Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie nimmt mir meinen besten Freund weg!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Marie21, 23 Juli 2006.

  1. Marie21
    Marie21 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich weiß gerade nicht mehr weiter und bin schon den ganzen Abend nur am heulen!Die ganze Woche war so scheiße!Auf einmal, wie verhext, dreht sich irgendwie alles in die falsche Richtung!Ich habe ganz plötzlich niemanden mehr!
    Ich kenne meinen allerbesten Freund etzt schon seit acht Jahren.Wir haben soviel zusammen durchgemacht und eigentlich war ich mir immer sicher nichts könnte uns im Streit auseinander gehen lassen.Er ist mein Seelenverwandter.Und so hat er auch gedacht.Er hat immer alles für mich getan genau wie ich für ihn.Und jetzt auf einmal, ganz plötzlich dreht er mir den Rücken zu!
    In meinem Freundeskreis gibts dieses Mädchen, ich kenne sie schon seit ca 1 1/2 jahren, sie war mit einem guten Freund von mir zusammen.Ich bin eigentlich ein sehr friedliebender Mensch und atte noch nie großartig Feinde genauso wie ich nie richtig tiefen hass für jemanden empfunden hab.Aber diese Frau hasse ich abgöttisch!Seit sie aufgetaucht ist, intrigiert sie gegen mich und gegen meine schwester, will uns aus der Clique verdrängen...naja zumindest sind einige dinge vorgefallen, weswegen ich zu ihr ein extrem schlechtes verhältnis habe.Mein bester Freund hat sie erst vor ein paar Wochen kennengelernt und ich hatte ihm vorher schon ständig von ihr erzählt.Genauso wie ich ihn einfach drum gebeten habe zu ihr nicht so ein enges freundschaftliches verhältnis aufzubauen.und nun treffen sie sich regelmäßig und verstehen sich blendend!Und meion freund glaubt keine einzige von den geschichten, die ich über sie erzähle, er meint das wäre doch alles aufgebauscht!Diese Frau ist sowas von hinterfotzig!Schleimt ihn vornerum über mich voll, was für ein nettes Mädchen ich doch bin und mein Freund nimmt ihr das allers ab. Heut hatte ich nen schlechten Tag, mir gehts zur Zeit einfach mies, weil ich einfach Liebeskummer habe.Ich hatte dann vorhin mit meinem besten freund telefoniert und er hat natürlich gemerkt wie schlecht es mir geht.ER hatte dann gesagt dass er versucht dass wir uns abends noch treffen und erb hätte jetzt keine Zeit zum telefonieren weil er arbeiten muss. Im nachhinein hab ich von ner Freundin erfahren, dass er den Tag mit meiner feindin verbracht hatte.Ich hab ihn also abends angerufen, nachdem er mir dann auch für den Abend abgesagt hatte, und ihn zur rede gestellt. Ich hatte ihm gesagt, dass ja anscheinend klar zu erkennen ist wo seione Prioritäten liegen und dass er mir damit einfach mal krass weh tut.,Er hats garnicvht verstanden und meinte, er wäre natürlich sofort vorbei gekommen, wenn er gewusst hätte wie schlecht es mir geht. dabei haben wir telefoniert und er weiß gemnau was ich im moment durchmache!Mir geht das alles so an die Nieren!Ich hab ihm gesagt, er solle ein bißchen drüber nachdenken und vielleicht mal wenigstens versuchen mich zu verstehen. Aber bisher kam keine eaktiopn von ihm!Anscheinend ist ihm eine flüchtige Bekanntschaft wichtiger als acht Jahre freundschaft!Ich weiß einfach nicht mehr weiter!Und ich kann vor allem mit niemandem reden, dafür hatte ich doch sonst ihn!
    Tut mir leid wenns so lang geworden ist aber ich bin echt am Boden im moment!Ich weiß einfach nicht, was ich gegen dierse Frau machen soll!
     
    #1
    Marie21, 23 Juli 2006
  2. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Gegen solche Hexen kann man nix machen!

    Mir hat auch mal eine meinen Kumpel weggenommen, als sie mit ihm zusammengekommen st, meine Güte hab ich geheult. Das ist fast das Schlimmste was es gibt, wenn man merkt und live dabei ist, wie eine Freundschasft stirbt weil ein anderer denjenigen ganz für sich haben will und irgendwie den längeren Arm hat.

    Ich hatte die beiden auch noch verkuppelt....das ganze fing schon so ungünstig an, weil ihr Bruder scharf auf mich war und ich ihn abgewiesen habe. Da war ich dann schon gleich die Böse. Und dann war sie eifersüchtig auf meine Freundinnen (die könnten ja was von meinem Kumpel wollen) und unterstellte mir selber unlautere Motive und stellte mich bei jeder Gelegenheit als blöde, arrogante, oberflächliche, auf`s Äußere fixierte Mistziege dar.

    War`n tolles halbes Jahr und auf die wenigen verkrampften Treffen mit meinem Kumpel, die sie mir "gestattete" hatte ich urgendwann auch keinen Bock mehr.
     
    #2
    Piratin, 23 Juli 2006
  3. Marie21
    Marie21 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    122
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Aber das Ding ist ja, dass er ne Freundin hat und nur rein freundschaftliches interesse an ihr hat!Ich weiß überhaupt nicht, was er sich dabei denkt!Wenn er jemandem zum Reden braucht war ich doch immer da für ihn!Und das seit immerhin acht Jahren! Ich will einfach nicht zusehen müssen wie dieses mädchen einen keil zwischen uns treibt!
     
    #3
    Marie21, 23 Juli 2006
  4. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Ich sag mal so – es ist natürlich Scheiße, wenn du dich hintergangen fühlst und klar, du bist jetzt eifersüchtig, weil er sich mit einem anderen Mädl gut versteht. Ob du sie magst oder nicht, tut dabei eigentlich nichts zur Sache.

    Aber trotz allem muss ich auch sagen, dass du keinen Menschen besitzt. Du hast einen guten Kumpel und ihr versteht euch gut. Deswegen hast du noch lange nicht das Recht über ihn zu verfügen, von ihm zu verlangen, mit einem anderen Mädl keine Freundschaft aufzubauen, du bist nicht in Besitz seiner Zeit, seines Lebens oder auch nur von irgendetwas von ihm. Er ist ein Mensch, genauso wie du ein Mensch bist, und er kann machen was er will, genauso wie du machen kannst, was du willst.
    Ihr seid ja nicht mal zusammen, er hat eine andere Freundin, so wie ich das verstanden habe. Die wird sich erst freuen! Da bist zum einen du, die offensichtlich die totalen Ansprüche an IHREN Freund stellt und dann noch ein anderes Mädl mit dem du dir Eifersuchtsszenen lieferst und die vielleicht auch noch Ansprüche an ihn stellen will.

    Wo sind wir eigentlich? Kein Mensch ist einem anderen zu irgendwas verpflichtet, und grad unter Freunden oder Kumpels finde ich solche Eifersüchteleien mehr als unangebracht. So wie du schreibst, könnte man glauben, ihr zwei wärt verheiratet.

    Tut mir echt leid, aber nur weil du sie nicht magst, heißt das nicht, dass sie der Rest der Welt auch hassen muss. Und dein Kumpel gehört nun mal zum Rest der Welt, der eigene Entscheidungen trifft.
     
    #4
    User 15848, 23 Juli 2006
  5. Marie21
    Marie21 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    122
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Es ist nicht so, dass ich dieses Mädchen nicht mag...Ich hasse sie!Sie iust der schreklichste Mensch, den ich in meinem Leben kennenlernen musste!Wie schon gesag5t versucht mir diesye person mein Leben zur Hölle zu machen, seit sie in meinem Freundeskreis drin ist. Und ER ist nicht bloß irgendein Kumpel!Er ist der einzige Mensch, dem ich wirklich ALLES erzähle.Bei dem ich 100%ig ich sein kann!Und das hat mit eifersucht nicht viel zu tun.Ich stelle es mir andersrum vor: Da ist ein Typ, der Über meinen besten Freund herzieht, der hinter seinem Rücken intrigiert und hetzt.Ich würde NIEMALS im Leben bloß ansatzweise auf die Idee kommen mich mit diesem typen anzufreunden.Und was seine Freundin angeht:wir verstehen uns super.Also ist es für sie kein Problem.Und generell:Natürlich verfüge ich nicht über sewine Zeit, das habe ich aber auch mit keinem Wort so hingestellt.Natürlich hat er andere Freundinnen und das ist auch überhaupt kein Problem.Aber ehrlich:ich finde es einfach nicht fair, eione acht jährige Freundschaft hinter eine drei-wochen Bekanntschaft zu stellen.Zumal sie auch hinter seinem Rücken über ihn lästert, was er natürlich nicht glauben kann...Also sehe ich überhaupt nicht ein mir in irgendeiner weise einreden zu lassen, dass ich zuviele Ansprüche an meinem BESTEN Freund habe!
     
    #5
    Marie21, 23 Juli 2006
  6. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Also ich kann dich da hammer gut verstehen, du tust mir auch echt sehr Leid. So wie ich mir das vorstelle muss das echt furchtbar sein...! Eine 8 Jährige Freundschaft, dazu die Beste ist immer etwas besonderes...und wenn man dann mal eben "ausgetauscht" wird, tut das besonders weh. Und noch mehr, wenn man weiß, dass dieser Feindin im grunde ja sicher nicht viel an deinem besten Freund liegt, sie will dir ja scheinbar einen reinwürgen. Ich finde es schon krass, wie jemand so etwas schaffen kann, wie sie es macht, dass er ihr mehr glaubt als dir. Auch merkwürdig, dass er auf einmal den Anschein hat, dass du ihn anlügen könntest, was sie betrifft. Frag ihn mal, welchen grund du dazu hättest, das zu tun. Du hast ihm ja scheinbar alles erzählt, was sie dir angetan hat. Der beste Freund sollte einem so etwas schon glauben und nicht sagen, dass das so doch alles gar nicht stimmt. Besonders eben nicht nach dieser langen Zeit.
    Ich würde versuchen ihr irgendwie eine Falle zu stellen, dass er irgendwie mal mitbekommt, wie fies sie doch eigentlich ist. So einen Moment abzupassen ist sicher nicht einfach, und auch bestimmt nicht die beste Lösung, aber wenn er sich nicht so von dir überzeugen lassen will, wäre das die einzigste Möglichkeit.
     
    #6
    User 52152, 23 Juli 2006
  7. Neugierix
    Verbringt hier viel Zeit
    448
    101
    0
    Verliebt
    Ach, das ist natürlich total kagge...:kopfschue

    Kann mir vorstellen wie du dich fühlst, aber ich würd mal sagen: Geh auf Abstand und lass ihn selber seine Erfahrungen machen, was diese Person betrifft. Sie kann ihn ja nich ewig vollschleimen.

    Was sagt eigentlich seine Freundin dazu? Hast du zu ihr guten Kontakt? Findet sie die "Komische" auch so schrecklich?

    An deiner Stelle würde ich daweil eben auf Abstand gehen, denn früher oder später wird er entwerder merken was für eine hinterlistige persin sie ist und/oder merken, wie sehr ihm du und eure freundschaft fehlen.


    Viel Glück!:zwinker:
     
    #7
    Neugierix, 23 Juli 2006
  8. Marie21
    Marie21 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    122
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für eure lieben Antworten!Was seine Freundin angeht: Die hält sich da relativ bedeckt.Sie glaubt mir was dieses Mädel angeht zumindest mehr als mein bester Freund.Allerdings weiß sie, dass es sich nicht lohnt ihm gegenüber ne eifersuchtsszene zu machen.Sie hat ihm halt gesagt, dass er drüber nachdenken solle, dass wir ja immerhin acht jahre befreundet sind...Naja heut hab ich mich so richtig mit ihm verzofft...Ich möchte ja einfach nur das Gefühl haben,m dass er mich zumindest verstehjt und es ihm leidtut dass er es soweit hat kommen lassen.ER stellts jedoch so hin als verlange ich eine Entscheidung zwischen ihr und mir und da sagt er kann ihm keiner vorschriften machen...Das hat sich dann alles tierisch hochgeschakelt wir haben uns angeschrien und im Endeffekt meinte ich wenn er unbedingt von Entscheidungen sprechen will, helf ich ihm und lass ihn seinen Weg gehen...Nun werd ich wohl abwarten müssen ob er doch merkt, was wir eigentlich für ne tolle Freundschaft hatten.Ich hab auch einfach keine Kraft mehr da durch zu gehen im Moment...
     
    #8
    Marie21, 23 Juli 2006
  9. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Ich versteh es immer noch nicht.

    Nur weil ihr 8 Jahre befreundet seid und euch schon so lange kennt, kann er trotzdem noch Freundschaften aufbauen mit wem er will.
    Vielleicht ist sie ja echt nicht so schlimm, wie du dir das einbildest...

    Als ich im Kindergartenalter war hätte ich meine beste Freundin auch am liebsten für mich gehabt und sah nicht gern, wenn sie mit anderen Spaß hatte. Und umgekehrt wars auch so. Aber spätestens in der Volksschule bemerkten wir relativ schnell, dass wir nicht exklusiv nur füreinander dasein mussten.
    In den fast 20 Jahren unserer Freundschaft hat sie sich mit Personen angefreundet, die ich nicht ausstehen konnte. Und ich habe mich mit Personen angefreundet, die sie nicht ausstehen konnte. WIr hatten da gelegentlich eben einen unterschiedlichen Geschmack. Aber das war echt kein Problem.
    Es gab da sogar auch ein oder zwei ihrer Freundinnen, die ich am liebsten in meinem ganzen Leben nicht wieder gesehen hätte. Nur weiß ich nicht, was mich das angehen hätte sollen?
     
    #9
    User 15848, 24 Juli 2006
  10. Marie21
    Marie21 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    122
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Gut wenn dus nicht verstehst dann lass es!Aber weißt du mir gehts echt schon scheiße genug weil ich heute meinen besten Freund verloren habe!Nur weil du vielleicht ne andere Vorstellung von Freundschaft hast, brauchst du mir nicht zu unterstellen ich würde mich verhalten wie im Kindergarten oder ich wäre ein Kontrollfreak, der nicht einsieht, dass sein bester Freund auch andere Freundschaften haben darf!Das hilft mir nicht weiter!Und wenn du mal ordentlich lesen würdest, dann würdest du vielleicht erkennen, dass ich keinesfalls von ihm verlange den Kontakt zu ihr abzubrechen oder gar keine anderen Freundschaften zu haben!Das ist echt lächerlich!
     
    #10
    Marie21, 24 Juli 2006
  11. Darth Kitty
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    101
    0
    Single
    Am Anfang habe ich auch gedacht, dass du da vielleicht etwas missverstanden hast, aber wenn es dir schlecht geht und er dir nicht zuhören will und sagt, er müsse dir mal die Grenzen zeigen, dann kann da was nicht stimmen.
    Mir geht es auch schlecht und ich kann mit niemandem reden und das erdrückt mich auch.
    Ich verstehe die Geschichte aber trozdem nicht ganz.
    Also, die Schleimerin kommt neu in eure Clique und sie will dich fertig machen. Weil dich das beschäftigt, redest du natürlich mit deinem besten Freund darüber und dann trifft er sie mal und glaubt dir nicht.
    Ist das bis hierhin richtig?
    Aber was für eine Grenze will er dir jetzt zeigen?
     
    #11
    Darth Kitty, 24 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - nimmt mir meinen
MrNiceGuy500
Kummerkasten Forum
3 September 2015
10 Antworten
Sunest
Kummerkasten Forum
8 Februar 2014
23 Antworten
Test