Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

sie will eine "offene" beziehung

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von whopper, 30 Oktober 2005.

  1. whopper
    Gast
    0
    Hi.

    Meine Freundin und ich sind derzeit in einer etwas schwierigen situation.
    Wir sind jetzt seit fast 2 jahren zusammen. Vor knapp einem jahr hat sie irgendwann mal gemeint, sie muesse mir was erzaehlen. Dann allerdings kam sie damit nicht heraus, und ich musste erstmal etwas nachbohren. eine woche spaeter hat sie mir dann erzaehlt, dass sie (wir waren mit einer gruppe unterwegs) einen freund von mir gekuesst hat. ihre begruendung: "ich hatte einfahc mal lust dazu". na ja, ich habe mich ziemlich angestellt (immer noch gerechtfertigt so wie ich das sehe). Aber das ganze hat sich dann schnell geloest, es war auch mehr so ein schnell auf den mund gedrueckter kuss, nichts wirklich ernsthaftes.
    Nun schreibt sie mir getsern abend ueber icq als ich noch weg bin (wir wohnen siet 2.5 wochen ueber 450 km auseinandern, allerdings zieht sie wohl demnaechst hierhin), dass sie sich gegen einige annaeherungsversuche wehren musste. woertlich: "ich war grad auf ner kneipentour [...] hatte wohl so 3 moeglichkeiten zu nem seitensprung. hab's aber nicht gemacht. obwohl, angetestet... [...] aber ich will dauerhaft dich [...] ne menge von dem, was ich ehute gemacht habe, war falsch". So, was passiert ist hat sie mir so erzaehlt, sie hat sich einfach ein paar streicheleinheiten geholt waren ihre worte. im naechsten satz erzaehlt sie mir, dass sich der gemeinsame freund, mit dem dies passiert ist, schon entschuldigt hat jetzt am naechsten tag.
    Soweit zur vorgeschichte :smile:
    Heute haben wir uns dann unterhalten, und sie meinte, dass sie gerne auch mal was anderes will. ihr wuerde es nichts ausmachen, wenn ich mal wen anders haette, auch sex oder sonst was. Sie meint, es taete ihr gut, zaertlichkeiten zu bekommen, aber sie nehme ruecksicht auf mich. Wo?
    Sie will einfach, dass sie in der disco machen kann was sie will. und sie versteht nicht, dass ich das nicht will, bzw. meine gruende dafuer nicht. gut, ich auch nicht. aber ich sage ihr, dass es mir einfach weh tut, wenn ich darueber nachdenke, dass irgendwer anders sie halten koennte, streicheln usw.
    Dann, wenn ich frage, was genau war, "geht es ihr auf die nerven". es muesse auch nichtmal ein kerl sein. Mit einer frau haette ich allerdings auch nicht diese probleme...
    Sie meint, sie ginge daran kaputt, wenn ich sie exklusiv haette (meine wortwahl), und es waere einfach zu weit. dann meinte sie noch, sie habe angst vor dem, was noch so komme, zusammenziehen, dauerhaft ein paar sien, kinder kriegen, whatever... wir sind grad beide erst 20.
    Das sollte als grober ueberblick ueber die situation gelten.
    Vielleicht noch dazu, sie meint, sie wolle und koenne in meiner abwesenheit auch nciht die rolle der freundin uebernehmen.

    Na ja, ich belasse es erstmal hierbei, moechte nicht, dass der text noch laenger wird.
     
    #1
    whopper, 30 Oktober 2005
  2. SvenN
    SvenN (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    551
    101
    0
    Single
    Aus meiner sicht iss sowas scheisse.
    Wozu brauch sie dich dann?
    Ich weiss ja nicht.
    Also mir brauch ein girl nicht mit so einem scheiß um die Ecke kommen.
    Würde schluß machen und dann kann sie sie ja austoben wie sie es gerne hätte.

    Sven
     
    #2
    SvenN, 30 Oktober 2005
  3. whopper
    Gast
    0
    das ist genau das, was ich nicht will. ich habe mit der idee gespielt, aber ich liebe sie.
     
    #3
    whopper, 30 Oktober 2005
  4. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Hey!
    Sie meint, sie braucht Zärtlichkeiten, gibst du ihr etwa keine? Das glaub ich nicht..Sie will sich einerseits sicher und geborgen fühlen (bei dir) und andererseits neue Bekanntschaften machen und sich ausleben..aber man kann nicht alles haben, schon gar nicht, wenn es dem Partner weh tut!
    Wenn man eine offene Beziehung will, dann doch lieber von Anfang an klarmachen und nicht erst nach ner gewissen Zeit draufkommen und die Gefühle des Partners ignorieren..
    Ich weiß nicht, ob sie dich wirklich liebt, wenn sie meint, du kannst auch Sex haben und es mache ihr nichts aus.. Vielleicht bist du einfach nur ihr sicherer Hafen, wenn ihr etwas Neues zu langweilig oder unsicher wird..
    Sag ihr einfach ganz klar, dass du keine offene Beziehung willst und dir das alles wehtut, wenn sie dich liebt, dann wird sie drauf Rücksicht nehmen.
    Ich hab einfach das Gefühl, dass sie nicht weiß was sie will. Sie will sich ausleben, dich aber auch nicht verlieren..Naja, da hilft wirklich nur miteinander reden, ändern kannst du sie nicht.
    Wünsch dir alles Gute!
    Laura
     
    #4
    laura19at, 30 Oktober 2005
  5. anonymus_21
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    nicht angegeben
    liebt sie dich denn auch?
    wie siehst du das mit der gemeinsamen zukunft?

    mit 20 über zusammenziehen und kinder kriegen nachzudenken ist zwar meiner meinung nach recht früh, aber wenn ihr drüber redet ok.
    allerdings hat man doch eigentlich keine angst vor der zukunft mit der person die man liebt?
    und ich finde deinen standpunkt weit mehr verständlich als ihren.
    ist doch total klar dass du nicht willst dass sie mit jemand anderem rumschäkert. es ist immerhin deine freundin und nicht die von jedermann.
    warum aber will sie denn was mit jemand anderem haben? bist du ihr nicht gut genug?
    wenn du sagst dass du sie wirklich liebst ist das natürlich schon schwierig.
    und ich weiß nicht wie sehr dich das belastet, aber ich glaube:
    selbst wenn man eine person liebt, sollte man sich überlegen schluss zu machen, wenn es einem selbst nicht gut dabei geht, diese person zu lieben.
    ich sage nicht dass du es tun sollst, sondern überlegs dir wirklich gründlich..
     
    #5
    anonymus_21, 30 Oktober 2005
  6. whopper
    Gast
    0
    Sie erhaelt von mir dauerhaft zaertlichkeiten.
    mein problem ist allerdings auch eher nicht, dass sie es ueberhaupt tut, sondern dass sie mir das irgendwie so auf die nase reibt. andereseits will ich aber auch nicht, dass sie mir sowas verschweigt. ich weiss eher gesagt z.Z. ueberhaupt nichts...
    Zudem bin ich jettz grad fuers studium umgezogen, sie weiss noch cniht, was sie mal amchen will, und wird demnaechst noch fuer 3 monate ins ausland gehen. und irgendwie weiss ich nicht, wie ich ihr vertrauen kann.

    Noch dazu: sie ist ja auch noch nie fremdgegangen...
     
    #6
    whopper, 30 Oktober 2005
  7. lostlover
    lostlover (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    481
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mann die hat Dich ja voll im Wuergegriff. Ich rate Dir dringend zu einem Befreiungsschlag! So wie's aussieht sagt ja immer nur sie, worauf sie Lust hat (bzw. tut es einfach) und Du bist der Gekraenkte, der seine Wunden leckt.

    Also wenn Du das mit Dir machen laesst, fuer mich waer' das nichts.
     
    #7
    lostlover, 30 Oktober 2005
  8. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Vielleicht will sie dich einfach nur provozieren und eifersüchtig machen, damit es dir klar wird, wie begehrt sie ist, kann ja auch sein.
    (a la: "Ich hätte heute drei mal die Möglichkeit gehabt fremdzugehen, habs aber gelassen")
    Doch die Aussage, dass du auch Sex haben kannst, macht mich stutzig. Entweder, sie wollte einfach deine Reaktion sehen (kleiner Test), oder sie meint es echt ernst.
    Ich verstehe dich, dass du ihr nicht vertrauen kannst, nach solchen Aussagen..Jetzt geht sie noch dazu bald ins Ausland..hm, vielleicht will sie dort machen was ihr Spass macht aber zuhause wieder mit offenen Armen von dir empfangen werden. Du musst ihr wirklich sagen, dass es so nicht geht, solange ihr das nicht geklärt habt, machst du dich nur selbst fertig.
    Hast du ihr mal echt ins Gesicht gesagt, dass du keine offene Beziehung willst?
     
    #8
    laura19at, 31 Oktober 2005
  9. whopper
    Gast
    0
    ja, habe ich nach dem ersten mal. sie scheint auch teilweise ein schlechtes gewissen zu haben. aber sie sieht halt nicht, was daran so schlimm ist.
    nur ist es uebers telefon sehr schwer, das auszudiskutieren. ich bin sowieso jemand, der nur sehr schwer seine gefuehle erklaeren kann... selbst ihr gegenueber kann ich bis auf das "ich liebe dich" nur wenn cih neben ihr liege oder so darueber sprehcen.
     
    #9
    whopper, 31 Oktober 2005
  10. XhoShamaN
    XhoShamaN (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    So, ich möchte dir mal aus meinem Erfahrungsbericht schreiben. Ich hab so eine "offene Beziehung" schon mal erlebt, wenn auch nicht sehr lange.

    Eins vorweg : Tu alles, aber lass genau DAS nicht zu. Auch wenn sie das will.

    Und weisst du wieso? Es schmerzt unheimlich, wenn du sie liebst. Als Mann wirst du so oder so den Kürzeren ziehen, das prophezei ich dir. Wenn eine Frau an einer Party auch nur signalisiert, dass sie für solche Spiele oder Abenteuer zu haben ist, dann wird sie innert kürzester Zeit ne Horde sabbernder Männer hinter sich haben. Sie wird ihre offene Beziehung komplett ausleben und du wirst aussen vor bleiben. Es ist etwas vom Schmerzhaftesten was es gibt, wenn du von einer geliebten Person erfährst, wer mal kurz einen reingehängt hat bei ihr. Idioten, Arschlöcher und Ähnliche aus deiner Sicht. Das hat nichts mit Eifersucht zu tun, sondern mit Gefühlen.

    So wie du das beschreibst ist's ne Frage der Zeit, bis sie fremdgehen wird. Sie versucht dich auszunützen, als Lösung, wenn sie mal niemanden sonst abkriegt. Als ihren Freund, den man in gewissen Situationen zum eigenen Schutz vorschieben kann und als Mann, der ihr echte Zärtlichkeiten entgegenbringt. Für das bist du gut genug. Aber lieben tut sie dich nicht, sonst würde sie gar nicht erst diese Bedürfnisse verspüren. Glaub mir das, ich habs selber erfahren.

    Bei mir ist diese Geschichte dann nach einem knappen Monat zu Ende gegangen. Ich hab ein sehr feines Gespür in solchen Dingen und habe gemerkt, dass sie nur ein Spiel mit mir spielt, dass sie mich nur ausnützt. Sie war ein hervorragender Schauspieler. Ich hab's viel zu spät bemerkt. Ich hab's abgeklemmt und sie seither nie mehr gesehen. Sie hat mir vorgeworfen, ich sei kein ehrlicher Mensch und würde sie belügen. Das war zwar haltlos, aber sie hats gesagt. Von den Kollegen ihrer Freundin hab ich im Nachhinein erfahren, was da alles so abgegangen ist. Sie hat mich mit ihrer weiblichen Intuition sehr gut zu belügen gewusst. Und ich kriegte am Ende den Vorwurf ab und soll an allem schuld gewesen sein. Und das schmerzt, glaubs mir. Die Kraft war mir zu schade, mich gross zu wehren. Abgehakt und sowas wird mir nie wieder passieren.

    Es liegt in deiner Hand, was du machen willst. Ich rate dir dringend davon ab, wenn du ernstere Gefühle für sie hast. Wenn du sie nicht hast, kanns unter Umständen ne gute Partie für Sex sein. Aber da brauchst du ne dicke Haut.

    Lass das nicht zu, ich bitte dich!
     
    #10
    XhoShamaN, 31 Oktober 2005
  11. whopper
    Gast
    0
    ich fuehle mich grad echt uebel. und das liegt daran, dass du eigentlich recht hast. aber ich will diese beziehung nicht in die brueche gehen lassen.
    irgendwie brauche ich sie.
     
    #11
    whopper, 31 Oktober 2005
  12. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Was du brauchst, ist jemand, der dich von Herzen liebt und nicht auf deinen Gefühlen herumtrampelt. Bei allem Respekt zu deinen Gefühlen ihr gegenüber, vergiss dabei nicht auf deine Bedürfnisse, gib dich nicht selber vollkommen auf..
     
    #12
    laura19at, 31 Oktober 2005
  13. XhoShamaN
    XhoShamaN (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    :eek4: - Das hab ich eben schon gedacht. Mir ging's genau so.

    Ich würde dir empfehlen, mal nen Testballon steigen zu lassen. Wenn sie das Thema noch einmal anschneidet, geh in die Opposition. Sag ihr, dass du sie liebst und du das nicht könntest, es würde dir das Herz zerreissen. Dann musst du ihre Reaktion ganz genau beobachten. - Risiko dabei : Sie wird dich vielleicht hinter deinem Rücken betrügen.

    Plan B: Wenn sie das Thema anschneidet versuchst du ihren Antrieb für eine solche Beziehung herauszufinden. Sie soll erzählen, wieso sie sich das wünscht, wie sie sich das vorstellen würde. Wenn du merkst, dass sie dich tatsächlich nur ausnützt .. tja, dann wirds schwer. Nach meiner Erfahrung würde ich sie auf der Stelle in den Wind schiessen. Auch wenn's sehr hart sein wird. Aber sind wir ehrlich : lieber 2-3 Wochen eine harte Trennungszeit als dann 2 Monate zusehen, wie sie sich vom Hintersten und Letzten durchnudeln lässt, oder ?


    Tut mir leid, wenn ich dich etwas harsch mit der Realität konfrontiere. Aber ich möchte dir meine Erfahrung ersparen :schuechte
     
    #13
    XhoShamaN, 31 Oktober 2005
  14. whopper
    Gast
    0
    ich glaube ihr ja, dass sie mich liebt. und zwar mehr als irgendwen sonst. andererseits stimmt schon, was einer von euch schrieb. wieso wuerde sie mich sonst mit einer andern gehen lassen...
    wobei es was von diesen filmen hat, wo man die geliebte gehen laesst, damit sie anderswo ihr glueck findet
     
    #14
    whopper, 31 Oktober 2005
  15. XhoShamaN
    XhoShamaN (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    a) Das Leben ist kein Film :grin:

    b) An Liebe sollte man nicht glauben, die sollte man spüren!

    Ich entschuldige mich für's Klugscheissen :grrr:
     
    #15
    XhoShamaN, 31 Oktober 2005
  16. SvenN
    SvenN (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    551
    101
    0
    Single
    vllt bleibt nur noch ein radikal schlag über?
    Sag ihr das du schluß machst, da du das nicht mehr kannst was sie macht und es für dich besser wäre.

    Vllt merkt sie dan nscheisse mit dem kann ich nicht alles machen wie ich will


    sVen
     
    #16
    SvenN, 31 Oktober 2005
  17. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Oh Gott, ja, wobei in deinem Fall die Geliebte dich zu einer anderen gehen lassen will, damit sie kein schlechtes Gewissen bei ihren "Aktivitäten" hat. Das hat nix damit zu tun, dass du dein Glück finden sollst!
     
    #17
    laura19at, 31 Oktober 2005
  18. whopper
    Gast
    0
    das ding ist, sie ist vollkommen anders als so ziemlich alle anderen, die ich kenne. ich koennte mir durchaus vorstellen,d ass sie wirklich so fuehlt. dass sie mehr in die richtung von polyamorie treibt/denkt.
    Ich habe ihr auch schon klar gesagt, dass es fuer mich nicht geht. dass es mir sozusagen das herz bricht. Sie kann bloss nicht verstehen, wieso.
    na ja, es heisst ja, die liebe macht blind. vielleicht hast du auch recht.
     
    #18
    whopper, 31 Oktober 2005
  19. 2Play
    2Play (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.025
    123
    21
    nicht angegeben
    liebe macht blind und wie...

    aber deshalb solltest du davor schon prinzipien haben, denen du treu bleibst, denn sonst wirst du nur verarscht...

    denn wenn ich mich in meiner beziehung (ausgehend davon wirklich zu lieben) von meinen gefühlen leiten lasse, dann würde ich sie immer wollen...

    aber lass nicht zu, dass sie dich so "betrügt" ...

    sie will das... es passt nicht in dein wertesystem... also weg damit...


    ich würde mir das nie im leben gefallen lassen...


    du: "hi ... darf ich dir meine freundin vorstellen?"
    dein bekannter : "öhm...wie lang bist denn schon mit der zusammen?"
    du: "schon länger"
    dein bekannter: "oh...die hab ich letzte woche nach der disse abgeschleppt und gebumst...kannte sie bis dato ja noch nicht..."
    du: "ach cool..du auch ?!?"

    tolle situation ...
    voraussgesetzt du hastn etwas größeren bekanntenkreis ^^
     
    #19
    2Play, 31 Oktober 2005
  20. popperpink
    popperpink (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sag zum Abschied leise Servus...

    Das wars dann wohl - sie findet dich echt nett, aber der Gedanke mit dir bis ans Ende ihres Lebens zusammen zu sein - und nur mit dir - treibt sie in andere Betten... Ok, ich finds eindeutig. Kann sein, sie fühlt sich zu jung, kann auch sein , dass sie denkt du bist halt nicht DERjenige für sie.
    An deiner Stelle würd ich gehen und die Wunden lecken solange sie noch überschaubar sind.
     
    #20
    popperpink, 31 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - will offene beziehung
void ray
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 November 2016
35 Antworten
jonas1988
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Oktober 2016
31 Antworten
SUNHEATLOVE
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Mai 2016
23 Antworten