Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sind Fisch und Käse vegetarisch?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von User 29904, 22 April 2008.

?

Auch für Vegetarier oder nur für Omnivore?

  1. Fisch ist vegetarisch.

    14 Stimme(n)
    14,0%
  2. Fisch ist nicht vegetarisch.

    79 Stimme(n)
    79,0%
  3. Käse ist vegetarisch.

    90 Stimme(n)
    90,0%
  4. Käse ist nicht vegetarisch.

    8 Stimme(n)
    8,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #1
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 22 April 2008
  2. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Ich persönliche würde Vegetarier so definieren: Isst kein Fleisch bzw. isst keine Tiere (und da fallen Fische auch darunter).
    Und Veganer würde ich so definieren: Isst kein Fleisch bzw. keine Tiere UND nichts was aus tierischen Produkten hergestellt wird (Käse, Milch, Joghurt etc. pp).
     
    #2
    User 64931, 22 April 2008
  3. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Also meine theorie zu Fisch:

    Fisch = Tier = Fleisch => Fisch = Fleisch!!
    Damit also nicht vegetarisch.

    Also Käse ist in meinen Augen vegetarisch. Auf jeden Fall und selbst wenn nicht... ICH kann nicht drauf verzichten :zwinker:
     
    #3
    2Moro, 22 April 2008
  4. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Fisch ist für mich ein Tier --> ein Lebewesen --> nicht vegetarisch
    Käse besteht aus Milch --> melkt man von Kühen ohne diesen großartig zu schaden --> vegetarisch.

    Das wäre die einfache Form.
     
    #4
    Kiya_17, 22 April 2008
  5. User 29904
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #5
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 22 April 2008
  6. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Fisch ist für mich eher nicht vegetarisch, weils ja auch ein Lebewesen ist. Allerdings versteh ich Vegetarier gut, die kein Fleisch mögen, Fisch aber wohl.

    Käse ist für mich aber schon vegetarisch, trotz Lab. Sonst dürften Vegetarier auch nichts mit Gelatine zu sich nehmen...
     
    #6
    SottoVoce, 22 April 2008
  7. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    für mich is auch fisch = fleisch = nicht vegetarisch

    ich hab mal gegoogelt.....

    Man unterscheidet mehrere Unterarten vegetarischer Ernährung:
    • Ovo-Lacto-Vegetarier essen Eier und Milchprodukte.
    • Lacto-Vegetarier essen keine Eier, jedoch Milchprodukte wie Käse, Joghurt und Quark.
    • Ovo-Vegetarier essen keine Milchprodukte, jedoch Eier.
    • Veganer konsumieren generell keine tierischen Produkte. Außerdem legen sie bei Kleidung (z.B. Leder, Wolle) und Haushaltwaren (z.B. Seife, Kosmetika) Wert auf Tierproduktfreiheit.
    • Frutarier ernähren sich ausschließlich von pflanzlichen Produkten, die ohne Zerstörung der Pflanzen gewonnen werden, wie Obst oder Nüsse.
    Zudem unterscheiden sich die Vegetarier hinsichtlich der Konsequenz, mit der sie sich an ihre Prinzipien halten. Beispielsweise sind viele Käsesorten und bestimmte klare Säfte nicht vegetarisch, da bei ihrer Produktion Lab beziehungsweise Gelatine verwendet werden. Nur ein Teil der Vegetarier berücksichtigt das in seinem Kauf- und Essverhalten.
    Pescetarier verzichten auf Fleisch, verzehren jedoch Fisch und weitere tierische Produkte. Sie werden mitunter irrtümlich den Vegetariern zugerechnet.


    www.wiki.de


    schon krass, was es nich alles gibt
     
    #7
    Beastie, 22 April 2008
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Fragst Du wegen des Vegetarisch-Grillen-Themas?

    Fische tötet man, um sie zu essen - daher kommt Fisch als Nahrung für mich nicht infrage.
    Käse wird aus Milch und weiteren Zutaten hergestellt. Ich weiß, dass auch Lab dazugehört - aber damit habe ich kein Problem. Bin ich auch froh drüber ;-), ich mag Käse. Es gibt allerdings auch labfreien Käse.

    Seit 1990 esse ich kein Fleisch mehr und auch keinen Fisch. Auf Käse, Eier, sämtliche Milchprodukte habe ich nie verzichtet, bin also Ovo-Lacto-Vegetarier.

    Es gibt auch die Bezeichnung Pesco-Vegetarier, soweit ich weiß, also Vegetarier, die Fisch essen... auch wenn das etwas widersprüchlich klingt, nur verzichtet nicht jeder Vegetarier "wegen der armen Tiere" auf Fleisch. Ich werde auch hin und wieder gefragt, ob ich denn "wenigstens Geflügel" esse... Ich habe mit Fleischessen aufgehört, weil ich nicht wollte, dass man Tiere tötet, damit ich sie essen kann. Ob Fisch, Ente, Huhn, Kalb oder Hund, ist mir dabei egal, Tier ist Tier.

    Dass es inkonsequent ist, dass ich heute dennoch wieder Lederschuhe trage und Käse esse, weiß ich.
     
    #8
    User 20976, 22 April 2008
  9. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    was genau is eigentlich lab?
     
    #9
    Beastie, 22 April 2008
  10. User 29904
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #10
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 22 April 2008
  11. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ich bin Vegetarier und esse keinen Fisch, aber Käse. Ich esse auch Gelatine, von daher hab ich auch mit Lab kein Problem.

    Aber was nun "vegetarisch" ist und was nicht, mag ich nicht entscheiden, das muss jeder selber wissen.
    Letztlich kommt es ja auch darauf an, warum man Vegetarier ist. Wenn man einfach nur keine niedlichen Tiere essen will, fällt Fisch da vielleicht nicht drunter :smile:-D), wenn man nur kein Fleisch isst, weil mans nicht mag, kann Fisch da auch rausfallen, will man keine Toten Tiere auf dem Teller, fällt Fisch mit rein, ... und so weiter und so fort...

    Ich persönlich halte wenig von Vegetariern, die ihre Esskultur zur Religion erheben und jeden, der sich Vegetarier nennt und irgendwas "böses" isst, gleich einreden wollen, er dürfe das doch nicht essen.

    "Vegetarier" heißt für mich in erster Linie "kein Fleisch", alles andere ist variabel und vor allem jedem selbst überlassen.
     
    #11
    User 52655, 22 April 2008
  12. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Gelatine, auch wenn viele es wie Gelantine aussprechen ;-).

    Ich bin unmissionarischer Vegetarier und halte mich nicht für einen besseren Menschen, nur weil ich kein Fleisch esse - und ich finde missionierende militante Vegetarier "schlimmer" als begeisterte Fleischesser (als Nebensitzer am Esstisch) :zwinker:.
     
    #12
    User 20976, 22 April 2008
  13. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Danke :schuechte_alt: muss ja auch mal doof sein.

    Was die militanten "Vegeterroristen" und die Fleischesser angeht bin ich absolut deiner Meinung. Gibt da schon extrem nervtötende Exemplare.
     
    #13
    User 52655, 22 April 2008
  14. User 29904
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #14
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 22 April 2008
  15. diemaus2006
    Verbringt hier viel Zeit
    1.559
    121
    0
    Single
    Also ich bin Ovo-Lacto-Vegetarier , meine Mutter auch.
    wir essen kein Fleisch und kein Fisch
    Gelantine essen wir auch nicht.
     
    #15
    diemaus2006, 22 April 2008
  16. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Für mich ist eigentlich klar, dass zum Vegetarismus auch der Fischverzicht gehört. Käse ist für mich dagegen vegetarisch. Ein Vegetarier ist für mich einfach jemand, der keine Tiere verspeist, egal ob Kühe, Karpfen oder Insekten.
     
    #16
    Ginny, 22 April 2008
  17. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Oh glaub mir, da gibt es auch genug, die dir ungefragt erzählen, was für ein schlechter Mensch du doch bist :zwinker:
    Ich musste mir mal einen Vortrag anhören, weil ich doch tatsächlich einen Fleischesser mit seiner Gabel von meinem Vegiburger probieren lassen hab... "Also iiiiich würde den ja mit seiner Fleeeiiischgabel nicht an mein Essen ran lassen. Aber naja, iiiich bin ja auch schon viiiiel länger Vegetarier, als du. Du bist halt noch nicht so weit." Ich dachte mir nur, "Wenn ich so weit komme, erschießt mich..." :zwinker:
     
    #17
    User 52655, 22 April 2008
  18. User 29904
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #18
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 22 April 2008
  19. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    Fische sind kein Fleisch zumindest wenn wir mal die biblische Betrachtung nehmen. Aber wenn wir danach gehen würden, dann müssten wir uns auch Fragen ob Geflügel Fleisch ist, schliesslich wurden die Landtiere ganz klar von den Tieren der Lüfte und den Wassertieren unterschieden.

    jemand der Käse mit tierischem Lab isst, dem kann ich in meinen Augen auch Fisch vorschlagen.
     
    #19
    User 37583, 22 April 2008
  20. User 27629
    User 27629 (33)
    Meistens hier zu finden
    704
    128
    138
    nicht angegeben
    Ich esse Fisch, aber sonst kein Fleisch. Ob man das nun vegetarisch oder teil-vegetarisch oder wie auch immer nennt, ist mir eigentlich Wurst.
    Rein vom Logikaspekt würde ich Fisch auch als nicht-vegetarisch bezeichnen und Käse als vegetarisch.
    Aber jeder zieht da eben die Grenzen anders und wie man es nun nennt, ist ja eigentlich auch egal.
    Mich nervt es, wenn Leute zu mir sagen, "Fisch ist ja auch Fleisch, wie kannst du das essen als Vegetarierin.. bla bla", warum kann man das nicht jedem selbst überlassen?
    Denn ich wusste bisher nichts von einem Gesetzbuch für Vegetarier, wo drin steht, was man weglassen darf/muss und was nicht.
    Ergo: Jeder soll das essen oder nicht essen, was er will. :zwinker:
     
    #20
    User 27629, 22 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fisch Käse vegetarisch
Schweinebacke
Umfrage-Forum Forum
14 August 2015
37 Antworten
Final_Dream
Umfrage-Forum Forum
18 März 2011
14 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
2 März 2011
12 Antworten