Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie und ihre Zigaretten.......

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von wakaba, 21 August 2006.

  1. wakaba
    wakaba (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo liebe leude.
    Habe schon etwa 2 Monate hier mitgelesen und habe mich heute entschlossen mich auch mal zu regestrieren.
    Werde gerne helfen wo ich kann, hab aber jetzt selber mal ne Frage an euch.

    Ich bin mit meiner Freundin jetzt 4 Monate und 3 Wochen zusammen. Ich bin 21 Jahre alt und sie ist 17 und wird im Oktober 18 Jahre alt.

    Wir verstehen uns eigentlich sehr gut und wir lieben uns über alles :smile:

    Das einzige Problem zwichen uns ist, dass sie raucht und ich nicht.
    Naja das Problem ist nicht direkt das sie raucht und ich nicht sondern, dass sie schon 2x zu mir meinte das sie aufhören möchte, aber es dann doch nicht tut.

    Beim 1. mal, ging es überhaupt nicht gut und es wurden nur aus 8 Zigaretten am Tag 5-6 Zigaretten.

    Beim 2. mal ging es schon besser aber nur wenn ich da war. Da wurde dann wenn ich da bin nur 1 Zigarette geraucht und ich war stolz auf sie. Doch dann roch ich immerwieder, dass sie mehr rauchte aber nur wenn ich nicht da war. Sie gab auch zu so wie früher zu rauchen nur so dass ich es nich sehen muss.

    Sie meinte dann, dass es mir doch dann egal sein muss.
    Es ging mir aber nicht darum sondern dass sie raucht obwohl sie meinte aufzuhöhren. Sie rauchte aber halt "heimlisch".

    Jetzt habe ich mit ihr geredet worum es mir geht und sie nicht bei jedem Grund den sie findet doch wieder mehr zur Zigarette kreift und ich es genau so scheisse finde wenn sie es tut wenn ich nicht dabei bin. Ich meinte auch zu ihr, wenn sie nicht aufhören möchte soll sie es direkt sagen und nicht blablabla und dann doch nicht.

    Jetzt meinte sie das sie mich versteht und hat mir gestern gesagt, dass sie ab heute nicht mehr raucht.
    Sie will es also komplett sein lassen und nich nur verringern und dann wenn ich nicht da bin doch viel rauchen.

    Ich sitze grade auf der Arbeit und mach mir jetzt gedanken, ob das alles so richtig ist/war was ich mache.
    Jetzt hab ich irgendwie so nen gefühl, dass sie es in der Schule doch tut und nur so tut als ob sie aufhört damit ich ruhe gebe.

    Ich will sie ja unterstützen aber ich habe angst wenn ich immer darauf anspiele das es sie nervt und sie wieder raucht.
    Aber genau so wenig will ich nich einfach nichts sagen und gucken was sie macht.


    Was kann ich jetzt am besten machen, um sie zu unterstützen aber auch zu erkennen ob sie nicht doch gerne rauchen würde ......

    Ich hab ihr ja auch gesagt, dass es nicht so sein soll das sie denkt sie sei mein besitz und muss aufhören sie soll mir ehrlich sagen was sie will und da kam halt das sie diesmal wirklich aufhören möchte.....

    Vielen dank für alle Tips was ich jetzt am besten mache :smile:

    Gruss
    Chris
     
    #1
    wakaba, 21 August 2006
  2. Salvavida
    Gast
    0
    An deiner Stelle würde ich sie nicht unter Druck setzten.
    Sie muss von selbst aufhören und nicht für jemand anderes.
    Sie hat wahrscheinlich das Gefühl, dass sie es für dich tun muss und deswegen schafft sie es auch nicht.
    Sie muss für sich selbst aufhören und nicht für andere.

    Als ich angefangen hab zu rauchen, haben viele Freunde gesagt, dass ich aufhören soll, aber ich wollte es nicht und ich hab es auch nicht für sie geschafft. aber als ich es selbst wollte, da hatte ich überhaupt kein Problem damit, ich hab nicht mal mehr an Zigaretten gedacht!
     
    #2
    Salvavida, 21 August 2006
  3. wakaba
    wakaba (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Genau so "will" ich das ja auch.
    Ich würde mich echt freuhen wenn sie aufhört aber sie soll es nicht machen weil ich das will.
    Sie sagt halt nur dass sie von sich 100% aufhören will.
    Aber sie hat bis jetzt immer wieder mehr geraucht und meinte, dass es halt so tage gäbe.
    Aber so kann sie doch nie aufhören.

    Was am meisten wehtut wenn sie raucht ist ja nicht nur die sache das sie raucht.
    Wenn sie schlecht gelaunt ist oder nen Problem hat, dann geht sie nicht zu mir und redet mit mir.
    Sie schnautzt mich nur an aber wenn sie dann eine zigarette im Mund hat dann lacht sie und alles ist gut.

    Da denk ich mir doch auch "warum ist sie denn mit mir zusammen wenn sie nichtmal reden kann und glücklicher ist wenn sie ne zigarette im mund hat....."
     
    #3
    wakaba, 21 August 2006
  4. d4mn
    d4mn (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey,

    hab im Prinzip das selbe Problem wie du. Seit einigen Monaten meint mein Freund auch, dass er aufhören möchte zu rauchen. Haben uns deswegen andauernd in der Wolle. Mein Problem ist halt auch nicht, dass er raucht, sondern mir andauernd verspricht, es sein zu lassen, wie bei dir eben auch. Ich mach mir dann immer totale Hoffnungen, dass ers mal durchhält, aber weit gefehlt.. Er kommt dann auch auf Partys immer an und fragt mich, ob er eine rauchen darf. Find ich irgendwie auch blöd, da er genau weiß, dass ichs nicht möchte. Ich sag dann aber meistens, dass ers ruhig machen soll. Und wehe ich sag mal nein, dann geht das Drama los...

    Ich sag dazu jetzt einfach nichts mehr. Ich denke mal, wenn er es nicht von alleine aufgeben möchte, wird es eh nix. Solange er nur versucht aufzuhören, ums mir recht zu machen, wird da nix draus. Von daher würde ich dir ebenso raten, deine Freundin nicht blöd anzupflaumen oder so. Und falls sie wiedermal sagt, dass sie aufhören möchte, sag ihr nicht direkt, dass sies ja diesmal wahrscheinlich wieder nicht schafft, sondern zeig ihr wie toll du das findest und unterstütze sie so gut wies geht dabei.
     
    #4
    d4mn, 21 August 2006
  5. wakaba
    wakaba (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hi

    jop genau !
    Mich stört die frage "darf ich eine" auch irgendwie total.
    Sie muss ja am ende wissen was sie macht.
    Aber vorher labern "ich höre auf" und dann fragen !?
    warum sagt sie mir nicht direkt ins Gesicht "ich will nicht aufhören" ?!
    Ich hoffe ja mal das sie es diesmal ernst meint :-(
     
    #5
    wakaba, 21 August 2006
  6. sweet-mousi
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    Verlobt
    Hey,ich kenn das von meinem Freund er hats auch so gemacht!Mir es immer wieder versprochen und dann doch nicht getan,weil bei mir inner Familie alle rauchen und seine mutter auch.Wurde also immer wieder zum Rauchen motiviert.Allerdings haben wir das Problem auch nicht mehr weil ich vor über nem halben jahr auch angefangen hab zu rauchen.
     
    #6
    sweet-mousi, 21 August 2006
  7. wakaba
    wakaba (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ich hab aber nich vor zu rauchen , sodass sie weiter machen kann :tongue:
    Ich frag mich halt auch immer wenn sie es verspricht und dann doch nich tut ob sie das mit anderen sachen auch so macht :-(
     
    #7
    wakaba, 21 August 2006
  8. Ört
    Ört (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    877
    103
    7
    nicht angegeben
    Das kann man doch überhaupt nicht vergleichen, mit dem Rauchen KANN man eben nicht so einfach aufhären, es ist nun einmal eine Sucht. Sie hat es ja anscheinend schon öfter versucht, aber nur für dich. Sie würde nur aufhören zu rauchen, weil du es gut finden würdest. Solange sie es selbst nicht will, kannst du lange warten. Und dass sie es verspricht und dann doch nicht tut, lässt das mit Sicherheit nicht darauf schließen, dass sie das mit anderen Dingen auch so hält, weil man es (wie oben gesagt) mit nichts anderem außer einer anderen Sucht vergleichen kann. :smile:
     
    #8
    Ört, 21 August 2006
  9. wakaba
    wakaba (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich
    oki und wie ist es mit dem "ich tu es weil ICH Das will" ?
    Sie sagt ja immer "ich mach es für mich".

    Wenn es stimmen sollte okay ! aber so hab ich das gefühl das sie es echt nur für mich machen will.

    Und dann wenn ich sie zB frage ob sie lust aufs kino hat dann denk ich auch "macht sie das jetzt auch nur weil ich lust habe ?"
     
    #9
    wakaba, 21 August 2006
  10. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo Wakaba

    Kleiner Tip von einer starken Ex-Raucherin.....:smile:

    Ein süchtiger Raucher kann nicht jemand anderes zuliebe oder des Geldes wegen aufhören. Er muss von sich aus erkennen dass das alles Gehirnwäsche ist und er muss es von sich aus wirklich leid sein.

    Aufhören will jeder. Ich kenne keinen Raucher der er es nicht bereut mit der Kacke angefangen zu haben, aber Du kannst keinen von Ihnen zum Aufhören Drängen. Dann machen sie es heimlich. Und das ist noch viel schlimmer. Denn dann benutzt man jede Gelegenheit und man raucht nur noch mehr als vorher.Es gibt kaum was Schlimmeres als heimlich rauchen.

    Lass sie machen was sie möchte und bitte sie dass sie dich nicht anlügt. Ich denke mit 8 Zigaretten am Tag wirst Du dich arrangieren können. Es reicht ja wenn ihr verabredet dass sie nicht in geschlossenen Räumen raucht wenn Du dabei bist. Sie kann ja aufn Balkon oder vor die Tür gehen. Mein Ex musste seinerzeit 25 Zigaretten am Tag von mir ertragen.

    Helfen kannst Du ihr da nicht, sie muss es von alleine erkennen. Ich hab auch verdammt lange dafür gebraucht und bin nun seit anderthalb Jahren (10.12.2004) rauchfrei.

    Viele Grüße
    Toffi
     
    #10
    Toffi, 21 August 2006
  11. wakaba
    wakaba (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke ja auch das sie es nur alleine schaffen kann wenn sie nur will.
    Und ich finde auch das es heimlisch schlimmer ist.
    Nur da noch nen Kommentar von ihr:" wenn ich es schaffe aufzuhören und ich muss dann doch wieder rauchen würde ich das heimlich machen da ich dich doch nich verletzten will".

    dazu meinte ich dass sie das nicht machen soll und dann kam "doch das ist bestimmt besser"

    :ratlos:
     
    #11
    wakaba, 21 August 2006
  12. Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    847
    0
    0
    vergeben und glücklich
    frag sie mal warum sie rauchen will??

    Sie will nicht aufhören, dann frag sie das gegenteil.

    ps: es ist leicht wenn mans will wenn mans nicht will redet man sich raus und sagt" das ist nicht leicht"
     
    #12
    Playbunny06, 21 August 2006
  13. Ört
    Ört (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    877
    103
    7
    nicht angegeben
    Hast du ihr denn gesagt, dass es dich stört, wenn sie raucht? Dann sollte es dich nicht wundern, wenn sie es für dich machen will.

    Und da stimme ich dir voll und ganz zu, Toffi. Man muss es selbst wollen, und heimlich rauchen ist ganz scheiße. Lass sie halt ihre 8 Zigaretten am Tag rauchen, das ist ja noch relativ wenig! Ich rauche ungefähr 20 am Tag.

    Das ist eine ganz andere Situation.
    Überhaupt nicht mit der Nikotinsucht zu vergleichen.
     
    #13
    Ört, 21 August 2006
  14. Martouf
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    103
    3
    nicht angegeben
    Den meisten Rauchern fällt es schwer, aufzuhören, da das soziale Umfeld sie immer und immer wieder in Situationen bringt, in denen sie eine rauchen wollen.

    --> Ergo: Andere finden, die mitmachen.

    Wer es nicht selbst will, der schafft es oft auch nicht.

    --> Ergo: Willen erzeugen.

    Druck erzeugt Stress und Stress kreiert den Drang, eine rauchen zu müssen.

    --> Ergo: Fehler und Rückschläge verzeihen und stattdessen ständig motivieren.

    Kein Durchhalten, kein Ausstieg. Es ist viel Psychologie mit im Spiel. Die rauchende Person muss sich selbst immer wieder die Gründe vor Augen halten, die sie zum Ausstieg bewegt haben.

    --> Ergo: Zusammen mit der rauchenden Person reflektieren und aufzeigen, was sich alles seit dem Ausstieg gebessert hat (Finanzen, Geruchs- und Geschmackssinn etc.)

    Langsames Herunterfahren des Konsums ("jeden Tag eine weniger...") hilft in der Mehrzahl der Fälle nicht. Die Schlusspunkt-Methode klappt um einiges besser, aber sie erfordert Willen.

    --> Ergo: Nicht auf langsamen Ausstieg einlassen, sondern den Willen erzeugen, sofort aufzuhören. Jetzt!

    -- Martouf
     
    #14
    Martouf, 21 August 2006
  15. wakaba
    wakaba (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich
    was meint ihr denn was ich jetzt am besten mache

    a) einfach ab jetzt den mund halten und garnichts mehr sagen ?
    b) sie loben wenn sie nicht raucht und damit leben wenn sie es ev heimlisch macht
    c) ihr sagen das sie machen soll was sie für richtig hält und vertrauen das sie nichts heimlich macht und hoffen das sie aufhört
    d) nachfragen ob sie raucht und ihr ev so unterstützung geben ?

    oder ist es jetzt zu spät und sie wird es immer heimlisch machen ?


    *öffters meinte sie auch wenn sie fragt ob sie darf das sie dann hofft das ich dann nein sage damit sie nicht in versuchung kommt aber dadurch macht sie das ja wieder nicht weil sie will :-(*
     
    #15
    wakaba, 21 August 2006
  16. Martouf
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    103
    3
    nicht angegeben
    @Wakaba:
    Du bist Nichtraucher...hast du es schonmal ausprobiert? Mach das mal! (also mit ihr zusammen, edit) Und dann sag ihr, dass du nicht verstehst, warum manche Leute rauchen. Lass dir von ihr die Gründe erklären, detailliert - ohne Druck und ohne erhobenen Zeigefinger! - und dann entkräfte diese Gründe nach und nach. Dadurch wird sie eventuell einsehen, dass es eigentlich eine total nutzlose Sache ist; es wird ihr Gründe aufzeigen, um aufhören zu wollen. Aber um Himmels Willen, egal was du tust, unterstütze sie und akzeptiere, dass sie nicht von heute auf morgen aufhören kann und dass "Rückfälle" dazu gehören. Suche den Dialog mit ihr und zeig ihr, dass du versuchst, sie zu verstehen.

    -- Martouf
     
    #16
    Martouf, 21 August 2006
  17. Ört
    Ört (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    877
    103
    7
    nicht angegeben
    Am besten sprichtst du das alles nochmal mit ihr durch, fragst sie, ob sie aufhören will weil sie es will oder weil du es willst. Wenn sie es später heimlich macht, kannst du sowieso nichts dran ändern. Wenn sie wirklich aufhören will, unterstütze sie, wo du nur kannst.
     
    #17
    Ört, 21 August 2006
  18. wakaba
    wakaba (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich
    da werd ich ihr wohl vertrauen müssen .....
    mhm nur wenn sie dann heimlisch macht und ich merke das zufällig was soll ich da tun ? hab mich bei solchen sachen leider selten unter kontrolle und raste aus weil ich das mit dem heimlisch machen total hasse.....
     
    #18
    wakaba, 21 August 2006
  19. Ört
    Ört (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    877
    103
    7
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Es heißt heimlich!


    Das ist sehr schade, denn wenn du ausrastet, wenn du es rausbekommen solltest, bringt dich das auch nicht weiter. Versuche, sie zu verstehen, es gibt doch mit Sicherheit auch irgendwas, worauf du nur schwerlich verzichten kannst? Überlege dir mal, wie es dir gehen würde, wenn du aufeinmal diese Sache nicht mehr hättest. Vielleicht hilft dir das ja, das etwas lockerer zu sehen.
     
    #19
    Ört, 21 August 2006
  20. wakaba
    wakaba (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich
    naja ich hab halt 0 geheimnisse vor ihr und ich würde wenn ich was mache was ihr nicht passt es ihr einfach sagen, weil es für mich einfach dazu gehört immer 100% die wahrheit zu sagen......

    ich will halt nicht meine freundin enttäschen wenn die irgendwas über umwege erfährt....
     
    #20
    wakaba, 21 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zigaretten
Sethera
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Februar 2015
106 Antworten
tinchenmaus
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 März 2011
21 Antworten
cumking
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 März 2007
10 Antworten