Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

sind Freaks attraktiv?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von BaronBalkon, 29 März 2009.

  1. Prof_Tom
    Prof_Tom (29)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Also ich finde das Bild vom TS auch irgentwie freakig.
    Aber nicht negativ gemeint, es unterstreicht nur seine jugendlichen Züge. Dachte zuerst als ich das Bild gesehen hab er ist so 14 -16, aber tatsächlich schon 20 Oo^^

    Ist halt ansichtsache.
    Alle Gitarrenspieler die ich bisher kannte waren schon mehr oder weniger extreme Freaks.
     
    #41
    Prof_Tom, 31 März 2009
  2. neverknow
    neverknow (29)
    Meistens hier zu finden
    1.093
    133
    27
    Single
    Um mal eine Lanze für den TS zu brechen ... ^^

    Lieber TS, ich find dein Bild gut, insbesondere wegen der Gitarren! Und das im Hintergrund ein bisschen Chaos zu erkennen ist, wirkt auf mich ebenfalls sympathisch, besser als ein Ordnungs-Fanatiker. :smile:
     
    #42
    neverknow, 31 März 2009
  3. User 37284
    User 37284 (32)
    Benutzer gesperrt
    12.769
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ach du scheiße.. das war ja mal en griff ins klo :ROFLMAO: :ROFLMAO:
     
    #43
    User 37284, 31 März 2009
  4. BaronBalkon
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    Single

    WAS?? Findet ihr denn wirklich, dass ich noch so jung aussehe?!

    Ach... ich hätte damals doch mit Rauchen und trinken anfangen sollen.
    Euch ist schon klar, dass das nicht gerade schmeichelnd für mich ist...

    egal, hier gehts auch garnicht um mich, sondern um die Frage ob Freaks attraktiv sein können.
     
    #44
    BaronBalkon, 31 März 2009
  5. Cuchulainn
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Warte ein paar Jahre, dann wirst Du froh sein, wenn Du jünger aussiehst als Du bist. Ich jedenfalls bin sehr froh, nicht wie bald 37 auszusehen...
     
    #45
    Cuchulainn, 31 März 2009
  6. Rosenmädchen
    Benutzer gesperrt
    401
    0
    5
    Verlobt
    Ja, können sie. Auf ihre eigene Art, und das kann durchaus attraktiv sein.
    Solange sie selbstbewußt und humorvoll sind, ist doch eh alles in Butter :grin:
    Alles andere sind nur Interessen :tongue:
     
    #46
    Rosenmädchen, 31 März 2009
  7. GreenEyedSoul
    0
    Ich tue mich schwer mit dem Begriff "Freak".
    Wenn ein Freak jemand ist, der außer seiner Lieblingsbeschäftigung (Schach, Computer, Mathe usw.) nichts Interessantes aufzuweisen hat bzw. ansonsten einfach nichts auf'm Kasten hat, dann wirkt er auf mich vollkommen unattraktiv.

    Ansonsten habe ich keinerlei Problem damit, wenn jemand mit außergewöhnlich hohem Engagement ein Hobby ausführt. Er sollte es nur nicht übertreiben und auch noch für andere Sachen (vor allem für mich :grin:) ein Auge haben.
     
    #47
    GreenEyedSoul, 1 April 2009
  8. Augen|Blick
    0
    Ja, ganz klar.

    Ich will dabei gar nicht auf Definitionen von Freaks eingehen, da gibt es vermutlich so viele Facetten, wie es eben Frauen (oder Männer) gibt. Aber der gemeine Freak ist ja zunächst erstmal jemand, der seinen eigenen Kopf und Charakter hat, eben kein Fett was auf der Suppe oben schwimmt. Und deshalb würde ich sagen, ja, Freaks sind attraktiver als 0815-Typen.

    Meine eigene Erfahrung spielt da natürlich auch noch rein, mir wurde mehr als einmal gesagt, ich sei ein Freak, mal liebvoll, mal weniger. Und obwohl ich sicher kein Beau bin, über mangelnden Zuspruch mußte ich mich nie beschweren, eher im Gegenteil, es war immer die Qual der Wahl.
     
