Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie kotzen ständig

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von MySelf1984, 20 Juli 2010.

  1. MySelf1984
    Gast
    0
    ....
     
    #1
    MySelf1984, 20 Juli 2010
  2. Bimmi
    Bimmi (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    93
    2
    nicht angegeben
    Hallo MySelf,
    ich hab das Problem bei meinen Kater auch gehabt. Ich hab das Trockenfutter auf eine kleine Portion zum Frühstück reduziert. Den ganzen Tag über hat er kein Futter. Abends bekommt er dann eine ordentliche Portion Nassfutter (Achtung, auf Getreide achten -> besser was ohne) mit Leinsamen drüber. Seit dem übergibt er sich wesentlich weniger. Wenn dann nur mal Haare. Gegen die kannst du so eine Paste ausm Zooladen geben.
    Wenn nix hilft dann natürlich zum TA.

    Liebe Grüße
     
    #2
    Bimmi, 20 Juli 2010
  3. Schnucki
    Schnucki (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    752
    103
    3
    nicht angegeben
    Sind deine Kater denn entwurmt? Meine Katze hatte das auch mal und meine TÄ meint "nur" Trockenfutter ist nicht gut, weil es ja im Magen aufquillt.So wie wenn man das ins Wasser tut. So muss man sich das vorstellen. Also ab und zu sollte man auch Nassfutter geben.
     
    #3
    Schnucki, 20 Juli 2010
  4. MySelf1984
    Gast
    0
    ....
     
    #4
    MySelf1984, 20 Juli 2010
  5. Schnucki
    Schnucki (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    752
    103
    3
    nicht angegeben
    Ja das wär ratsam. Naja, Wohnungskatzen brauch man ja nicht so oft entwurmen wie draußenkatzen. Wünsch deinen Katerchens gute Besserung.
     
    #5
    Schnucki, 20 Juli 2010
  6. Bimmi
    Bimmi (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    93
    2
    nicht angegeben
    Klingt gut...schau mal wie sie es vertragen...meiner mag das Trockenfutter in der Hitze auch nicht. Drück dir auch die Daumen, dass es den beiden bald wieder besser geht.
     
    #6
    Bimmi, 20 Juli 2010
  7. User 82687
    Meistens hier zu finden
    195
    128
    145
    vergeben und glücklich
    Hey,
    Katzen sollte man nicht mit Trockenfutter füttern, da sie so nicht genug Flüssigkeit aufnehmen und es so zu Harnwegserkrankungen kommen kann. Außerdem ist der hohe Getreideanteil nicht gut für Katzen, da ihre Verdauung auf Fleisch ausgelegt ist und nur etwa 5% pflanzliche Anteile braucht (das was in der Natur im Magen der Maus enthalten ist). Dass deine Katzen zu dick sind liegt vermutlich auch am Trofu, da dort sehr viele Fette drin sind damit die Katze die Getreidepampe überhaupt frisst. Ich habe mal von einem Trofu und einem Nafu auf einer Seite die Kcal verglichen. Die des Trofus waren 3x so hoch! Auch Supermarktfutter ist nichts was gut für die Mietze ist, da oftmals Zucker und Getreide enthalten ist. Lies dich doch mal in einem Katzenforum zum Thema Katzenernährung durch. Das Trofu besser für die Zähne sein soll ist auch ein Märchen, ich habe noch keine Katze Trofu kauen sehen, es wird nur einmal mit einem Reißzahn geknackt und runtergeschluckt. Wenn du was für die Zähne willst fütter 1-2x die Woche rohes Fleisch.

    Ich wünsch euch alles gute.

    Lg Mietzemaus
     
    #7
    User 82687, 20 Juli 2010
  8. MySelf1984
    Gast
    0
    ....
     
    #8
    MySelf1984, 21 Juli 2010
  9. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Unser ältester kotzt auch des öfteren. Er hat das immer wieder mal. Wir fahren zur Tierärztin die gibt ihm was dann is es wieder gut für 1-2 Monate dann fängts von vorne an. Nassfutter verträgt er überhaupt nicht. Er bekommt 2x/Tag (früh/Abends) ne kleine Portion Sensitive Trockenfutter. Das verträgt er ganz gut. Dadurch dass wir ihn jetzt aber rauslassen und er Mäuse, Schlangen etc. frisst kotzt er nach dem fressen wieder alles unverdaut raus.

    Letztens habens bei Vox gezeigt dass die eine Katze auch dauernd gekotzt hat und die haben dann die Schilddrüsen untersucht und Röngten gemacht und dann hat sich rausgestellt dass (soweit ich mich richtig erinnere) mit den nieren was nicht stimmte.

    Muss mal wieder ne Entwurmungspaste holen dann wirds wieder passen.
     
    #9
    capricorn84, 21 Juli 2010
  10. MySelf1984
    Gast
    0
    ....
     
    #10
    MySelf1984, 24 Juli 2010
  11. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ja das mit den Kosten beim TA kenn ich. :zwinker:

    Viel Glück!
     
    #11
    capricorn84, 24 Juli 2010
  12. MySelf1984
    Gast
    0
    -....
     
    #12
    MySelf1984, 25 Juli 2010
  13. Schnucki
    Schnucki (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    752
    103
    3
    nicht angegeben
    So ein süsser Kerl. Man ich kann dich echt gut verstehen. Hab momentan auch gerad 2 kranke Katzen. Wünsche mir auch immer das das ganze schnell überstanden ist. Drück dir bzw. euch die Daumen das alles gut wird.
     
    #13
    Schnucki, 25 Juli 2010
  14. User 82687
    Meistens hier zu finden
    195
    128
    145
    vergeben und glücklich
    Hey,
    süßer Kater:smile:

    das hört sich wirklich schlimm an. Ich bin anfangs nur von ausgegangen, dass es am Futter liegt und sie es nicht vertragen, aber dass es so schlimm ist dachte ich nicht. Ich versteh dich voll und ganz wie du dich fühlst Meine eine hat jetzt zum 2. mal innerhalb von nem Monat ne Blasenentzündung wodurch sie überall hinpinkelt. Das erste mal hat die Therapie gegen die Struvitsteine nicht angeschlagen und die haben jetzt erneut ne Entzündung ausgelöst. Sowas nimmt einen echt mit, von den Kosten ganz zu schweigen.. Vor allem da die zweite sie nach dem Tierarztbesuch jedesmal nicht mehr erkennt und sie einfach nicht versteht warum die Schwester sie jedesmal verprügelt. Sie ist seit dem auch viel verschmuster.

    Wurde denn gestest ob sie evtl irgendwas nicht vertragen, also dass sie ne Futtermittelallergie haben?

    Ich wünsch euch alles gute und drück euch die Daumen, dass bald alles wieder in Ordnung ist.
     
    #14
    User 82687, 25 Juli 2010
  15. MySelf1984
    Gast
    0
    ....
     
    #15
    MySelf1984, 26 Juli 2010
  16. MySelf1984
    Gast
    0
    ....
     
    #16
    MySelf1984, 27 Juli 2010
  17. User 82687
    Meistens hier zu finden
    195
    128
    145
    vergeben und glücklich
    Hey,
    schön dass es jetzt besser wird.
    Tierärzte sind verdammt teuer, die Blasenentzündung meiner einen Katze liegt jetzt auch schon bei ~200 Euro und ist noch nicht vorbei:geknickt:

    Ich drück dir die Daumen, dass es wirklich nur ein kleiner Infekt war.
     
    #17
    User 82687, 27 Juli 2010
  18. MySelf1984
    Gast
    0
    ....
     
    #18
    MySelf1984, 27 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kotzen ständig
Forsaken
Off-Topic-Location Forum
28 Mai 2014
23 Antworten
lai
Off-Topic-Location Forum
10 Februar 2012
6 Antworten
Raser89
Off-Topic-Location Forum
25 August 2009
12 Antworten
Test