Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie weiß nicht mehr, ob sie mich liebt :-(

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von narfinator, 15 Januar 2009.

  1. narfinator
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    ich komme mal gleich zu meinem problem.
    ich bin über 4 jahre mit meiner freundin zusammen. als wir zusammen gekommen sind, war sie 15 und ich 20. Sie ist meine erste richtige Freundin und ich auch auch ihr erst richtiger Freund.
    Ich bin fast fertig mit studieren und sie hat in diesem Wintersemester angefangen zu studieren in einer mit dem auto 40minuten entfernten Stadt. Dort wohnt sie jetzt auch.

    nun hat sie mir vor ein paar tagen gesagt, das sie nicht mehr weiß, ob sie mich liebt. da ist bei mir erstmal die welt zusammen gebrochen. habe nichts mehr gegessen und habe nur geweint. Haben uns dann drei Tage später getroffen und miteinander geredet. Dabei ist rauskgekommen, das sie das gefühl hat wie wären nur noch freunde und kein Paar mehr und das sie sich über ihre gefühle klar werden muss.

    Ich selber und sie haben viel sachen eingesehen. Zum beispiel, das wir zu wenig miteinander geredet haben in unserer Beziehung. das ich den den sex überbewertet und das kuscheln unterbewertet habe.

    Am anfang des gesprächs, was sie sehr distanziert, wollte mir beim spazieren gehen nicht mehr die hand geben und so. am ende des gesprächs haben, wir in meinem zimmer gessessen, uns viel umarmt, geweint und auch geküsst.

    Wir haben jetzt abgemacht, dass sie zeit zum nachdenken bekommt, damit sie sich über ihre gefühle klar werden kann und ich melde mich in dieser zeit nicht von selber, sondern sie meldet sich, wenn sie was wissen möchte.

    Nun gut, dieses gespräch ist zwei tage her. Gestern ging es mir relativ gut, aber heute habe ich wieder gemerkt wie scheiße es mir geht. Versuche auch mich abzulenken und viel mit freunden zu machen. Aber es ist doch alles sehr hart.

    Nun wüßte ich gerne, ob ihr sowas auch schon hattet? Meine kumpels hatten sowas alles schon mal. Und meistens war es bei den Frauen nach dem Abitur, das die meinten sie müssen sich trennen. 50% sind wieder mit ihrem alten partner zusammen und die anderen halt nicht.

    Wieviel zeit sollte ich ihr geben? ich habe große angst, das sie sich dadurch, das wir uns nicht mehr sehen, immer mehr von mir abwendet. auch wenn sie versprochen hat sich bei mir zu melden in dieses zeit.

    Ich möchte ihr noch einmal groß zeigen wie sehr ich sie liebe. das habe ich so in 3 wochen angedacht, das doofe ist, das da ihre klauren anfangen. also soll ich lieber bis danache warten?? das wären dann 6 wochen warten.

    lg jo
     
    #1
    narfinator, 15 Januar 2009
  2. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Jetzt hast du es schon 2 Tage durchgehalten dich nicht bei ihr zu melden also wirst du es noch ein paar Tage mehr durchhalten. ;-)

    Wenn sie um Zeit bittet würde ich das einhalten und mich nicht melden.

    Wenn du ihr nochmal zeigen willst wie sehr du sie liebst mach das erst wenn sie sich wieder meldet.
     
    #2
    capricorn84, 15 Januar 2009
  3. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Ich finde, ihr habt eine gute, wenn auch schwere Enscheidung getroffen, indem ihr eine Pause eingelegt habt. So, wenn ihr Abstand voneinander habt, kann sich jeder darüber klar werden, wie es ohne den Anderen ist. Und ob man sich wirklich noch liebt. Manchmal entwickelt man sich einfach in eine andere Richtung als der Partner und dann geht es nicht mehr. Da kannst weder du noch deine Freundin was dafür. Das ist einfach der Lauf der Dinge.

    Halte Dich mal etwas zurück, so dass sie auch mal die Möglichkeit bekommt, auf DICH zuzugehen
     
    #3
    *Luna*, 15 Januar 2009
  4. narfinator
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    32
    91
    0
    vergeben und glücklich
    danke schon mal für eure antworten.

    es wird mir zwar schwer fallen, aber ich werde das jetzt so durchziehen mit dem warten. damit sie auf mich zugehen kann. werde mich nicht mehr so oft bei icq online gehen, weil da ist die versuchung immer noch größer sie anzusprechen, außerdem interpretiert man immer so viel in away-nachrichten und so rein.

    lg jo


    wenn ich mal wieder aufgebaut werden muss und keine kumpels zur verfügung stehen, dann melde ich mir hier auf jedenfall nochmal.
     
    #4
    narfinator, 15 Januar 2009
  5. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    dein verhalten ist richtig in diesem moment - melde dich nicht.
    mach das aber nicht nur um ihr "zeit zum nachdenken" zu geben (in ihren gedanken bist du meines erachtens momentan nicht spannend) sondern gestalte diese "pause" für dich selbst spannend. viele freunde treffen, viel spaß haben, ablenkung halt.

    sie wird sich klarerweise wieder bei dir melden - schätze mal in einer woche oder so. deine stimme sollte am telefon freundlich und fest sein, mit fröhlichkeit erzählst du von der aufregenden woche die du hattest, in KEINEM wort erwähnst du ihre "nachdenkpause"!

    frage: rechnet sie damit?
    frage 2: finden wir menschen spannend, die nicht immer so reagieren, wie wir es erwartet haben?
    unberechenbarkeit kann in so einer situation lebensrettend sein!

    um noch einen drauf zu setzen könntest du bei einem treffen, das sie vielleicht vorschlägt, schon verplant sein... und plötzlich wendet sich das blatt ganz von selbst.
     
    #5
    rough_rider, 15 Januar 2009
  6. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.284
    Single
    Hallo Narfinator! :smile:

    Ich kann gut nachempfinden, was du gerade durchmachen musst und wünsche dir viel Stärke in dieser schweren Zeit. Es ist gut, dass ihr jetzt eine Pause einlegt, denn sie wird euch beiden helfen, die Dinge zu verarbeiten, die wohl schon lange unter der Oberfläche in eurer Beziehung vor sich hingebrodelt haben und nun schließlich ausgebrochen sind. Wenn man mit der Schule aufhört oder mit dem Studium anfängt oder sonst etwas Einschneidendes passiert, ist dies oft der Auslöser dafür, dass solche Dinge, die einen in der Beziehung gefehlt haben, auf den Tisch kommen. Denn im Alltag (selbst wenn man eine Fernbeziehung führt) bleiben diese aus Gewohnheit und Routine oftmals verschwiegen, da man schon so sehr an den Partner gewöhnt ist.

    Ich kann deinen Impuls, ihr deine Liebe zu beweisen gut nachvollziehen, aber du musst sehen, dass dies nicht zur Debatte steht. Du kannst nicht durch ein großes Geschenk oder große Worte ihr das zurückgeben, was sie in eurer Beziehung vermisst und verloren hat. Sie hat emotionale Probleme damit, etwas für dich zu empfinden - würde es vielleicht von selbst gerne - aber das man dies durch einen Liebesbeweis einfach so herbeizaubern kann ist leider in den meisten Fällen nur eine schlechte Pointe in Liebesfilmen. Glaub mir, es wird dich nur verletzen, wenn du dies in diesem Moment tust. Es mag eine Zeit kommen, wo ihr euch wieder annähert und die Gefühle neu erwachen - dann solltest auch nicht scheuen, loszulegen. Jetzt ist aber die Zeit zum Nachdenken und verstehen - es gibt Gründe dafür, warum ihr nun in dieser Misere steckt!

    Wenn der Ofen bei ihr wirklich aus ist, hast du keine Wahl, als dich von ihr zu trennen bzw. ihre Trennung von dir zu akzeptieren. Gefühle lassen sich nicht wiederbeleben, sondern müssen erhalten bleiben.

    Sollte sie jedoch meinen, dass sie noch etwas für dich empfindet und der Sache noch eine Chance gibt, musst du diese auch nutzen und dafür musst du verstehen, was überhaupt alles geschehen ist. Und glaub mir, je länger man drüber nachdenkt und je größer die Distanz wird, umso mehr Dinge fallen einen auf, die man selbst (oder auch der Partner!) verbockt hat.

    Nutze die Zeit, die du hast und denke wirklich intensiv darüber nach, wie du dich Verhalten hast und was das bei ihr auslöste. Beginne damit, diese Dinge zu ändern - verändern dein Handeln. Rede nicht viel darüber, was du alles erkannt hast, sondern sei so, wie du hättest sein sollen. Nur unter dieser Bedingung kann es - gemäß dem Fall, es kommt so weit - mit einem Neuanfang noch einmal etwas werden.

    Sollten dich die Gedanken an diese Sache jedoch zu sehr herunterziehen, lass dich von guten Freunden in den Arm nehmen und trösten. Egal, was letztlich passiert hast du nun eine Menge zu tun.

    Wünsch dir viel Erfolg! :smile:
     
    #6
    Fuchs, 15 Januar 2009
  7. narfinator
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    32
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Es ist leider nur so schwer und däumchen zu drehen. habe auch was für die Hoschule zu tun und mach was mit kumpels. Aber ich habe ja keinen rund-um-die-uhr animateur und tröster bei mir.
    Also bleibt noch zuviel Zeit zum Nachdenken und das ist mehr als hart. habe leider schon fast 2kg abgenommen, was mir nicht gut bekommt, da ich eh nicht soviel wiege. :cry:

    ich halte mich damit auch ehrlich gesagt auch teilweise überwasser, das ich daran denke, ihr halt diesen liebesbeweis zu bringen.

    "Fuchs" hat schon recht das meine Liebe ja garnicht zur Debatte steht. SIe weiß auch wie sehr ich sie Liebe. Aber ich stelle mir dabei die Frage: Ob ich das einfach so hinnehmen muss, darf man nicht versuchen um sie zukämpfen und ihre liebe durch so eine Geste wieder zu erwecken?!?!
    Ich sehe es ja schon als Kampf an, das ich ihr die Zeit lasse, weil es zerreißt mich innerlich. Ich will das ja wenn auch nur machen, wenn sie einige Zeit hatte und ich ein halbwegs positives Signal von ihr bekommen habe. Wie zum beispiel ein vermisse dich von ihr.

    Ich nutze die Zeit natürlich auch zum nachdenken und sie wohl auch. Aber irgendwann macht einen das denken auch bekloppt. Mir sind auch schon sachen aufgefallen die falsch gelaufen sind, auf beiden seiten, das weiß sie auch.

    Was ich mich auch Frage, warum konnte sie ihren mund nicht mal früher aufmachen, als es mit solchen gedanken bei ihr angefangen hat, da hätte man doch schon gegensteuern müssen. Und nicht erst wenn der Gedanke übermächtig geworden ist.

    Meine Freunde haben wie gesagt durchweg das selbe auch schon mal so erlebt. Mal mit positiven mal mit negativen ausgang. Warum kriegen die Frauen den mund da nicht auf. Oder warum meinen sie das, wenn sie anfangen zu studieren oder, sich alles ändern muss. Ist der alte Freund dann zu langweilig oder so. Versteh einer die frauen :geknickt:
     
    #7
    narfinator, 16 Januar 2009
  8. muu
    muu (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    Single
    wird dich wohl kaum trösten aber du kannst mal davon ausgehen das es wohl bei frau als auch bei männern so ist meistens schiebt man dinge nun mal auf als sie lieber gleich zu tun.
    ich weiss das warten schwer für dich sein muss aber wenn du jetzt wieder anfängst zu drängen ist es in so einer situation das falsche singal.
    das ist nun mal eine situation wo du jetzt einfach absolut keine kontrolle mehr drüber hast was wohl das schlimmste daran ist .
    aber du musst lernen mit so was klar zu kommen .
    ab hier liegt es nicht in deinen händen du kannst nur noch falsch oder richtig drauf reagieren und wenn sie sagt sie braucht zeit dann lass sie ihr .
    heisst ja nicht das du aus ihren leben verschwinden sollst aber versuch mal aus ihrer sicht zu sehen. versetz dich in ihre lage .
    so blöd es sich anhört.
    lass einfach alles sein was sie unter zu zwang bringen würde.
     
