Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sind Männer Wirklich So Einfach Gestrickt?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von lola25, 20 September 2005.

  1. lola25
    Gast
    0
    3 schöne jahre hatten wir miteinander, bis ER aufeinmal nichtmehr wußte was er will.Wir haben uns getrennt, weil ich nicht mit jemanden zusammen sein kann, der nicheimal weiß was er will..
    Ich gab ihm Zeit um nachzu denken.
    Er meinte dann dass er ohne mich doch nicht sein kann und wir versuchten darum einen Neuanfang.
    Ein Neuanfang der mit einer Lüge begann.
    Ich hatte von Anfang an große Zweifel daran ob er mich wirklich noch liebt oder nicht, denn irgendwie kam nicht viel von ihm rüber ausser hohles Gerede. Keine Taten, keine Handlungen die mir irgendwie GEZEIGT hätten, dass da noch Liebe ist.
    Er war die meiste Zeit schlecht gelaunt und wenn ich ihn darauf hinwies dass mich diese grundlosen Launen nicht intressierten, und mir lieber wäre wenn er gehen würde, wenn es ihm nicht möglich sei sich normal zu benehmen, meinte er legiglich OK DANN GEHE ICH und verschwand. Kein bisschen Gegenwehr oder villeicht "OK mein Schatz, ich werd das lassen" oder so!
    Letztlich eskalierte dann die Situation und er beschimpfte mich aufs übelste, ich will nich wiederholen, was er da sagte.
    Aufjedenfall wurde mir klar dass dieser Mensch jegliche Achtung vor mir verloren hat und schmiss ihn raus.

    Weiters habe ich jetzt entlich kapiert, dass er einfach kein Interesse an einer Beziehung mehr hat.
    Doch das hat er mir nie klipp und klar gesagt.
    NEIN er hatte Angst mich völlig aus den Augen zu verlieren, oder war zu Schwach um einfach klartext zu reden und verharrte da in dieser Beziehung obwohl er das garnicht mehr wollte, dass sowas irgendwann eskaliert ist klar.
    Ich frage mich nur eines.
    SIND MÄNNER WIRKLICH SO EINFACH GESTRICHT?
    Warum kann MANN nicht einfach sagen was Sache ist, wenn MANN doch so einfach gestrickt sein soll????
    CU lola
     
    #1
    lola25, 20 September 2005
  2. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Da ist aber jemand schwer angepíßt .........
    Jo, Männer sind halt einfach. Dein Kerl hatte keine Lust mehr auf Dich, und das tut weh, kann ich gut nachfühlen. Welches großartige Geheimnis soll da auch hinter stecken ... Gedanken machen, wie das passieren konnte, daß er auf einmal keine Lust mehr auf Dich hatte, solltest du dir aber schon - denn soo einfach sind Männer ja nun auch wieder nicht, daß man alle über einen Kamm scheren kann.
     
    #2
    Grinsekater1968, 20 September 2005
  3. Sweetsymphony
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    Single
    Nunja, dass ist nicht nur bei Maennern so. Gibt ueberall solche und solche.

    Aber ich denke mal, ist nur eine Vermutung, er hatte lieber dich als keine.
    Hoert sich etwas hart an, nur ist es nicht oft so?

    Und wenn man jemanden gefunden hat kann man denjenigen verlassen.

    Aufregen, weiss nicht ob das was aendert oder bringt.
    Schau einfach wieder geradeaus auf dein Leben, wird das beste sein. Vorallem bei sojemandem wie bei deinem Freund, bzw wenn soetwas so passiert ist.
     
    #3
    Sweetsymphony, 20 September 2005
  4. popperpink
    popperpink (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    101
    0
    vergeben und glücklich
    yepp, vollkommen zu recht! :bandit:
    Sie fragt nach keinem Geheimnis... sie wollte nur wissen, warum er es ihr nicht mal gesagt hat sondern sich so lange scheiße benommen hat, bis sie ihm die entscheidung abnahm und ihn rausschmiss.
    Mhjoah- wird wohl ihr fehler sein, dass er aufn mund gefallen ist... :zwinker:

    Nee, mal ernst: männer sind natürlich nicht alle gleich und als besonders einfach würde ich sie erst recht nicht bezeichnen,

    aber wenn du fragst ob die aktion deines Freundes mies und feige und schwach war und ob ers sich tierische einfach gemacht hat... JA!

    Off-Topic:
    dank dir übrigens :eckig:
     
    #4
    popperpink, 20 September 2005
  5. swarm
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    nicht angegeben
    hm...

    hab sowas ähnliches mit meiner ex durch....

    auch frauen sind so + ich könnte jetzt die gleiche frage stellen^^

    aber:
    denke mal eher ist die versuchung sich nen leichten weg zu wählen.
    vielleicht angst davor dem anderen weh zu tun? logisch is dass andersrum viel schlimmer -.-, aber manchmal begreifen das leute nicht...

    dass er keine gegenwehr unternommen hat, kann auch einfach nur ego sein @ nciht betteln wollen. das is für mcih kein indiz.

    schlechte laune zu haben, kann auch aufgrund einfacher unzufriedenheit mit sich selbst resultieren, und muss nix mit dem gegenüber zu tun haben.

    was nun wirklich dahinter gesteckt hat, wirst wahrscheinlich nie erfahren... aber ums mal anders auszudrücken:
    das hat nix mit mann oder frau zu tun @ einfach gestrickt...
    das is reine selbstsucht @ ich geh den leichten weg + mir sind die gefühle meines gegenübers egal.

    kann passieren. dann hat er dich aber wirklcih nicht geliebt + sei nicht sauer auf ihn, sondern froh dass ihn los bist.

    aber wie gesagt, gibt männlein wie weiblein die so sind, und liegt glaub auch nich wirklich am "einfach gestrickt" sondern is eifnach nur taktlosigkeit + mangelndes denkvermögen *gggg

    gedanken sind wie flöhe - sie bespringen uns alle, aber beissen nicht jeden....
     
    #5
    swarm, 20 September 2005
  6. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Ist das denn wirklich so schwer ihn offen etwas zu fragen ? Reden ist halt nicht jedermann´s Sache, und wenn´s um Probleme in Beziehungen geht, werden die meisten Kerle zu Susies. Viele haben ja schon ihre Schwierigkeiten, einfach nur "ich liebe Dich" über die Lippen zu bringen.
    Warum muß sie erst mal so idiotische Spielchen spielen wie ihn wegschicken und innerlich hoffen daß er sich dagegen äußert und ihr zeigt daß er sich ändern will ?


    Off-Topic:
    hab doch gar nichts gemacht ....... ?


    :eek:

    denke mal so krass war´s nun auch wieder nicht gemeint von ihm, immerhin verband die beiden ja schon einiges an schönen Erinnerungen, und irgendwie kam er ja doch nicht ganz los von ihr .... nur war Reden halt nicht sein Ding
     
    #6
    Grinsekater1968, 21 September 2005
  7. missy001
    missy001 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    vergeben und glücklich

    Sagen was Sache ist - ist einfach nicht immer leicht. Manchmal ist eine Wahrheit oft nicht angebracht, weil die zweite Person schwer damit umgehen kann. Oft wird es als Vorwurf angenommen, obwohl es kein Vorwurf sein sollte, sondern nur eine Tatsache, die es zu dem Punkt gebracht hatte.
    Ich brauchte auch ne Zeit, bis ich meinen Freund ins Gesicht sehen konnte und sagen konnte: ich lieb dich nicht mehr.
    Das war nicht einfach und tat mir saumäßig weh! Aber ich konnte nicht mehr, ich wollte raus aus der Beziehung.
    Anscheinend fällt es vielen schwer, aus einer nicht funkionierende Beziehung raus zu kommen. Es ist faszinierend was man sich oft selbst antut, obwohl keiner mehr glücklich ist.........
     
    #7
    missy001, 21 September 2005
  8. swarm
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    nicht angegeben
    da steht beitragszahl = 1

    kennsu alle persönlich hier?
    weil, mitm bissl mehr infos kann man ganze wunder reininterpretieren ^^

    und ja, es gibt log. immer 2 seiten ner geschichte. und für nen wirklichen objektiven komment braucht man nur mal beide...

    und wenn hier nur einer is + dass das prob is: dann stürz ich mia druff ^^, weil, mir is grad extrem danach :schuechte :schuechte

    muss ich erst aufn ct kommen um hier gescheit mitreden zu können ^^??
    na okay..., so wie´s aussieht sollte ich mir abgewöhnen wie wild in den wald zu schiessen sondern mal nen ticken zurückschalten... *notiert
     
    #8
    swarm, 21 September 2005
  9. Matti-2k
    Matti-2k (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    222
    101
    0
    nicht angegeben
    Gegenfrage: Kapiert ihr Frauen es nicht dass wir euch nur verarschen wollen?

    Ihr sagt es doch selbst, ALLE MÄNNER(!!!) gehen eh nur fremd, behandeln Frauen IMMER schlecht und sind feige, aber hey, ihr fallt drauf rein :tongue:

    /ironie off

    mfg Matti

    ps.: los flamet mich tot.......
     
    #9
    Matti-2k, 21 September 2005
  10. Farivar
    Verbringt hier viel Zeit
    360
    103
    2
    nicht angegeben
    Spätestens da hätten bei jedem Menschen die Alarmglöckchen läuten müssen.
    Liebe zeigt man nicht durch Taten oder Handlungen.
    Liebe spürt man.
    Taten oder Handlungen, die "Liebe" beweisen sollen, kann man jederzeit und über Jahrzehnte bringen ohne wirklich zu lieben.
    Jemanden spüren zu lassen, dass man ihn liebt hält man dagegen nicht lange aus, ohne wirklich zu lieben.

    Jaaaaaaaaaa...mehr davon, mehr davon! Das wollen sie alle hören!!! :grin:
    WIR MÄNNER SIND GEFÜHLSLOSE NEANDERTALER UND ZEIT UNSERES LEBENS AUF DER SUCHE NACH DEM NÄCHSTEN LOCH UND WISSEN EUCH FRAUEN GAR NICHT ZU SCHÄTZEN!!!
     
    #10
    Farivar, 21 September 2005
  11. Seggl
    Verbringt hier viel Zeit
    514
    101
    0
    Single
    btw:
    also ich wills nur mal einzwicken
    wenns dir schlecht geht, erwartest du dass er auf dich eingeht oder ?

    wenn er schlecht gelaunt ist, sagst du " hau ab "

    versteht jemand auf was ich hinaus will ?


    und , die männer die wirklich skrupellos sind , die haben einfach nur schon gelernt , wie sie selber nicht mehr verarscht werden. Die führen euch das volle Programm an "Handlungen" vor , ohne die geringsten Gefühle
    Ganz ohne Handlungen gehts auch nicht, ist klar , aber nicht NUR auf Handlungen schaun...
     
    #11
    Seggl, 21 September 2005
  12. User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.385
    133
    63
    vergeben und glücklich
    Endlich mal jemand der die ungeschönte Wahrheit schreibt :grin: :grin:
    /irone-off
     
    #12
    User 9402, 21 September 2005
  13. User 44476
    User 44476 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    103
    2
    Single
    Manchmal ist das forschen nach dem „Warum", gar keine so gute Idee, denn oft ist die Wahrheit gar nicht das was man hören will und genau so oft vertragen viele die Wahrheit nicht.
    Ich will nicht sagen das das fragen nach dem „Warum“ grundsätzlich falsch ist, ich will nur sagen das man es manchmal vielleicht lassen sollte.

    Allgemein gesehen ist das Verhältnis zwischen Mann und Frau etwas was einfach gestrickt ist oder nicht, genauso wie die Personen. Bewusst werden kann den Personen die drin stecken weniger, aber denen die zuschauen, das von außen beobachten, die werden das sicher erkennen können.



    Farivar, hast du jemals versucht es lange durch zu halten, oder glaubst du nicht daran das dass „Vortäuschen“ der Gefühle auf einen längeren Zeitrum bewältigt werden kann?
     
    #13
    User 44476, 21 September 2005
  14. Farivar
    Verbringt hier viel Zeit
    360
    103
    2
    nicht angegeben
    Ich hab's erst nie versucht, unzwar nicht nur aus Achtung vor mir selber, weil ich dann ja mich und mein Herz selber verraten würde, indem ich Gefühle heuchle, sondern weil ich es wohl kaum lange aushalten würde, ohne mir dabei schäbig vorzukommen und mich wohl die ganze Zeit fragen würde, ob ich es denn wirklich so nötig habe. Ganz abgesehen davon, dass ich nach einiger Zeit eh auffliegen würde, wenn die Frau mehr als 87 Gehirnzellen in ihrem hübschen Köpflein hat.
    Einen weiteren Vorteil hat es übrigens auch noch: Wenn Schluss ist, kann sie mir später nicht mehr mit "Buuuuuuuääääh, Du hast mich nur ausgenutzt :flennen: " kommen. Gut, einige Damen versuchen es dennoch... aber erstens glauben die selber nicht wirklich dran, was sie einem vorwerfen und zweitens hat das dann nichts mehr mit mir zu tun, sondern weil sich frau gerne in der Opferrolle suhlt, weil das ja ach sooo besonders weiblich wirkt. (Stichwort: Männer = primitive, schwanzgesteuerte Neandertaler - Frauen = gaaanz süße Prinzessinnen, die alle nur lieben und geliebt werden wollen :grin: )
    Wenn ich "einfach nur ficken will", dann lass ich es sie also je nach Situation direkt wissen oder aber -wie in den meisten Fällen- zwischen den Zeilen lesen. Jede Frau, die einen höheren IQ hat als eine Mikrowelle versteht die Botschaft!
    Sich auf eine Beziehung einzulassen, vordergründig nur damit man nicht allein und sozusagen "vergeben" ist, kommt m. E. einem menschlichen Offenbarungseid gleich. (Dieses Verhalten ist meinen empirischen Beobachtungen zufolge übrigens viel öfter bei den Damen der Schöpfung anzutreffen!)
    Menschen (also nicht nur auf Männer bezogen), die es wirklich nötig haben einem anderen Menschen Gefühle vorzugaukeln um etwas bestimmtes zu erreichen sind meiner Meinung nach ganz arme Geschöpfe, die Null Achtung vor sich selber haben.
    Es gibt genügend Frauen (Männer sowieso!), die -zu einem bestimmten Zeitpunkt ihres Lebens- kein Bock auf Beziehung und Gefühle usw. haben, sondern dasselbe wollen. Die Kunst besteht nur darin es auszuloten, ob man es ihr direkt oder indirekt sagen und das Ganze dabei nicht billig wirken soll. Die, die kein Problem mit "billig" haben (übrigens meist sehr selbstbewusste Frauen!), denen kann man's auch direkt sagen.
    Ich werde nie Menschen verstehen, die sich in eine Beziehung stürzen, nur der Beziehung wegen... wo bleibt da die Achtung vor sich selber???
     
    #14
    Farivar, 22 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Männer Wirklich Einfach
Geisha
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Januar 2013
36 Antworten
annapazza
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Juli 2012
2 Antworten
kenny599
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Februar 2012
21 Antworten