    #48
    Augen|Blick, 1 April 2009
  9. Piratin
    Piratin (39)
    Beiträge füllen Bücher
    6.946
    298
    1.090
    Verheiratet
    Naja, es gibt auch noch etliche Frauen, die kein pulsierender Eierstock auf zwei Beinen sind, mit 22 ihre wilden Zeiten laut eigener Angabe schon hinter sich haben und permanent vom bebrillten Bankangestellten mit Ford Fiesta nebst Eigenheim im Grünen träumen. Man muss nur wissen, wo man die suchen muss. ;-)

    Da ich selber in gewisser Hinsicht ein Freak bin, bevorzuge ich selber natürlich auch eher ausgefallene Männermodelle, egal in welche Richtung das nun geht. Solange die Freakigkeit sympathisch ist und nicht nervt, natürlich.
     
    #49
    Piratin, 1 April 2009
  10. ILTS
    Sorgt für Gesprächsstoff
    80
    31
    0
    Single
    Das kommt auf die Form von dem Freak an. Ein bisschen aus der Reihe tanzen lehne ich absolut nicht ab, über meinen aktuellen Schwarm sagen auch alle, dass er "absolut einen an der Klatsche hat"!:zwinker:
     
    #50
    ILTS, 4 April 2009
  11. MsThreepwood
    2.424
    Durchschnitt ist mir zu langweilig, jede Art von "anders sein" macht einen Mann für mich attraktiver.

    Besonders beliebt sind Freaks mit folgenden Vorlieben:

    -Games (v.a. Retro)
    -Musik
    -Mathe/ Physik
    -Rollenspiele (egal ob PaP oder LARP)
    -Comics (gerne die japanische Variante, aber auch westliche)
     
    #51
    MsThreepwood, 4 April 2009
  12. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.087
    168
    441
    nicht angegeben
    Kommt auf die "Art Freak" an. Lt. meiner Freundinnen braucht man mir nur jemanden zu zeigen, der aussieht "wie'n Penner" (stimmt ja gar nicht! :tongue: ) und schon finde ich ihn interessant.
    Ich denke, dass jeder seine eigene Definition des Freakseins hat, weshalb sich das Interesse an Freaks sicherlich von Person zu Person verschiebt.
     
    #52
    User 50283, 8 April 2009
  13. RubyTuesday
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    93
    22
    nicht angegeben
    Momentan nicht, nein. Früher mochte ich alles, was nicht standartisiert wirkte, dabei war es fast egal, ob es sich dabei um den überschüchternen Streber mit hochgeschnalltem 4-You-Rucksack oder um den in der Fußgängerzone Gitarre spielenden Langhaarigen handelte.
    Durch eigens sehr turbolente Jahre habe ich Normalität zu schätzen gelernt, sie ist, weil ungewohnt, momentan sehr spannend. Natürlich muss der Mann auch etwas spezielles an sich haben, damit er mir gefällt, aber ein Freak muss gerade nun wirklich nicht sein.
    Überhaupt bezeichnet sich doch jeder 2te selbst als Freak. Und wirkt tödlich langweilig auf den wiederholten Blick. Eigentlich gibt es kaum etwas nervigeres, als diese Auf-Teufel-komm-raus-Individualisten.
     
    #53
    RubyTuesday, 8 April 2009
  14. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt

    hihi...
     
    #54
    Shiny Flame, 8 April 2009
  15. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    966
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Bei der ganzen Freak-Geschichte gibt es meiner Meinung nach zu viele Faktoren, die diesen Begriff komplett obsolet machen.

    Das haben wir vorallem jenen zu verdanken, die:

    • alles abseits des Mainstream als "krank" und "freakig" bezeichnen, weil sie sich nicht erklären können, wie andere Menschen andere Interessen haben können
    • sich einfach als Freak bezeichnen, weil der Begriff "normal" sie in eine tiefe Charakterkrise stürzt
    • erkannt haben dass sie totlangweilig und sich jetzt irgendwie definieren müssen, damit es so wirkt als wären sie interessant für andere
    • in den Medien diese Klischees auch noch absichtlich breittreten
     
    #55
    Scheich Assis, 8 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten