Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

SIE möche ein Kind, ICH (NOCH) nicht... was jetzt...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von desphm, 5 Juni 2007.

  1. desphm
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    SIE möchte noch ein Kind, ICH (NOCH) nicht... was jetzt...

    hallo leute!

    ich beschreib euch mal kurz meine situation und ich hoff sehr, dass ihr mir ein paar ratschläg und Tipps geben könnt, wie ich mich verhalten soll bzw. wie sich unsere situation bessern könnte.

    ich bin jetzt mittlerweile 2 jahre und 2 monate mit meiner freundinn (die ein kind welches 2 jahre alt ist, aus einer früheren Beziehung hat) zusammen. in diesen 2 jahren (innerhalb des 1. jahres nur!) ist sie mir ein mal fremdgegangen. seit damals aber, passt wieder "alles" und wir wohnen seit 6 monaten jetzt auch in einer gemeinsamen wohnung.

    der eigentliche vater des kindes kümmert sich überhaupt nicht um sein eigentliches kind, diese rolle habe ich seit ich mit meiner freundinn zusammen bin übernommen und ich übernahm die rolle auch sehr gerne, nachdem ich eigentlich das ganze leben des kindes mitgemacht habe, fühle ich mich eigentlich wie der vater des kindes.
    Meine Freundin, und das ist jetzt das problem weshalb ich hier poste, möchte jetzt ein kind von mir. ich fühle aber zur zeit "leider" überhaupt nichts was mich dazu bewegen könnte ihre pläne zu realisieren. sie übt enormen druck auf mich aus was dieses thema anbelangt und ich weis nicht, wo das alles enden soll... (z.b. bin ich seit ich ihr gesagt habe, das ich zur zeit das gefühl nicht besitze um eigener vater zu werden, nicht mehr ihr traummann... oder, auf dauer wird das nicht gut gehn wenn die frau sich ein kind wünsch und der mann nicht bereit ist ... usw. es gäbe unzählige bsp. mit denen sie mich dazu drängen will, auch wenn es ihr bewusst ist, das sie mich dazu nie drängen kann)

    ich weis einfach nicht mehr, wie ich mich verhalten soll, das thema belastet unseren ganzen alltag... kein guten mogen küsschen, kein gute nacht...:kopfschue

    naja, das war ein kleiner situationsbericht und ich hoffe, ihr werdet mir weiterhelfen können!!!

    danke!

    mfg
    dsphm
     
    #1
    desphm, 5 Juni 2007
  2. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Das Thema ist doch eigentlich ganz einfach: Du willst kein Kind und das hat sie zu respektieren. Im übrigen finde ich ihr Verhalten etwas unreif. Eure Beziehung ist noch relativ frisch, ihr wohnt gerade erst zusammen, sie hat schon ein kleines Kind, wo der leibliche Vater abgehauen ist und dann will sie direkt von dir ein Kind. Lass dich auf keinen Fall überreden.
     
    #2
    User 18889, 5 Juni 2007
  3. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ausnahmsweise, aber wirlich nur ausnahmsweise bin ich mal mit maria einer meinung.
    lass dich bloß nich überreden.
    wenn einer der beiden PARTNER kein kind will, muss der andere das akzeptieren.

    und das, was sie da abzieht, von wegen du bist deswegen nicht mehr ihr traummann, is unter aller sau!!

    wie alt seid ihr? *ernsthafte frage*
     
    #3
    Beastie, 5 Juni 2007
  4. desphm
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hy ihr beiden!

    also danke für die schnelle antworten! (hätte nicht damit gerechnet!!)

    also ich bin sicher alt genug :cool1: . bin 25. und sie ist 21,5.

    die "show" von wegen ... nicht mehr ihr traummann usw., ist wirklich nicht von schlechten eltern... ich wollte und will deshalb auch andere meinungen hören bzw. lesen!!

    ich habe ihr auch gesagt, das ich es ja nicht ausschließe, in einem jahr noch eins zu wollen aber...

    danke!
     
    #4
    desphm, 5 Juni 2007
  5. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Mit so einer Person würde ich kein Kind wollen, ehrlich nicht. Was ist das denn für eine Art?

    Mal so rein aus Interesse: Was hat sie denn vor dem Kind beruflich gemacht? Das hört sich so komisch an...
     
    #5
    User 18889, 5 Juni 2007
  6. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    bei sowas würden bei mir aber mega die alarm-glocken läuten!mir scheint es als wolle sie dich über das kind och fester an sich binden!

    pass nur auf das sie dir net n kind anhängt!
     
    #6
    User 12216, 5 Juni 2007
  7. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    naja, ich wollts eher wissen, wegen ihr... so wie sich verhält, hätte es mich jetzt nicht gewundert, wenn sie erst 17 oder so gewesen wäre.

    ehrlich gesagt, versteh ich gar nich, was sie will.. du schließt es ja nich grundsätzlich aus, noch ein kind zu kriegen.
    wenn es so wäre, würde ich sagen, ihr solltet euch trennen, weil ihr ganz verschiedene lebensziele habt, die sich auf dauer nich vereinbaren lassen.

    puuhh.. ich hab keinen rat.

    ICH würde wahrscheinlich ordentlich auf den tisch hauen und ihr in aller deutlichkeit ein letztes mal sagen (und ihr auch sagen, dass es das letzte mal is, dass ich es ihr sage), dass sie die Beziehung mit ihrem egoismus kaputt macht.

    das rate ich dir auch ganz dringend!!
     
    #7
    Beastie, 5 Juni 2007
  8. desphm
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    es ist echt hart wie sie mit mir umgeht aber sobald ich mal "locker" auf den tisch haue:angryfire und ihr auch vorwerfe das es mit dieser art sicher nicht weitergehn wird, wird sie wieder nett, verständnissvoll usw. ihr wisst ja besser wie das weibl. geschlecht sein kann! :angryfire bzw. was ich damit sagen will!

    ich bin jetzt eigentlich nur noch froh wenn ich ins bett kann und morgen arbeiten gehn darf ,dann kann wenigstens nichts passiern! :grin:

    bin echt froh, das es solche hilfsbereiten leute wie euch gibt, die einem mit meinungen und Tipps helfen bzw. es versuchen.
    danke! freue mich schon auf morgen wenn ich wieder was lesen werde!! :geknickt: gute nacht!

    noch was, ...

    es ist auch für mich nicht leicht bzw. wäre es nicht leicht einfach aus der beziehung zu gehen, auch wenn ander möglichkeiten sich sicherlich anbieten würden:zwinker: denn ich liebe sie total und auch ihr kind ist mir mehr als ans herz gewachsen und ich mir auch sicher bin, dass wenn wir diese zeit jetzt überstehen dann sicherlich auch mal ein gemeinsames haben werden können... gute n8
     
    #8
    desphm, 5 Juni 2007
  9. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    wenn es nichts nützt, musst du einfach mal konsquent sein und ausziehen.. vll nur für zwei tage, aber sie muss auch sehen, dass was passiert...
    das is wie kindererziehung :grin:
     
    #9
    Beastie, 5 Juni 2007
  10. eeyore
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich an deiner Stelle würde nicht mehr ruhig schlafen können da ich Angst haben würde das die Pille "zufällig" versagt oder das das KOndom urplötzlich Löcher aufweist etc.

    Vll bin ich da auch nur etwas Paranoid, aber ich an deiner Stelle würde mich sehr unwohl fühlen.

    Ich bin auch dafür das du ihr in aller Deutlichkeit sagst das du JETZT kein Kind willst.
    Und wenn sie dann wieder nett wird und ein paar Tage später wieder anfängt rumzuzicken würde ich es wie Beastie machen und für ein oder zwei Nächte mal woanders schlafen.

    Mein Gott, ist das Mädel unreif......:kopfschue
     
    #10
    eeyore, 6 Juni 2007
  11. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    also von einer 21 jährigen erwarte ich auch ein etwas anderes verhalten! immerhin geht es hier ja nicht um die anschaffung einer materiellen sachen, wo frau auch ganz gerne mal auf tricks zurück greift um ihren willen zu bekommen, sondern es geht um ein kleines lebewesen! :mad:

    für mich gibt es da null verhandlungsbasis und die art, mit der sie dich dazu "bewegen" möchte ist, wie beastie schon sagte, echt unter aller sau! allein dieses benehmen im bezug auf das thema und wie sie versucht es durchzusetzen, würde mich erst recht zu dem schlusspunkt bringen, das JETZT noch nicht die zeit ist an ein gemeinsames kind zu denken bzw, es zu realisieren!!!

    was ist denn das für ein mist, dir auf einmal zu erzählen du seist plötzlich nicht mehr der traummann, NUR weil du diese Päne auf einen späteren zeitpunkt verschieben möchtest!? :ratlos: sie soll dir mal näher und auf logisch weise erleutern, WARUM das ausgerechnet JETZT sein MUSS, und dir ihr dämliches verhalten nahvollziehbar erklären!
    da wäre ich echt mal gespannt drauf!
     
    #11
    Cariat, 6 Juni 2007
  12. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    Das Verhalten Deiner Freundin ist wirklich sehr unreif. Es macht ein wenig denn Anschein, dass sie Dich damit etwas fester an sich binden möchte, da Du ja im Prinzip "ihrem" Kind nicht wirklich verpflichtet bist.
    Ist sie denn ein sehr eifersüchtiger Mensch und hat Angst, dass die Beziehung nicht klappen könnte?

    In Ihrem Alter ist es ja nun wirklich nicht so, dass man so langsam Panik bekommt, das man als Mutter zu alt wird. Und Du schliesst ein gemeinsames Kind ja für später nicht aus. Aber ich würde mir diesen Druck, den sie ausübt nicht gefallen lassen.

    Und da muss ich den anderen wirklich zustimmen....pass auf, das da nicht "zufällig" etwas passiert. Frauen sind da leider manchmal sehr einfallsreich.
     
    #12
    User 67627, 6 Juni 2007
  13. Cake
    Cake (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde sie nicht für zwei Tage "auf Probe" verlassen. Sie hat schon ein Kind früh aus einer gescheiterten Beziehung bekommen und will jetzt wieder eins. Mal ein Tipp ins Blaue: Hatte sie eine schwere Kindheit? Es ist leider häufig so, dass Mädchen und junge Frauen durchs Kinderkriegen Erfolg, Glück und vor allem Liebe genrieren wollen, weil sie keine anderen Wege kennen oder ein Kind für das Allheilmittel halten.
    Frag sie dananch, was genau sie sich von einem Baby verspricht; geht am besten gemeinsam zu einer Beratungsstelle.
    Wenn du abhaust, fühlt sie sich erst recht unsicher und ungeliebt und wenn du dann nach ein paar Tagen wieder auftauchst, hängt sie wirklich ein Kind an. schon um zu verhindern, dass du wieder abhaust.
     
    #13
    Cake, 6 Juni 2007
  14. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Wenn du kein Kind willst machst du keins fertig!!

    Dazu gehören immer zwei, und beide sollte davon überzeugt sein.
    Auf jedenfall müssen beide ein Kind wollen! Rede nochmal mit ihr. Wenn du kein Kind z.Zt. willst, hast du deine guten Gründe. Die würde ich der Freundin darlegen und mir genau ihre Reaktion ansehen. Vielleicht verschiebt ihr das Kinder kriegen bis du auch dazu bereit bist.

    Du solltest aufpassen, dass du nicht reingelegt wirst (nicht das sie denkt so nach dem Motto) bin ich erst mal schwanger, wird er es schon lieben.

    Ein kind sollte nicht ohne das wollen beider gezeugt werden. Ein Kind bedeutet Verantwortung und braucht viel liebe und Geborgenheit. Ist ein Partner dazu noch nicht bereit, dann geht das nicht gut.
     
    #14
    *Luna*, 6 Juni 2007
  15. süßeschnecke88
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    nicht angegeben
    ich an deiner stelle hätte angst das sie bei disem drang zum kinderwunsch deine persönliche meinung einfach untergräbt und nur an ihre eigentlichen bedürfnisse denkt und dann "GANZ AUS VERSEHEN" ihre pille absetzt oder sonstige unternehmungen anstellt, nur um ein kind von dir auszutragen. da wäre ich garantiert sehr vorsichtig!

    lg ss88
    :zwinker:
     
    #15
    süßeschnecke88, 6 Juni 2007
  16. glashaus
    Gast
    0
    Fehlt ihr vielleicht irgendetwas anderes? Berufliche Erfüllung, o.ä. und das will sie auf Teufel komm raus mit einem weiteren Kind kompensieren? Sie ist ja schon relativ früh Mutter geworden....

    Ansonsten schließe ich mich den anderen hier an. Lass dir bloß nix unterjubeln und mach deinen Standpunkt ganz deutlich.
     
    #16
    glashaus, 6 Juni 2007
  17. Engelchen2301
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    101
    0
    Verlobt
    Also wenn du kein Kind haben willst, dann muss sie das verstehen und akzeptieren. ich mein, will sie noch ein Kind von nem Mann der sich danach eventuell aus dem Staub macht (Ich will dir da ja nix unterstellen, nich falsch verstehen).

    Für mich klingt das so, als ob sie dich fester binden will damit ihr auch der Ersatzpapa für die/den Kleinen nicht abhanden kommt. Sorry, wenns hart klingt, aber so siehts für mich aus...

    Naja, ich würd an deiner Stelle aufpassen, dass nich plötzlich n "unfall" passiert.
     
    #17
    Engelchen2301, 6 Juni 2007
  18. desphm
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
     
    #18
    desphm, 6 Juni 2007
  19. Tschobl
    Tschobl (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    409
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mir drängt sich hier auch die Frage auf, ob sie überhaupt noch arbeiten will. So wie sich die ganze Geschichte anhört, könnte man meinen, dass sie anch dem Motto geht: Noch ein Kind und schon brauche ich nicht mehr arbeiten. Elterngeld ahoi!

    So in der Art... Kann sein, dass ich ich irre, aber seltsam ist dieses: Ich will SOFORT ein Kind- Getue schon...
     
    #19
    Tschobl, 6 Juni 2007
  20. desphm
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Dieser Meinung bin ich auch (zur zeit) wäre nicht alles so überstürzt und susbekt gekommen, wäre meine meinung sicherlich auch eine andere. denn ich liebe meine freundin über alles nur jetzt ist es wirklich schwer für mich da sich der kontakt auf ein paar worte beschränkt. ich hoffe wirklich das es bald wieder normal wird, ich meine freundin lieben (ich meine damit nicht direkt sex, aber auch :grin: ) darf wie wir es bisher getan haben und so wie es unter partnern normal sein sollte!


    Naja, mir drängt sich die frage natürlich auch auf, auch wenn ich über meine freundin das nie denken möchte und sie mir bisher auch nicht das gefühl gab nicht mehr arbeiten zu wollen. obwohl einer frau kann in diesen zeiten ja auch nichts besseres passiern als "plötzlich" nach ablauf der karenzzeit wieder mutter zu werden!
     
    #20
    desphm, 6 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - möche Kind NOCH
Miky89
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Juli 2016
3 Antworten
blondi445
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Juli 2016
25 Antworten