball
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Juni 2006
3 Antworten
Test