    #8
    muu, 16 Januar 2009
  9. User 77441
    User 77441 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    404
    101
    0
    nicht angegeben
    ja, würde ich auf jedenfall, sonst verhaut sie vll ihre prüfungen noch. nur frage ich mich, was es bringt, ihr zu zeigen, dass du sie liebst. ich gehe mal davon aus, dass sie das weiß und an ihren gefühlen ändert das dnek ich mal auch nichts. könnt höchstens passieren, dass sie dann vll wiedre zu dir zurückkommt, weil sie dich nicht verletzen möchte....aber das kann ja nicht Sinn und Zweck der Sache sein. Habe im Moment mit meinem Freund/Ex genau die gleiche Situation, nur das er an seinen Gefühlen zweifelt bzw. nicht nur zweifelt, sondern keine hat. (Sind aber auch "erst" knapp 2 Jahre zusammen). Machen beide im Moment Abi (schriftliche prüfungen) und haben deshalb weitere Gespräche über die Beziehung vertagt. Insgesamt zieht sich die Phase dann über etwa einen Monat hin. Ist nciht optimal, aber denk mal besser,. als die Prüfungen zu versauen. Wenn Sie klar und deutlich sagt, dass sie ihre Ruhe haben will, dann solltest du das akzeptieren. Mein Freund/Ex und ich habe uns jetzt mehrfach freundschaftlich getroffen (so ca. 1mal pro Woche). Find das ganz gut, weil man sich dann nciht so distanziert. Allerdings kann es auch sehr schmerzhaft sein. Mir sind beim Abschied bis aufs letzte Mal immer die Tränen gekommen und auch die Anwesenheit in seiner Familie war nciht gerade einfach. erfordert viel kraft... kannst ja mal überlegen, ob das für dich udn sie (!) was wär...kommt natürlich auch darauf an, wie lange sie gedenkt zu überlegen...wenn das nur eien woche dauert, dann is die zeit ohne kontakt ja nicht so dramatisch lang, auch wenn dir das in deiner situation so vorkommen mag.

    zu der Sache mit der Gewichtsabnahme: bei mir hat sich das nach ca. 5 Tagen wieder gelegt, also das Gewciht ist zwar unten geblieben (BMI von 17,3..also auch nicht grade übergewicht;-)), aber ich konnt wenigstes wieder was essen. Irgendwann kommt das Hungergefühl aber wieder. Hab dann immer sobald ich nur Ansatzweise Hunger hatte etwas gegessen...und sonst halt einfach dazu zwingen...ist egal wie lang das dauert, hauptsache es ist was im Magen...hab für n Toast auch ne halbe Stunde gebraucht:smile2:...hab auch immer Tee getrunken, bekam mir besser als Wasser...weiß ja nicht, ob dir auch immer schlecht ist. wenn ja, kannst dus ja mal mit teetrinken probieren:smile2:. Manchmal ging damit auch das Essen besser runter....bin kein Arzt, aber man wird die Gewichtsabnahme shcon ohne Schäden überstehen...hoff ich zumindest mal^^. Hatte genau wie du Angst, weil ich immer weniger wog, auch wenns nur 3 kg waren...Ist denk ich mal mehr das Fremdsein des eigenen Körpers, da man ihn iwann unschön findet, wenn zb Knochen und Rippen zu weit rausgucken..

    Wünsche dir viel Kraft und euch beiden für die Zukunft alles Gute
     
    #9
    User 77441, 17 Januar 2009
  10. narfinator
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    32
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also das mit dem einmal die Woche treffen finde ich auch eine sehr gute idee. weil man doch selber sehr angst hat, das man sich zu sehr von einander distanziert. wenn sie sich von selber meldet, werde ich ihr das mal vorschlagen, mehr als nein sagen kann sie ja nicht.

    Das mit der Gewichtsabnahme ist echt sehr schlecht bei mir, weil ich eine chronische darmerkrankung habe. Wollte eignetlich dieses Jahr mal die 68kg in angriff nehmen, bin aber gerade eher wieder näher an 58kg. Hoffe das meine krankheit wegen dem stress jetzt nicht wieder ausbricht. aber ein paar reserven habe ich noch, in meiner schlimmsten zeit habe ich bei meiner jetztigen größe nur 41kg gewogen.

    Es tut immer gut, wenn man hier was neues liest, weil man sich dann nicht so ganz verloren fühlt.

    lg
     
    #10
    narfinator, 17 Januar 2009
  11. User 77441
    User 77441 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    404
    101
    0
    nicht angegeben
    Hey,

    dass das mit dem Gewicht bei dir so dramatisch ist, wusste ich nicht. da sieht das ganze ja doch anders aus. bleibt das Essen denn drin, wenn du dir etwas reinquälst? Nimmst du denn zu, wenn du was isst? Vll kann dir dein Arzt ja auch weiterhelfen und dir Tipps geben wie du trotz mangelndem Hunger essen relativ leicht in dich hineinbekommst.
    deine 41kg haben mich sehr erschreckt, die sind ja unabhängig von der größe (insofern nciht kleinwüchsig) extrem wenig ....wie groß bist du?

    Drücke dir die Daumen, dass sich die psychische Belastung nicht zu sehr in deinem Gesundheitsszustand widerspiegelt.
     
    #11
    User 77441, 17 Januar 2009
  12. narfinator
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    32
    91
    0
    vergeben und glücklich
    bin ein meter achtundsiebzig groß. (sry meine ziffer sieben, will nicht mehr eine sieben sein, sonder lieber ein "n" :tongue: )
    Also essen bleibt auch drinne und so. habe auch ein nahrungsergängzusmittel extra für meine krankheit, das hat mich die ersten drei tage am leben erhalten, weil da ging garnichts mit essen.

    Zunehmen ist total schwer bei mir. Soviel kann ich fast garnicht essen, das ich merklich zunehme. Mache auch viel Sport und da verbrennt man ja auch einige Kalorien.

    Das weiß sie auch alles, das macht ihr glaube ich auch viele sorgen. aber ich würde das nie dazu benutzen, damit sie aus mitleid bei mir bleibt.

    lg
     
    #12
    narfinator, 17 Januar 2009
  13. narfinator
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    32
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    Also inwzischen sind ja ein paar tage vergangen. Sie hat sich am montag per icq gemeldet und wie haben kurz geschrieben. Aber sie wußte nicht mal, ob sie mich vermisst hat.
    Also irgendwie versteh ich das nicht, wie kann man sowas nicht wissen. Also für mich gibt es da als antwort nur ja oder nein, genau so bei der frage, ob sie mich noch liebt.

    Langsam sehe ich das auch als einen egotrip von ihr an. Weil wie kann man den von jemandem erwarten, das er sozusagen, da wartet wie bestellt und nicht abgeholt. Da muss sie sich doch auch mal gedanken machen, ob ich überhaupt noch da bin für sie, wenn sie sich nach zig wochen mal entschieden hat, weil darauf wird es wohl hinaus laufen, wenn sie erst wieder einen freien kopf nach den klaursuren hat.

    naja, wenigstens geht es mir nicht mehr so schlecht, vermisse sie zwar immer noch sehr, aber hunger ist auch wieder richtig da.

    lg jo
     
    #13
    narfinator, 21 Januar 2009
  14. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    in deiner lage wär ich jetzt gern, dann wüßte ich, dass sie erneut interesse an mir zeigt.
    "bla ich weiß nicht ob ich dich vermisst habe"
    das ist ein test. sie schaut doch nur, wie du reagierst.

    "na ja, dann werd dir halt mal klar drüber. ich muss jetzt los, wir hören uns" - sowas tippt sich doch schnell ins ICQ.

    klingt hart, gibt ihr aber das wertvolle gefühl, dass du auch ohne sie kannst, sie wird sich erneut annähern wenn du dann hart bleibst - aber hart musst du halt bleiben sonst fliegt alles wie ein kartenhaus zusammen und du bist wieder am anfang (oder halt dann am ende).

    jetzt: keine energie investieren - lass sie kommen.
     
    #14
    rough_rider, 21 Januar 2009
  15. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    ist die Frage erlaubt, was Du die ganze Woche über gemacht hast?

    Du wirst doch wohl nicht nagelkauend vor dem Telefon/PC gesessen und hast auf eine Nachricht von ihr gewartet?
     
    #15
    kingofchaos, 21 Januar 2009
  16. narfinator
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    32
    91
    0
    vergeben und glücklich
    @kingofchaos: ne, so schlimm war es nicht. habe schon auch noch andere dinge zu tun und so. aber ich sitze auch gerade öfters am pc, weil ich lernen muss. und da guckt man ab und zu schon mal bei icq, weil sie auch die ganze zeit vorm pc ist und lernt.

    @rough_rider: ich finde deine tipps ja ganz gut, aber irgendwie glaube ich, das du in bezug auf gefühle mehr selbstkontrolle hast als ich. ich denke da oft nicht mehr so viel nach, sondern mach einfach irgendwas. Es ist da auch schwer die richtige mischung aus zuneignung und ablehnung zu finden, denke ich.
     
    #16
    narfinator, 21 Januar 2009
  17. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    Ich würde mich bei mir nicht mehr melden bis sie endlich weiß, was sie will.

    Rough Riders Antwort auf ihr " ich weiß nicht... " ist schon recht ut.


    Ich würds aber anders formulieren:
    Hör zu Kleines, ich verstehe dass du in einer schwierigen Situation bist aber wenn du mich wiedersehen willst solltest du die Sache ein für alle Mal klären. Ich gebe dir 2 Wochen Zeit über Deine Gefühle klar zu werden, erst dann kannst du dich wieder bei mir melden, dann werde ich für dich da sein. Falls du bis dahin nicht fertig bist, dann weiß ich woran ich bin, dann danke ich dir für die gute Zeit und wünsch dir noch alles Gute"

    oder sowas in der Art. Man muss gerade in solchen Situationen seinen Mann stehen, ein Mann der es Ernst meint und hinter seinen Worten steht, deswegen wirst du das auch eiskalt durchziehen, nicht anrufen, nicht chatten, und wenn sie dich anschreibt fragst du nur ob sie weiß was sie will, falls nein bittest du sie dich bis dahin in Ruhe zu lassen. Denn du bist ein Mann der nicht mit sich rumspielen lässt.
     
    #17
    kingofchaos, 21 Januar 2009
  18. narfinator
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    32
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Sie hat gestern schluß gemacht. Das die liebe weg ist, kann/muss ich wohl akzeptieren. Aber wie Sie schluß gemacht hat und wie sie die letzten 2 wochen zu mir war. Das war nicht meine Freundin. So kenne ich sie nicht und das liegt nicht an der verlorenen Liebe.

    Sie hat am telefon schluß gemacht, zwischen fitnessstudio und solarium. So Stumpf kann doch kein mensch sein, das man danach ins Solarium geht. Sie wollte zwar nicht am telefon schluß machen, meinte sie. ABer wir haben die ganze zeit so geredet und dann meinte sie das einfach mal so. Sie hätte das Telefonat auch selber abbrechen können und mir am Freitag wo wir uns treffen wollten, sagen könnten.

    Alle die sie kennen verstehen, sie glaube ich auch nicht mehr, das sie so sein kann.

    naja, scheiße alles gerade.

    lg
     
    #18
    narfinator, 27 Januar 2009
  19. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    Kopf hoch...da musst Du jetzt durch.

    Sie war noch sehr jung als ihr zusammengekommen seid und als ich Deinen Anfangspost gelesen habe, war mir eigentlich schon klar, dass das nichts mehr wird.
    Sie hat sich weiterentwickelt, ihr Leben hat sich verändert und Du bist leider kein Teil mehr davon.
    Wenn ich Dir jetzt schreibe, dass das "fast" normal ist, hilft Dir das sicherlich nicht weiter, aber das ist es nunmal. Gerade in dem Alter wirst Du seltenst die Liebe Deines Lebens finden (wenn es die denn gibt).
    Du wirst wieder jemanden finden, der zu Dir passt. Der Deine Lebenseinstellung teilt und Dich schätzt.

    Du wirst lernen mit dem Liebeskummer umzugehen. Zuerst ist es ganz fürchterlich und man möchte den ganzen Tag nur noch weinen, aber es wird von Tag zu Tag besser und Dein Leben wird sich wieder normalisieren. Ich hoffe nur, dass Du das mit dem Essen wieder auf die Reihe bekommst.
    Ich musste damals auch die Beziehung mit meinem ersten Freund nach 7 Jahren beenden. Das war ein füchterlicher Akt, denn ich wusste, dass er sehr darunter leidet. Aber ich war letztendlich einfach nur froh, dass es vorbei ist, weil die Liebe einfach nicht mehr da war.
    Es hätte Dir nichts gebracht ihr zu zeigen, wie sehr Du sie liebst. Das wusste sie schon, aber hat an ihrer Einstellung oder Liebe nichts geändert.
    Schliess mit dem Thema ab, so schwer es auch fällt.
     
    #19
    User 67627, 27 Januar 2009
  20. narfinator
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    32
    91
    0
    vergeben und glücklich
    du hast vll recht. und ich weiß auch das es mir irgendwann besser gehen wird. aber ich verstehe einfach nicht, warum sie nicht früher was gesagt hat, wo man noch was hätte ändern können. ich hatte immer das gefühl von ihr geliebt zu werden. sie war echt von den interessen und von den träumen her, die große liebe. und wir hatten viele gemeinsame träume.

    ich fühl mich einfach um eine chance betrogen, die beziehung zu retten. und wie sie die letzten zwei wochen war, das sie das ganze per sms begonnen und dann per telefon beendet hat. Das ich auch unmöglich. Ich kenn sie einfach so nicht, so kalt. :cry:
     
    #20
    narfinator, 27 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weiß mehr mich
Jeylinn
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 September 2016
24 Antworten
Lunaselena
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 September 2016
7 Antworten
shghrt
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Juli 2016
16 Antworten
Test