Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sind halbnackte Männer so nackt wie halbnackte Frauen?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von hellgrau, 6 Juli 2009.

  1. hellgrau
    Gast
    0
    Ich möchte mal eine Frage zur Diskusion stellen, die mir immer mal wieder durch den Kopf geht.
    Ich denke jeder von uns kennt Filme, Bücher, Musikvideos, Spiele und andere Medien welche optisch auf männliche Kunden ausgelegt sind.
    Ganz besonders stark sieht man sowas bei Illustrationen.
    Auf der Jagd nach den bösen Orks laufen die weiblichen Helden trotz tiefstem Schnee im Catsuit oder Bikini herum. Beim interstellaren Weltraumkampf werden Komplettrüstungen getragen, die vollkommen sinnfreie Buckel auf der Brustplatte haben und selbst eine "Powerfrau" wie Lara Croft funktioniert nicht ohne HotPants und hautenges Oberteil.
    Nehmen wir mal an, man wollte etwas erschaffen (egal ob Film, Musikvideo, Comic, Videospiel, Bild, ...) bei dem männlichen und weiblichen Betrachtern in gleicher Weise etwas zum schauen geboten wird.
    Geht das? Und wie würde es aussehen?
    Ich stell mir die Umfrage etwa so vor:
    Jeder nimmt sich mal ein paar dieser typischen Frauenoutfits vor.
    (Wer da Inspiration braucht, mag sich vielleicht mal auf deviantart.com umschauen)
    Angefangen bei einem "harmlosen" Look wie dem von Lara Croft, bis hin zu "die kann auch gleich nackich rumlaufen".
    Und dazu überlegt man sich dann ein passendes Gegenstück für den Mann.
    "Passend" bedeutet
    a) Mann gibt in etwa genausoviel von sich Preis, wie das Gegenstück bei der Frau.
    (nicht in cm² sondern in "wie entblößt wirkt das")
    b) Frau empfindet ungefähr den gleichen Reiz.

    Um auch gleich mal eine Meinung abzuliefern: Ich glaube nicht, dass so etwas wirklich gleichberechtig funktioniert. Nur im String erzielt z.B. eine Frau eine ganz andere Wirkung, als ein Mann. Oben ohne kann für eine Frau bereits eine sehr intime Entblößung sein, für einen Mann nicht annähernd so stark. Ein Mann in knapper Badehose ist ziemlich normal. Ohne ist er nackt. (ach nee) Aber zwischen der Wirkung von Badehose und "nix" liegen bei einer Frau noch ein paar mehr Stufen, oder nicht?
    Ich möchte von euch also wissen, wann ihr Outfits bei Mann und Frau ungefähr gleich entblößend und reizvoll findet und ob sich zu jedem Outfit auch ein passender Gegenpart konstruieren lässt.
    Bin gespannt.

    Grüße

    -- -- hellgrau
     
    #1
    hellgrau, 6 Juli 2009
  2. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Ich glaube einfach, dass nackte Frauenhaut bei Männern etwas anderes auslöst als nackte Männerhaut bei Frauen. Denke wir Männer sind im allgemeinen eher für optische Reize zu haben, während für Frauen die reine Optik keine so große Rolle spielt wie bei uns Männern. Das wäre jetzt zumindest meine Theorie zu dem Thema.

    Ausnahmen gibt es natürlich immer...
     
    #2
    Subway, 6 Juli 2009
  3. hellgrau
    Gast
    0
    Seh ich ähnlich. Also würdest Du wohl sagen, bei "modisch, chic, etc."-angezogen gibt gleichwertige reizvolle Outfits? Wenn es aber in den Bereich "weniger ist mehr" geht, klappt das nicht mehr?
    Was ist mit dem anderen Aspekt. Gibt es Kleidung, in der Du Dich so "präsentiert" fühlst, wie z.B. eine Frau im Slip? (vermutlich nur irgendwas "Konstruiertes")

    -- -- hellgrau
     
    #3
    hellgrau, 6 Juli 2009
  4. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Ich glaube wenn es jetzt nicht unbedingt eine Gruppe von Frauen ist, die auf eine Vorführung der Chippendales gehen und dann eben auch sowas erwarten und sowas sehen wollen, dann würde mir kein vergleichbares Kleidungsstück einfallen, mit dem ich eine Frau nur auf dem optischen Weg so sehr reizen kann, wie mich eine Frau nur mit ihrer Kleidung reizen könnte.
     
