Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Sind Schwule alle Drama Queens?

  1. bin männlich: nein, nicht mehr und nicht weniger wie alle anderen

    8 Stimme(n)
    23,5%
  2. bin männlich: ja, mehr Drama geht fast gar nicht

    4 Stimme(n)
    11,8%
  3. bin weiblich: nein, nicht mehr und nicht weniger wie alle anderen

    19 Stimme(n)
    55,9%
  4. bin weiblich: ja, mehr Drama geht fast gar nicht

    3 Stimme(n)
    8,8%
  • User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.465
    348
    2.476
    in einer Beziehung
    17 Mai 2009
    #1

    Sind Schwule alle Drama Queens?

    So manchmal werden Schwule ja gern als Drama Queens bezeichnet, da sie sich - so die Meinung mancher - gern besonders ins Zeug legen, wenn es um die Verteidigung ihrer Rechte geht. Und nebenbei ist mir hier auch schon jemand mit dem Titel zuvor gekommen und hat mir den Titel streitig gemacht. ;-)

    Also: Zeigen die Schwulen, die Ihr kennt, ein auffälligeres Verhalten als die Hetereos? Wenn ja, bei welchen Anlässen/Themen? Findet Ihr sowas eher nervig oder amüsant? Und: Findet Ihr, Schwule übertreiben es mit der Verteidigung Ihrer Rechte?

    Mercy für's Mitmachen!
     
  • Lily87
    Gast
    0
    17 Mai 2009
    #2
    die, die ich kenne, sind ganz "normale" (definiere normal ^^) Menschen :zwinker:
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    17 Mai 2009
    #3
    Off-Topic:
    Mein Titel :tongue:


    Und da ich den schon mehr als einmal verliehen bekommen habe und ich öfters welche sehe denen ich diesen Titel sofort auch geheb würde...joa Schwule sind sicher mehr so Dramamacher :grin:
     
  • 17 Mai 2009
    #4
    Jeder Kampf um die eigenen Rechte – im legalen Rahmen – kann nie übertrieben sein.


    Dies mal vorerst und nein, die paar die ich kenne, sind da eher gemässigt.
     
  • User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    3.465
    348
    2.476
    in einer Beziehung
    17 Mai 2009
    #5
    Off-Topic:
    Den mache ich Dir schon noch streitig - wart's ab! :grin:
     
  • User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    17 Mai 2009
    #6
    Keine Ahnung, ich kenn ehrlich gesagt keine Schwule, glaub aber nicht, dass das was mit der Sexualität zu tun hat.

    Menschen, die sich selbst gern als Dramaqueen sehen oder für besonders "crazy" halten, sind nach meiner Erfahrung aber eientlich eher langweilig.
     
  • User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    3.465
    348
    2.476
    in einer Beziehung
    17 Mai 2009
    #7
    Wie viele kennste denn? Näher oder eher flüchtig?

    Nein, nicht die, die sich selbst dafür halten, sondern diejenigen, die Schwule zur Drama Queen küren. :grin:
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    17 Mai 2009
    #8
    Ich kenne erlichgesagt verdammt viele denen man fast schon Tunten sagen kann und das ohne Beleidigung. Weil sie halt einfach wirklich extrem sind. Klar kenn ich auch viele "normale"
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    17 Mai 2009
    #9
    Zeigen die Schwulen, die Ihr kennt, ein auffälligeres Verhalten als die Hetereos?
    - Manche.

    Wenn ja, bei welchen Anlässen/Themen?
    - "Schlampe" ist eine positive Bezeichnung in homosexuellen Kreisen.
    - Er bewegt sich gerne wie ein weibliches Model vor der Kamera, wenn er neue Kleidung ergattert hat.

    Findet Ihr sowas eher nervig oder amüsant?
    - Weder noch, ich mag sie einfach, wie sie sind.

    Findet Ihr, Schwule übertreiben es mit der Verteidigung Ihrer Rechte?
    - Nein, da kann man(n) meiner Meinung nach gar nicht genug übertreiben.
     
  • User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    3.465
    348
    2.476
    in einer Beziehung
    17 Mai 2009
    #10
    Bitte? Ich wäre alles andere als happy, wenn mich jemand als Bitch bezeichnen würde....:kopfschue
     
  • 17 Mai 2009
    #11
    4 soweit ich mich erinner.
    Und nur flüchtig, doch bei mir merkt man schnell, ob jemand für seine Rechte eintritt oder nicht, da ich doch jemand bin, der ein Streitgespräch sucht und da auch Positionen einnehm, die dem anderen nicht passt umso, eine interessante Diskussion auf die Beine zu kriegen und bei schwulen sind das dann halt schon ihre Rechte usw.

    Du kennst warscheinlich auch mehr Schwule, wie ich; ich habe keinen grossen Kontakt zu Schwulen, ich hab nur von den mir Bekannten geschrieben und da war mein Eindruck halt anderst.

    Heisst ja nicht, dass dies eine allgemeingültige Meinung ist. :zwinker:
     
  • Xorah
    Verbringt hier viel Zeit
    853
    113
    71
    nicht angegeben
    17 Mai 2009
    #12
    die meisten, die ich kenne sind supercool. weder besonders auffällig, noch besonders unauffällig. alles angenehme zeitgenossen, ohne die klischees.

    nur einer entspricht dem klischee dramaqueen, und das doppelt und dreifach :smile:
     
  • User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    3.465
    348
    2.476
    in einer Beziehung
    17 Mai 2009
    #13
    Böse Zungen behaupten ja, Schwule legen es grundsätzlich drauf an, um eben aufzufallen und bewust ANDERS zu sein.... ;-)
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    17 Mai 2009
    #14
    da find ich hast du recht ja
     
  • User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    3.465
    348
    2.476
    in einer Beziehung
    17 Mai 2009
    #15
    Erzähl mal - wie äußert sich das?
     
  • Linguist
    Linguist (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    13
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2009
    #16
    Ich kenne "nur" zwei Schwule. Der eine ist unglaublich arrogant und mit sowas komme ich garnicht zurecht. Der andere ist bunt, schrill, lustig und umgänglich. Eigentlich die typische Partybombe.:smile:
     
  • babyStylez
    babyStylez (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    513
    103
    6
    nicht angegeben
    17 Mai 2009
    #17
    Ich kenne zwar keinen Schwulen, glaube aber nicht, dass dieses Verhalten unbedingt was mit Sexualität zu tun hat.
     
  • User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    3.465
    348
    2.476
    in einer Beziehung
    17 Mai 2009
    #18
    Woran könnte es dann liegen?
     
  • babyStylez
    babyStylez (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    513
    103
    6
    nicht angegeben
    17 Mai 2009
    #19
    Einfach persönlich unterschiedliche Charakterzüge und vor allem auch einfach unterschiedliche Bedürfnisse (die einen wollen Ruhe und möglichst GraueMausmäßig leben, die anderen eben das andere Extrem).

    Edit: Viel komischer finde ich, dass ich gar keinen Schwulen kenne... Ist mir irgendwie noch nie aufgefallen. Dabei will ich doch einen als Mitbewohner :grin: mh.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste