Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie neugierig auf Neues machen

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von DocSnYder, 12 Juli 2010.

  1. DocSnYder
    Sorgt für Gesprächsstoff
    11
    26
    0
    Single
    Hi Leute,

    ich bin nun seit über 4 Monaten in einer neuen Beziehung (5 Monate davor, über 5 Jahre in der ersten Beziehung meines Lebens gewesen). Hoffe ihr habt da nun ein grobes Bild von mir.

    Der Sex mit meiner Freundin ist schön und sehr intensiv, aber es ist eben auch "nur" der normale Sex mit ganz wenig Vorspiel (wenn überhaupt). Ich muss dazu sagen, meine Freundin ist 16 (wird am Freitag 17) und ist noch sehr unerfahren was das Thema Sex angeht. Finde ich aber auch nicht schlimm, im Gegenteil könnte ich mir da viele interessante Dinge vorstellen, nur sie anscheinend nicht.

    Ich habe es schon ein versucht sie langsam von oben nach unten abgeküsst um sie dann verwöhnen zu können, doch sie blockt dann immer ab und lässt es mich noch nicht mal versuchen. Ebenso möchte sie mir auch keinen blasen. Natürlich möchte ich auch nichts gegen ihren willen, nur wie könnte ich ihre Neugierde für neues wecken? Habt Ihr da irgendwelche Ideen?

    Wir hatten vor kurzem zusammen mal ein paar Sex-Videos aus dem Internet geschaut, doch sie fand das meiste eigentlich nur eklig, so hatte ich zumindest das Gefühl.


    Danke schon mal für Euren Rat.
     
    #1
    DocSnYder, 12 Juli 2010
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ihr seid 4 Monate zusammen, sie hat wenig Erfahrung - da hast du doch schon deine Antwort auf die Frage, warum sie eben noch zurückhaltend ist.
    Ich sehs auch so, dass grade zum Oralverkehr ganz, ganz viel Vertrauen gehört und ich hatte das nach 4 Monaten bei weitem auch noch nicht.

    Du kannst sie nicht drängen und das solltest du auch nicht.
    Ich finds ein bisschen schade, dass du euren Sex nach 4 Monaten schon langweilig findest, denn auch beim Standardprogramm "Vorspiel gefolgt von Sex" gibts doch unheimliche viele Varianten und die könnt ihr noch nicht alle durch haben. Und das sind dann auch keine neuen Sexpraktiken, die deiner Freundin vielleicht noch fremd sind, sondern einfache Variationen.
    Also von mir aus was mit Eis (bei der Hitze :grin:), andere Stellungen, Orte etc.
     
    #2
    krava, 12 Juli 2010
  3. DocSnYder
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    Single
    Ich finde den Sex an sich auch nicht langweilig, ich bin auch sehr zuversichtlich das wir bald mal neue Stellungen probieren werden (hab ich schon angeregt). Ich verspüre aber irgendwie die Lust mehr zu "spielen" anstatt zu "arbeiten" was gerade bei der derzeitigen Hitze ganz schön anstrengend werden kann :zwinker:
     
    #3
    DocSnYder, 12 Juli 2010
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Dann bring doch einfach mal Eiswürfel ins Spiel. :zwinker:
     
    #4
    krava, 12 Juli 2010
  5. User 97953
    User 97953 (26)
    Meistens hier zu finden
    850
    128
    231
    in einer Beziehung
    ich weiß ja nicht wie alt du bist und das spielt ja auch nicht eine all zu große rolle..aber wie krava schon geschrieben hat..sie ist jung und hat vielleicht auch noch nicht groß erfahrungen und ihr seit auch noch nicht all zu lange zusammen..lasst euch doch zeit und vorallem las ihr zeit bis sie neues will.
    für mich hört sich das ja auch komisch an..wenn du schreibst das du an sie herunter küssen wolltest um sie dann zu verwöhnen sie dann jedoch abgeblockt habt....ihr aber im gegensatz sex habt..das passt für mich nicht so ganz zusammen. das hört sich für mich an als wenn sie dir noch nicht all so vertraut und sie es vielleicht sogar beräut schon so schnell mit dir sex gehabt zu haben.
    und das mit dem blasen schwatz ihr ja nicht auf, damit muss sie von alleine kommen..manche mädels haben da von vorn herein scheuh vor und mögen es nun mal nicht.
    und das selbe gilt für sex-videos/pornos..nicht jedes mädel mag sowas.
    hast du denn schon mal mit ihr über das alles geredet?
     
    #5
    User 97953, 12 Juli 2010
  6. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Mein Rat: Geduld haben.
    In dem Alter braucht man einfach oft noch Zeit und an vielem hat man erst später Interesse.
    Mit 16/17 hatte ich zwar auch eine Beziehung aber heute mit 21 bin ich auf vieles neugierig und kann mir viele Dinge vorstellen, die ich mit 16/17 einfach noch nicht interessant gefunden hätte. Ich hättesie damals auch nie ausprobiert, wäre einfach noch nicht bereit gewesen.
    Ich würde auch vorschlagen erstmal nur bei Variationen zu bleiben und nicht gleich allzu große Forderungen zu stellen. Damit schüchterst du sie unter Umständen nur ein und dann dauert es viel länger, bis sie interesse an neuem entdeckt.
    Mit Sex-Videos hättest du mich damals auch nur angeekelt und überfordert.
     
    #6
    User 72148, 12 Juli 2010
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Mit 16 Jahren hatte ich noch gar keinen Sex, als ich mit 17 mein erstes Mal hatte und die ersten Erfahrungen gesammelt habe, da war alles so neu und aufregend, dass mir nach 4 Monaten sicher nicht langweilig war und ich kaum den Drang verspürte immer mehr und noch mehr auszuprobieren, sondern ich wollte erstmal meine Nervösität/Unerfahrenheit ablegen, mehr Sicherheit erlangen, bei den einfachsten Dingen testen, was mir/ihm gefällt und eine Art Grundbasis/Routine erschaffen und nicht das volle Programm mit langem Vorspiel, am besten Fingern, Lecken, Blasen, Handjob, 6 verschiedene Stellungen darunter AV und am besten noch mit Dildo und Fesseln. Meines Erachtens solltest du wirklich mehr Geduld mit in die Beziehung bringen.
     
    #7
    xoxo, 12 Juli 2010
  8. DocSnYder
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    Single
    Okay auf jeden Fall werde ich mehr Geduld aufbringen, ich möchte sie sowieso nicht zu irgendwas zwingen. Ich habe nur hin und wieder ein paar Andeutungen gemacht und noch nie wirklich konkret ein solches Gespräch mit ihr geführt (weil ich ihr auch noch Zeit geben möchte) bzw. sie auch nicht unter irgendwelchen Druck stellen möchte, wie geschrieben möchte ich sie zu nichts zwingen. Das mit dem Vertrauen würde ich erst mal verneinen, zumindest habe ich nicht das Gefühl das sie mir nicht vertrauen würde. Ich lasse auf jeden Fall die nächsten male entspannt auf mich zu kommen, entweder möchte sie mehr (dann wird sie mir das schon signalisieren) oder wir belassen es erst einmal dabei und ich lasse ihr Zeit. Ich habe ihr auch gesagt das wir immer offen über alles reden können, ich hoffe das macht sie auch von sich aus.
     
    #8
    DocSnYder, 12 Juli 2010
  9. User 97953
    User 97953 (26)
    Meistens hier zu finden
    850
    128
    231
    in einer Beziehung
    ist ja schön das du ihr gesagt hast das ihr offen übe alles reden könnt..nur geh da nicht unbedingt von aus, das sie dann auch gleich mit dir drüber redet, wenn sie denkt es ist was. sie ist jung, unerfahren..da wird sie nicht gleich mit allem zu dir kommen, sondern sich das eher runter spielen und für sich behalten weil sie vielleicht auch schähm hat mit dir über sowas zu reden.
    du bist älter und erfahrener, also mach denn ersten schritt und geh lieber auf sie zu um mit ihr zu reden.
     
    #9
    User 97953, 13 Juli 2010
  10. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Hatte sie ihr erstes Mal mit dir? Welche Stellungen habt ihr schon gemacht? Mag sie es auch nicht, wenn du sie leckst?
     
    #10
    darkangel001, 13 Juli 2010
  11. DocSnYder
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    Single
    Nein das erste Mal hatte sie nicht mit mir.
    Eigentlich nur die zwei Hauptstellungen (sie auf mir/ich auf ihr).
    Ja das mag sie nicht, ich wollte dahingehend es auch einfach mal probieren wie ich sie verwöhnen könnte (ohne selbiges direkt von ihr als Gegenleistung zu erwarten versteht sich) doch da blockt sie zumindest ab.
    Wollen aber auch demnächst die "Doggy-Style"-Position ausprobieren (natürlich ohne AV).

    Wir hatten aber auch schon einen Tag gemeinsam wo sie und ich nicht genug bekommen konnten, da haben wir es gut eine Stunde getrieben wo sie (denke ich zumindest) auch multiple Orgasmen hatte und ich auch zwei mal gekommen bin nur danach hatte sie mich gefragt woher die ganze Flüssigkeit kam, also ob diese nur von mir sei, was ich natürlich verneinte. Aber ich meine es zumindest gespürt zu haben das sie auch gekommen ist. Ich weiß nur nicht wie ich das ganze einschätzen soll wobei das mir ja auch schon gezeigt hat das sie unerfahren ist was aber auch nicht schlimm ist für mich...
     
    #11
    DocSnYder, 14 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - neugierig Neues
Landliebe
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
16 Juli 2012
14 Antworten
MeLkiRa
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
27 September 2006
6 Antworten
lupe
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
9 Oktober 2003
18 Antworten
Test