Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sind "Playas" freizügiger als andere?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Hetzer, 21 Juli 2007.

  1. Hetzer
    Hetzer (49)
    Benutzer gesperrt
    77
    0
    0
    Single
    Mittlerweile habe ich gelernt, daß es sich bei "Playa" nicht mehr allein um den Strand in Spanien handelt, sondern um einem Modekult, dessen Anhänger die Ikonen der Zeitschrift "Playboy" anbeten.

    Nun bietet der Playboy außer einem Häschen-Logo, schnellen Autos und jeder Menge Luxusartikel auch viel nackte Haut an.

    Daher meine Frage, ob die Anhänger dieses Kultes auch freizügiger bezüglich ihrer Nacktheit sind - z.B. indem sie im Freibad oder am Badesee wenigstens oben ohne gehen, sich vielleicht selbst oder von Freunden nackt fotografieren lassen oder in der Öffentlichkeit schonmal auf BH und Höschen verzichten?

    Ob sie vielleicht sogar eine gewisse sexuelle Freizügigkeit
    praktizieren, die stärker ausgeprägt ist, als bei anderen?

    Oder ob man sie wenigstens intensiver anstarren darf, als andere Frauen?
     
    #1
    Hetzer, 21 Juli 2007
  2. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kenn den Stil "Playa" nicht, aber lauf trotzdem manchmal ohne Unterwäsche rum. :tongue:
     
    #2
    Knalltüte, 21 Juli 2007
  3. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Sind "Playa" /Player nicht eigentlich männer?
    Nur wie heißt das weibliche Pendant dazu? Chickas?

    Also solche Mädels fühlen sich zumindest mal obercool und denken sie könnten jeden Typ haben...genauso eben wie die (männlichen) Playas.
    Deshalb, freizügiger auf jeden fall,weil selbstbewusster. Sie wollen angeschaut werden und das werden sie (leider) meist auch.

    Ich gehöre nicht dazu
     
    #3
    Knutscha, 21 Juli 2007
  4. Hetzer
    Hetzer (49)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    77
    0
    0
    Single
    Vielleicht bin ich zu spät und es ist schon längst wieder "out".

    Ich hatte eine Menge von Webseiten gefunden,
    die Schüler im Rahmen irgendwelcher Medienkompetenz-Workshops
    erstellt haben und in denen der Playboy-Kult gepflegt wurde.
    Dieser Kult war auch in der Realität erkennbar, weil die meisten Mädels
    hier in der Gegend (Rheinland) mit möglichst vielen Playboy-Häschen, als Schmuck, Gürtelschnalle oder T-Shirt Aufdruck herumliefen.

    Genau, das waren auch meine Beobachtungen.

    Dazu noch meine Vermutung, daß die "Chickas" sich emanzipiert haben
    und nicht mehr Chickas heißen wollten und sich dann auch in
    "Playa(z)" umbenannt haben.
     
    #4
    Hetzer, 21 Juli 2007
  5. ssl
    ssl (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    Off-Topic:
    Wow, da sieht man mal, wie anders doch die katalonische Sprache ist ... ich kenne Strände in Spanien nur unter dem Begriff "Platja" :zwinker:


    Hmm Playboy und Mode?

    Naja, also ich hab mal eine gute Anleitung zum Binden einer Fliege gesucht und bin genau dort fündig geworden. Zusammen mit Tips welche Hemden (Typ des Kragens) mit welchem Krawatten-Knoten "gehen" und was komplett stillos ist. Schien mir sehr seriöse Stilberatung für den Herrenclub oder das Casino :zwinker:
     
    #5
    ssl, 21 Juli 2007
  6. Hetzer
    Hetzer (49)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    77
    0
    0
    Single
    Off-Topic:

    Vor ein paar Jahren hat die katalonische Provinzregierung
    das geändert. Ich war überrascht, als ich nach siebzehn Jahren nochmal auf Ibiza war, was jetzt Eivissa
    heißt und alle Ortsnamen hatten sich verändert ...



    Na gut, ich tausche "Mode" gegen "Markenbewußtsein".
     
    #6
    Hetzer, 21 Juli 2007
  7. ssl
    ssl (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    Off-Topic:
    Naja, das ist aber schon VIELE Jahre her :smile: Und war wohl die frustrierte Reaktion auf immer wieder "überspray-te" (ich hasse solche Wortkonstruktionen) spanische Schilder :zwinker: Nur um keinen falschen Eindruck zu erwegen: "Playa" ist tatsächlich spanisch, hab es nachgeschlagen. "Platja" ist Català, aber wenn man nur das kennt ausm Urlaub, tja *g*


    Hehe, sorry :zwinker: Ich find sowas an sich eher doof, daher kann ich zur Frage an sich wenig sagen. Fand das nur irgendwie interessant, dass "Playboys" wohl durchaus in feinen Kreisen verkehren und auf die Etikette achten *g*

    Achja, "Playas und Chicas" kommt mir so ganz diffus bekannt vor, also scheint mir eine Geschlechtertrennung hier nicht abwegig, wie in diesem Thread vorgeschlagen.

    Naja, Strände und Mädchen? Womit wir wieder bei Spanien wären :grin:

    (ich sollte weniger trinken und ab ins Bett)
     
    #7
    ssl, 22 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Playas freizügiger andere
jettnew
Liebe & Sex Umfragen Forum
29 August 2013
5 Antworten
JaJaJa1
Liebe & Sex Umfragen Forum
26 Februar 2015
21 Antworten
Mary88
Liebe & Sex Umfragen Forum
12 August 2009
56 Antworten
Test