Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie lässt sich verarschen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von MasterSch, 10 Januar 2009.

  1. MasterSch
    Sorgt für Gesprächsstoff
    15
    26
    0
    Verliebt
    Hi zusammen,
    Ich bin seit einer Ewigkeit in eine gute Freundin verliebt. Hab ihr das auch gebeichtet, aber sie wollte, dass vorerst alles so bleibt wie es ist. Also noch keine Beziehung. In letzter Zeit lief es wieder recht gut mit ihr und ich dachte, dass das alles jetzt was werden könnte, doch dann kam ein guter Freund von mir dazwischen, der gerade mit seiner Freundin Schluss gemacht hat. Er schmeißt sich nun an sie ran und will so wie er gesagt hat nur Sex. Er weiß allerdings nicht, dass ich total in sie verliebt bin.
    Sie lässt sich blöderweise auch noch mit ihm ein.....
    Jetzt habe ich von ihm einen Satz über sie gehört:"Ich brauchte einfach nur Sex und dachte dabei an den Satz 'dumm fickt gut' und dabei habe ich an die gedacht. Allerdings ist die ja mal so hohl und der Spruch bestätigt sich bei ihr auch nicht...."
    Ich dachte mir: so ein A****loch.
    Jetzt denke ich mir ob ich ihr wohl sagen soll, wie er über sie redet oder ob ich mal mit ihm sprechen sollte. Was würdet ihr machen?
    Danke schonmal im voraus.
     
    #1
    MasterSch, 10 Januar 2009
  2. Matahari
    Matahari (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    325
    101
    0
    Single
    Ich denke nicht, dass sie dir so viel glauben wird. Zwar kenne ich sie nicht, aber wenn mir ein Junge (der auf mich steht) mir einen Mann ausredet, dann würd ich ihm nicht glauben und höchstens sauer auf ihn werden.
    Natürlich kannst du ihr indirekt einflössen, dass der Typ nicht der ist, der er zu sein vorgibt. Aber das musst du sehr geschickt anstellen. Vielleicht kannst du ihr auch eine wahre Geschichte aus seiner Vergangenheit ihr erzählen, die ihr die Augen öffnet. Aber auf keinen Fall darfst du ihr davon erzählen, was er dir über sie gesagt hat. Das würde sie schrecklich verletzten. Zwar würde es sie von ihm abbringen. Es ist etwas vom Schlimmsten als "nicht gut im Bett" bezeichnet zu werden und zudem noch als hohl.

    Versuch doch lieber mit deinem Freund zu sprechen und ihn von ihr abzubringen.
     
    #2
    Matahari, 10 Januar 2009
  3. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Naja, das hört sich ja erstmal nicht so gut an. Aber oft steckt hinter solchen Sprüchen was ganz anderes.

    Kleine Geschichte: kurz bevor ich meinen Freund zum ersten Mal traf, erzählte er seinem Kumpel, der an dem Tag mitkam, er hätte da so ne Olle aus .... am Start, Freundin von einem Mädel aus seinem Dorf, man hätte telefoniert, ne feste Beziehung würde das sicher nicht, dafür würde sie viel zu weit weg wohnen, aber ein bisschen Sex in Ehren....man müsse ihr das ja so nun auch nicht unbedingt erzählen, dann hätte man in .... auch immer jemanden zum Ficken, falls es einen im Urlaub dahin verschlage. (die Olle war ich)

    Wir trafen uns dann alle in einer größeren Gruppe, ich unterhielt mich ein wenig mit seinen Kumpels,mein damals-ja-noch-nicht Freund und ich knutschten den ganzen Abend und das ganze WE miteinander rum, meine Freundin, bei der ich übernachtete, war schon echt sauer, und verliebten uns ineinander. Zwei Tage später, ich war wieder zu Hause, bekam ich eine Mail vom Kumpel:

    Er wolle sich für sein schlechtes Benehmen entschuldigen (in der Tat hatte er ein paar sexistische Bemerkungen mir gegenüber gemacht, die ich aber auf den Alkohol schob), er sei nur so unglücklich und wütend gewesen, so ein schönes, liebes Mädchen wie ich sei ihm noch nie begegnet, als ich zur Tür reingekommen wäre, hätte er das Gefühl gehabt, ein Engel sei hereingekommen, und mich in den Armen seines Freundes zu sehen hätte ihm so unbeschreiblich weh getan, ich sei viel zu gut dafür, um benutzt zu werden und er wolle nicht, dass irgendjemand zu mir unanständig sei. Wenn ich mich aussprechen wolle, könnte ich ihn anrufen.


    Ich glaubte an eine Verarsche, rief meinen damals-ja-noch-nicht Freund an und machte ihn erstmal rund, ob er und sein Freund nicht langsam zu alt für kleine-Jungen-Streiche wären. Der hatte von der Mail keine Ahnung, schnappte nach Luft und war völlig fertig. Dann erzählte er mir, dass er noch am Sonntagabend seine zwei Fickbeziehungen über den Jordan geschickt hatte, dass er mir nie weh tun wolle, und dass er beim Reißen der blöden Sprüche am Vorabend ja gar nicht in Erwägung gezogen hatte, wie umwerfend ich auf ihn wirken würde und dass er sich verlieben würde, das sei ihm seit 12 Jahren nicht mehr passiert. Ich glaube diese Mail war auch noch ein Katalysator für unser Zusammenkommen, da wurde er sich seiner Gefühle erst richtig bewusst.

    Mit seinem Kumpel sprach er sich auch aus, und mit dem bin ich jetzt gut befreundet, und mein Freund und ich sind jetzt schon über 1 Jahr glücklich zusammen und ziehen bald zusammen! :smile:

    Long story, short sense: erzähl es ihr ruhig oder lass es bleiben: das Schicksal geht seinen Lauf.
    Es gibt so viele Möglichkeiten was passieren kann: sie glaubt dir nicht, sie glaubt dir, er meint es ernst, er meint es nicht ernst, sie wird verletzt, sie wird nicht verletzt.
     
    #3
    Piratin, 10 Januar 2009
  4. User 67523
    User 67523 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.046
    168
    375
    vergeben und glücklich
    Entgegen Matahri bin ich der Meinung, dass man durchaus jemandem jemanden ausreden kann und manchmal auch sollte, aber nur, wenn man gefragt wird, selber keinen Interessenskonflikt hat, also vom Ausreden selber nicht profitieren will, und wirklich, wirklich gute Gruende (mit beweisbaren Argumenten) hat, nicht halb zuverlaessige Infos oder Eigeninterpretationen des andern, gemacht im Liebeskummer.

    In Deiner Situation waer's gar nicht richtig, in diesem Sinn dreinzufunktionieren.

    Zudem: Du schaust nicht gut aus, wenn Du auf andere zeigst. Stell Dich lieber selber besser dar.
     
    #4
    User 67523, 10 Januar 2009
  5. pelendur
    Öfters im Forum
    265
    53
    27
    nicht angegeben
    Ich würde mit ihm reden. Du musst ihm ja nicht sagen, dass du in sie verliebt bist, aber sie ist eine Freundin von dir und ich würde es mir nicht gefallen lassen wenn mir gegenüber so schlecht über meine Freunde geredet wird. Das geht gar nicht. Du kannst ihm ja mal sagen, er soll vor dem Reden sein Hirn einschalten. Wer so redet, scheint selber ganz schön hohl zu sein.
     
    #5
    pelendur, 10 Januar 2009
  6. *Kalliope*
    *Kalliope* (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    103
    4
    Single
    Ich würde mich an deiner Stelle da nicht einmischen. Denn wie Piratin schon geschrieben hat, gibt es in diesem Fall sehr viele "unbekannte Faktoren", sodass man nicht wirklich gut einschätzen kann, was passieren wird. Außerdem denke ich, dass es ihre Sache ist. Wenn sie sich verarschen (wobei ich es nicht einmal als Verarschen ansehen würde, wenn beide einfach nur Sex wollten) lässt und es nicht merkt, ist sie in meinen Augen irgendwo auch selbst schuld. Ok, sie ist eine gute Freundin von dir, aber mit dem Typen bist du doch auch befreundet. Da er nicht weiß, dass du in sie verliebt bist, könntest du höchstens mal den Versuch machen, ihm das zu erklären und ihn zu bitten, nicht so mit deiner Freundin umzuspringen. Wie er reagiert und ob Rücksicht auf deine Gefühle nimmt, hängt dann natürlich von seinem Charakter ab (aber nach dem, was du so geschrieben hast, scheint er nicht gerade über Reife und gute Manieren zu verfügen)...
     
    #6
    *Kalliope*, 10 Januar 2009
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich würde ihr nichts sagen und sie einfach ihre eigenen (schmerzhaften) Erfahrungen machen lassen. Ich habe mit der Zeit gemerkt, dass Menschen meinen Rat zwar zu schätzen wissen, es jeder aber für sich selber herausfinden will, ob und was für ihn selber gut ist und ihm gut tut.

    Dir kann ich nur raten, deiner Freundin noch mal deine Gefühle zu gestehen und sie soll so ehrlich sein und dir sagen, dass aus euch beiden nie etwas werden wird – so schätze ich die Situation nämlich ein – sodass du endlich lernst loszulassen und dich auf andere Frauen konzentrieren kannst.
     
    #7
    xoxo, 10 Januar 2009
  8. MasterSch
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    15
    26
    0
    Verliebt
    Ihr nichts zu sagen find ich selber eigentlich falsch. Ich bin immerhin ein Freund von ihr und ich kann es nicht leiden wenn meine Freunde verarscht oder hintergangen werden.
    Deshlab muss ich ihr davon etwas sagen. Zwar vll nicht den genauen Wortlaut, aber zumindest einen Teil
     
    #8
    MasterSch, 11 Januar 2009
  9. Neo2001
    Neo2001 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    103
    19
    nicht angegeben
    Erklär doch einfach deinem Freund, dass das Mädel eine Freundin von dir ist und du nicht willst, dass jemand sie so verarscht.
     
    #9
    Neo2001, 11 Januar 2009
  10. Xorah
    Verbringt hier viel Zeit
    849
    113
    71
    nicht angegeben
    stimme Neo2001 zu.

    am besten die verklickerst erstmal deinem kumpel, dass sie eine gute freundin von dir ist und er sie deshalb nicht so mies behandeln soll. entweder soll er ihr klar gestehen, dass er nur auf sex aus ist oder eben aufhören, sie zu verarschen.

    dan kannst du ja erstmal beobachten, wie er sich verhält. wenn er sich bessert, dann ist doch gut. wenn nicht, dann solltest du ihr auf jeden fall davon erzählen. immerhin seid ihr ja freunde und sie sollte dir da vertrauen.
     
    #10
    Xorah, 11 Januar 2009
  11. *Kalliope*
    *Kalliope* (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    103
    4
    Single
    Inwiefern verarscht er sie denn? Ok, er redet hintenrum schlecht über sie - das ist natürlich absolut nicht die feine englische Art, aber als "Verarschen" würde ich das jetzt nicht unbedingt bezeichnen. Diese Erfahrungen muss sie eben selbst machen...

    Also ich würde - wenn überhaupt - auch erst mal mit dem Kumpel reden. Immerhin ist er doch auch ein Freund von dir, oder?!
     
    #11
    *Kalliope*, 11 Januar 2009
  12. diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.198
    198
    838
    in einer Beziehung
    Dann mach es halt musst du wissen. Du musst halt nur wissen, dass sie das von dir nicht gerne hören wird und dich dafür ziemlich ablehnen wird. Deine Chancen senkt das eher.

    Ich würde es lassen, wenn dann stell den typ zur rede(hättest du direkt machen sollen...)
     
    #12
    diskuswerfer85, 11 Januar 2009
  13. Kratos82
    Kratos82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    93
    6
    Single
    auch ich reihe mich da bei denen ein, die da skeptisch sind ob der Erfolgsaussichten. Ausreden von Kerlen ist doch meist eher vom eigenen Geschlecht akzeptiert. sprich: wenn die beste Freundin sagt, der Kerl ist nicht gut für sie weil blabla.. aber du bist nen Kerl. Da gehts schon los, da ist doch meistens ein Interessenkonflikt dahinter. Es schmälert die Chancen bei dem Mädel, weil die meisten es eher arm finden, wenn man sich krampfhaft besser stellen will als der andere.

    Du siehst: mein Kumpel ist voll gemein, sie ist so ne süße Maus und hat so einen nicht verdient, der so über sie redet.

    Sagst du ihr das nach deiner Anschauung sieht sie:
    "boarh, der will doch nur was von mir und malt sich Chancen aus, dass ich doch mit IHM gehe wenn er ihn runtermacht." Worte sind wahrlich die Schatten der Tat. Beweise ihr dass du halt eine bessere Partie seist als er und das erreichste sicher net, dass du nachplapperst was er dir anvertraut hat. Ob das nun nicht so ok ist gegenüber dem Mädel, es ist dennoch ein Gespräch unter vier Augen gewesen.

    Und wenn er das Mädel verarscht, also jetzt so richtig mit nur in die Kiste hüpfen und so, so übel wie es klingt, es ist eine Sache zwischen den beiden. Es gibt immer jemanden der verarscht und nunmal auch Leute, die sich verarschen lassen. Klar tut es weh aber das Leben ist nunmal das Leben und leben heißt, auch Fehler zu machen, beruflich und auch privat. Am besten, auch wenn sie es wissen wöllte, geh net darauf ein. Du könntest zwar Glück haben, dass sie ihn abschießt aber ich glaube kaum, dass sie dich dann ranlässt. Sie weiß, du bist dann einer der ihr alles anvertraut und dem sie was anvertraut und das läuft in 95% der Fälle auf "lass uns doch gute Freunde sein" hinaus. Kurzum: rede in ihrer Gegenwart nicht schlecht über deinen Kumpel, ihren Freund, sondern eher positiv auch wenn du es besser weißt. Reden tun viele Leute, aber was man sagt ist nicht immer das, was man letzten Endes tut. Und du musst ihr eher zeigen, dass du besser bist und dazu nicht unbedingt ihr irgendjemanden ausreden willst.

    Btw: Mädels werden nicht überredet.. man muss sie überzeugen. Und da gilt: Taten sprechen lassen.
     
    #13
    Kratos82, 12 Januar 2009
  14. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    Sehr geehrter Herr MasterSch,

    Sie sind aus dieser Sache RAUS! NIEMALS wird es eine "Beziehung" zu dieser Frau geben, geschweige denn Sex.
    Mal wieder in der DU-Form: Du bist ein FREUND - und damit hat es sich. Du bist nicht attraktiv für sie, ich spreche nicht von deinem Aussehen sondern von deiner Anziehung.

    Du hast ihr gebeichtet, dass du in sie verliebt bist, obwohl noch nichtmal IRGENDWAS gelaufen ist und selbst dann wärst du in einer Millisekunde RAUS aus dem Spiel!

    Dein Kumpel hat es komplett richtig gemacht: SEX
    Warum auch nicht? Lebst du in einer Welt, in der Frauen Männern Sex schenken um sie glücklich zu machen?
    Frauen sind oftmals sexueller (GEILER!) als Männer, nur ist die Verpackung ne andere.

    Noch dazu: was glaubst du entwickelt sich aus SEX?
    Richtig: ne "Beziehung".
    Eine Beziehung bedeutet mit einem Menschen Spaß zu haben, gerne in die Zukunft zu sehen, sich wohl zu fühlen, sich zu lieben, miteinandern zu schlafen!

    Jegliches Gerede über "haben wir jetzt ne Beziehung?" schadet diesem positiven Prozess: warum über was labern, wenn man sich doch sowieso gut fühlt?

    Vergiss diese Frau, lerne aus deinem Fehler und machs bei der Nächsten besser: erzeuge Emotionen! Das schaffst du allerdings nicht mit Liebesbekundungen sondern mit männlichem Verhalten.

    Cheers
     
    #14
    rough_rider, 12 Januar 2009
  15. spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.337
    0
    95
    Single
    Dear Mr 'rough_rider'

    Sehr geehrter Herr 'rough_rider'.

    Bitte behalten Sie ihre unausgegorenen pubertären und proletenhaften Ratschläge in Zukunft für sich. Eine Frau, die sich gerne verarschen lässt und, um es so auszudrücken, auf Arschlöcher steht, verdient es nicht, mit dem TS zusammen zu sein. Der TS hat nichts falsch gemacht, und es ist auch nichts Falsches daran, einer Frau seine Liebe zu gestehen, wenn man sie einige Zeit lang kennt. Er täte besser daran, diese Frau in Ruhe zu lassen. Wer sich gerne verarschen lässt, der soll das halt mit sich machen lassen. Aber solche Leute kann man in die Tonne treten.

    Ihr Tipps aber, Herr 'rough_rider' sind blamable Sprüche, die man abends in einer Billig-Spelunke von besoffenen, bierbäuchigen und unsymphatischen Schreihälsen hört - oder von PUlern.
     
    #15
    spätzünder, 12 Januar 2009
  16. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Oh Mann, hat hier etwa einer gePUpt? Es stinkt.....
     
    #16
    Piratin, 12 Januar 2009
  17. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    ach ja?
    er hat also nichts falsch gemacht?
    eine frau steht also auf berechenbares mehr als auf spannung auf aufregung?
    aber hey: natürlich! denn so funktionieren wir ja auch oder?

    ne freundin die ich nett finde, aber auch schon nicht mehr, tritt mutig an mich heran und sagt "ich liebe dich :herz: ". PADAUZ - darauf habe ich gewartet! endlich hat sie es gesagt, nichts hätte ich mir sehnlicher gewünscht! ich will mit dieser frau kinder haben und bis ans ende meiner tage mit ihr glücklich werden denn sie hat sich in mich verliebt, einfach so und mir damit das geschenk des jahrhunderts gemacht!

    falsch! "schön" denk ich mir. dann ruft mich ihre heiße freundin an... "sag mal... wollen wir nen nachtspaziergang machen und uns anschließend bei nem heißen tee aufwärmen? ich mache gute tees... wirklich, bin berühmt dafür...". WIDERLICH denke ich mir, wie KOMISCH, die kennt mich ja kaum, hallo? warum gesteht sie mir nicht einfach ihre liebe - das würde doch alles einfacher machen, ich brauche doch absolute transparenz!
    hahaha - ich verzichte auf jegliche herabwertende titulierung deiner person, weil du sowieso erkannt hast, dass ich recht habe.

    freue mich sehr über diesen witzigen persönlichen angriff, konnte mal wieder herzhaft lachen. freue mich nicht über deine unwissenheit was den umgang mit frauen/menschen anbelangt - aber vielleicht kommst nochmal drauf was sache ist :zwinker:

    nö, hier hat jemand sein verhalten in zwei langjährigen beziehungen (6+5 jahre), den anfang dieser beziehungen, die veränderung meiner person während der beziehung, den grund für das aus (einmal von meiner, einmal von ihrer seite) analysiert.

    ihr vertretet eine verwerfliche meinung wenn ihr leute ermutigt ihre liebe menschen zu gestehen, die ÜBERHAUPT NICHT WISSEN warum und wieso diese ansage jetzt kommt!

    des weiteren: ziemlich primitive ansage fräulein piratin, obwohl wir doch beide wissen, dass der threadersteller NIEMALS mit dieser frau zusammenkommen oder schlafen wird, wenn er sein verhalten nicht drastisch ändert (sich z. b. für die nächsten vier wochen komplett entfernt und dann nen neuanfang versucht).

    NACHTRAG: warum sollte dieser "gemeine schuft" jetzt übrigens ein arschloch sein?
    weil er SEX mit ihr haben will?
    ihr seid doch realitätsfremd wenn ihr das glaubt...
     
    #17
    rough_rider, 12 Januar 2009
  18. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Auch wenn ich rough_rider aus Prinzip schon sehr gerne widerspreche. Hier kann ich ihm leider nur zustimmen.

    Der TE ist der "gute Kumpel" von dem Mädel. Er hat ihr seine Liebe gestanden und sie sagt "nein". Wenn man dann auch so eine Aussage hört: "sie wollte, dass vorerst alles so bleibt wie es ist. Also noch keine Beziehung."

    "Vorerst", sorry, dass ist doch Quatsch. Vor allem wenn sie kurze Zeit später mit dem Kollegen ins Bett steigt.
     
    #18
    Subway, 12 Januar 2009
  19. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Sehe ich auch so.

    Ausserdem würde ich davon abraten, ihr irgendwas über die angeblich ach-so-bösen Verhaltensweisen des "Neuen" zu stecken. Mal ganz abgesehen davon, dass ich beim besten Willen nicht weiss oder sehe, wo und inwiefern genau er sie verarschen soll, wird sie dir sowieso nicht glauben, sofort annehmen, dass du das eh nur sagst, weil sie dich hat abblitzen lassen, du dir aber Hoffnungen machst, und dann verlierst du auf ganzer Strecke.
     
    #19
    Samaire, 12 Januar 2009
  20. spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.337
    0
    95
    Single
    Was ist denn an einem 'Ich habe mich in dich verliebt' berechenbar? Der TS hat übrigens nicht zu seiner Angebetenen gesagt, dass er sie liebt, sondern dass er in sie verliebt ist. Und wenn diese Frau für ihn dasselbe empfunden hätte, wäre sie froh, dass er den ersten Schritt gemacht hat und dann mit ihm zusammen gekommen.

    Wenn eine Frau, die ich kenne und in die ich verliebt bin, mir nach einiger Zeit ihr Liebe gesteht, dann freue ich mich doch über so etwas und ziehe eine Beziehung ernsthaft in Betracht.

    Ich weiss nicht, warum ihr PUler aus einer so schönen Sache wie Liebe immer so etwas Kompliziertes machen müsst. Nur weil einige Leute das auch so machen?

    Ehrlich gesagt, würde ich eher auf die bekannte Frau anspringen, die mir ihre Liebe gesteht, als mit der anderen Tussi noch abzuwarten und Tee zu trinken. Bei der ersteren Frau habe ich nämlich schon die Katze im Sack.

    Weil man in die Angebetete verknallt ist? :confused: Also wenn Mann einer Frau, mit der er sich schon einige Zeit lang trifft, seine Liebe gesteht, und Frau darüber nachdenkt, WARUM er das jetzt sagt - dann muss dieses Weib schon ziemlich blöd sein. Er gesteht ihr seine Liebe, weil er natürlich in sie verknallt ist.

    Und bevor der TS sich diese unnütze Mühe macht, sollte er sich erst einmal fragen, ob er eine Frau, die naiv ist und offenbar nicht weiss, was sie will, und mit Schwachköpfen ins Bett steigt, überhaupt haben will. Warum sich auf das Niveau dieser Frau herablassen?
     
    #20
    spätzünder, 12 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - lässt verarschen
Freya
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
3 Antworten
lolea
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 März 2016
9 Antworten
LiebeLiebe
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Februar 2016
20 Antworten
Test