Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sind Frauenhirne auf Gemeinheiten hin programmiert?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Pip, 5 April 2004.

  1. Pip
    Pip
    Gast
    0
    Sind Frauenhirne auf Gemeinheiten hin programmiert?
    Oder auf Inobjektivität? Es fällt mir momentan kein besserer Begriff ein, also werde ich es einfach mal ausformulieren (das dauert jetzt aber wieder... :frown: )

    Ich teile eine Eigenschaft mit einer Menge anderer Leute hier im Forum, nämlich die Schüchternheit, allerdings fast nur in Bezug auf Damen, die ich zwecks einer Beziehung kennen lernen möchte. Gerade von meinen (auch weiblichen) Freunden bekomme ich eigentlich bescheinigt, überhaupt nicht schüchtern zu sein, was im Allgemeinen wohl auch stimmt, nur leider nicht im Speziellen. Eine Freundin hatte ich entsprechend noch nicht.


    Nun, und da kommt für mich der Knackpunkt, weil es da ein paar Frauen gibt, mit denen ich mich sehr gut verstehe (platonisch natürlich), die das auch wissen. Und doch haben sie Kommentare abgelassen, die mir gehörig die Laune verdorben haben und mich an deren Charakter haben zweifeln lassen, obgleich die Sprüche überhaupt nicht auf mich gemünzt waren, es waren also keine Beleidigungen in meine Richtung.

    Z.B. fand ich es sehr interessant, mitzubekommen, wie einige Frauen ihre Abneigung gewissen Männern gegenüber auf deren Beziehungsstatus projizieren wollen. Das waren zwei Frauen, die miteinander gar nichts zu tun haben, aber beide sprachen in meiner Anwesenheit über Männer, die sie überhaupt nicht leiden konnten, und meinten dann abfällig: "Bin gespannt, wie dem seine erste Freundin mal sein wird, [überheblich grinsend] er hatte ja noch keine"; bzw. "Möchte mal wissen, wie dem seine Freundin ist, entweder hat er gar keine oder eine, die ihn total anhimmelt." Die beiden verstehen sich zwar mit mir sehr gut, aber bei diesen Sprüchen fragte ich mich doch: "Wisst ihr noch, wem ihr das grad erzählt? Wie darf ich diese Kommentare interpretieren?" Leider hab ich aber in den jeweiligen Momenten nichts derartiges gesagt.


    Oder eine andere Kumpelin von mir, die über ihren ungewollten Verehrer sprach und meinte, dass sie, wenn sie sich auf ihn einließe, wohl seine erste Freundin sei, und da er bereits um die 26 sei (sie 21 - glaub ich :$), habe sie darauf keinen Bock. Naja, so alt bin ich jetzt noch nicht, aber ich kenn' mich doch...


    Der absolute Abschuss war dann die Geschichte, die mir eine Kommilitonin, die ich an sich gut leiden kann, erzählte. Der Bruder ihres Freundes habe mit 27 noch keine Freundin, spreche aber halt immer wieder erfolglos Frauen an - und bekam dafür zu seinem Geburtstag (!!!) einen Spielzeugbagger geschenkt, um ihn zu verspotten, weil er immer Frauen anbaggert und dabei so ungeschickt ist! Und das fand sie recht lustig. Im ersten Moment wurde mir das noch nicht einmal voll bewusst - aber je länger ich darüber nachdachte, desto abscheulicher und arroganter fand ich es, einen Menschen zu verhöhnen, weil er ein Problem hat, unter dem man selber glücklicherweise nicht leidet. Ich glaube, ich hätte die Leute von meiner Party geschmissen.

    In all diesen Fällen habe ich davon abgesehen, viel dazu zu sagen (vielleicht ein bischen was, aber keine offene Kritik). Mittlerweile frage ich mich aber, ob das richtig war.



    Tja, warum schreibe ich das alles? Es beschäftigt mich eben, natürlich auch, weil ich mir um mich Gedanken mache und Dinge auf mich beziehe, die mich nicht meinen aber im Prinzip auch treffen könnten, und ich würde gerne mal wissen, was andere davon halten, was ich zitiert habe. Haltet ihr das für harmlos? Glaubt ihr, so denkt doch jeder? Oder seid ihr der Meinung, man muss schon einen miesen Charakter haben, um sowas überhaupt zu machen wie die Damen aus meinen Beispielen? (Wobei ich da eher Gedankenlosigkeit unterstellen will)
     
    #1
    Pip, 5 April 2004
  2. emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    927
    101
    0
    Single
    Hallo Pip.

    Tia, dass kenne ich irgendwie auch.

    Habe Bekannte (Freunde will ich das dann doch nicht nennen) denen ich einiges anvertraute, und später erfuhr ich, dass sie es ihren Bekannte weiter erzählten.
    Andersrum erzählen die mir auch Dinge über Ihre anderen Bekannten, die sie eigentlich nicht weitererzählen sollten (sagten sie mir sogar).

    Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln ...

    Aber das schlimmste ist, ich glaube dieser Typus Mensch ist der am häufigsten vorkommende (In DE ) ?

    Ich deneke echt, diese Menschleins wollen so von ihren eigenen tristen Dasein ablenken, sich weniger um ihr eigenes bescheidenes dahinsiechen kümmern, sondern lieber den Fokus auf andere (Probleme) richten.
    So wie die Bunte oder andere tolle Zeitschriften lesen, wo es um Juhnkes Alkoholprobleme (momentan eher Demenz) und Prinz Eugens Eheprobleme geht.

    Interessanterweise finden sie das interessanter, als sich selbst mal an die Nase zu fassen.

    Mir geht das auch ziemlich ab, ist aber trotzdem recht häufig anzutreffen (Man beachte die Auflage solcher Zeitungen) :wuerg:

    Ich denke in letzter Zeit schon verstärkt drüber nach, den Kontakt noch mehr (habe ihn schon) einzuschränken (zu den Bekannten, welche eigentlich mal Freunde werden sollten, sie wollen es auch), denn ich möchte ungern Stadtgespräch werden, wenn ich meine Ansichten im freundschaflichen Rahmen erörtere, oder auch mal ein Problem besprechen will ... *kooooooooooooootz* :mad:

    Idiots ...
     
    #2
    emotion, 5 April 2004
  3. Nafets
    Nafets (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    103
    1
    Single
    So eine Bekanntschaft hatte ich auch mal, mit so ner 15 jährigen.
    Sie war mit 3 Freunden zusammen, ich hatte und hab keine Freundin, das wußte sie auch.Also dichtet sie mir eine Beziehung mit ihrer Freundin (14) an.
    Das ganze verbreitete sich wie ein Lauffeuer bis mich ihre Freundin über ICQ anschreibt, ob ich denke wir sind zusammen, sie ist nicht der Meinung.
    Ich hab alles klargestellt, hab sie aber dann nicht mehr gesehen.

    Sowas kann einem auch auf die Nerven gehen, irgendwelche Teens die sich mit ihren Beziehungen für toll halten und älteren zeigen wollen wo es lang geht...

    Ich hab auch schon eine 19-jährige abblitzen lassen, die eine Freundschaft mit mir wollte.Das war auf einer Party und sie hat mit jedem anderen Jungen da rumgeknuscht... das war mit klar, dass das nichts wird.

    Anfangs bin ich auch etwas schüchtern, das legt sich wenn ich den betreffenden länger kenne...
     
    #3
    Nafets, 5 April 2004
  4. hm - ich glaube du verwechselst etwas - nicht nur Frauen sind so, sondern auch Männer - es gibt Menschen die dauernd hinter dem Rücken über andere tratschen und ich glaube mit absicht oder nur zum Spaß diesen Mist verbreiten... Mit einem einzigen Ziel - jemanden schlecht zu machen...

    Solche Menschen hasse ich wie die Pest... Ich könnte z.B. nicht über jemanden so einen Dreck erzählen - dann würde ich mich selbst schon schlecht fühlen... Als Beispiel: Da zeigt einer in Bundeswehr ein Nacktfoto von seiner Freundin (keine EX!) - die Fotos flogen guasi überall im Zimmer rum... also sowas würde ich niemals meiner Freundin antun - das ist irgendwie unter aller Würde... Die Freundinnen unterhalten sich über ihre Freunde wahrscheinlich auf ähnlich weise und erzählen bestimmt peinliche Details... Also das gefällt mir auch absolut nicht...
     
    #4
    Zaubermeister80, 5 April 2004
  5. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Um deine Ausgangsfrage zu beantworten:
    Nein, sind sie nicht.
    Es gibt eben solche und solche Menschen. Verallgemeinern kann man da schonmal gar nicht. Vermutlich hast du die Aussagen deiner Freundinnen einfach zu sehr auf dich bezogen und sie habens noch nichtmal bemerkt.
    Ich muss aber sagen, dass ich das mit dem Spielzeugbagger auch nicht besonders lustig finde...
     
    #5
    cranberry, 5 April 2004
  6. MrMister
    Gast
    0
    um jetzt einfach mal zu sagen (hab ´mich nur an der überschrift inspiriert)
    ...also ich hab lange überlegt was ich sagen will aber...

