Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie will mich für immer ... und ich?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Cicero600, 22 November 2004.

  1. Cicero600
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    nicht angegeben
    In der Beziehung zu meiner Freundin, geht's wie üblich
    mal rauf, mal runter jedoch unterm Strich betrachtet häufen sich
    doch leider immer mehr "Kleinigkeiten", die mich mehr an der Beziehung
    zweifeln lassen. Ihrerseits scheint alles perfekt zu passen.
    Wir sind nun einige Jahre zusammen, Heiraten war für beide nie ein
    Thema. Bis auf gestern. Ihrerseits wurde das Thema angeschnitten,
    dass sie immer mit mir zusammen sein will etc.
    Sie sagte es zwar nicht, aber ich bin mir sicher, dass sie mir
    gerne nen Heiratsantrag machen würde.
    Ich, und das stellte ich auch klar, bin mir da noch nicht so sicher.
    Vielmehr noch bin ich nicht so reif (sie ist 7 Jahr älter) um mich schon
    "festzusetzen", zu heiraten, und, wie sie es gerne hätte, in einem
    Jahr Kinder zu bekommen.
    Im Gegenteil, meinseits häufen sich sich die Zweifel was vieles
    zwischen uns angeht.
    Andererseits passts auch, ganz im Wesentlichen zwischen uns.
    Nur könnte ich bei weitem nicht sagen, dass ich mir sicher bin,
    die Frau fürs Leben gefunden haben.

    Ich bin mir auch nicht ganz klar, ob ich einfach "komisch" bin,
    und niemals Heiraten würde, da ich mir was vormache, oder was weiss ich...

    Vielleicht hat jemand ähnlich Tips oder Erfahrungen,
    die mir helfen meine durch und durch nur mehr chaotischen Gedanken zu
    ordnen :-/

    Danke, cicero
     
    #1
    Cicero600, 22 November 2004
  2. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Wenn du schon an der Beziehung zweifelst, solltest du auf keinen Fall einen Heiratsantrag - wenn er mal direkt kommen sollte- annehmen. Statt dessen solltest du mit ihr über eure Beziehungsprobleme reden und versuchen sie aus der Welt zu räumen. Und natürlich solltest du auch ehrlich sagen, dass du dich für eine Heirat noch nicht bereit fühlst, wenn das Thema mal wieder aufkommt oder du merkst, dass es sie immer noch sehr beschäftigt.
     
    #2
    User 7157, 22 November 2004
  3. büschel
    Gast
    0
    solange Du zweifelst: lieber nicht heiraten

    ich denke es ist am besten wenn man sich da wohl fühlt und es auch wirklich will
     
    #3
    büschel, 22 November 2004
  4. Cicero600
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    107
    101
    0
    nicht angegeben
    @Sunbabe:
    Hab ihr natürlich gesagt, wie ich darüber denke, und dass
    ich nicht soweit bin. Jedoch u kommunizieren warum ich
    Bedenken hab ist momentan sehr schwierig,
    doch hab ich mir vorgenommen.

    @Büschel: kann man sich/ich jemals wirklich sicher sein,
    ihn/sie zu heiraten? Vielleicht gehör ich ja zu den Typen,
    der Idealen nachjagd, die niemand erfüllen kann?

    Die Sache, dass sie nun doch schon gut 30 ist,
    sie sich langsam Kinder wünscht, etwas Sicherheit diesbezüglich will, etc.
    Stressen mich langsam ein wenig.
    Ist so ähnlich als setzt man sich zum Mittagessen und die Parkuhr
    lauf in 10 Minuten aus. :-/

    Ich bin einfach noch nicht so weit. Mein Leben hat vor (gefühlsmäßig)
    2 Jahren erst angefangen. Sie respektiert das zwar,
    jedoch steht sie halt wartend hinter mir.

    Ihre Seite verstehe ich auch. Gibt sie mir alle Zeit der Welt,
    und ich komm nach weiteren 3 Jahren drauf, dass wir nicht zusammenkommen,
    steht sie irgendwie blöd da :-/
     
    #4
    Cicero600, 22 November 2004
  5. *Süßer*
    *Süßer* (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    Verheiratet
    vor allem solltest du wohl schnell mit ihr reden, denn wenn sie dir dann den antrag macht und du mit "nein" antwortest ist die stimmung schlagartig nichtmehr optimal für sachliche diskussionen...

    von den kleinigkeiten würd ich mir mal die sinnvollsten als argumente raussuchen und dann zusammen mit dem altersunterschied kannst du ihr bestimmt klarmachen das man da einfach mal noch weiter abwarten sollte. sie darf halt nicht den eindruck haben das du kurz davor stehst dich von ihr zu trennen (was ja auch stimmt soweit ich es sehe).

    trotz zweifel zu heiraten wär jedenfalls ziemlich falsch, denn damit sagst du ihr ja alles wäre perfekt und die zeit dinge die dich jetzt stören (auch wens kleinigkeiten sind) anzusprechen ist dann erstmal vorbei. kannst dann ja nicht 2 monate nach hochzeit sagen "da wollt ich vor nem halben jahr schon mit dir drüber reden".
     
    #5
    *Süßer*, 22 November 2004
  6. [MK]
    [MK] (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    178
    101
    0
    Single
    Wenns ihr nur um die Kinder geht is des heutzutage kein Problem mehr auch ohne Heirat zu bewerkstelligen.

    Wennse net unbedingt strenggläubig ist sollte sie dafür shcon en driftigen Grund haben.

    Ich würd auch keine Fall heiraten,w enn ich nicht 100%ig sicher bin, dass ich die richtige gefunden hätte.

    Einmal verheiratet und alles kann am Arsch sien, was man sich ewig aufgebaut hat.,
     
    #6
    [MK], 22 November 2004
  7. Cicero600
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    107
    101
    0
    nicht angegeben
    Nein, ihr gehts sicher nicht um die Kinder,
    vielmehr um "Sicherheit".
     
    #7
    Cicero600, 22 November 2004
  8. Cicero600
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    107
    101
    0
    nicht angegeben
    Naja, sagen wir so:
    Würde sie schluss machen, wäre es vermutlich hinnehmen und klarkommen.
    (Wenn _IN_ der Beziehung überhaupt richtig einschätzen kann :grrr: )
     
    #8
    Cicero600, 22 November 2004
  9. Cake
    Cake (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    vergeben und glücklich
    So grundlegende Zweifel... das halte ich nicht für normal. Tue ihr den Gefallen und ordne dich und deine Gefühle schnell.
     
    #9
    Cake, 22 November 2004
  10. Cicero600
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    107
    101
    0
    nicht angegeben
    Irgendwelche Tips diesbezüglich?
    Ich tu mich blutig hart vernünftig darüber zu urteilen :rolleyes2
     
    #10
    Cicero600, 22 November 2004
  11. Seggl
    Verbringt hier viel Zeit
    514
    101
    0
    Single
    um welche probleme geht es den ?

    sonst kann ma schlecht euere situation beurteilen
     
    #11
    Seggl, 22 November 2004
  12. Cicero600
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    107
    101
    0
    nicht angegeben
    - sie ist 30 und will in den nächsten 0,5-2,5 Jahren Kinder.
    Ich nicht. Bin einfach noch nicht so weit. selbst noch fastn Kind :blablabla
    Kann sie aber auch verstehen, dass sie nich noch 5 Jahre warten will,
    bis ich viell. soweit bin. Btw. hat sie etwas Angst davor im Alter > 34 Jahre
    Kinder zu bekommen, da sie "zu alt" ist.

    - Sie teilt (kaum) Hobbys mit mir (laufen, radfahren, klettern, kochen/backen --> Kinder?)

    - Ich bin ihre einzige nahe Ansprechperson.
    Keine Freundinen/Freund mit denen sie sich sonst wirklich austauschen kann

    - sie ist extrem harmoniebedürftig und "nett". Steck sie selbst sicher oft zurück,
    nur um jeden/mir alles recht zu machen. Sie bietet mir nicht die Stirn,
    oder weist mich auch auf meine Fehler. Ich schein einfach perfekt zu sein.
    Bin halt ihr "Liebling"
    (Klingt sicher blöd, damit ein Problem zu haben, oder)

    - Bei Diskussionen sind heikle Themen tabu, sonst traurig und beleidigt.

    - Sex *gähn* trotz vieler ansporne meinerseits.
    Ist ihr einfach nicht wichtig.

    - kränklich, arm, sensibel ...

    dem entgegen ihre gute Seiten:
    Ehrlich, treu, Vertrauenswert, steht immer zu mir, tolerant, nett ...
     
    #12
    Cicero600, 22 November 2004
  13. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    ich denk das die probleme hauptsächlich auftreten weil du auf einmal mit was konfrontiertw wirst für das du dich ncoh nicht bereit fühlst, was nicht heißen soll das du unreif bist oder so, aber einfach das es eine verantwortung ist die man nciht so leicht bereit ist zu tragen, auch wenn man den partner liebt...

    ich denke nicht das es ein trennungsgrund ist solangs noch passt (streit gehört in eine beziehung genauso wie sex :zwinker:) aber es ist ein grund nochmal genauer mit ihr zu reden!
     
    #13
    keenacat, 22 November 2004
  14. Cicero600
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    107
    101
    0
    nicht angegeben
    da kann ich dir glaube ich nur zustimmen :zwinker:

    Wenn man nur mit ihr streiten könnte ... s.o. :-/
    Und, ja, sex&streit _wäre_ sehr wichtig.
     
    #14
    Cicero600, 22 November 2004
  15. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Hmm... klingt für mich eigentlich schon wie ein Todesurteil für die Beziehung. Scheinst irgendwie nur aus Gewohntheit mit ihr zusammenzusein und die Dinge einfach so weiter laufen zu lassen. Aber richtig glücklich bist du in der Beziehung wohl nicht (mehr).

    Ich würd mir mal abgesehen von ihrem Heirats- und Kinderwunsch Gedanken machen, ob du die Beziehung wirklich noch fortführen möchtest.
     
    #15
    User 7157, 22 November 2004
  16. Cicero600
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    107
    101
    0
    nicht angegeben
    genau das ist ja der Knackpunkt, bei dem ich mich so blutig schwer tu!

    Wie erkenne ich, ob die Beziehung (noch) gut ist oder nicht?
    Sind die negativen Dinge, die mir auffallen normal,
    oder führen sie irgendwann zu einem gewaltigen Scherbenhaufen?

    Wie objektiv ist meine Vorstellung,
    wenn ich ja in diesem "Rahmen" (Beziehung) mitten drinsitz?
     
    #16
    Cicero600, 22 November 2004
  17. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Tja... schwierige Frage. Also eigentlich glaube ich ja, wenn man sich solch eine Frage stellt, wie du es grad machst, dann ist einiges schon verloren. Aber so einfach sollte man sich das ja auch nicht machen...
    Aber bei deinen Negativ-Punkten fällt mir schon auf, dass es in wichtigen Bereichen nicht mehr gut läuft. Was ich ganz schlimm finde ist, dass du mit ihr nicht über eure Probleme reden kannst (-> wie soll man sie dann lösen??) und dass sie nie ihre Klappe aufmacht, wenn sie was stört. Ich denke schon allein damit würde ich nicht klarkommen.

    Wie wärs denn, wenn ihr eine kleine Beziehungspause einlegt... für ein paar Wochen oder so keinen Kontakt. Dann kommst du mal zur Ruhe, merkst wie sehr sie dir fehlt und kannst dir ungestört Gedanken machen. Sowas ist zwar nicht für jeden geeignet, aber vielleicht würde es dir/euch helfen.
     
    #17
    User 7157, 22 November 2004
  18. Cicero600
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    107
    101
    0
    nicht angegeben
    Sie konnte in ihrer Familie nie Probleme offen ausreden,
    da es meist in einem drarah endete. Als ich sie gestern drauf ansprach,
    hat sie sich das mal durch den Kopf gehen lassen und will es glaube ich nun
    ändern.

    Und die Angst vor heiklen Gesprächen, dann, wenn man der Beziehung mal auf
    den Zahn fühlt, schein daran zu liegen, dass sie nicht möchte,
    dass ich auf Unzulänglichkeiten ihrerseits draufkomme und "sie dann nicht mehr lieb hab" :-/ :blablabla

    Beziehungspause, hmmm :jee:
     
    #18
    Cicero600, 22 November 2004
  19. sprotte
    sprotte (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    286
    103
    10
    nicht angegeben
    ich bin etwas über 30. lass es. ich hätte beinahe den fehler gemacht und hatte dann das vergnügen nach einer 4 jährigen pause erleben zu dürfen aus aus meiner "ehe" geworden wäre.
    no more...
     
    #19
    sprotte, 22 November 2004
  20. Cicero600
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    107
    101
    0
    nicht angegeben
    Welchen Fehler hast du gemacht und was soll ich lassen?
    Sorry, versteh es noch nicht ganz :smile:
     
    #20
    Cicero600, 23 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - will mich immer
DarkParadise96
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juli 2016
5 Antworten
luiluilui
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Juli 2016
7 Antworten
tini567
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Mai 2016
31 Antworten
Test