Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

sie meldet sich nicht (nur so ?? )

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von gender, 6 März 2004.

  1. gender
    Gast
    0
    hi

    kennt ihr das, wenn ihr euch an einem tag nicht seht, und man denkt sie ruft an, oder schickt ne sms oder email oder so....., und man wartet und wartet den ganzen tag und sie meldet sich nicht......

    ich hasse das, und man ist kurz davor selbst anzurufen, aber sieht es irgendwie nicht ein und bleibt in der hoffnung das sie doch noch anruft und man wartet und wartet, bis der tag zu ende ist.....


    ich hasse es so..., ich mache mir dann immer extreme gedanken warum sie sich nicht meldet: hat sie keine zeit, oder hat sie nicht die möglichkeit sich zu melden......, oder solche sachen
    ich habe immer irgendwie sofort das gefühl das sie mich nicht so liebt wie sie mir es mal gesagt hat......; ich denke dann an sie und würde so gern mit ihr reden oder sowas, und dann denke ich: tja, offenbar hat sie nicht das gleiche Verlangen...., und sowas tut mir immer total weh......

    ich weiß, dass kann man auch über-interpretieren....., aber bei meiner jetzigen freundin ist es so, das wir noch nicht lange zusammen sind und wir schonmal sehr kurz zusammen waren und es dann genauso anfing: am anfang hat sie sich voll oft gemeldet usw. und dann wurde das immer weniger.....

    ich habe dadurch voll ein trauma......

    was meint ihr....., sehe ich das zu ernst......., ich hab ständig angst das sie sich wie beim letzten mal wieder zurückzieht, aus welchen gründen auch immer, und das macht mich kaputt......; ich möchte sie eigentlich nicht darauf ansprechen weil es mituns in moment eigentlich total schön ist und ich nichts kaputt machen will.....

    ich weiß nicht warum das bei mir so ist..., vielleicht liegt es auch an der schlimmen erfahrung die ich mit dieser frau gemacht habe (das sie sich aus unerklärlichen Gründen von mir getrennt hat und es so anfing, das sie sich immer weniger meldete)....., aber sie könnte mir gestern gesagt haben das sie total gern jetzt bei mir wäre usw., aber wenn sie sich dann am nächsten tag überhaupt nicht meldet, denke ich immer sofort das das alles nicht mehr zählt und es tut mir weh......


    ich könnte mich dafür hassen das ich so denke aber was soll ich bloß tun....
     
    #1
    gender, 6 März 2004
  2. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Bei meinem Ex wars ähnlich ... hab ich mich mal nen Tag lang nicht gemeldet, hat er auch gleich Panik geschoben.
    Es gibt nun mal Menschen, die nicht jeden Tag das Bedürfnis haben, den Partner anzurufen o.ä. Und wenn ich genau weiß, ich hab im Moment sowieso nicht so viel zu erzählen, wieso soll ich dann anrufen?
    Ich brauch schließlich auch mal etwas Zeit für mich ... und bei meinem Ex hab ich mich schon teilweise eingeengt gefühlt ... vorallem, wenn er dann jedes mal mit sowas wie "Irgendwas hast du doch, sonst würdest du dich doch melden" ankam.

    Mach dich nicht so davon abhängig, ob sie sich meldet oder nicht ... wenn sie es tut, dann freu dich ... wenn nicht, dann sei nicht enttäuscht und mach dir gleich Sorgen. Man hat ab und zu auch mal andere Dinge zu tun :zwinker:

    Juvia
     
    #2
    User 1539, 6 März 2004
  3. moony
    moony (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    Single
    hab ihr denn irgendwie abgesprochen, dass sie sich heute meldet?

    naja ich kenne weder deine freundin noch die genauen umständ, aber ich würd sagen du machst dir zu viel sorgen...es ist ein tag...vielleicht ist sie weg mit ner freundin oder so...!also ich kann jetzt nur aus meiner sicht sprechen, aber wenn ich mich mal nich gemeldet hab bei meinem freund hatte das nichts zu bedeuten..ausser vielleicht, dass ich grad keine zeit hatte, oder einfach halt was anderes im kopf...! :zwinker:
    wenn sie sich morgen auch ich meldet, dann besteht schon mehr "gefahr", aber trotzdem solltest du mit ihr reden um deine ängste abzu bauen, denn sonst werden sie früher oder später zu einem bruch in der Beziehung führen...!

    vielleicht meldet sie sich ja noch...!kopf hoch!

    lg moony
     
    #3
    moony, 6 März 2004
  4. gender
    Gast
    0
    aber sie ist eher der typ, der immer reden will usw.; und sie erzählt immer das sie sich immer gedanken macht wenn man sich nicht bei ihr meldet...., und bla bla..., ach man......; außerdem kostet es doch keine zeit, wenn man seinem patner mal ne sms schickt (muss ja auch nicht immer ein anruf sein) oder so und einfach zeigt das man an ihn denkt......;
    bei ihr ist es auch so, das sie einem in der ersten zeit bombadiert mit anrufen und sms...., sodass man ihr richtig verfällt und dann: nichts......; das ist irgendwo voll die miese tour, finde ich

    genauso habe ich sie per mail gefragt ob wir sonntag was machen wollen...., ich hab sie gestern gefragt ob sie die mail gelesen hat.....und sie hat mir bis jetzt nicht gesagt ob wir uns treffen.....
    ich frage mich immer ob das einfach eine art von jemandem ist, das man an sowas nicht sofort denkt...., oder will sie sich nicht mit mir treffen.

    ja..., und wenn sie sich noch meldet ist es jetzt auch zu spät: geh nämlich gleich weg, dann kann sie ja auf meinen scheiss AB labbern, wenn sie denn lust hat
    diese ganzen beziehungssachen, warum ist das alles nur immer so scheisse.................................................................................................................................
     
    #4
    gender, 6 März 2004
  5. Miezerl
    Gast
    0
    Sorry aber was erwartest du dir das sie tagtäglich anruft und dir über alles x mal bescheid sagt wann und wohin sie mit wem wegeht??es klingt fast so als machst du ihre Liebe, wie sehr dich mag oder braucht alleine von dem abhängig!ichmelde mich bei meinen freund auch nicht jeden Tag und dennoch weiß er das ich ihn liebe..so was nennt man einfach vertrauen!
     
    #5
    Miezerl, 6 März 2004
  6. gender
    Gast
    0
    das ich schön das das bei euch so ist.....

    nur bei uns ist es so das wir vor 2 Monaten schonmal zusammen waren...., knapp 3 Wochen: die ersten zwei Wochen war es wie jetzt: Jeden tag gemeldet usw., dann plötzlich gar nicht mehr....., sie wollte sich dann nicht mehr mit mir treffen und irgendwann hat sie mich sogar in der schule völlig ignoriert , ohne das irgendetwas besonderes vorgefallen ist oder so......; und wenn jemand einmal sowas macht und sich dann die anzeichen wiederholen, ist es jawohl verständlich, das ich mir da meine gedanken mache, oder........
    zum beispiel habe ich sie gestern nochmal per mail gefragt ob wir uns denn heute sehen: sie hat die frage einfach ignoriert......: das ist jawohl das allerletzte....., ich meine: Keine Antwort ist auch ne Antwort; wenn sie mich nicht sehen will, ok, aber dann will ich wissen warum; wenn sie heute keine Lust hat ist ja in Ordnung.......; aber wenn man das einfach so ignoriert, das ist jawohl höchst verdächtig........, oder........

    soll ich sie nun heute nochmal anrufen und sie fragen; soll ich sie fragen was los ist oder soll ich einfach warten bis sie sich meldet oder bis wir uns morgen in der schule sehen...........???????
     
    #6
    gender, 7 März 2004
  7. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Ich kenn das Problem.

    Mein Freund war früher total anhänglich, hat mindestens 3 SMS am Tag geschickt und sich immer total süß sorgen gemacht, wenn ich mal ein paar Stunden nicht zurückgeschrieben hab. Er hat versucht jeden Tag anzurufen, den wir uns nicht gesehen haben und hat das auch ein Jahr lang durchgezogen. Die erste SMS am Tag von ihm kam meistens schon kurz nach dem Aufstehen. Naja, er hat sich dann vor 6 Monaten für ca. 6 Wochen von mir getrennt... als er wieder bei mir ankam, hat er sich noch total angestrengt, total häufig angerufen und supersüße SMS geschickt, wenn wir uns nicht sehen konnten. Irgendwann wurde es dann immer weniger. Die erste SMS am Tag kam so gegen Abend, angerufen hat er von alleine kaum noch. Telefoniert haben wir zu der Zeit sowieso nur 1 mal die Woche, wenn ich ihn angerufen habe, hat er mich manchmal sogar weggedrückt. Bis irgendwann die SMS kam, dass er nicht mehr dieselben Gefühle hätte wie am Anfang und dass Schluss wäre. Ich war nicht wirklich überrascht, aber ich war total am Boden zerstört.
    Und nun sind wir wieder seit 4 Monaten zusammen... der 3. Anlauf. Und es geht wieder so los :cry: Am Anfang hat er mich sogar jeden Morgen mit nem supersüßen Anruf geweckt und irgendwann am Vormittag immer ne SMS geschickt. Und langsam wurde es wieder weniger. Jetzt ist er sogar schon so weit, dass er sich an manchem Tagen überhaupt nicht meldet (ich dann allerdings auch nicht) und wenn doch, dann erst gegen 23:00 und die SMS sind viel kühler als die zu Anfang. Wenn er denn 1x die Woche anruft, dann ist es meist mitten in der Nacht, wenn ich natürlich totmüde bin.

    Nur ich hab im Gegensatz zu dir den Fehler gemacht, dass ich ihm erzählt habe, dass ich jedes Mal in Panik gerate, wenn er sich nicht meldet. Dass ich jedes Mal Angst habe, dass er mich nicht mehr liebt, wenn er erst 6h später auf meine SMS antwortet. Er weiß also, dass es mich verletzt und dass ich Angst habe ihn wieder zu verlieren.
    Vorgestern z.B. hab ich ihn wieder drauf angesprochen, warum er sich 48h lang nicht gemeldet hatte. Er meinte er hätte noch anderes zu tun, müsste viel lernen und so. Komischerweise war er nie zu Hause, als ich angerufen hab, gelernt haben kann er also nicht. Ich war dann natürlich son bisschen beleidigt und hab ihn später gefragt, ob ich ihm denn eigentlich so egal wäre, dass er nicht mal 1x am Tag Zeit für ne SMS hätte... fataler Fehler. Er war total sauer und ist es jetzt, 2 Tage danach, immer noch. Zur Zeit redet er kein Wort mehr mit mir... und ich hab keine Ahnung, ob wir das nochmal hinkriegen :cry:
     
    #7
    *nulpi*, 7 März 2004
  8. gender
    Gast
    0
    was sie anderen gesagt haben mit "vertauen zum andern zu haben" und so, ist eigentlich richtig......; aber wenn man schon aus erfahrungen, so wie du sie auch gemacht hast, weiß, das sich derjenige nichtnur meldet wenn er mal keine zeit hat oder so sondern das es wirklich das war/ist was man vermutet hat, nämlich das sich die gefühle ändern, dann ist das echt beängstigend.....

    ich weiß nicht, ich bin mit meiner freundin ja jetzt erst kurz zusammen...., und ich kann mir einfach nicht vorstellen das sich die gefühle von jemanden von einem tag auf den anderen ändern......; aber sie scheint so eine person zu sein......., und deswegen habe ich irgendwie angst....

    wir sind jetzt auch das 2.mal wieder zusammen, und wenn ich ehrlich bin, war es glaube ich ein fehler....., beim 1.mal sind so viele sachen schief gegangen......; aber es ist ja da immer so: dann will sie einen wieder haben, ist total lieb und nett und dann kann einfach nicht widerstehen........; aber dann, ist es doch wieder der gleiche scheiss wie beim ersten mal.....
     
    #8
    gender, 7 März 2004
  9. Jevi
    Jevi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    103
    1
    Single
    geht mir genau so.
    jetzt am wochenende wo ich und mein engel nicht zusammenkommen fülle ich mich erst recht be****** da sie sich jetzt bereits seit zwei tagen nicht gemeldet hat.
    Ich hatte ihr auch ein paar schöne SMS geschickt aber ohne reaktion.
    Mit den SMS´sen habe ich aufgehört da es aus meiner sicht im moment nur geldverschwendung ist und lasse sie in ruhe.
    Keine ahnung villeicht hat sie was, scheiß drauf, ärger mit den eltern oder sonst was.
    Es ist jedenfalls ziemlich schwer damit umzugehen wenn dein aller liebstes sich nicht meldet und sie permament in deinem kopf herumschwört. Man macht sich sonst irgendwelche gedanken die einen richtig fertig machen.
    Und das schlimste ist man kann so gut wie gar nichts dagegen tun.
     
    #9
    Jevi, 7 März 2004
  10. angina
    Gast
    0
    du gender, das kenn ich,
    mein Freund ist auch so n Typ Mensch der sich nicht von alleine meldet,a ber in zwischen komm ich damit klar, nunja...manchmal bin ich schon etwas entäsucht, wenn er sich mal nicht meldet, aber ich weiss eigentlich das ich mir keine Sorgen machen muss.
    Also sprich mit deiner Freundin doch mal drüber,w arum sie sich nicht meldet!!!
    Hab ich auch damals mal getan.

    Okay, ich muss sagen ich bin mit meinem Freund auch schon lange zusammen.Da macht man sich dann auch nciht mehr so viele Sorgen.
     
    #10
    angina, 7 März 2004
  11. gender
    Gast
    0
    ich will jetzt nicht die ganze geschichte aufwühlen, die zwischen mir und meiner freundin war, aber sie hatte vo mir knapp 1 Jahr einen freund......, (den sie damals übrigens angeblich für mich verlassen hat) , wir hatten in der zeit ne affäre und haben oft miteinander telefoniert und so...., und sie hat mir immer vorgeheult, dass sich ihr freund bei ihr überhaupt nicht melden würde und sie nur immer anruft usw. und sie würde sich so viele gedanken machen usw.;
    was ich damit sagen will: sie weiß genau wie es ist wenn man sich nicht meldet und sie ist nicht der Typ, der sich einfach nicht meldet oder so.....
    deswegen habe ich auch immer das gefühl, das irgendwas los ist..........;
     
    #11
    gender, 7 März 2004
  12. angina
    Gast
    0
    dann ruf sie an und frag
     
    #12
    angina, 7 März 2004
  13. gender
    Gast
    0
    sie hat gerade angerufen..........

    hmmmm...., tja sie klang eigentlich ganz normal, hat auch normal gesprochen, nicht irgendwie so kein wort rausgekriegt oder so.......

    aber was ich doof finde, sie hat mir nicht gesagt ob wir uns heute treffen, obwohl ich sie doch per mail gefragt hatte.........; tja ist jetzt die frage: hat sie einfach keine lust oder so......;
    damit hätte ich echt kein problem, ich finde es nur verdammt scheisse wenn man immer so nachfragen muss; sie hätte es doch einfach sagen können....., stattdessen einfach nicht drauf einzugehen, finde ich ziemlich .... ja weiß nicht, lächerlich oder so.......;
     
    #13
    gender, 7 März 2004
  14. Styx
    Gast
    0
    @gender: tut mir ja leid, dass du diese erfahrung gemacht hast mit dem "ignoriert-werden". ich finde, dass das ignorieren des partners das schlimmste ist, was man machen kann, wenn man denkt, dass man keine Beziehung mehr möchte. wenn man sich dabei sicher ist, sollte man gleich schluss machen. wenn man sich nichts sicher ist, sollte man trotzdem darüber reden. so, das erst mal dazu.

    aber...ich denke, dass übermäßiger kontakt, also das jeden-tag-sehen oder tausendmal-am-tag-anrufen gift für jede beziehung ist. ein geregeltes maß ist angebracht. ich bemerke halt immer nur, dass die meisten beziehungen daran kaputt gehen, dass sich die partner irgendwann auf die nerven gehen, sich nicht mehr sehen können. das mag nicht immer der fall sein, das weiß ich, aber es passiert. ich denke jedenfalls, dass jeder der partner sein eigenes leben haben und behalten sollte. wenn das verschmilzt und die beziehung zerbricht, wo ist man dann?

    greez, styx
     
    #14
    Styx, 7 März 2004
  15. Jupp
    Gast
    0
    Zum Glück hat meine Freundin kein Handy, ich weiß es dass es nervt, so geht es mir jedenfalls, wenn man sich so oft meldet, bzw. melden "muss". Ich telefoniere nicht gerne und wenn ich reden will, dann sage ich es ihr lieber ins Gesicht. Ich weiß auch, dass sie schon eher introvertiert ist, bzw. nicht so offen ihre Gefühle präsentiert und es auch irgendwie kann. Sie ist auch vielleicht ein bischen verklemmt, hab dies aber auch schon merklich lockern können. Egal, zu Deinem Problem:
    - ich kann nur sagen, dass das doch der Normalfall ist, dass man sich nicht gleich jeden Tag sehen oder sprechen muss. Immer dran denken: weniger ist mittel/langfristig gesehen mehr. Klar gibt es Frauen, die oft/sehr oft mit ihrem Partner zusammen sein wollen, aber ehrlich auf Dauer könnte ich mit so einer Partnerin nicht gehen, dass klammert zuviel, bzw. ist "tötend". Sei aich nicht traurig oder besorgt, wenn die Komm etwas zurückgeht, m.E. ist sie dann der Typ, der sich mittelprächtig oft/selten meldet. Wir telefonieren vielleicht 2 mal die Woche und sehen uns 2 Tage die Woche, u.U. dreimal, dass ist genug, wir sind nicht verheitratet und noch jung, da hat jeder auch eigene Interessen und braucht Zeit für eigenes Leben, "wo kämen wir denn sonst hin"?! Also, jetzt wo der Alltag in der Beziehung wieder voll eingegriffen hat, mach Dir keine Gedanken, dass hängt nicht von Ihrer Liebe zu Dir ab, man muss auch den Typ seiner Freundin einzuschätzen wissen. Ich sag mal frech, sie eine die auch viel Zeit für sich braucht und mit ihrern Freundinnnen viel unternimmt,... na du weißt schon. Keine Angst!

    Forza SVE!
     
    #15
    Jupp, 7 März 2004
  16. gender
    Gast
    0
    ja klar, das mit dem "zu oft sehen usw." daran ist bei mir schonmal eine patnerschaft zerbrochen und das will ich auch gar nicht nochmal, das habe ich mir seitdem geschworen.......

    max. 3 mal die woche treffen reicht auch völlig.......

    ich hatte ja aber erwähnt das sie gar nicht auf meine frage reagiert hat ob wir uns treffen wollen und das hat mich angekotzt......: sie hätte mir echt sagen: ich hab heut keinen bock auf dich, aber ich liebe dich trotzdem.......; das wäre überhaupt nicht schlimm gewesen, aber so.....

    das problem ist einfach auch, das ich schlechte erfahrungen mit ihr gemacht habe.....: man könnte so sagen: "Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht" ...., so schlimm ist zwar nicht aber in der momentanen Anfangsphase dieser Beziehung ist leider noch kein Vertrauen vorhanden......
     
    #16
    gender, 7 März 2004
  17. Jupp
    Gast
    0
    oh, sch**** - kein Vertrauen in der noch frischen Beziehung. Eigentlich müsste gerade zu Beginn ein blindes Vertrauen da sein, denn die Liebe ist ja sehr frisch und impulsiver. Hoffe dass Du Dir das nur einbildest, sonst fände ich die Beziehung schon, nunja, zu anstrengend und unbalanciert, wenn ich meiner Freundin nicht vertrauen könnte - das ärgert.
    Dann gibt es nur einen Tipp: schau dass Du ihr Vertrauen schenken kannst, bzw. guvkt, dass ihr Euch gg.seitig vertrauen könnt. Klingt komisch, ist aber essentiell für eine intakte Partnerschaft. Ist zwar jetzt schwer, einfach wieder zu sagen, ja iwr arbeiten dran, ja, was hilft da, einfach reden und über die kommenden Wochen das wir-Gefühl zu stärken.
     
    #17
    Jupp, 7 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - meldet nur
flamme16
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 August 2016
9 Antworten
jdfil
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2016
3 Antworten
Sonnentanz1999
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 August 2016
74 Antworten
Test