Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sind Kondome wirklich sicher?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von BlackAngel2810, 12 Mai 2005.

  1. Hi Leute
    Ich habe bis jetzt einige male mit meinem Freund geschlafenund es war auch eigentlich immer ganz schön.Ich habe nur immer ziemliche Panik ,dass das Kondom mal reißt oder platzt.Ich habe schon einige Horrorstorys gehört und habe totalen schiss jetzt mit meinem Freund zu schlafen,obwohl ich das gerne will und er auch.Ich vertraue ihm ja aber er kann ja nicht steuern ob so ein Ding mal reißt.Ich habe Kondome mit extra starker Wand ...wie hoch ist das die Warscheinlichkeit das das reißen kann?
    Ich wäre dankbar für einige Ratschläge!!!
    Thx im voraus!!!
     
    #1
    BlackAngel2810, 12 Mai 2005
  2. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    Also uns ist noch nie eins gerissen - gleich welche Marke. Eigentlich dürfen sie nur bei falscher Anwedung reißen - ich weiß, dass es leute hier mit Gegenmeinungen gibt, aber ich bleib trotzdem dabei bis mir jemand was anderes beweist. :zwinker:

    Wenn du dich nicht sicher fühlst, solltest du mit deinem FA mal über eine 2. Verhütungsmöglichkeit reden. Doppelt geschützt ist doppelt sicher - und der sex ist dann auch nochmal enspannter und schöner :smile:
     
    #2
    User 12370, 12 Mai 2005
  3. bigboi
    Gast
    0
    Kondome sind (bei richtiger Anwendung) absolut sicher! Gerissene oder geplatzte lassen sich in 99% der Fälle auf eine falsche Handhabe zurückführen. Wenn du auch noch ein extra dickes benutzt brauchst du dir eigentlich keine Gedanken zu machen...aber lies in jedem Fall die Packungsbeilage um Fehler in der Benutzung zu vermeiden.
     
    #3
    bigboi, 12 Mai 2005
  4. q:
    q: (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    Verheiratet
    Ich hab schon ziemlich viel Gummi-Sex und noch nie Probleme gehabt. Bei sachgemässer Anwengung ist das Kondom sehr sicher.
     
    #4
    q:, 12 Mai 2005
  5. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.409
    598
    7.208
    in einer Beziehung
    *zustimm*


    schon mal drüber nachgedacht, anzufangen, die Pille zu nehmen (entweder als zusatz zum Kondom oder halt nur pille) ?
     
    #5
    User 12529, 12 Mai 2005
  6. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    also mit dicken ist bei uns auch noch nie eins gerissen - und wir ham schon hunderte davon verbraucht :zwinker:
     
    #6
    darksilvergirl, 12 Mai 2005
  7. Braintree
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    nicht angegeben
    Kondome sind (bei richtiger Anwendung) absolut sicher!

    Es gibt millionen Fälle, wo sie bei richtiger Anwendung absolut unsicher waren wie 9 monate später rauskam...
     
    #7
    Braintree, 13 Mai 2005
  8. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Kondome aus der Drogerie müssen sich so stark ausdehnen lassen ohne zu reißen, daß mehrere Bowlingkugeln hintereinander da hineinpassen.
    Wenn es trotzdem mal reißt, liegt es häufig an zwei Ursachen
    - ölhaltige Gleitcreme oder ähnliche Flüssigkeiten
    - scharfe fingernägel, die ins Gummi schneiden
    Kondome verhüten nicht nur gegen unerwünschte Sschwangerschaften, sondern auch gegen alle möglichen Gefahren durch Ansteckung. Niemals ein Gummi aus dem Automaten nehmen !

    Wenn Du noch sicherer gehen willst, mußt Du eben nebenbei noch hormonell verhüten (was ich bei meiner Freundin gar nicht gern sehen würde) oder Sex auf die unfruchtbaren Tage verlegen (dafür gibt´s ja schon alle möglichen Meßtechniken). Enthaltsamkeit ist natürlich noch sicherer :link: aber mal ehrlich würd sich dann ein Leben ohne Risiko noch lohnen ?
     
    #8
    Grinsekater1968, 13 Mai 2005
  9. MFS
    MFS
    Gast
    0
    Hmm ,
    die gleichen Gedanken haben wir uns damals auch gemacht??? ist aber nie was passiert

    was mir da so spontan, schreckliches :eek: einfällt:

    Wenn ich ihn beim Vorspiel anfasse und dann etwas von den wie hießen die doch gleich "Lusttropfen"?
    an meine Finger bekomme und ich es aber nicht groß merke weil die Finger sowie so schon feucht sind,
    und mit denen fasse ich danach das Reservoir von außen an...........
    kann sie dann davon schwanger werden?
    eigentlich schon oder?
    Aber was kann ich dagegen tun immer erst aufstehen Händewaschen und dann Gummi drüber ist auch doof

    sacht ma was dazu :smile:
     
    #9
    MFS, 15 Mai 2005
  10. KleinerWurm
    0
    Genau den selbe Angst habe ich auch und ich komm einfach nicht von dem Gedanken los. Es ist horror nur darüber nach zu denken, ich wüsste nicht wie ich reagieren würde... Denn ich danke dass sie dadurch schwanger sein könnte. Weil auch wenn du nur deine Finger benutz und daran etwas sein könnte, ist es nicht auszuschließen.
    Oder aber auch, dass etwas sperma im condom sich den weg nach draußen sucht.
     
    #10
    KleinerWurm, 15 Mai 2005
  11. MFS
    MFS
    Gast
    0
    naja wenn's dran vorbei geht würd ich vielleicht mal engere Kondome kaufen
    wenn's die net gibt probiers halt ma mit engen :smile: die konturiert sind
     
    #11
    MFS, 15 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kondome wirklich sicher
gruenerKobi
Aufklärung & Verhütung Forum
2 Januar 2003
24 Antworten