Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • luftikus
    Gast
    0
    23 März 2006
    #1

    Sind Kondome mit Noppen etc unsicherer?

    Ja, die komplette Frage steht eigentlich schon im Betreff. Hintergrund ist, dass es ja mehr "Reibung" gibt und die Kondome sozusagen auch eine bessere Angriffsfläche haben, als wenn sie "eben" wären. Was meint ihr? Gibt es zu dieser Thematik Untersuchungen?
     
  • Jou
    Jou (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    2
    vergeben und glücklich
    23 März 2006
    #2
    hmm keine Ahnung. Hab einmal mit Noppenkondomen gepoppt und nichts anderes dabei gemerkt, als mit normalen Kondomen..:ratlos:
     
  • User 34625
    User 34625 (47)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    23 März 2006
    #3
    Da auch Kondome mit Noppen etc. ein Gütesiegel bekommen, nehm ich mal nicht an, dass die unsicherer sind ...
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    23 März 2006
    #4
    jep, das würde ich auch sagen...ich mein, normalerweise is frau beim Sex ja auch feucht und da wird das Kondom ja nicht heißgerieben und abgeschliffen :zwinker:
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    23 März 2006
    #5
    also soweit ich weiß isses egal ob mit noppen oder nicht. nur diese fun-kondome bieten keinen schutz :grin: :grin: :grin:
     
  • luftikus
    Gast
    0
    23 März 2006
    #6
    Naja, sicher werden sie shcon sein, aber vielleicht nicht ganz so sicher wie normale Kondome. Es gibt ja auch extra starke und hacudünne Kondome. Die sind ja auch unterschiedlich belastbar.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste