Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie sieht mich einfach nicht, und ich verzweifle!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von blackhawk2, 7 Juni 2007.

  1. blackhawk2
    blackhawk2 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Verliebt
    hallo erstmal,
    wie ihr dem titel entnehmen könnt,hat es mich wirklich voll erwischt und so langsam verzweifle ich an mir selbst. Es geht um Neela, die mir den verstand geraubt hat.

    aber nun erstmal eine kurze schilderung, worüber es eig geht:
    es fing alles nach den sommerferien 2006 an, als wir in unsere klasse (11 Jahrgang / Gymnasium) ein neues & unbeschreiblich schönes mädchen bekamen, die vom nachbar-gymnasium gewechselt hatte. alle schüler aus meiner klasse waren hin & weg von ihr, als sie sie zum ersten mal gesehen haben. ich, jedoch, war skeptisch, da ich eher ein e verschlossene person bin, was zu unverständnis bei den jungs führte. "ich sei nicht ganz normal, wenn man so eine nicht attraktiv fände, , jedoch versuchte ich meinen freunden klar zu machen, dass es nicht um das aussehen ginge, sondern ich erkannte recht früh, dass sie sich nicht so recht wohl fühlte in unserer klasse. ( dazu sei gesagt, dass unsere klasse als "streberklasse" der schule gilt, und dementsprechend sind wir mit vorurteilen vorbelastet. nach einer ganzen schulwoche luden einige von meinen klassenkameraden sie zum kino ein, dennoch sagte sie ab und am folgenden montag, erschien sie nicht zum unterricht. Alle waren verdutzt bis wir schließlich erfuhren, dass sie in eine andere klasse gewechselt hatte. schlagartig verloren meine klassenkameraden das interesse an ihr und schon bald darauf sprach keiner mehr von dem vermeintlichen "supergirl".

    Nichtsdestotrotz vergaß ich sie nicht, schon als ich sie das erste mal sah, war ich von ihrer schönheit, ihrer stimme, ihren gesten verzaubert und konnte sie seitdem nicht mehr vergessen. Jedoch, versuchte ich mir schnell klar zu machen, dass jemand wie ich bei so einem mädel chancenlos sei. Die Eltern Ärzte, Haus im reichsten Viertel der Stadt, sündhaft teure Hobbys, Partys der extralative und in der clique der schule schlechthin. Ich redete mir ein, es sei einfach ein zu utpoischer Wunsch, der nie in Erfüllung gehen werde. ich versuchte sie zu verdrängen, was mir auch anfänglich gelang, doch dann nach ca. 5 Monaten sah ich sie immer öfter. Sie schaute mich mit ihren türkis blauen augen an und ich war in ihrem bann gefangen, konnte mich nicht von ihren blicken lösen und somit schöpfte ich neue Hoffnung einen Anlauf zu starten, mehr hätte ich ja schließlich nicht verlieren können. Ich tat mich mit 2 meiner Freunde zusammen, die ebenfalls singles und verliebt waren. Wir versuchten mit den Mädels kontakt aufzunehmen, was sich letztlich als wirklich schwierig herausstellte. Ich versuchte erstmal denn einfachen Weg per Icq zu ihr. Zwar gelang es mir mit ihr zu chatten, trotzdem wurde mir klar, dass sie anscheinend sehr begehrt war, sie sagte zwar sie hätte ihren "traumprinzen" noch nicht gefunden, aber was hätte ich denn für eine chance, wenn dort typen aufkreuzen, die schon abi haben und autofahren.

    Wir setzten den Internet-Kontakt fort, dennoch wurde ich aus ihr nie schlau, manchmal redete sie mit mir als wär ich ihr bester freund, sie erzählte von ihren problemen mit den jungs und mit ihren eltern, aber im gleichen atemzug verspürte ich eine gewisse aversion ihrerseits gegen mich, da sie an manchen tagen nicht auf mich reagierte, als wäre ich nicht existent. Das zerreißt mich immer förmlich, der Traum ist wie eine Seifenblase, die regelmäßig zerplatzt. Ich liege Nächte lang wach und denke nur an sie, an ihr Lachen, ihre unbeschwerte Art, ihren Anmut, ihre Tiefsinnigkeit, ihre Reinheit. Wenn sie an mir vorbeigeht scheint es wie ein Feuerwerk, wenn es regnet und ich sie sehe, lacht die Sonne.

    Und trotzdem bin ich kein Stück weiter als vorher, es scheint fast so, als würde sie mich nicht sehen oder kennen.
    Ich weiß zwar, dass ich skeptisch und schüchtern bin, und deshalb auch nicht offen auf sie zu gehe und ihr meine liebe einfach so offenbare, da die enttäuschung einer ablehnung viel zu groß sein könnte. Und zudem sehe ich sie nie allein, sondern sie läuft immer im pulk ihrer freundinnen, die die begehrtesten mädels des jahrgangs sind.

    Ich versuche mir immer klar zu machen, dass ich auch etwas zu bieten habe, und nicht ein erbärmlicher verlierer bin. Ich hab den Führerschein mit 17 gemacht, habe gute noten, freunde, unattraktiv bin ich auch nicht gerade und meine hobbys sind auch extravagant.

    Zum einen denke ich, dass wir perfekt zusammenpassen würden, andererseits merke ich, dass sie micht nicht so recht mag.

    So das war meine Geschichte, ich weiß auch nicht was ich noch machen soll.
    Könntet ihr mich vllt ein paar Ratschläge geben??
    viele grüße
    Christoph
     
    #1
    blackhawk2, 7 Juni 2007
  2. User 48753
    User 48753 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    113
    46
    Verheiratet
    Mal nur am Rande erwähnt:

    Ich hatte auch teure, extravagante Hobbys und stamme eher aus einem reichen Elternhaus. Dennoch war es mir immer egal, welcher Mann mir etwas "bieten" kann. Darauf habe ich nie geachtet.

    Wichtig ist nur die Person selbst. Reduziere dich doch nicht auf solche Dinge wie Führerschein und sonst etwas. Du bist du. Und entweder sie mag dich so wie du bist oder eben nicht.
    Denke dir nicht immer, dass du bei ihre keine Chance hast, weil du ihr nichts "bieten" kannst.
    Sei aufgeschlossen ihr gegenüber und zeige ihr, dass du interesse hast. Dann siehst du ja, was passiert.

    (Irgendwie erinnert mich deine Story eher an so Filme aus Amerika. Wo da diese Highschoolgirls denn Jungs den Kopf verdrehen usw. Da wird einem ja auch immer gezeigt, dass der Kerl dem Mädchen was bieten können muss... Sowas hab ich hier nicht erlebt)
     
    #2
    User 48753, 7 Juni 2007
  3. fiare
    fiare (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Single

    Daran musst ich auch irgendwie denken "Cheerleader springen nur mit dem Captain der Footballmanschaft ins Bett", obwohl es eher seiner vorstellung entspricht, den wie sie die ganze Sache sieht weis man ja nicht.

    Hast du denn mal versucht sie ganz einfach in Kino einzuladen?
     
    #3
    fiare, 7 Juni 2007
  4. Kappa007
    Gast
    0
    Off-Topic:

    Warum denn immer Kino!? Das ist sooo unkommunikativ. Abgesehn davon: Es läuft nix vernünftiges zZ :tongue:
     
    #4
    Kappa007, 7 Juni 2007
  5. Advanced_M
    Advanced_M (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Jupp - Kino ist so ziemlich das letzte wozu ich jemanden einladen würde um ihn kennen zu lernen.

    Ich wäre eher für was trinken gehen, vielleicht Eis essen oder einfach zum Mittag auf ein leckeres Essen einladen.

    Du scheinst mir auch ein wenig Materiell denkend zu sein, ein Führerschein zu haben hat bestimmt noch niemanden geholfen die Frau die man liebt für sich zu gewinnen, es sei denn es sind so oberflächliche Mädls die letztendlich dann aber auch nur dein Auto lieben und davon kannst du dir auch nichts "kaufen".

    Wie Sonnensche!n schon sagte, so würde auch ich vorschlagen sei einfach du selbst - dass ist immer die beste Strategie. Du scheinst ein netter Kerl zu sein, aber bitte versuche sie nicht auf Materielle Art und Weise zu beeindrucken - denn das machen die anderen schon ohne Erfolg.

    Was ich an deiner Stelle machen würde? Schwierig! Ich denke ich würde irgendwann meinen Mut zusammenfassen und sie einfach ansprechen. Wie schon fast in jedem Thread dieser Art steht, wenn sie dir dann keine Chance gibt, gibt sie dir auch keine Chance wenn du es anders versuchst und hat einfach scheinbar kein Interesse an dich. Also - probiere es einfach mal aus.

    Von meiner Seite wünsche ich dir maximale Erfolge und viel Glück.
    Meld dich bitte wenns was neues zu diesem Thema gibt !
     
    #5
    Advanced_M, 8 Juni 2007
  6. Inspector
    Verbringt hier viel Zeit
    932
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich weiß nicht, worauf deine Einschätzung, sie habe kein Interesse an dir konkret basiert.... Daher kann ich das nat. nicht "prüfen".

    Aber eins lass dir gesagt sein: Hör auf mit diesem "Liga-Denken". Klar, es gibt Menschen, bei welchen man das mal denkt (von wegen, die ist 3 Klassen zu hoch), aber das hat im Endeffekt dann doch nix zu sagen.

    Ich hatte schon Frauen, wenn mir da jemand vorher gesagt hätte, "mit der geht was", dann hätte ich ihn ausgelacht und ihm angeboten, ihm 10.000 € zu geben, wenn das zutrifft. Wirklich Mädels, wo ich einfach wenn ich sie sehe und lächle und sage "Danke Gott, dass du uns so was schönes zum Ansehen "gegeben" hast"... Nie wäre ich auf den Gedanken gekommen, was mit ihnen anzufangen.

    Genauso aber hab ich auch schon bitterste Abfuhren von Mädels bekommen, wo ich innerlich dachte "Die kann froh sein, mal so einen wie dich zu bekommen". Eben Mädels, die ich als "generell" weniger Toll eingestuft habe und die ich halt speziell auf Grund eines Faibles toll finde (eben solche Mädels, wo ich genau wusste, meine Freunde würden sich auf den ersten Blick fragen "Was will er mit der")...

    Was lernen wir daraus? Keine falschen Hemmungen?! :grin:
     
    #6
    Inspector, 8 Juni 2007
  7. Jamiro
    Verbringt hier viel Zeit
    575
    103
    0
    nicht angegeben
    Oje Alter! Aus deinem Post lese ich heraus, dass das nix wird. Sorry, aber jetzt kommt meine Einschätzung der Situation: Du gehörst leider zu der Kategorie Typen, die gern irgendwann mal Mut fassen und dem Mädel ihre Liebe gestehen, das sie entweder nicht mal richtig kennen oder bei dem sie schon von Anfang an als "Kumpeltyp" abgestempelt sind. So wie's aussieht hast du ja schon öfter mit ihr gechattet, also kennt sie dich. Sie erzählt dir von ihren Problemen mit Typen und Familie? Gratuliere, du bist ihr Therapeut und kannst sie gut wie sicher abschreiben!
    Und ich sag dir jetzt den echten Grund, warum du bei ihr keine Chancen hast. Hat natürlich nix mit Geld und Noten und so nen Scheiß zu tun, wie die andren schon gesagt haben. Nein, dein Problem ist, dass du dem Mädchen in einer romantischen Vorstellung verfällst, dass du, als unbedeutender kleiner und aus ärmeren Verhältnissen stammender Junge ein Mädchen liebst, dass in einer ganz anderen Welt voll Schönheit, Reichtum und Glitzer lebt. Du weißt, du wirst sie nie bekommen und denkst trotzdem jeden Tag über sie nach, weil du doch alles wie einen Film siehst und hoffst, dass es aus irgendeinem Grund doch noch ein Happy End gibt. (Sonst würdest du ja hier nicht posten) Aber das Happy End wirds nicht geben, wenn du nicht schnell etwas an dir änderst (is vermutlich schon zu spät, aber für die nächste dann)
    Mann, schau doch mal auf welches Podest du die Frau stellst! Wie Inspector schon sagte, oft gibt es Frauen, die scheinen in ner anderen Liga zu spielen, aber man kann sie trotzdem haben, wenn man sich so einen Scheiß wie Klassen oder Ligen gar nicht erst einredet und die Frau als ganz normalen Menschen sieht.
    Warum glaubst du denn, dass sie scheinbar in ner andren Liga spielt? Weil sie hübsch ist und weil sie reich ist. Und du bist natürlich nicht der einzige, der so denkt. Zig anderer Typen denken so und versuchen irgendwie ihre Aufmerksamkeit durch nette Gesten zu erregen. Am Ende wundern sie sich dann, wenn der Oberprolo von der Schule sie abkriegt. Warum? Weil er, auch wenn er ein Vollkoffer ist, der einzige war, der nicht rum gewinselt und nicht drüber nachgedacht hat, dass sie etwas besseres sein könnte als er!
    Solltest du auch nur irgendwo Selbstbewusstsein haben, dann erstickst du es in deinen Vorstellungen von "was kann ich ihr schon bieten". Hör mit der Heuchelei auf und sei ein Mann! Mensch, hab doch einfach mal Spaß mit ihr und zeig, dass du durch ihre Schönheit nicht geblendet bist, wie die 24 anderen Typen, die ihr den Hof machen.
     
    #7
    Jamiro, 8 Juni 2007
  8. blackhawk2
    blackhawk2 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    Verliebt
    hi,
    erstmal möchte ich mich für die prompten antworten von euch bedanken.

    es ist zwar hart, was ihr denkt, aber entspricht der wirklichkeit.

    @ jamiro: als ich das erste mal deine antwort las, dachte ich zuerst es sei sehr sarkastisch bzw. zynisch , aber dann erkannte ich sehr schnell, dass alles, was du geschrieben hast sehr auf meine situation passt. ich sollte mich wirklich nicht von äußeren gegebenheiten blenden oder abschrecken lassen, da dies nicht zum erfolg führt.

    Heute ist schulfest bei uns, eine gute gelegenheit mit ihr ins gespräch zu kommen. Eins ist jedoch klar, so wie jamiro die sache sieht, dass schon alles verloren ist, sehe ich sie nicht. Die Hoffnung stirbt zuletzt und ich muss es wenigstens probiert haben.

    Ich wünsche euch allen ein wunderschönen und vorallem sonnigen Tag:smile:

    Ich meld mich, wenns neuigkeiten gibt.

    ciao
     
    #8
    blackhawk2, 9 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sieht mich einfach
Khaleesiiiiii
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Dezember 2015
7 Antworten
Boston-Mo
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 November 2015
46 Antworten