    #4
    Subway, 6 Juli 2009
  5. donmartin
    Gast
    1.903
    Die Natur hat der Frau etwas mitgegeben, da kommen wir Männer - trotz Gleichberechtigung ;-) - auch in den nächsten 20 Millionen Jährchen nicht dran.

    Ich kann auf die Frage nicht "unbefangen" Antworten.
    Beziehungsweise fällt mir nix dazu ein.....

    Es gibt wissenschaftliche Untersuchungen, da wurden Männern im besten Alter Bilder von Frauen gezeigt.
    Kurz vor dem Eisprung. Und zu sonstigen Zeiten.

    Fast alle Männer empfanden die Frauen ""sexier" und "schöner". Ohne dass sie nackte Haut gezeigt hätten.

    Frauen senden Signale aus, haben diesen Gang und können den Mann unbewusst "locken".....Der Mann ist so gestrickt, dass er Nachkommen zeugen will, dazu gehören dann auch diese optischen Reize die bei jedem verschieden ankommen (sonst würden sich ja alle auf die selbe Frau stürzen) und zu verschiedenen Zeiten auch anders empfunden werden....

    Diese klasse Einrichtung der Natur wird nie ein Mann "umkehren" können.....wem auch immer sei Dank....;-))

    Natürlich spielen bei einer Frau auch optische Sachen eine Rolle, aber es wird anders verarbeitet als bei uns Männern.

    glaub ich zumindest...;-)
     
    #5
    donmartin, 6 Juli 2009
  6. hellgrau
    Gast
    0
    Alles klar. Aber eigentlich schon fast zu langweilig, wenn Du mich bestätigst. ^^
    Kommt schon Leute, es ist Montag. Ihr habt eh kein Bock zu arbeiten, blubbert bei PL. :zwinker:

    -- -- hellgrau

    edit: Ah. Da passiert was. In der Natur gibt es aber doch meist den Fall, dass die Männchen werben.
    Passt das da rein? Sind wir es deshalb so gewohnt und empfinden es nicht als entblößend oder so. Und im Gegenzug ist eine entblätterte Frau im Kopf sowas wie ein "Erfolg? Ein Erfolg, den eine Frau eben durch diese, immernoch vorhandene, "Rollenverteilung" nicht kennt/ gewohnt ist?
     
    #6
    hellgrau, 6 Juli 2009
  7. donmartin
    Gast
    1.903
    ....ich habe das (Dein) Thema unterschätzt, erst viel mir garnix ein.....nun beginne ich mir Gedanken zu machen.....ist nicht so einfach wie es zuerst aussah.....
    Danke für die guten Ansatzpunkte.....

    (hab übrigens Urlaub - trotzdem keine Lust was zu tun und werde mir mal unter der Dusche Gedanken zum Thema machen)...;-)
     
    #7
    donmartin, 6 Juli 2009
  8. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    In der Natur haben die Männchen dann aber auch was zu bieten: Der Pfau z.B. sein buntes Rad. Oder viele Vögel bauen ja erst ein Nest, mit dem sie die Frauen beeindrucken wollen.

    So gesehen kannst du mit einer Villa bestimmt bei Frauen punkten. :smile:
     
    #8
    Subway, 6 Juli 2009
  9. Fluxo
    Ibiza
    829
    113
    73
    nicht angegeben
    Das Hirn von Männern schlägt schon bei der puren Form von Nippeln aus, seien sie gemalt, Früchte, oder anderes.. soviel zu den Reaktionen :zwinker:

    Hirnversion 1.0^^
     
    #9
    Fluxo, 6 Juli 2009
  10. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Off-Topic:
    (o )(o )

    Für Frauen nur ein paar Augen, für Männer...
     
    #10
    Subway, 6 Juli 2009
  11. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.288
    248
    1.643
    Verheiratet
    Irgendwie versteh ich die Frage nicht. Es dürfte wohl relativ klar sein, dass zumindest in unserem Kulturkreis ein Mann nur in Shorts weniger "entblöst" wahrgenommen wird als eine Frau nur in Shorts (also "oben ohne"). Die weibliche Brust ist ja ziemlich stark "sexualisiert" in unserem Kulturkreise, während das für die männliche Brust nicht gilt. M.E. ist das aber komplett unlogisch und kulturell bedingt.
    Rein "objektiv" betrachtet, sind natürlich beide (Mann oben ohne und Frau oben ohne) in gleichem Maße "entblöst".
     
    #11
    User 77547, 6 Juli 2009
  12. hellgrau
    Gast
    0
    Na dann mach ich es mal etwas einfacher.
    Wie sieht das männliche Gegenstück hierzu aus?
    http://roddysrockinreviews.files.wordpress.com/2009/03/lara_croft_tomb_raider.jpg
    Hier ist der Effekt, um den es mir geht, auch dabei
    http://www.desktopextreme.com/display.asp?photo_id=6463&page=1&category_id=
    Was ist damit:
    http://img.dailymail.co.uk/i/pix/2007/04_02/PamAnderSplitBIG_468x512.jpg
    http://images.starpulse.com/Photos/Previews/Baywatch-tv-02.jpg
    sind die Darstellungen gleichwertig zu z.B. sowas:
    http://ratalent.files.wordpress.com/2008/07/baywatch38.jpg
    (sorry, der Typ musst sein ^^)
    Ist das hier auch gleichwertig?
    http://www.rtv.de/images/static/baywatch/baywatch_1.jpg
    Das waren jetzt noch die harmlosen Darstellungen.
    Was ist z.B. mit sowas:
    http://www.youtube.com/watch?v=3RCJK-wNVpc
    lässt sich das "umdrehen"? Wäre es überhaupt irgendwie möglich dem weiblichen Publikum eine entsprechende Show zu bieten?
    Und dabei denke ich eben nicht an die cm² sondern an sondern eben an die Frage, "wie nackt sind die Personen, wie sehr werden sie für das Publikum präsentiert, wie selbstsicher bzw. angeglotzt fühlt sich das an, etc."
    Noch eins weiter wäre das hier:
    http://www.youtube.com/watch?v=ZvC5T3zdgBc&feature=PlayList&p=5DC0579078C5786A&index=0
    Optisch harmloser als das Video davor, sieht man hier doch ganz gut, dass die "toughen Mädels" doch nicht aus der Fleischbeschau ausbrechen können.
    Oder ein absoluter Klassiker:
    http://www.youtube.com/watch?v=Kaej4Wjkj1Q
    Ich denke eben, dass die Verhältnisse bei solchen Dingen stark verschoben sind, was eine effektive "Gleichstellung" bei sowas kaum möglich macht. Schaut euch Megan Fox in Transformers an. Kann man sie so inszenieren, dass sie genauso wirkt wie Le Beouf? Oder kann man ihn so inszenieren, dass er den Frauen im Publikum so vorgeführt wird wie sie?
    So schwer ist das doch nicht zu verstehen, oder?

    -- -- hellgrau
     
    #12
    hellgrau, 6 Juli 2009
  13. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    #13
    xoxo, 6 Juli 2009
  14. hellgrau
    Gast
    0
    Ah ok. Aber das geht in Richtung "chic" und "gut aussehen" oder?
    Du hast auch kein Gegenstück zu "schüttel Deinen halbnackten Hintern im HipHopVideo"?
    Der Verdacht erhärtet sich Holmes ...

    -- -- hellgrau
     
    #14
    hellgrau, 6 Juli 2009
  15. Thomaxx
    Gast
    0
    Off-Topic:

    ja, aber mMn no upgrade needed so far :grin:
     
    #15
    Thomaxx, 7 Juli 2009
  16. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.288
    248
    1.643
    Verheiratet

    ah so, ich glaub jetzt hab ich verstanden:

    Das männliche Gegenstück zu den geposteten Mädels sieht natürlich so aus:

    http://www.jaunted.com/files/3/borat_cannes_2.jpg

    ;-)

    nein, es gibt wohl unterschiedliche "dress-codes" in Bezug auf männliche und weibliche Erotik.
     
    #16
    User 77547, 7 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - halbnackte Männer nackt
Michael13091990
Umfrage-Forum Forum
15 November 2016
13 Antworten
ProxySurfer
Umfrage-Forum Forum
25 August 2014
62 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
31 Oktober 2010
4 Antworten