    JAPP sind sie
    sogar extrem!!!
     
    #6
    MrMister, 5 April 2004
  7. Pip
    Pip
    Gast
    0
    Ok, vielen Dank für die Antworten.
    Ich schätze, ich wollte mir das schon einfach mal von der Seele schreiben und sehe, dass andere auch solche geschichten erlebt haben.

    Allerdings kann man ja nur im letzten der von mir angeführten Fälle davon sprechen, dass da "hinter dem Rücken" was Unschönes gesagt wurde über jemanden, dem gegenüber die Betreffende sich sonst mit ihrer Schokoladenseite zeigt.

    In den anderen Fällen waren es ja Meinungsäußerungen über Leute, die man ganz offenkundig nicht schätzt, denen wurde auch nichts vorgeheuchelt, das waren eher Fremde.

    Mich würde auch dazu mal interessieren, ob ihr die Denkweise nachvollziehen könnt bzw. was ihr davon haltet. Z.B. wurde mir gegenüber behauptet (von einer der Frauen), ALLE Frauen würden vom Charakter eines Mannes auf seine nicht näher bekannte Freundin schließen.

    Ich meine, Generalisierung hin oder her, es tun niemals ALLE Leute das gleiche, aber denken viele so? Ziehen viele solche Rückschlüsse? Oder zum anderen Punkt, denken viele: "Och nee, wenn ich dem seine erste Freundin bin in dem Alter, das wird bestimmt scheiße"? Das würde mich mal interessieren (sowohl die Eindrücke der Männer als auch "Denkweise aus erster Hand" von den Frauen). Danke.
     
    #7
    Pip, 6 April 2004
  8. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Also ich muss ehrlich sagen, dass ich meine "Abneigung" gegenüber gewissen Frauen auch auf deren Beziehungsstatus projiziere oder denen bestimmte Wunschpartner "wünsche". Das liegt ein bisschen in der Natur des Menschen, sich über andere Gedanken zu machen. Über Freunde und Leute, die man leiden kann, halt positiv, und bei anderen möglicherweise negativ.

    Das mit dem Bagger ist einfach taktlos, mehr nicht.

    Grüße,
    matthes
     
    #8
    matthes, 7 April 2004
  9. Lästern ist nunmal der Frauen Lieblingsbeschäftigung..., gleich nach dem Orgasmus vortäuschen...
     
    #9
    the_big_fellow, 8 April 2004
  10. CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    1.002
    121
    1
    Verheiratet
    Sind Frauenhirne auf Gemeinheiten hin programmiert?

    Natürlich... möchtest du lieber physisch oder verbal einen in die Fresse?

    Übrigens: Frauen sind immer sehr gnädig zu Männern, sie wollen sie schließlich noch zu *hüstel* gewissen Tätigkeiten benutzen... :cool1:
    ...wenn du Frauen mal übereinander herziehen hören konntest, fallen dir bestimmt die Lauschlappen ab. :grin:
     
    #10
    CassieBurns, 9 April 2004
  11. Manni
    Manni (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    101
    0
    Single
    Jap. Kann ich ganz unterstützen. Die gehen soooooooooooooooooooooo ab.
    DAS IS AUCH ECHT NICHT MEHR SCHÖN!!!!! Ich komme da nie aus dem lachen raus, aber ich finde es trotzdem übel - und ich bin schon ein überzeugter Sarkast, der "Was bekommt ein Taub-stummes Kind zu Weihnachten? -Krebs!" als seinen lieblingswitz empfindet.

    Aber: Frauen sind böse.

    P.S.: Ich nehme Physisch!!!! :bandit:
     
    #11
    Manni, 9 April 2004
  12. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    Also ich kann's gut verstehen, was du da sagst und dass dich sowas ankotzt. Andrerseits sagt man in Gedankenlosigkeit oder Abneigung jemandem gegenüber auch manchmal Sachen, die man gar nicht so meint oder man spinnt sich da eben was zusammen. So leben sie ihre Abneigung aus, wissen aber vielleicht (hoffentlich), dass sie eigentlich ganz großen Stuß labern und teilweise auch verletztend daherreden mit solchem Zeugs, dir und den Betroffenen gegenüber. Wobei es ihnen bei dir vielleicht weniger bewußt ist.

    Sieh es mal so: Sie reden so offen mit dir, dass sie sich darüber keinen Kopf machen und dir alles anvertrauen und einfach drauflosreden. Das kann eben auch mal ins Auge gehn, vielleicht sollte man dann auch mal SACHTE was sagen, aber im Grunde mögen sie dich doch und denken vielleicht auch nur so, wenn sie jemanden eben absolut nicht mögen, siehe oben.

    :smile:

    Das mit der Generalisierung und Schließen auf einen Partner klappt eh nicht bei allen, weil viele Menschen sich ihrer Umgebung anpassen, unterschiedlich gelaunt sind und auch grundsätzlich allgemein falsch eingeschätzt werden.

    quen
     
    #12
    Quendolin, 10 April 2004
  13. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Sorry, wenn ich das mal so sage, aber ich finde, dass das weibliche Gechlecht hier überaus verallgemeinert wird. Ich denke, dass nicht jede Frau so ist. Auf gar keinen Fall. Und um auf das lästern mal zurückzukommen.
    Es is wissenscahftlich bewiesen, dass Frauen wesentlich mehr reden als Männer, keine Frage. Nur bin beispielsweise ich jemand, der lästern absolut nicht abkann, genauso wie alle anderen meiner (engeren) Freunde auch nicht. Natürlich gibt es die, auf die diese T-shirtdruck (Zicke,Lästerschwester) passen, aber ich will nicht dass das einfach so verallgemeinert wird. Ich hab mich in letzter Zeit öfters mit dem Thema Frauen vs. Männer beschäftigt und viele meiner männlichen Freunde haben erzählt, dass feste Freunde sehr,sehr oft über ihre Freundinnen lästern. das mag vielleicht im Moment auch n bisschen altersbedingt sein, aber ich will weder das männliche noch das weibliche Geschlecht schön reden, sondern es einfach nur verteidigen. Es tut mir echt leid,wenn du an solche Mädchen herangeraten bist, aber du darfst sie deswegen nicht gleich verteufeln. Such dir andere Freundinnen oder nimm ein wenig Abstand, aber glaub mir,nicht alle sind so!

    Sind Frauenhirne auf Gemeinheiten hin programmiert?
    Oder auf Inobjektivität?

    Nein,sind sie nicht!!! Ich spreche von mir selbst,ich bin ein sehr,sehr objektiver Mensch und bin in letzter Zeit selbst an total oberflächliche Typen geraten, aber ich sag nicht auf einmal:"Alle Männr sind scheiße und wollen dich nur ins Bett". Und gerade deswegen ärgert es mich noch etwas mehr, dass ich sowas lesen muss. Wie gesagt, es ist echt beschissen für dich, aber bestärk deinen Standpunkt nicht in Vorurteilen, sondern mach was draus und such dir ehrlichere und aufrichtigere Menschen.
     
    #13
    SexySellerie, 12 April 2004
  14. Pip
    Pip
    Gast
    0
    Hallo,


    Ich freue mich ja, dass immer noch Leute auf meinen Thread antworten. Ich hatte schon Angst, dass er in der Versenkung verschwindet.
    Gerade zum letzten Beitrag zitiere ich mich aber mal selbst:

    Ja, ich wollte eigentlich gar nicht so generalisieren, aber in dem Moment fiel mir kein besserer Titel ein.

    Und wozu ich leider noch gar kein Feedback habe ist die Frage (siehe auch mein Selbstzitat), ob sich viele Frauen abgeschreckt fühlen, wenn sie von Männern angesprochen werden, die "im hohen Alter" noch unerfahren sind.
    (Hätte diese Frage auch ins Umfrageforum posten können, aber mit der ganzen Geschichte drumerherum wollte ich das auch nicht). Ach ja, und wenn - wieso?

    Danke,
    Pip
     
    #14
    Pip, 12 April 2004
  15. Unglücklicher
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    nicht angegeben
    keine ahnung wieso manche menschen so sind aber ich hab auch ein beispiel was ich auch überhaupt nich verstehe
    hab ne freundin die hat mir ma bissl geholfen mit nem maedchen, wie ich meine sms formuliere und so, jedenfalls meinte sie dass die die ich so toll fand doch ein bischen doof is weil sie mir nich sagen kann wie sie nun fuehlt sondern dauernt ausweicht
    dann erzaehlt sie mir von einem der sie anhimmelt, dass er doch nervt und ihr dauernt sms schreibt und anruft, da frag ich sie, hast du ihm nich gesagt dass du ihn nich so magst, sie ne nich direkt..

    was solln das bidde sie sagt mir die andere is bloed und benimmt sich selbst so?
    damit sagt sie ja eigentlich dass sie selbst auch bloed ist..
     
    #15
    Unglücklicher, 12 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frauenhirne Gemeinheiten hin
frieduline
Kummerkasten Forum
16 November 2010
8 Antworten
karinaa
Kummerkasten Forum
8 Oktober 2010
3 Antworten