Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie redet, aber ich höre sie nicht :-)

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von warmcold, 19 Juni 2009.

  1. warmcold
    warmcold (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    82
    31
    0
    nicht angegeben
    Leute, ich glaub mein Schwein pfeift :smile: Hab heute wieder mal ne richtig schön strange Situation erlebt ...

    War in ner Bar in FFM Sachsenhausen und hab mit ner Frau getalkt, die ich absolut interessant fand. Süßes Gesicht, super schlank und seehr nett. Wir haben über alles Mögliche gesprochen, viel gelacht und trotzdem hab ich keine Ahnung, um was es eigentlich ging :smile:)

    Als sie redete, sah ich nichts weiter als ihre Mimik, die totale Bewegung in ihrem Gesicht, aber ihre Worte hab ich regelrecht nicht wahrgenommen ... wie wenn ich in ner anderen Welt war :smile: Das strange daran ist aber, dass ich antwortete und es passte!!! Obwohl mir so richtig gar nicht bewusst war, was ich eigentlich antwortete. Klar, das Gespräch war offensichtlich, aber ich war woanders ... und das aber nicht, weil sie mich langweilte, ganz im Gegenteil: Ich war äußerst interessiert ... aber trotzdem woanders ^^

    Man meint, man hätte schon alles erlebt, aber man lernt immer wieder was neues kennen :smile: Habt ihr sowas schonmal erlebt? Normalerweise kenn ich das als Abschweifen, weil einem das Thema langweilt oder die Frau sich "uninteressant" macht und dann ist man mit den Gedanken woanders, Frau merkt es und das Gespräch ist beendet. Aber so ... das Gespräch interessiert einen, die Frau bleibt interessant und man registriert auch alles irgendwie und antwortet bzw. fragt dann auch richtig, aber ... irgendwie ist man trotzdem weg und hört sie eigentlich gar nicht! Ist das jemandem von euch schonmal passiert? Ist irgendwie ein gutes Gefühl, da man so wahnsinnig viel mehr wahr nimmt, man das Gefühl hat, der Mensch erzählt grad 3 oder 4 Stories gleichzeitig (eigentlich gibts ja nur 2: verbal, nonverbal), aber irgendwie auch "unheimlich" :grin:

    ps und nein: ich war auf anti-alkoholischen cocktails ... musste ja noch auto fahren ;-)
     
    #1
    warmcold, 19 Juni 2009
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Bei einem ersten Treffen wir viel mehr ueber Mimik und Gestik, als ueber Ohren / Sprache aufgenommen. Vielleicht ging es ihr genau wie dir und deine Antworten haben gar nicht so gut gepasst, aber sie hat das gar nicht wirklich bemerkt. Ich kenne das jedenfalls. :smile:
     
    #2
    xoxo, 19 Juni 2009
  3. the_matrix
    the_matrix (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    113
    36
    vergeben und glücklich
    Ja, dieses Gefühl kenne ich auch. Ich denke, dass sowas passiert, wenn man sich nicht gedanklich auf das Gespräch konzentriert oder wegen mir auch auf irgendwas anderes, weil man kein Interesse an der Konversation hat, sondern vielmehr sein Hirn abschaltet und die gesamte Situation genießt und in ihr eintaucht.

    Wenn man in dem Zustand ist, ist die Wahrscheinlichkeit auf ziemlich hoch, dass sich beide total wohl fühlen.

    Gratuliere dir, sowas kriegt bestimmt nicht jeder hin. :smile:
     
    #3
    the_matrix, 19 Juni 2009
  4. warmcold
    warmcold (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    82
    31
    0
    nicht angegeben
    hehe danke :smile:

    hab's mir schon gedacht, dass euch das bekannt vorkommt ;-) für mich war's wirklich mal ne angenehme überraschung, denn so komplett eingetaucht bin ich noch nie :smile: normalerweise achtet man ganz unbewusst und z.T. bewusst auf die mimik/gestik und das ganze verhalten des gegenübers und ist aber trotzdem vollends bei der sache was das gespräch betrifft. dadurch verliert man(n) dann auch nicht die kontrolle und malt sich das bild seines gegenübers parallel zum gespräch. aber gestern, tja, da hatte ich nur ein bild, ein umso intensiveres ... leider nicht sexuell, sie war recht "wackelig" auf den beinen, ist immer ein wenig hin und hergeschwenkt, kam beim gespräch näher, wich dann wieder zurück und kam kurze zeit später wieder näher ... das war eher verwirrend, als anziehend. trotzdem ist sie interessant geblieben, obwohl ich nun genau weiß, dass sie so unsicher wahrscheinlich auch beim sex ist :zwinker:

    kann man jetzt viel reininterpretieren, klar. mal sehen, zum nächsten treffen ist sie wieder da, denk ich, und vielleicht ist sie dann lockerer. einfach mal überraschen lassen, wa? ;-)
     
    #4
    warmcold, 19 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - redet höre
.n!Ce
Flirt & Dating Forum
1 Januar 2007
14 Antworten
Papillon
Flirt & Dating Forum
9 Dezember 2006
17 Antworten