Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie will mehr nach gemeinsamer Nacht...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von C-J, 25 Juli 2007.

  1. C-J
    C-J
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    103
    1
    nicht angegeben
    Hallo zusammen,

    Ich halte mich kurz, ich bin ein wenig ratlos und würde gerne Eure Tipps hören.

    Habe ein Mädchen in meinem Alter (24) kennengelernt als ich am Wochenende bei meinen Eltern zu Besuch war (2 1/2h mit dem Zug). Wir waren zusammen mit meinem Vater und seiner Freundin und mit ihr dann im Kino und hatten schon ein wenig gequatscht, kamen gut miteinander aus (sie arbeitet bei meinem Vater, daher kommen sie recht gut miteinander aus, und deswegen haben wir sie mitgenommen). Irgendwie dachte sie dass ich Montag schon wieder nach Hause fahre und hatte meinem Vater dann gesagt, dass ich mich gerne mal wieder melden könnte wenn ich wieder da bin usw., sie wusste aber nicht dass ich erst heute wieder nach Hause fahre. Mein Vater meinte zu mir nur dass sie von mir geschwärmt hat, was mir natürlich geschmeichelt hat.

    Montags hab ich sie dann eingeladen, dass wir abends was unternehmen... haben uns gut verstanden, ich mag ihre Art, sie ist intelligent, lacht sehr gerne und wir haben uns über viele Dinge unterhalten. Ich merkte schon dass von ihrer Seite aus mehr da ist, nur ich hatte mich noch zurückgehalten und hab mich einfach gefreut mal wieder mit einem Mädel unterwegs zu sein. Obwohl sie am nächsten Morgen um 6 Uhr aus dem Bett musste, hatte sie mich noch zu sich nach Hause eingeladen und wir haben uns bis 4 Uhr morgens unterhalten.
    Da wir uns so gut verstanden haben, habe ich auch vorgeschlagen ob wir nicht meinen letzten Abend auch zusammen verbringen wollen, Eis essen oder so. Letzendlich waren wir dann nur bei ihr, bis in die Nacht hinein, wirklich lange unterhalten und dann nach einer Weile im immer dunkler werdenden Zimmer auf dem gemütlichen Sofa übereinander hergefallen und in der Kiste gelandet.

    Danach haben mich aber irgendwie Schuldgefühle geplagt, und sie hat angefangen sich Hoffnungen zu machen. Noch zuvor hatten wir uns darüber unterhalten, dass wir Fernbeziehungen für schwachsinnig halten und ich merkte auch, dass wir uns zwar gut verstehen, aber was unsere Ansprüche an eine Beziehung angeht dann doch ziemlich unterscheiden. Dass wir letzendlich miteinander geschlafen haben war dann trotzdem für beide okay, und sie meinte sie würde auch nichts bereuen - und dass ich einfach auf mein Herz hören solle. Ich wusste nämlich danach nicht so wirklich wie mir ist und war etwas durcheinander. Es war zwar schön, und wenn ich jetzt daran denke bereue ich es auch nicht, aber irgendwas fehlt - ich bin nicht verliebt. Kein wirkliches Kribbeln, ich vermisse sie nicht wirklich. Man mag mir vorhalten, warum ich nun aber mit ihr ins Bett gestiegen bin... ich weiß es nicht, es war einfach mal wieder schön und man hatte einfach Lust...

    Ich bin mir etwas unklar wie ich ihr das am Besten beibringe. Zum einen sagt mir auch mein Verstand, dass in den nächsten Monaten soviel Arbeit an der Uni ansteht (es geht langsam Richtung Diplom) dass ich es weder zeitlich aber auch finanziell nicht vor Oktober schaffen würde sie zu besuchen. Und bei ihr sind beide Komponenten, Zeit und Geld, momentan auch mehr als knapp. Zu dieser Vernunft kommt eben dazu dass ich es mir für mich auch nicht vorstellen kann eine Beziehung unter diesen Voraussetzungen zu beginnen. Meine letzte Beziehung vor gut 2 Jahren ging auch deswegen auseinander. Zu guter Letzt, wie schon erwähnt, mein Herz und mein Bauch sagen mir momentan auch dass nichts da ist.

    Wir hatten eben noch etwas SMS-Kontakt und sind so verblieben dass wir in den nächsten Tagen telefonieren wollen.

    Wäre über jeden Ratschlag dankbar... wollte das jetzt die Tage sacken lassen, nur bin ich ratlos wie ich ihr das am schonendsten beibringe ohne dass sie sich weiter Hoffnungen macht.

    Ich danke euch...
     
    #1
    C-J, 25 Juli 2007
  2. User 49570
    User 49570 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    103
    10
    vergeben und glücklich
    sag ihr genau das, dass wirkt nicht verletzten, sondern ehrlich. für gefühle kann man halt nix und die kann man auch nicht erzwingen. natürlich wird sie enttäuscht sein, aber sag es ihr lieber früher als später, damit sie sich nicht noch mehr hoffnungen macht.
     
    #2
    User 49570, 25 Juli 2007
  3. SierraTequila07
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    1
    nicht angegeben
    Sag ihr einfach, dass du nicht mehr willst, wo ist das problem?
     
    #3
    SierraTequila07, 25 Juli 2007
  4. Kosmas
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja man sollte schon, die passenden Worte dafür haben. Wir Mädls werden ja da sehr leicht beleidigt, und verstehen meistens alles falsch. Bin da auch so eine.

    Auf jeden Fall, behutsam vorgehen, ist ja doch ein Mädl. Dass du mit ihr ins Bett gestiegen bist, ja mei, kann passieren, aber kein 2.Mal.

    Wie auch vorher schon erwähnt, Gefühle kann man nicht erzwingen, und dafür kannst du nichts, aber ehrlich musst du zu ihr sein.

    Viel Glück!
     
    #4
    Kosmas, 25 Juli 2007
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    ich denke, dass dein text hier eine gute basis ist als spickzettel. ich finde, dass du dir nichts vorzuwerfen hast... ggf. beim nächsten mal noch mehrzurückhalten, wenn du merkst, dass von ihrer seite aus mehr sein könnte, oder vielleicht vorm in-der-kiste-landen sagen, dass du sie sexy findest und lust auf sex mit ihr hast, aber dass es das im moment auch ist. ggf. fällt der sex dann aus, wenn sie das nicht gut verträgt...

    ich weiß nicht, ob du ein schnell- oder spätverlieber bist, im allgemeinen weiß man ja zumindest, ob definitiv ausgeschlossen ist, dass man sich je in wen verliebt... du findest sie attraktiv, aber analysierst auch recht nüchtern, dass eure vorstellungen zu verschieden seien. sieht also aus, als ob zu viel gegen einen beziehungsversuch spricht, nicht nur der entfernung wegen.

    ruf sie an, erklär ihr, wie es dir damit geht, und auch, dass du sie nicht verletzen willst, aber eben deinerseits kein verliebtheitsgefühl da ist. lieber jetzt schnell klären als sie noch weiter warten lassen. dann wirste ihr später auch wieder in die augen gucken können, ohne ein schlechtes gewissen haben zu müssen. dass sich nur einer verliebt und der andere nicht, ist doch oft so und kein verbrechen :zwinker: - wenn auch schade...
     
    #5
    User 20976, 25 Juli 2007
  6. Straight
    Straight (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    225
    101
    0
    Single
    Wenn du nichts für sie empfindest und eine Fernbeziehung für schwachsinnig hälst, würde ich auch sagen ihr das mitzuteilen. Vor allem wenn sie sich wirklich so schnell in die verliebt haben sollte, solltest du es ihr schnellstmöglich sagen.
     
    #6
    Straight, 25 Juli 2007
  7. nightlightning
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    in einer Beziehung
    Sag ihr einfach dass bei dir keine Gefühle vorhanden sind und dass due es zwar genossen hast etc. aber dass du dir unter diesen Umständen auf gar keinen Falle eine Beziehung vorstellen könntest, dass du sie zwar magst aber nicht in sie verliebt bist und es wohl auch nie sein wirst...

    Viel schonender kannst du es wohl nicht machen weil so was ist immer hart...
     
    #7
    nightlightning, 26 Juli 2007
  8. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    mir tut das Mädel jetzt schon leid.

    schonend? Das ist wohl eher die Betonpfeilermethode.
     
    #8
    Piratin, 26 Juli 2007
  9. Johanna78
    Johanna78 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    vergeben und glücklich

    Ich finde diese Methode jetzt gar nicht so schlimm. Es zeugt doch von Respekt ihr gegenüber so ehrlich zu sein. Ich wäre jedenfalls froh wenn man zu mir so ehrlich wäre.

