Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Matahari
    Matahari (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    101
    0
    Single
    18 Dezember 2008
    #1

    Silvester ohne Freund

    Hallo zusammen

    Ich habe nicht unbedingt ein schwer wiegendes Problem, aber dennoch eines, dass mich schlecht träumen lässt.

    Ursprünglich war geplant, dass ich Weihnachten mit meinem Freund feiere. Dies fällt aber ins Wasser wegen einem Familienbesuch meinerseits.
    Jetzt bleibt nur noch Silvester als gemeinsamer Feiertag. Mein Freund plant aber nach Deutschland (wohnen in Basel), nahe der Schweizer Grenze, bei Freunden Silvester zu feiern. Was ich mache hat er noch nicht gefragt und wahrscheinlich hat er mich nicht eingeplant.
    Aber ich möchte eigendlich gerne mit ihm ins neue Jahr rutschen. Ich kanns nicht beschreiben wie so, aber ich kann mich kaum auf die Weihnachtsferien freuen im Wissen, dass ich keines der Feste mit meinem Freund feiern werde. Ich sehe mich schon traurig an der Silvesterfeier meines besten Freundes und an ihn denken.

    Was soll ich machen? Kann ich ihn bitten was mit mir zu unternehmen oder muss ich jetzt halt in den sauren Apfel beissen und das neue Jahr ohne ihn beginnen? Supi......:cry:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. silvesterproblem
    2. Silvester
    3. silvester
    4. Silvester :(
    5. Silvester
  • darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.019
    148
    159
    vergeben und glücklich
    18 Dezember 2008
    #2
    Frag ihn doch einfach, ob du nicht mit kannst. Ist doch verständlich, dass du mit ihm feiern willst.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    18 Dezember 2008
    #3
    Anscheinend habt ihr da ja noch gar nicht offen drüber gesprochen. Das würde ich als erstes tun, bevor ich mir einen Kopf mache.
     
  • User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.311
    298
    988
    Verheiratet
    18 Dezember 2008
    #4
    Ich würd ihn auch einfach fragen.
    Mein Freund und ich waren letztes Jahr Silvester grad 2 Monate zusammen und er war auch eingeladen. Ich hab ihn ganz dreist gefragt: "Und, was machen wir beide an Silvester?" Er meinte dann das er eingeladen ist, ich aber gerne mitkommen kann.
    Und schon war das Ding geritzt :-D
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.379
    598
    8.354
    in einer Beziehung
    18 Dezember 2008
    #5
    frag ihn, was er macht, teile ihm mit, dass du silvester gerne in irgendeiner art und weise mit ihm verbringen würdest... und fertig.
     
  • Matahari
    Matahari (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    327
    101
    0
    Single
    18 Dezember 2008
    #6
    Und das ist auch nicht zu klammernd? Normalerweise fragt er mich sofort, wenn er wo hingeht, ob ich mitkommen will. Wenn er nicht fragt, dann... na ja dann will er mich wohl auch nicht dabei haben.

    Aber ihr habt Recht, mehr als ihn fragen bleibt mir nicht übrig.:geknickt:
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.379
    598
    8.354
    in einer Beziehung
    18 Dezember 2008
    #7
    oder er denkt, du hast es schon verplant. oder er hat dich selbstverständlich eingeplant. oder er plant eine überraschung für dich. oder er meint ihr habt das irgendwie schon abgesprochen.

    was anderes als fragen bleibt dir tatsächlich nicht :zwinker:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    18 Dezember 2008
    #8
    Naja, so zu denken ist ja auch irgendwo gemein, denn du unterstellst ihm ja was. Frag ihn und dann kannst du planen oder traurig sein :zwinker:
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.824
    348
    3.925
    Verheiratet
    18 Dezember 2008
    #9
    Ich hatte die gleiche Situation. Mein Freund hat "fleißig" Pläne gemacht und wir haben eigentlich nie drüber gesprochen. Ich wollte eigenlich an Silvester wieder Freunde in den USA besuchen, das ist aber wg. der Uni geplatzt..

    Ich hab dann einfach mal ihm gesagt, das ich total gerne das neue Jahr mit ihm einläuten würde. Er fand das total toll und schwupps - nun verbringen wir Silvester zusammen.

    Fragen schad' nix :smile:
     
  • Matahari
    Matahari (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    327
    101
    0
    Single
    18 Dezember 2008
    #10
    Danke! Seid ihr aber Optimisten, coll!:smile:

    Und wie soll ich ihn fragen? -was für Probleme frau wieder mal hat-
    Hab ihn ja schonmal gefragt was er an Silvester vorhat
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.379
    598
    8.354
    in einer Beziehung
    18 Dezember 2008
    #11
    "sag mal, du hast mich schon für silvester eingeplant, oder? wenn nicht, wirds langsam zeit :zwinker:"
    "schatzi, hab ich dir schon gesagt, dass ich plane, silvester mit dir zu verbringen? aber das wo darfst du entscheiden"
    "soll ich mich silvester dann spontan zu dir einladen, oder möchtest du hiermit vorgewarnt sein? :zwinker:"

    irgendwie sowas in der art :zwinker:
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.822
    298
    1.140
    Verheiratet
    18 Dezember 2008
    #12
    Na einfach fragen halt. :-D Direkt! Nicht um den heißen Brei herum reden und nicht vorwurfsvoll klingen.
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    18 Dezember 2008
    #13
    Schatz, wollen wir Silvester zusammen verbringen? :zwinker:
     
  • *Luna*
    *Luna* (35)
    Meistens hier zu finden
    2.692
    133
    14
    in einer Beziehung
    18 Dezember 2008
    #14
    Und hast du ihn jetzt gefragt?
     
  • User 81102
    Meistens hier zu finden
    1.054
    148
    203
    vergeben und glücklich
    19 Dezember 2008
    #15
    Mein Freund wollte ursprünglich in den Skiurlaub an Silvester. Hab ihm klar gemacht, dass ich aber gerne mit ihm zusammen feiern würde und schwupps hat er mich gefragt, ob ich mitkommen möchte.
    Das ganze ist jetzt eh geplatzt, aber nun ist klar, dass wir in Köln irgendwas zusammen machen - was ist noch nicht klar.
    Und wir sind gerade mal 1,5 Monate zusammen :zwinker:

    Fragen kostet nichts und ich denke, er versteht das schon, wenn du sagst, dass du Silvester gerne mit ihm verbringen würdest!
     
  • Sarit
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    103
    1
    vergeben und glücklich
    19 Dezember 2008
    #16
    Ja sag doch, dass du es total schade fändest, wenn ihr keinen der Feiertage zusammen verbringen würdet und ob er dich vielleicht zu der Feier mitnehmen würde. Wenn er das zu klammernd findet, kann er immernoch sagen "Nee du, ich wollte gerne alleine da hin". Das wär natürlich blöd, aber ich denke, wenn du ihm mit Hundeblick sagst, dass du das ganz traurig fändest, keinen einzigen Feiertag mit ihm zu haben, wird er sich doch nicht lumpen lassen oder?
     
  • MAiON
    MAiON (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    Single
    19 Dezember 2008
    #17
    ich finds krass dass ihr da alle erst fragen müsst oO
    bei mir war das schon immer ganz normal dass man zusammen feiert.. da gabs gar nix zu planen oder zu fragen..
     
  • User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.311
    298
    988
    Verheiratet
    19 Dezember 2008
    #18
    Bei mir auch, aber wenn man erst frisch zusammen ist und er vielleicht alleine eingeladen wurde, weil die Beziehung noch frisch ist (oder man vorher eingeladen wurde), dann ist es doch okay zu fragen.
     
  • Riot
    Gast
    0
    19 Dezember 2008
    #19
    Bei mir war es so, dass mein Freund dachte, ich würde mit meinen Freunden feiern wollen und deshalb wollte er auch mit seinen Freunden feiern. Ich hab ihn dann mal gefragt, wie Silvester denn nun ablaufen soll und er meinte dann eben, dass jeder mit seinen Freunden zu Hause feiert (haben logischerweise nur in unserm Studienort gemeinsame Freunde). Da war ich auch erstmal geknickt, weil er mich gar nicht eingeplant hatte, aber er hat es ja nicht aus Boshaftigkeit gemacht, sondern weil er eben dachte, ich hätte auch schon Pläne gemacht.
    Nun fahre ich aber mit zu ihm und feier mit seinen Freunden.
    An deiner Stelle würde ich ihn auch einfach fragen, vielleicht war es bei euch ähnlich und das ganze ist ein Missverständnis ohne böse Hintergedanken. :smile:
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.822
    298
    1.140
    Verheiratet
    19 Dezember 2008
    #20
    :ratlos: Bei uns ist das nicht so gewesen. Voriges Jahr zu Silvester waren wir "erst" 2 Monate zusammen aber da war es schon klar dass wir gemeinsam feiern und ich mit seinen Freunde mitfeiere. :bier: Da wurd nicht gefragt nur was wir halt genau machen und wo. Das war´s.

    Ich versteh ehrlich gesagt nicht wo das Problem bei Matahari ist. :ratlos_alt:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste