Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

sie vernachlässigt mich...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von dirtysanchez, 26 Januar 2006.

  1. dirtysanchez
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    Single
    uund wiedermal sorgen von mir :zwinker:

    also mir ist so seit letzter zeit aufgfallen das meine freundin immer ziemlich viel ohne mich unternimmt,erst wenn ich sie darauf anspreche bzw. frage ob cih vllt da mitkommen könnte dann sagt sie meistens ja..naja und weiß nich ich glaube langsam echt das ich ihr nicht sehr wichtig bin.also wir können uns im mom nur am we sehen,sie hat in der woche immer zimelich viel zu tun,naja und wenn sie dann mal abends in icq on is dann schreibt sie mich noch net mal an,meistens bin ich dann dejenige der anfängt aber das will ich halt auch nicht immer machen..ich versteh ja schon das sie auch ihre eigenen dinge im kopf hat aber ein bsischen könnte sie ja zumindest auch an mich denken
    wenn wir zusammen iregndwo sind isses auch echt immer gut ,wir küssen viel usw. nur wenn wir dann mal beide zuhause sind oda so dann haben wir halt nicht so sehr viel kontakt miteinander
    ich frag sie dann auch so gut wie immer ob wir dann nicht mal was machen wollten am we miteinander.sie fragt so gut wie nie..hab iregndwie bedenken,weil ich das normalerweise so aus beziehungen kenne das man sich auch regelmäßig mal kurz meldet oder so
    das is bei ihr nur nicht so..ich würde ihr am liebsten die ganze zeit schrieben aber naja würd ich sie wohl mit eindrängen..
    ich geb muir auch echt mühe das auszuhalten und sie nich so oft anzuschreiben doch langsam nervt mich das echt..ein bisschen sollte auch von ihrer seite kommen meiner meinung nach.
    ich weiß net so recht wie ich das jetzt deuten soll?
    wir sind jezt 2 monate zusammen
    von uns beiden die erste "richtige" Beziehung..
    vllt könnt ihr ja n paar Tipps gebn.
     
    #1
    dirtysanchez, 26 Januar 2006
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Gerade die ersten paar Monate sind ja eigentlich sehr schön, vorallem weil man nicht voneinander lassen kann. Das siehst du ja an dir selbst.

    Sprich halt mal mit ihr darüber. Aber nicht vorwurfsvoll, sondern eher zurückhaltend. Vielleicht hat es ja bestimmte Gründe.
    Ich kenn sie ja nicht, kann daher auch nicht beurteilen wie schüchtern sie ist.

    PS: wenn ich es könnte (Fernbeziehung), würde ich meine Freundin auch nicht jeden Tag sehen wollen. Und so Sachen wie in die Stadt fahren um was zu besorgen finde ich zu zweit viel zu umständlich und zeitraubend. Da könnte es ihr ja genau so gehen.
     
    #2
    Doc Magoos, 26 Januar 2006
  3. Terrortussi
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    Verlobt
    hallo dirtysanchez :smile:

    ich würde das verhalten deiner freundin so interpretieren:

    wenn sie wirklich kein interesse mehr an dir hätte, würdet ihr euch an den wochenenden, sprich, wenn ihr euch seht, nicht so gut verstehen. du schreibst, ihr küsst euch z.b. oft und es läuft generell gut an besagten tagen.
    wegen ihrer gefühle dir gegenüber brauchst du dir also, meiner meinung nach, keine gedanken zu machen.

    dass sie dich nicht zuerst anschreibt sondern auf dich wartet oder dass die initiative bzgl treffen in der regel von dir ausgeht, muss nicht gleich etwas bedeuten.
    es kann ja sein, dass sie jemand ist, der seinen partner nicht ständig um sich herum haben möchte und sie dich also weniger oft sehen möchte, als du sie.
    oder es besteht auch die möglichkeit, dass sie darauf wartet, dass du dich bei ihr meldest. mädels (sicherlich nicht alle) machen das manchmal wegen der damit einher gehenden (schreibt man das so?!) bestätigung ganz gern. :zwinker:

    die einfachste lösung wäre, deine freundin einfach mal zu fragen und sie direkt darauf anzusprechen, dass du sie gern öfter sehen würdest und du dir auch wünschen würdest, dass sie öfter die initiative ergreift.

    und ansonsten würde ich es tunlichst vermeiden, meine/n partner/in mit sms o.ä. zu bombardieren - das kann übelst nach hinten losgehen!

    ich wünsch dir was,
    mfg,
    terrortussi
     
    #3
    Terrortussi, 27 Januar 2006
  4. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Naja, finde das schon ein wenig bedenklich.

    Grade in der ersten Zeit haben wir fast stündlich SMS geschrieben.
    Und auch heute, nach mehr als nem halben Jahr simsen wir auch noch verdammt viel.

    Kann das nicht so ganz verstehen, dass sie sich da so zurück hält. Und gerade wenn es die erste richtige Beziehung ist, dann sollte sie doch so oft schreiben wollen...

    Rede mit ihr, sag ihr ganz offen, dass du gerne mehr von ihr hören würdest und so.
     
    #4
    Ambergray, 27 Januar 2006
  5. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Ohne jetzt einen richtigen Tipp zu haben, wie du dich verhalten solltest (außer natürlich dem Standard: Reden!), kann ich dir nur raten: Mach nicht zu früh Schluss! Ich hatte sowas ähnliches mal, da war ich diejenige, die schon nach drei Wochen nicht mehr so viel unternehmen wollte. Ich war auch der Meinung, kann doch nicht sein, die erste "Verliebtheitsphase" dauert doch länger als ein paar Wochen ... und hab Schluss gemacht. Eine Woche später hab ich's bereut, da war's dann zu spät. Schau erst mal, ob ihr was ändern könnt, woran es liegt und ob ihr nicht einen Kompromiss findet. Dann könnt ihr weitersehen.

    @terrortussi: einhergehenden, zusammen! :zwinker:
     
    #5
    darkangel001, 27 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - vernachlässigt mich
Hörnchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 April 2016
200 Antworten
schuichi
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Februar 2015
43 Antworten