    Und klar ist das sicher enttäuschend für sie, aber ich denke beide sind alt genug zu wissen, dass Sex nicht automatisch in einer 8-köpfigen Familie endet.
     
    #9
    Johanna78, 26 Juli 2007
  10. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    *schulternzuck*

    Ich find`s trotzdem relativ hart. Und was das mit "Respekt" zu tun hat, wenn einer in schönen Worten sagt: "Sorry, Mädel, für`s Bett warste mir gut genug aber ne Beziehung mit dir - uääähhhh nee, nie im Leben!" das muss mir mal noch einer erklären.

    Ach, ich weiß schon warum ich was solche Dinge betrifft so zurückhaltend bin. Damit ich mir so respektvolles Gelaber nicht anhören muss.
     
    #10
    Piratin, 26 Juli 2007
  11. Johanna78
    Johanna78 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, in dieser Form wird er es ihr ja wohl kaum sagen, hoffe ich jedenfalls. Es war vielleicht nicht die klügste Aktion von ihm mit ihr zu schlafen, aber sowas passiert. Und besser er ist jetzt ehrlich zu ihr, als dass ers so weiterlaufen lässt und sie irgendwann noch mehr enttäuscht, obwohl er schon jetzt weiß, dass er keine Gefühle für sie hat.

    Das wäre dann nämlich mehr als respektlos.
     
    #11
    Johanna78, 26 Juli 2007
  12. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Die Illusion ihr nicht weh zu tun, kann man wahrscheinlich getrost vergessen. Wenn sie sich wirklich mehr erhofft, dann ist Kummer nun mal vorprogrammiert.

    Da ist es dann relativ egal, ob Du ehrlich bist oder Ausreden benutzt. Da sie bei Deinem Vater arbeitet, müssten evtl. Ausreden relativ wirklichkeitsnah sein. Dein Dad guckt sonst vielleicht wie ein Auto, wenn sie ihn nochmal nach der Geschichte mit Deiner psychopathischen Ex, Deiner im Sterben liegenden Lieblingstante oder Deinem nahen Einberufungstermin bei der Fremdenlegion fragt. :ratlos:
     
    #12
    metamorphosen, 26 Juli 2007
  13. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    seh ich auch so! :herz:
     
    #13
    Piratin, 26 Juli 2007
  14. C-J
    C-J
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    123
    103
    1
    nicht angegeben
    Danke Euch für die bisherigen Ratschläge.
    Ja, ehrlich sein ist die Devise, genau das habe ich vor - was sonst? Sie macht sich schon sehr starke Hoffnungen und dass wir im Bett gelandet sind hat diese Hoffnungen (leider) nur verstärkt.

    Gestern kam noch die ein oder andere SMS. Beim Antworten habe ich versucht sachlich zu bleiben. Ich wollte zumindest heute nochmal drüber schlafen, nach den Nächten mit wenig Schlaf ist man ja meist etwas durcheinander und unkonzentriert. Heute nach der Arbeit bin ich bei Bekannten unterwegs, sonst hätte ich sie angerufen, habe aber vor sie morgen anzurufen.

    Die SMS machen es aber leider nicht leichter. In einer SMS schreibt sie, dass sie es wohl kaum schaffen wird heute mehr als die letzten Nächte zu schlafen, da ich ihr ja nicht aus dem Kopf gehe. In einer anderen schreibt sie, dass wenn ich bei ihr wäre, dann wäre es ja kein Problem im Bett zu sein, usw.
    Ich schrieb zurück dass das aber auch ohne mich gehen sollte und ich noch ein paar Mal drüber schlafen möchte und dass sie mir nicht böse sein sollte. Zurück kam, dass es ihr leid tut, sie sei ein Herzmensch und ich sei wie ein Seelenverwandter für sie, aber ich solle meine Zeit bekommen und auf mein Herz hören. Das macht es nicht gerade leichter für mich, und schon gar nicht für sie... :ratlos:

    Ein zweites Mal wird es nicht passieren, denn so bald werde ich sowieso nicht nach Hause fahren können, da mir zudem auch die Zeit dafür fehlt. Vorher muss sich das klären...

    Danke Euch!

    @mosquito

    Ich bin eigentlich einer der sich mal schnell verliebt und schnell für jemanden begeistert. Wenn es dann _die_ Person ist und es einfach nix wird, leide ich schon recht stark drunter, was aber nun von mal zu mal besser wird. Ich fand sie einfach interessant und wir hatten viel Gesprächsstoff. Attraktiv fand ich sie natürlich auch, sonst hätte es ja nicht dazu geführt dass wir im Bett landen. Aber es fehlt dieses Gefühl, dass man doch mehr will und dass man die Zeit miteinander verbringen will und mit ihr zusammen sein will - das Kribbeln eben. Ich hatte so eine Art Kribbeln vor unseren Treffen, aber das war wohl mehr die Aufregung mal wieder mit einer Frau was zu unternehmen, was nun auch schon ne ganze Weile her ist zwischen dem ganzen Uni- und Arbeitsstress. So, und nun muss ich ins Büro :smile:
    Danke nochmal!
     
    #14
    C-J, 26 Juli 2007
  15. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    ohoh, die sms hören sich nach "enorm verliebt" an. du sollst auf dein herz hören - aber sie wünscht sich, dass dein herz sagt "ich will sie". ich würde ihr möglichst schnell nach ihrem heutigen arbeitsschluss per telefon sagen, dass es dir leidtut, du aber nicht in sie verliebt bist.

    klar will sie was anderes, klar wird sie traurig sein und kummer haben. das beste, was du machen kannst: schnellstmöglich klarheit schaffen.
     
    #15
    User 20976, 26 Juli 2007
  16. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Seh ich auch so, je länger du wartest, umso mehr wird sie sich in ihre Gefühle reinsteigern. Klar ist das keine schöne Sache für dich, sie enttäuschen zu müssen, aber du hast nunmal keine weitergehenden Gefühle für sie, deswegen musst du kein schlechtes Gewissen haben. Sag ihr das einfach freundlich, aber bestimmt.

    Ich war auch schon mal in so einer ähnlichen Situation, und ich kann nur sagen, natürlich war ich erstmal ziemlich traurig, aber auf alle Fälle war ich auch froh, dass mein Gegenüber so ehrlich zu mir war und mir gleich gesagt hat, was Sache ist.
     
    #16
    User 4590, 26 Juli 2007
  17. C-J
    C-J
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    123
    103
    1
    nicht angegeben
    So, es ist "vollbracht". Wir haben vorhin knappe 2h (immerhin) telefoniert, wobei wir uns die meiste Zeit eigentlich nur wie bisher gut unterhalten haben. Ich hab dann am Anfang irgendwann auf's Thema gelenkt und sie gefragt wie sie momentan zu der Sache steht.

    Die SMS waren eigentlich nicht so gemeint, sagte sie. Sie war nur selbst etwas durch den Wind und kann verstehen dass sie mich damit stark überfahren hat. Ich hab ihr dann ziemlich direkt und ehrlich gesagt, dass ich die beiden Tage zwar sehr schön fand, aber mir unter all den anderen Umständen nichts mehr drunter vorstellen kann. Im gleichen Atemzug aber sagte sie, dass sie es sowieso für besser hält dass wir 4-5 Gänge herunter schalten. Es ist zwar vieles in kurzer Zeit passiert, und das ist nunmal wie es ist, aber wir kennen uns ja noch kaum. Bin eigentlich ganz froh, dass sie so denkt.
    Alles in allem hat sie erstaunlich gelassen reagiert und fand es eigentlich nur "schade" (o-ton). Sie hat weiterhin gesagt, dass sie sich freuen würde wenn wir in Kontakt bleiben, und damit habe ich überhaupt kein Problem, im Gegenteil - wir haben uns gut verstanden und ich denke wir werden das auch weiterhin tun. Was sich daraus entwickelt oder nicht entwickelt, das wird man dann ja sehen.

    Von ihrer Seite aus jedoch, und das hat sie mehrfach wiederholt und gesagt, ist es so, dass ich eigentlich genau der Mensch bin, auf den sie so lange gewartet hat, und "so einen Menschen muss man dann doch irgendwie festhalten." ... Ja, natürlich, klar... Aber ich denke sie hat verstanden, dass sie damit im Moment einfach zuviel verlangt.

    Zumindest geht es mir nun besser, die leichte Anspannung ist weg, und ich bin froh dass sie es so gelassen nimmt.

    Danke für Eure Ratschläge, ihr habt mir sehr geholfen! :smile:

    Lieben gruß und gute Nacht...
     
    #17
    C-J, 28 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - will mehr gemeinsamer
Mummelbärchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
4 Antworten
Unforgettable
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 November 2016
12 Antworten
Feuerfrau
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 November 2016
16 Antworten
Test